Du suchst nach etwas Ernsthafterem? Schau Dich bei unseren Testsiegern um:
First Affair
Sign-Up
suche
profil

First Affair im Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Abenteuer außerhalb deiner Beziehung oder um Abstand von deinem Alltag zu gewinnen?

Eines der f√ľhrenden Erotikportale in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz ist First Affair. Es handelt sich um ein Webportal, bei dem du gezielt nach einem Seitensprung suchen kannst oder einen Partner f√ľr eine Aff√§re findest. Erotik steht hier an der Tagesordnung, das Portal ist ungeeignet, wenn du eine ernsthafte Beziehung suchst oder dich verlieben m√∂chtest. 

In deinen Suchangaben kannst du angeben, dass du Interesse an einer festen Partnerschaft hast, allerdings ist kaum jemand bei Firstaffair um sich zu verlieben. Die Mitglieder von FirstAffair kommunizieren die Suche nach Erotik sehr offen, in den meisten Profilen findet sich der direkte Hinweis auf Vorlieben und Gel√ľste.

Mehr Informationen zum Coronavirus und First Affair

Durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) ist das gesellschaftliche und soziale Leben, wie wir es normalerweise kennen, aktuell stark eingeschr√§nkt. Insbesondere ist es im Moment nicht mehr m√∂glich im ‚ÄúOffline-Leben‚ÄĚ jemanden kennenzulernen - zum Gl√ľck bleibt hier aber noch First Affair als Option. Der Wunsch nach Liebe, einem neuen Partner oder auch etwas Spa√ü bleibt insbesondere jetzt bei vielen Singles bestehen. Besonders im Hinblick auf die kommenden Wochen w√§chst bei vielen der Wunsch nach N√§he - kein Wunder, schlie√ülich ist es Fr√ľhling und vielerorts herrscht eine Ausgangssperre. Online-Dating ist aktuell leider der einzige Weg, um trotz der zu treffenden Sicherheitsma√ünahmen einen potentiellen Partner kennenzulernen, zu chatten oder prickelnde Video-Chats zu machen. Was soll man denn sonst daheim machen? Deshalb muss nun kein Single Angst haben, dass sie oder er demn√§chst einsam sein wird. Leider bekommen wir immer wieder mit, dass Singles sich treffen, obwohl es teilweise nicht gestattet ist. Bitte informiert euch √ľber die rechtliche Situation in eurer Stadt und haltet die vorgeschriebenen Regeln ein. Vergesst nicht: Es gibt auch ein Leben nach der Corona Ausgangssperre! Was k√∂nnte sch√∂ner sein, als endlich ein Date zu haben, wenn alle wieder raus d√ľrfen? Au√üerdem haben viele Singleb√∂rsen wegen der Coronakrise aktuell besonders tolle Rabatte und Aktionen im Angebot. Deswegen solltest du dir unbedingt mal First Affair ansehen - denn zu zweit ist es in der Krise einfach sch√∂ner. Vielleicht wartet genau jetzt der oder die Richtige darauf, dass du die erste Nachricht schreibst? Aktuell stellen wir einen massiven Ansturm auf Singleb√∂rsen fest, bei denen teilweise die Internetseiten wegen √úberlastung offline waren - du hast also beste Chancen.

Jetzt Singles bei First Affair
anzeigen & Coronavirus-Special sichern

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
900.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
150.000 w√∂chentlich aktiv
Geschlechterverteilung
38 %
62 %
  • Ausgeglichene Altersverteilung
  • Wenige Fakes durch Echtheitscheck

First Affair ist eine Casual-Dating- und Seitensprung-Seite f√ľr M√§nner, Frauen und Paare jeden Alters. Aus Deutschland stammen rund 900.000 Mitglieder, von denen 150.000 pro Woche aktiv sind. Rund 1.000 Mitglieder sind im Durchschnitt gleichzeitig online, besonders hoch wird die Seite in den Abendstunden frequentiert. Der Altersgipfel bei Frauen liegt zwischen 35 und 44, wobei der h√∂chste Anteil von M√§nnern zwischen 25 und 34 Jahren liegt.

