Unser Testbericht

Whispar ist eine neue App für Singles, die sich direkt ansprechen wollen. Nach dem Motto "Love is in the ear", liegt die Stimme der Nutzer im Fokus: Man stellt sich in bis zu 30 Sekunden vor und kriegt auch zuerst die Stimme der anderen Singles zu hören.

whispar - kurz erklärt

whispar will alle Nutzer direkt ansprechen, dazu setzt sie auf die Audioprofile der Nutzer.

Wer bei whispar jemanden kennenlernen will, erhält zunächst 30 Kontaktvorschläge, jeden weiteren Tag 15 Vorschläge, die sich via Sprachaufnahme vorstellen während langsam ihr Profilbild aufklart. Für dieses Audioprofil hat jeder Nutzer bis zu 30 Sekunden, um sich vorzustellen und alle relevanten Details über ihn zu nennen (oder Fragen zu stellen).

Man hat dann die Möglichkeit die Person zu liken, danach kann man das Profil einsehen und hat drei Möglichkeiten, mit der Person Kontakt aufzunehmen: Man kann ein Lächeln senden, eine Sprachnachricht schicken oder die Person sicher und anonym anrufen.

Profilerstellung und Kontaktaufnahme

Wer sich anmelden will, muss zunächst seine eigene Handynummer eingeben und kriegt darauf einen Bestätigungscode zugeschickt. Durch die Aufnahme der Handynummer ermöglicht man später anderen Nutzern einen anzurufen. Die Handynummer wird aber nicht durch whispar bekanntgegeben - das Telefonat ist verschlüsselt und läuft über die App.

Die Profilerstellung geht schnell und ist sehr leicht. Es sind die üblichen Fragen zur Berufstätigkeit, zum Wohnort, Alkohol- und Zigarettenkonsum, zu sportlicher Aktivität und Figur. Die Profilerstellung ist somit in ein paar Minuten abgeschlossen.

Handynummer eingeben, Bestätigungscode erhalten und mit Nutzern telefonieren
Whispar Anmeldung Mobilfunknummer
Profilfragen bei der Anmeldung
Whispar Anmeldung Profilerstellung
Weitere Fragen zur Profilerstellung
Whispar Profilfragen

Das Audioprofil - Was sage ich?

So einfach die Profilerstellung und das Ausfüllen der persönlichen Angaben auch ist, das Aufnehmen eines guten Audioprofils ist viel schwerer. Glücklicherweise kann man sich als Neuling erstmal andere Sprachprofile anhören, ehe man selbst eins zur Vervollständigung des Profils aufnehmen muss.

Aber was sagt man am besten? In der Regel stellt man sich erneut selbst vor und erklärt, weshalb man bei whispar ist: "Hallöchen ich bin die Michaela, bin 23 Jahre alt, wohne in München, komme ursprünglich aus Tirol und joa, gehe gerne mit Freunden weg. Wenn ihr mehr wissen wollt, meldet euch einfach"

"Hallo ich bin Thomas, 29 und arbeite als Elektriker, in meiner Freizeit bin ich gerne draußen mit Freunden und höre Musik. Ich bin hier, weil ich Single bin und wollte mir mal ansehen, wie das hier alles funktioniert. Wenn du Lust hast, melde dich."

Diese einfachen Selbstbeschreibungen sind die Regel, interessant sind dabei vor allem die Dialekte, Sprachmelodien und Intonationen der einelnen Personen.

Es gibt auch unkonventionellere Audioprofile, so sagt Felix: "Ja Hi, auf Dich habe ich gewartet. Meine Hobbies sind Plätzchen backen und malen, meine Lieblingstiere sind Einhörner. Und was treibst du so?"

Solche Audioprofile sind aber eher die Ausnahme. Wichtiger als was man sagt scheint definitiv nach den ersten Aufnahmen vor allem, wie man etwas sagt: Ob mit, oder ohne Dialekt, laut oder leise, mit vielen "uuunds" und "ähms" oder stark gelangweilt.

Audioprofil - Do's und Don'ts

  • Klare, laute und deutliche Aussprache
  • Nuscheln, Husten, Schniefen
  • Fragen stellen, die einen am Zuhörer interessieren
  • Nur das Profil ausgesprochen wiedergeben
  • Aufgeweckte, Interessierte Stimme
  • Einzigartige Merkmale von sich betonen

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

1 Monat Premium-Mitgliedschaft - 19,99€

3 Monate Premium-Mitgliedschaft - 14,67€ pro Monat

6 Monate Premium-Mitgliedschaft - 12,67€ pro Monat

Kostenlose Services
  • Kontaktvorschläge ansehen und anhören
  • Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen
  • Sicher und anonym mit whispars telefonieren
Kostenpflichtige Services
  • Unlimitiert mit den Kontakten telefonieren

Fazit

whispar hat ein außergewöhnliches Konzept, das an sich wirklich cool ist, aber leider kriegt man von den Nutzern doch oft dasselbe zu hören. Es ist aber auch komisch etwas so persönliches wie die Stimme, die doch sehr vielfältig eingesetzt werden kann, Unbekannten zu zeigen. Für die eigene Stimme kann man ja schließlich nichts - jemanden anhand dessen zu beurteilen erscheint daher ebenso oberflächlich wie ihn anhand seines Gesichts zu beurteilen. Allerdings sollte man bei der Stimme, wie beim Aussehen auch, nicht zu sehr darauf achten, was das Gegenüber hat, sondern was es daraus macht: Wer sich gut präsentiert, wird viel besser ankommen als jemand mit ansprechender Stimme, der dennoch lustlos und gelangweilt klingt. 

Die App ist gut bedienbar, es ist nur schade dass man keinen unbegrenzten Zugang zu Kontaktvorschlägen hat. Derzeit gibt es aber auch noch nicht allzu viele Nutzer, vielleicht wird die Begrenzung mit der Zeit aufgehoben oder zumindest nach oben gesetzt.

Die Premium-Mitgliedschaft erscheint in Anbetracht der wenigen Nutzer überteuert, in der Praxis wird man wohl eher Telefonnummern austauschen, als für unbegrenzte Telefonie über die whispar-App zu bezahlen.

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Whispar Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Whispar. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Whispar:
Bitte bewerte Whispar
Bitte gib an ob du Whispar weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Unternehmen:talk4date GmbH
Adresse:Mahlerstraße 14/5, 1010 Wien, Österreich
E-Mail:office@talk4date.at