Finde Singles in deiner Nähe

In jedem romantischen Film ist immer so einfach, sich zu verlieben und den Partner fürs Leben zu finden. Einen Moment warst du noch allein - und im nächsten Augenblick steht jemand vor dir, der dir den Verstand raubt. Und schon hängt der Himmel voller rosa Herzen und jeder Moment verläuft in Zeitlupe - das ist diese berühmte Liebe auf den ersten Blick.

Bedauerlicherweise ist das reale Leben kein Hollywood-Film. Dein Seelenverwandter wird nicht plötzlich vom Himmel und dir mitten vor die Füße fallen. Im wirklichen Leben heißt "Verlieben" zuerst "Suchen"!

Aber anders, als du vielleicht denkst, ist diese Suche der spannendere Weg: Du kannst deine eigene Lovestory schreiben - und die Regie von deinem Liebesfilm hast du selbst in der Hand.

couple meet

Die Vorstellung von diesem einen Menschen, der besser zu dir passt als alle anderen, ist romantisch und behaglich wie ein kuscheliges Sofa an grauen Regentagen. Deine Liebesgeschichte startet zwar mit Suchen, aber das muss nicht langweilig sein! Es gibt so viele Orte, wo du Singles treffen kannst, die nur darauf warten dich kennenzulernen.

Für die Anfänger unter euch: Singles in deiner Nähe kannst du sowohl online als auch offline finden. Der Vorteil ist: Du kannst beides gleichzeitig tun! Du kannst online nach Singles suchen, während du offline bereits andere kennenlernst. Hier zeigen wir dir die besten und kürzesten Wege, um deine Suche ernsthafter und effektiver zu gestalten.

Online Singles in deiner Nähe finden

Das oberste Ziel beim Online-Dating ist, jemanden zu finden, den du dann auch im realen Leben kennenlernst. Im Idealfall gibt es dann keine zusätzliche Offline-Suche: Gefunden im Netz, offline getroffen - und fertig ist das perfekte Paar. Dating-Portale und Apps helfen dir, mehr Menschen real zu treffen, indem sie dir die Zeit der Suche ersparen. Mehr noch, die Dating Apps erhöhen deine Chancen für reale Treffen, weil sie dir die Singles in deiner Nähe zeigen und auch dich für andere User sichtbar machen. Vielleicht wartet die Liebe deines Lebens nur darauf, dich auf der Trefferliste zu sehen: Du bist dann nur einen Klick entfernt. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt!

Viele Single-Portale und Dating Apps bieten für ihre Mitglieder gratis Events und Veranstaltungen an, bei denen man sich real kennenlernt. An solchen Partys teilzunehmen bedeutet, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Du lernst zahlreiche Singles deiner Umgebung gleichzeitig kennen und hast ebenso die Möglichkeit, dich in einem geschützten Rahmen mit potenziellen Kandidaten das erste Mal zu treffen. Hier haben wir einige Dating-Portale und Apps zusammengestellt, die solche Events anbieten (klick einfach die Links an, wenn du unsere Testberichte lesen willst):

Lovescout24 organisiert neben allgemeinen Singlepartys auch weitere interessante Events, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. So kann man zum Beispiel in größeren Städten an Joggingrunden mit einem professionellen Lauftrainer teilnehmen, die Gebühr von 4-8 Euro ist für die Verbindung von Training und Dating sehr gering. Es gibt gratis Kino-Abende oder Afterworkclub-Treffen der Mitglieder. Wer nicht in einer größeren Stadt wohnt, kann an einem Lovescout24-Städtetrip mit anderen Singles teilnehmen.

Das Datingcafe ist so etwas wie der Dinosaurier unter den Single-Portalen - die Seite gibt es schon seit 1998. Hier können sich Singles kennenlernen, aber auch Paare auf die Suche nach passenden Pendants gehen. Neben Single-Kochkursen, Tanzkursen oder Flirtseminaren bietet Datingcafe vor allem eine große Auswahl an Singlereisen und Speed-Dating-Touren an.

Beim Joyclub geht es vor allem um Erotik, daher gibt es neben klassischen Singletreffen auch Veranstaltungen der direkteren Art: Erotikpartys und Fetischseminare. Das ist besonders dann praktisch, wenn man spezielle Vorlieben hat, die der zukünftige Partner teilen sollte. Außerdem werden zahlreiche Dating-Events anderer Organisationen beim Joyclub vorgestellt, so dass man als User einen guten Überblick über Veranstaltungen in der Nähe bekommt.