First Affair kostenlos testen

Frauen
Männer

Altersverteilung

  • 18-24
  • 25-34
  • 35-44
  • 45-54
  • 55+

Anmeldeprozess

Sign-Up
  • Dauer der Anmeldung: ca. 15 Min
  • Verwirrend durch viele Abk√ľrzungen f√ľr Sexpraktiken im Anmeldeprozess
  • Platz f√ľr pers√∂nliche Freitexte

Die Registrierung bei First¬†Affair¬†ist kostenlos f√ľr dich und nimmt etwa 15-20 Minuten Zeit in Anspruch. Nachdem du deine E-Mail-Adresse angegeben hast, bekommst du eine Email und klickst auf den Link - das ist eine Verifizierung um zu vermeiden, dass man sich mit einer Fake E-Mail-Adresse anmeldet. So kannst du z.B. nicht heimlich¬†deinen Chef anmelden.

Schon w√§hrend des Anmeldevorgangs¬†wirst du ein wenig ausgefragt, um dein Profil bereits mit Angaben best√ľcken zu k√∂nnen. Die Informationen gliedern sich in f√ľnf Kategorien:¬†

  • Basics
  • √Ąu√üerlichkeiten
  • √ľber mich
  • mein Charakter
  • erotische Vorlieben¬†

Bei den Basics gilt es anzugeben, wonach du auf der Suche bist. Nachdem du dein Geschlecht gew√§hlt und das Wunschgeschlecht¬†angegeben hast, wirst du nach dem Grund deines Besuchs gefragt. Du hast hier die M√∂glichkeit zwischen rein sexuellen Interessen und partnerschaftlichen Absichten (ernsthafte Beziehung) zu w√§hlen. Achtung - wenn du auf der Suche nach einer Beziehung bist, solltest du dir eher Singleb√∂rsen¬†oder Partnervermittlungen¬†anschauen.¬†Pluspunkt f√ľr¬†Firstaffair: Auch Paare k√∂nnen sich bei diesem Portal registrieren und ihren erotischen Horizont erweitern.¬†

Dein √Ąu√üeres kannst du per Auswahlmen√ľ beschreiben. Weglassen gilt nicht, die Punkte Gr√∂√üe, Gewicht, Augenfarbe¬†usw. m√ľssen beantwortet werden, sonst kannst du nicht weitermachen. Beim Erscheinungsbild kannst du lediglich zwischen verschiedenen¬†Stiltypen¬†w√§hlen, aber leider kein pers√∂nliches Fazit abgeben.¬†

Was es sonst noch √ľber dich zu wissen gibt, kannst du in der dritten Kategorie loswerden. Auch hier fehlt jegliche M√∂glichkeit einen¬†Freitext¬†zu hinterlassen, stattdessen w√§hlst du per Mausklick aus ob du rauchst, Alkohol trinkst und wie hoch dein Einkommen pro Jahr ist.¬†

Nun wird es Zeit f√ľr ein paar pers√∂nliche Informationen zu deinem Charakter und diesmal darfst du in die Tasten hauen. Drei Felder stehen dir f√ľr die Gestaltung von¬†Freitexten¬†zur Verf√ľgung. Im ersten Feld wirst du dazu aufgefordert deinen Charakter zu beschreiben, anschlie√üend folgen deine Vorlieben und deine Abneigungen. Du hast pro Text 5.000 Zeichen zur Verf√ľgung. Du kannst hier auch √ľberspringen, allerdings solltest du die M√∂glichkeit der¬†Freitexte¬†nutzen, denn dadurch kannst du deine Chancen steigern.¬†

In der letzten Rubrik geht es darum, was du im Bett gern magst. Du kannst zun√§chst aus verschiedenen, erotischen Spielarten ausw√§hlen. Hier wurden sehr oft Abk√ľrzungen verwendet, was in Anbetracht der Tatsache, wof√ľr First¬†Affair¬†steht, etwas verwunderlich ist. Nachdem du deine bevorzugten Spielarten ausgew√§hlt hast, steht dir erneut ein¬†Freitextfeld¬†zur Verf√ľgung. Hier darfst du beschreiben, wie du dir deinen¬†Wunschpartner¬†vorstellst.

First Affair kostenlos testen

Kontaktaufnahme

suche
  • Live-Chat
  • Telefonieren √ľber Skype mit Webcam m√∂glich
  • virtuelle Geschenke
  • Live-Chat f√ľr den direkten Austausch vorhanden

Jegliche Form der Kontaktaufnahme bei First¬†Affair¬†erfordert eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Ausnahme: F√ľr Frauen ist lediglich eine einmalige Zahlung von f√ľnf Euro erforderlich, wenn sie auf der Suche nach einem Mann sind. Frauen, die andere Frauen kennenlernen m√∂chten, zahlen den regul√§ren Tarif.¬†

Firstaffair ist keine regul√§re Partnervermittlung, deswegen gibt es auch keinen Pers√∂nlichkeitstest und anschlie√üende¬†Partnervorschl√§ge, sondern eine ausgefeilte Suchfunktion - dar√ľber kannst du dir selbst passende Sexkontakte raussuchen und diese dann kontaktieren. Daf√ľr hast du folgende M√∂glichkeiten:

Nachricht versenden

Die klassische M√∂glichkeit der Kontaktaufnahme ist der Versand einer Nachricht. Du findest die Option auf jedem Profil das du anschaust, sofern du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erworben hast. M√∂chtest du erst einmal¬†vorf√ľhlen, kannst du ein Zwinkern verschicken. Das wird der anderen Person direkt angezeigt, enth√§lt aber keine pers√∂nlichen Worte von dir. Wenn du eine kleine Aufmerksamkeit mit pers√∂nlicher Widmung √ľberreichen m√∂chtest, eignet sich ein virtuelles Geschenk. Hier gibt es viel Auswahl, von frivoler Unterw√§sche, bis hin zur klassischen, roten Rose.¬†

Livechat

Die etwas¬†direktere¬†M√∂glichkeit ist der¬†Livechat, der funktioniert, wenn beide gerade online sind. Via¬†Livechat¬†hast du nicht nur die M√∂glichkeit zu¬†texten, sondern kannst direkt mit deinem Gegen√ľber sprechen. Wenn beide damit einverstanden sind, kann auch eine Bild√ľbertragung per Webcam aktiviert werden.¬†

Telefonkonferenz

Eine weitere Funktion ist die Telefonkonferenz, die dir ein schnelles Telefongespr√§ch mit interessanten Menschen erm√∂glicht. Dein Vorteil hierbei ist, dass du deine Telefonnummer nicht weitergeben musst und trotzdem telefonieren kannst. Wenn du mit einer Person sprechen m√∂chtest, kannst du ihr eine Anfrage zu einer Telefonkonferenz schicken. Ist dein Gegen√ľber einverstanden, erhaltet ihr beiden eine Rufnummer, die nur f√ľr euch beide freigeschaltet wird. Jetzt k√∂nnt ihr telefonieren und seid dennoch vollkommen anonym. Dieser Modus steht nicht f√ľr Nutzer aus √Ėsterreich und der Schweiz zur Verf√ľgung.

 

Testsieger kostenlos testen

Profilinformationen

profil
  • hohe Qualit√§t der Profile
  • viele Profile sind sehr gut ausgef√ľllt
  • Echtheits-Check
  • Die Profile sind detailliert
  • Das Profil kann sp√§ter ver√§ndert werden
  • Profilbilder sind f√ľr alle Nutzer kostenlos sichtbar

Anhand der¬†Profilqualit√§t¬†l√§sst sich oftmals etwas dar√ľber ablesen, ob eine Person ernsthafte Interessen hat. Hier kann FirstAffair¬†punkten, denn die Profile sind sehr ordentlich aufgebaut und die meisten Mitglieder nutzen die M√∂glichkeiten, die sich ihnen bieten. Du findest auf dem Profil einer anderen Person direkt einen √úberblick, ob ihr m√∂glicherweise auf einer Wellenl√§nge liegt. Dies erm√∂glicht dir schneller zu sondieren, ob du eine Person anschreiben m√∂chtest oder nicht.¬†