Das Portal Dateyork geht den entgegengesetzten Weg aller Online-Suchen: Bei Dateyork trifft man sich zuerst real, bevor man über die Website einen Austausch beginnt! Für ca. 19 Euro kann man an einem der 1-2 Mal im Monat stattfindenden Speed-Dating-Treffen teilnehmen. Erst wenn dort ein gegenseitiges Interesse besteht, erhält man die Kontaktdaten zum Profil des Gegenübers. Das ist besonders hilfreich für Singles, die der Online-Suche überdrüssig sind - zudem ist diese Methode sehr sicher.

Dating-Portale für Singles der Umgebung

Die obige Liste ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt sehr viele verschiedene Dating-Websites, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse eingehen. Online-Single-Börsen oder Apps sind dann hilfreich, wenn du sie maximal nutzen kannst - das heißt, du musst zuerst die Website oder App finden, die am besten zu dir passt. Hier ist eine kleine Checkliste, die dir helfen kann, den richtigen Anbieter für dich zu finden:

Single-Websites und Apps

Websites und Apps werden immer in Rankings einer Gesamtwertung eingestuft. Es ist aber für dich die Frage, ob du zum Beispiel eher vom Computer oder Laptop

woman happy

aus auf die Suche gehen möchtest, oder ob dir eine App für die Smartphone-Nutzung lieber ist.
Die meisten Online-Portale bieten auch ein App für die Nutzung unterwegs an, im Gegensatz dazu gibt es aber Apps, die nicht über eine Website verfügen. Beispiel für diese reinen App-Dienste sind: TinderBadoo oder Luxy.

Partnervermittlungen

Reine Partnervermittlungs-Websites nutzen psychologisch ausgefeilte Algorithmen, um die am besten zueinander passenden Singles miteinander zu verbinden. Die Funktionsweise basiert auf einer Analyse deiner Vorlieben und Angaben in einem Persönlichkeitstest - und du bekommst dann die Singles vorgeschlagen, die die größte Übereinstimmung mit dir haben. Wenn dieses Verfahren dein Interesse geweckt hat, solltest du ElitePartnerParship oder LemonSwan ausprobieren.

Casual Dating

Nicht alle Singles suchen online die Liebe ihres Lebens. Manche sind auch nur auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer oder einer Freundschaft+. Eine solche Suche nach Beziehungen ohne Verpflichtungen sind bei vielen Online-Portalen integriert, wie zum Beispiel bei C-DateJoyclub oder Secret.

Eindeutig ab 18 

Wenn du eher nach rein sexuell motivierten Beziehungen suchst, dann solltest du auch gezielt danach suchen: Bei C-DateJoyclub oder Adultfriendfinder, wobei letzterer aktuell wegen Jugendschutzproblemen auf dem Index steht. Natürlich gibt es auch Seiten für Cougar-Affären, die besten Portale hierfür sind Cougar Dating, Cougar Life oder Reife Frauen. Wenn Du eher eine Vorliebe für Sugardaddy-Kontakte hast, dann versuche es hier: SugardatersSecret oder First Affair.

Dating-Portale für spezifische Gruppen und Vorlieben

Bei den meisten Dating-Apps gibt es mittlerweile Neigungsgruppen oder Möglichkeiten, die Suchfunktion nach bestimmten Zielgruppen zu optimieren, was das Suchen und Finden deutlich erleichtert. Es gibt zum Beispiel Extra-Websites für BBWs (Big & Beautiful Women), also mollige Singles und Männer, die nach solchen Frauen suchen. Beispiele dafür sind MollyLOVE oder Mollipartner. Natürlich gibt es auch für Homosexualität die passenden Portale: gayParship für die ernsthaft Suche nach einer Beziehung,  Lesarion für lesbische Frauen und Planetromeo oder gay.de für schwule Männer. 
Andere Portale richten sich aber auch direkt an Angehörige von Religionsgemeinschaften: Christ sucht Christ oder Himmlisch Plaudern bringt Gleichgesinnte zusammen. Weitere Websites sind auf bestimmte Ethnien ausgelegt - eCift zum Beispiel ist für türkische Singles in Deutschland geeignet, AsiaCharm bietet spezielle Kontakte zu Frauen aus dem asiatischen Raum. Wer in der Altersgruppe 50+ suchen möchte, kann bei SilberSinglesKultivierteSingles oder Zweisam am besten fündig werden. 
Auch nach identischen Lebensumständen kann gesucht werden: MilitaryCupid bringt Soldaten zusammen, Moms Dads Kids richtet sich hingegen an alleinerziehende Eltern.