Einen gro√üen Pluspunkt konnte First¬†Affair¬†in unseren Test sammeln, weil auf animierte Profile vollkommen verzichtet wird. Bei vielen Portalen ist es gang und g√§be, dass Mitarbeiter fiktive¬†Nutzernamen¬†erstellen und mit den Mitgliedern kommunizieren. Dies dient nur dazu, den User zum Abschluss einer¬†Premiummitgliedschaft¬†zu bewegen und den¬†Frauenanteilzu erh√∂hen. First¬†Affair¬†setzt auf kostenlose Nutzbarkeit f√ľr Frauen und ansprechende Werbung in den Printmedien. Auf fragw√ľrdige Methoden wird hingegen verzichtet.¬†

Die Profile von First¬†Affair¬†bieten allerdings nicht nur Informationen, sondern auch etwas f√ľrs Auge. Erstaunlich viele Frauen zeigen sich offen und mit nackten Tatsachen, so dass die Intention der¬†Seitennutzung¬†schnell klar ist. Wenn du einenSexkontakt¬†suchst ist das von gro√üem Vorteil, denn hier wissen beide Parteien was der andere m√∂chte.

App

  • Es ist leider keine First Affair App verf√ľgbar

Leider verf√ľgt First¬†Affair¬†nicht √ľber eine App, kann jedoch √ľber den mobilen Browser aufgerufen werden. Die Bedienung via Smartphone-Browser¬†ist nicht anders als am PC, allerdings ist die Aufl√∂sung je nach Smartphone nicht besonders gut. Um schnell ein paar Nachrichten zu lesen ist der mobile Browser jedoch geeignet.

First Affair kostenlos testen

Praxistest

Im Test konnte First¬†Affair¬†in mehreren Bereichen punkten. Es sind erstaunlich wenige¬†Fakes¬†auf dem Portal unterwegs, so dass die Chancen auf echte Kommunikation und Erotik beim Fremdgehen¬†gut stehen. Der Nutzer selbst tr√§gt einen gro√üen Teil dazu bei, wie viele (Sex-)¬†Kontakte er kn√ľpfen kann. Die Grundvoraussetzungen, zu denen auch ein gut ausgef√ľlltes Profil geh√∂rt, werden von First¬†Affair erm√∂glicht. Die durchschnittliche¬†Onlinezahl¬†ist mit 1.000 Mitgliedern zufriedenstellend und die¬†Antwortrate¬†bei verschickten Anschreiben ist gut. Wir haben zudem festgestellt, dass man mit der Premium Mitgliedschaft leichter erfolgreich ist - die Chancen zu einem Seitensprung stehen definitiv besser.¬†Nachteil daran ist nat√ľrlich der Mitgliedsbeitrag.

Liane, 48 aus Wuppertal sagt √ľber First¬†Affair:¬†

Ich habe an solche Portale nie geglaubt, deswegen wollte ich mich nicht anmelden. Dann bin ich aber dreimal an einem Tag auf eine Werbung gestoßen und ein bisschen abergläubisch bin ich schon. Alle guten Dinge sind schließlich drei! Ich habs also doch ausprobiert. 

Ich bin nicht besonders erfahren im Internet, aber First¬†Affair¬†hats¬†mir leicht gemacht mich¬†einzugew√∂hnen. Alle Schritte sind erkl√§rt, man muss kein Profi sein um hier¬†klarzukommen. Das Schwierigste war noch die Verifizierung, da muss man immerhin schon mal in der Lage sein sein Email-Postfach zu √∂ffnen und auf einen Link zu klicken :) Nachdem ich mich erfolgreich registriert habe, war ich schon bald¬†erstaunt wie viele Nachrichten ich bekommen habe, obwohl ich mit 48 Jahren nicht mehr die J√ľngste bin. Positiv fand ich auch das Niveau, auf dem die Nachrichten gehalten waren. Von ungef√§hr zehn Nachrichten war ein Spinner dabei, der keinen ganzen Satz zustande bekommen hat.¬†

Gut, bzw. eigentlich schon Voraussetzung fand ich die Diskretion bei der Bezahlung. Es soll ja auch Leute geben, die tats√§chlich versuchen m√ľssen einen Seitensprung zu verheimlichen ;) Andere (wie ich) haben ja das Gl√ľck einer offenen Beziehung und k√∂nnen ganz offen √ľber

Es hat zwei Wochen bis zu meiner ersten Verabredung gedauert, weil ich mir ein bisschen Zeit lassen wollte. Ich habe den Eindruck, dass die m√§nnlichen Nutzer deutlich schneller zum Treffen bereit sind, viele wollten mich sogar schon direkt am Abend nach dem ersten Kontakt sehen. So schnell geht das bei mir aber nicht. Daf√ľr habe ich meine drei Dates die ich bis jetzt hatte nie bereut und hatte ausnahmslos sympathische Kontakte.

Design und Bedienung

Das¬†Design der First¬†Affair Startseite wirkt auf den ersten Blick abschreckend, der grelle¬†Lila-Ton¬†ist nicht jedermanns Sache. Das etwas schr√§ge Design wird jedoch durch die gute Bedienbarkeit ausgeglichen. Das Portal ist bestens f√ľr Anf√§nger geeignet, die wichtigsten Schritte in der Bedienung¬†erkl√§ren sich von selbst.¬†

Die Profilgestaltung bzw. Darstellung der Profile ist angenehm und die Navigation aus dem Hauptmen√ľ jederzeit m√∂glich. Zudem wird jeglicher Datenverkehr¬†SSL-verschl√ľsselt, so dass ein¬†Datenabgriff¬†nur schwer m√∂glich ist.

First Affair kostenlos testen

First Affair Kosten und Preise

Kostenlose Services
Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten versenden
  • Chatten
  • Geschenke versenden
  • eigene Nachrichten hervorheben
Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
F√ľr M√§nner, Paare und "Frauen, die nach Frauen suchen":
1 Monat39,99 EUR / Monat39,99 EUR
3 Monate16,66 EUR / Monat49,98 EUR
6 Monate13,33 EUR / Monat79,98 EUR
12 Monate8,33 EUR / Monat99,96 EUR
Mit sogenannten Credits virtuelle Geschenke erwerben
30 Credits0,33 EUR / Credit9,90 EUR
100 Credits0,30 EUR / Credit30,00 EUR
300 Credits0,27 EUR / Credit81,00 EUR

Ist First Affair teuer oder g√ľnstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist First Affair im angemessenen Bereich.
Jetzt kostenlos ausprobieren

First Affair aktuelle Preise
Zahlungsmöglichkeiten
  • √úberweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Mit dem Handy

Frauen, die nach M√§nnern oder Paaren suchen, zahlen bei FirstAffair keinen monatlichen Mitgliedschaftsbeitrag. Die Anmeldung kostet nur einmalig 5 Euro f√ľr sie.

Um Geschenke zu versenden oder die eigenen Nachrichten besonders hervorheben zu lassen, muss man so genannte "Credits" (Währung des Portals) investieren, die leider relativ teuer sind. Allerdings kosten die Geschenke auch alle nur einen Credit.

First Affair kostenlos testen

Besonderheiten

Tarnmodus

Viele Mitglieder nutzen First Affair zum Fremdgehen oder suchen eine Aff√§re, von der niemand etwas mitbekommen soll. Aus diesem Grund wurde der Tarnmodus eingef√ľhrt, der in deutlich unauff√§lligerer Farbgebung keine ungewollten Interessenten anlockt. 

Der Tarnmodus kann im Untermen√ľ "meine Links" aktiviert werden. Per Mausklick schaltet das System in diesen Modus um und auf den ersten Blick ist nicht erkennbar, dass du dich gerade auf einem Datingportal befindest. Beim zweiten Blick jedoch f√§llt es meist auf, denn erotische Profilbilder und co. werden nat√ľrlich nicht ausgeblendet. 

In einem √∂ffentlichen Cafe reicht der Tarnmodus in der Regel aus, um keine neugierigen Blicke zu ernten. Wenn du dich jedoch vor deiner Frau verstecken willst, die dir √ľber die Schulter schaut, ist auch dieser Modus keine Sicherheit f√ľr dich.

Um den Tarnmodus wieder zu deaktivieren und zum Standard-Layout zur√ľckzukehren, gen√ľgt ein weiterer Klick auf den Tarnmodus-Button.