Wie du Interesse bei anderen weckst

Nachdem du die richtige Website oder App für dich ausgewählt hast, steht das Erstellen eines ansprechenden Profils auf deiner Agenda. Fotos sind immer sehr hilfreich im Profil, aber sie sind nicht alles, zumal viele erst nach vollständiger Anmeldung sichtbar sind. Die Wahrung der Identität und Privatsphäre ist dabei ebenfalls von Bedeutung - natürlich können auch Fake Profile nie ausgeschlossen werden. Du solltest dein Profil so authentisch wie möglich gestalten, damit es keine großen Überraschungen beim ersten echten Date gibt. Wir zeigen dir hilfreiche Tipps, wie du online besser gesehen wirst und dein Profil spannend gestalten kannst:

  • Bleibe ehrlich und eindrucksvoll

Wenn du online einen Treffer erzielt hast und ihr zufällig zur gleichen Zeit am selben Ort seid, möchtest du bestimmt nicht als Lügenprofil entlarvt werden. Wenn du nach vielen Kontakten in der realen Welt suchst, solltest du dein Profil so authentisch wie möglich gestalten.

  • Wähle die richtige Singles-Website aus

Jede  Singlebörse hat eine einzigartige Mitgliederstruktur. Es gibt Seiten für feste Beziehungen und Seiten für One-Night-Stands, für Angehörige spezifischer Religionen oder gleichgeschlechtliche Partner. Wenn du genau weißt, was du suchst, dann solltest du auch gezielt bei der passenden Website auf die Suche gehen. Andererseits ist bei allgemeinen Dating Seiten die Menge und Auswahl an Profilen naturgemäß deutlich größer - du könntest da etwas finden, was du nicht gesucht hast.

  • Bringe deine Persönlichkeit zum Ausdruck

Um in dem großen Pool der Profile aufzufallen, muss die Einzigartigkeit deines Charakters sofort auf dem Profil zu erkennen sein. Natürlich sind die Algorithmen der Partnervermittlungen eine Hilfe, aber eine individuelle, zielgerichtete Selbstdarstellung hilft in jedem Fall.

  • Zeige Bilder von dir und deinen Interessen

Bei der Online-Partnersuche sind Fotos ein Muss. Neben deinem Profiltext solltest du der Community ein authentisches Bild vermitteln, also lade Bilder hoch, die dich zum Beispiel bei deinem liebsten Sport oder einem anderen Hobby zeigen. Wenn du auf der Suche nach erotischen Abenteuern bist und deinen Körper zeigen willst, kannst du zu deinem eigenen Schutz auf den Bildern eine erotische Maske tragen oder ein Buch vor dein Gesicht halten.

  • Lass dein Profil nicht leer, teile aber auch nur, was du teilen willst

Wenn du dein Profil leerstehend lässt, wirst du sofort für ein Fake-Profil gehalten - und das ist das letzte, was du willst. Investiere Zeit und Sorgfalt in die Erstellung deines Profils - aber denke immer genau darüber nach, was du anderen Singles mitteilen möchtest, und welche Informationen dir zu privat sind. Du bist nicht verpflichtet, mehr von dir preiszugeben als unbedingt nötig!

Offline Singles in deiner Umgebung finden

Seit es Dating-Apps und Websites für Singles gibt, gibt es deutlich mehr Möglichkeiten bei der Suche nach der großen Liebe auch wirklich fündig zu werden. Aber auch offline, im realen Leben kannst du ganz einfach Singles finden. Viele Dating Apps bieten dir die Möglichkeit, per GPS deinen Standort zu verfolgen und zu zeigen, welche Singles gerade wie weit von dir entfernt sind. Wenn du also das nächste Mal auf einer Veranstaltung oder zum Beispiel in einem Einkaufszentrum unterwegs bist, prüfe in der App, welche Treffer du hier dort eventuell direkt sehen kannst.
Wie du den perfekten Treffer findest, kommt natürlich auch auf deine Interessen an. Informiere dich über Orte, die du öfter aufsuchst - werden sie viel von anderen Singles aufgesucht? Hier findest du ein paar Ideen, wo du gut Singles kennenlernen kannst:

Hier triffst du Singles in deiner Stadt

  • Innenstädte

In einem quirligen Stadtzentrum verstecken sich viele Singles. Lernst du hier jemanden kennen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ihr in derselben Stadt wohnt.

  • Einkaufszentren

Shopping als Therapie - das ist eine gute Ablenkung für begehrenswerte Singlefrauen und -männer. Also behalte beim nächsten Schaufensterbummel deine Umgebung im Auge!

party crowd
  • Kirche

Es macht eine Partnerschaft deutlich unkomplizierter, wenn man derselben Glaubensrichtung angehört. Viele Dating-Apps richten sich an spezielle Religionen oder haben Religionszugehörigkeiten in den Filteroptionen. Wenn du eine religiöse Veranstaltung besuchst, solltest du online bleiben und deine Umgebung scannen.