Unsere Bewertung

Anmeldeprozess: 4,0 / 5
Kontaktaufnahme: 4,5 / 5
Profilinformationen: 5,0 / 5
App: 0,0 / 5
Praxistest: 4,0 / 5

Fazit unseres Testredakteurs

ZU-ZWEIT.de Autor Chris Pleines
First Affair ist eine schlichte, aber durchaus zielf√ľhrend angelegte Casual-Dating-Seite.
Testsieger kostenlos testen

FAQ

Fakten

Was ist First Affair?

First Affair ist ein Dating Portal, was sich √ľberwiegend auf Casual Dating spezialisiert hat. Die meisten Mitglieder suchen nach Erotik, nicht nach Liebe. Grunds√§tzlich bietet First Affair auch die Rubrik Partnerschaftssuche an, doch genutzt wird sie unserem Testbericht zu Folge fast nie. 

Wer kennt First Affair?

First Affair ist keines der Flaggschiffe mit dem Casual Dating gro√ügeworden ist, doch mittlerweile geh√∂rt das Portal zu den aufsteigenden Sternen und zu den Topgr√∂√üen in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz. Ob Maxim, FAZ oder GQ, viele namhafte Zeitschriften machen Werbung f√ľr die Datingseite und sorgen so f√ľr wachsende Bekanntheit. Der Frauenanteil von 38 Prozent zeigt deutlich, dass auch die Damenwelt Wind von einem neu aufstrebenden Portal bekommen hat. 

An wen richtet sich First Affair?

First Affair richtet sich an M√§nner und Frauen ab 18 Jahren, die auf der Suche nach einer erotischen Begegnung sind. Ob Single oder nicht spielt keine Rolle. Bei diesem Portal finden sich sowohl Mitglieder die fremdgehen m√∂chten, als auch Singles die sich gegen eine Beziehung und f√ľr unverbindlichen Sex entschieden haben.

Wie seriös ist First Affair?

First Affair kann sich in Sachen Seriosit√§t sehen lassen. Das Portal handelt transparent und erkl√§rt alle wichtigen Punkte in den Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen. Gro√üer Vorteil: Es gibt keine moderierten Profile, die bei suchenden Personen f√ľr Verwirrung sorgen k√∂nnen. 

Wie schnell darfst du bei First Affair ran?

Es gibt keine seri√∂se Datingb√∂rse, die dir Sexkontakte am gleichen Tag versprechen kann. Zwar wird in der Werbung davon gern gesprochen, doch die Realit√§t sieht anders aus. Du selbst hast es ma√ügeblich in der Hand, wie lange es bis zum ersten Date dauert. Ein sorgf√§ltiges Profil, eine durchgef√ľhrte Echtheitspr√ľfung und regelm√§√üige Beantwortung von Nachrichten beschleunigen die Suche nach einem Date. 

Bedienbarkeit

Wie melde ich mich anonym bei First Affair an?

Deine Registrierung bei First Affair ist nicht nur kostenlos, sondern auch vollkommen anonym. Du ben√∂tigst lediglich eine E-Mailadresse und einen Nutzernamen, den du frei ausw√§hlen kannst. Um zu verhindern, dass E-Mails an die Firmenadresseoder deine private Mailadresse gehen, kannst du dir bei einem der zahlreichen Provider eine kostenlose, zweite Mailadresse anlegen. Gib diese einfach bei deiner Anmeldung ein und du bist vollkommen anonym. 

Wie angelst du dir bei First Affair heiße Partner?

First Affair funktioniert nach einem einfachen Schema. Du erstellt dein Profil und zeigst wer du bist und dann machst du dich auf die Suche nach einer Person, die zu deinen Interessen passt. Kommuniziert wird wie es gef√§llt, entweder per Nachricht oder per Telefon. Offenheit und Gespr√§chsfreude zahlen sich aus, gleiches gilt f√ľr ein sympathisches Profil, mit mindestens einem Foto.

K√ľndigung

Wie kann ich bei First¬†Affair k√ľndigen?

Die Mitgliedschaft bei First Affair kannst du per Mausklick einfach k√ľndigen. Du loggst dich einfach in deinen bestehenden Account ein, suchst unter deinen Einstellungen dein Profil und die Basiseingaben und klickst dann auf "Profil l√∂schen". Wenn du mit deinem Passwort die K√ľndigungsabsichten best√§tigt hast, wird dein Account unmittelbar gel√∂scht. Beachte jedoch, dass vorhandenes Restguthaben oder eine noch vorhandene Mitgliedschaft nicht zur√ľckerstattet wird, du verhinderst dadurch nur, dass deine Mitgliedschaft automatisch verl√§ngert wird. 

Zahlung

Wie kann ich bei First Affair anonym bezahlen?

Wenn du kein Aufsehen erregen willst und Abbuchungen auf dem Konto oder der Kreditkarte vermeiden m√∂chtest, kannst du anonym via Paysafekarte bezahlen. Diese Karte kaufst du dir an einer Tankstelle, einem Supermarkt oder einem Kiosk und gibst den Code bei der Zahlung ein. Deine Mitgliedschaft wird sofort freigeschaltet.

Sicherheit

Was tut First Affair gegen Fake-Profile?

Kein Portal kann sich zu 100 Prozent gegen Fakeprofile sch√ľtzen, jedoch gibt es geeignete Ma√ünahmen, um die Rate m√∂glichst gering zu halten. Bei First Affair ist das der Echtheitscheck, den jedes Mitglied kostenlos durchf√ľhren kann. Der Check funktioniert ganz einfach. 

Du schreibst deinen Nutzernamen auf einen Zettel, versiehst ihn mit dem aktuellen Datum und einem Code, den du in deinem Profil unter der Rubrik Echtheitspr√ľfung erh√§ltst und fotografierst dich damit. Dieses Bild l√§dst du hoch und erh√§ltst nach Pr√ľfung durch den Support das Siegel "echt" im Profil.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank f√ľr deine Frage. Wir werden sie so bald wie m√∂glich beantworten.

Teile deine First Affair Erfahrung

Hier teilen echte Singles ihre Erfahrungen mit First Affair. Wenn auch Du deine Erfahrungen teilen willst, hast du hier die Chance dazu:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte First Affair:
Bitte bewerte First Affair
Bitte gib an ob du First Affair weiter empfehlen w√ľrdest.

Vielen Dank f√ľr deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Pr√ľfung werden wir diesen hier ver√∂ffentlichen.

First Affair Erfahrungsberichte

  • 53 Jahre
    17.08.2017

    Ja das technische kann man hier wirklich nicht anprangern, Entfernungen werden angezeigt.Damit ist aber des Lobes Gen√ľge getan, enorm hoher M√§nneran... teil, regional gesehen ein verheerendes Fazit: Gerade mal 8 Anzeigen in einem Umkreis von 56 km, davon k√∂nnten die H√§lfte meine T√∂chter sein und die andere H√§lfte m√∂chte mit verheirateten M√§nnern nichts zu tun haben. Zweitens k√∂nnte man das Niveau heben, eine Frau die nach sechs Monaten bei einem 70 zu 30 Verh√§ltnis noch immer keinen Mann gefunden hat ist schon fragw√ľrdig.Also Seitensprung Agentur ist es nicht, schon gar nicht in puncto Aff√§ren.Fazit: Technisch einwandfrei, Menschlichkeit und Ehrlichkeit gleich null. «»

  • 44 Jahre
    20.04.2016

    Sehr, sehr sch√∂ne Seite ! Ich bin eine attraktive Frau, 44 Jahre und habe sehr gute Erfahrungen mit dem von mir gew√ľnschten Alter Mann ab 50 plus gema... cht ! Was ich sehr gut finde, man kann niveaulose bzw intelligentfreie Kommentare von unerw√ľnschten Mitgliedern auf igno setzen. Auch der Support klappt bestens ! Ich bin sehr sehr zufrieden und finde die Seite echt sch√∂n ! LG :-) «»

  • 76 Jahre
    25.03.2016

    Leider suchen hier auch die √§lteren Frauen (ab 50) meist nur j√ľngere M√§nner, so dass es f√ľr mich schwierig ist, eine passende Partnerin zu finden.

Persönliche Empfehlung

Lisa
Welche Dating Seite ist die richtige f√ľr dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:netforge GmbH & Co. KG
Adresse:Scanbox #03607, Ehrenbergstr. 16a, 10245 Berlin
Fax:030 60981348