  • Bars und Clubs

Kein andere r Ort ist so gut  zum Flirten geeignet wie eine gute Bar, die bekannt für viele Singles unter den Gästen ist.

  • Supermarkt

Falls du nach einem Single suchst, der bei dir in der Nähe wohnt - geh in den Supermarkt! Jeder muss dort die Sachen zum täglichen Bedarf einkaufen - und manchmal entdeckst du einen Single problemlos daran, was er oder sie im Einkaufskorb hat. Auch wenn ihr euch beim ersten Mal vielleicht nur anseht, besteht eine gute Chance, die Person öfters dort zu treffen.

  • Fitnessstudio

Ein Fitnessstudio ist ein Laufsteg für Singles, die gerne Sport treiben und zeigen wollen, was sie können. Ein gesunder, sportlicher Lebensstil ist attraktiv und kann Singles aller Arten vereinen.

  • Hundewiese

Auf der Hundewiese triffst du idealerweise Singles, die bereits eine Gemeinsamkeit mit dir haben - sie lieben Hunde. Jemanden dort kennenzulernen ist eine wunderbare Erfahrung - und Gesprächsstoff habt ihr automatisch.

  • Familienfeiern

Bist du dieser eine Verwandte, der nie auf Familientreffen zu finden ist? Schade, so verpasst du eine Menge an Dating-Möglichkeiten. Familienfeiern sind nämlich eine perfekte Singlebörse. Es wird vielleicht jemand eingeladen, der noch nicht vergeben, aber sehr gut mit einem anderen Familienmitglied befreundet ist. So habt ihr gleich eine familiäre Verbundenheit.

Bei welchen Aktivitäten triffst du auf Singles in deiner Nähe?

Neben den Aufenthaltsorten gibt es aber noch eine Reihe anderer Unternehmungen, bei denen du Singles kennenlernen kannst.

  • Nimm an einem Seminar oder einem Kochkurs teil
  • Probiere eine neue Sportart oder Yoga aus
  • Lerne etwas Neues
  • Trete einem Nachbarschaftsclub bei
  • Mach einen erotischen Tanzkurs 

Single gefunden: So bekommst du Aufmerksamkeit

Jetzt hast du also jemanden gefunden, aber noch nicht angesprochen. Jetzt möchtest du seine oder ihre Aufmerksamkeit auf dich ziehen. Hier sind ein paar Ideen, wie du dich interessant machst:

  • Halte genügend Abstand zu deinen Freunden

Wenn du mitten in einer Traube deiner Freunde stehst, wird es schwer, dich anzusprechen. Wenn du dich ein Stück abseits hältst und oft den Blick durch den Raum schweifen lässt, bietest du die Möglichkeit, mit dir in Kontakt zu treten.

  • Allein? Nur Mut!

Trau dich, Veranstaltungen allein zu besuchen - vielleicht trägst du sogar ein Shirt mit eindeutiger Aufschrift?

Lachendes Paar
  • Augenkontakt herstellen

Der erste Kontakt ist immer nonverbal. Lächele denjenigen an, halte den Blick eine Weile fest. Wenn dein Lächeln erwidert wird, weißt du, dass du Interesse geweckt hast.

  • Einen Drink spendieren

Wenn du einem potenziellen Kandidaten einen Drink spendierst, zeigst du deutliches Interesse und lädst zur Konversation ein. Dabei solltest du offen und geduldig schauen und demjenigen Zeit geben, selbst zu entscheiden, ob er oder sie ein Gespräch mit dir anfängt. 

  • Sei höflich, aber bestimmt

Falls du bemerkst, dass sich ein Flirt entwickelt, bleibe trotzdem bei deiner Linie. Halte den Augenkontakt und bleibe aufrecht stehen, bleib bei der Zielgeraden und sei höflich, auch wenn es sich anders entwickelt, als du gehofft hast.

  • Sei nicht zu ernst bei der Sache

Singles treffen und daten soll in erster Linie Spaß machen. Solange dich dabei nichts Unerwartetes aus der Fassung bringt, bleib locker!

Persönliche Sicherheit beim Dating

Ob online oder offline - trotz allem Spaß muss deine persönliche Sicherheit oberste Priorität haben. Unsere Tipps sind dabei keine Notwendigkeiten, aber sie sorgen dafür, dass du dich beim Date entspannen kannst:

  • Triff dich an öffentlichen Plätzen, wo du dich wohlfühlst

Du bist emotional offener, wenn du dich an einem Ort triffst, an dem du dich zuhause fühlst. Besonders, wenn es die erste reale Begegnung mit einer Onlinebekanntschaft ist, solltest du dich an einem öffentlichen Ort treffen.

  • Erstes Date? Kenn deine Grenzen!

Es ist wichtig, dass du die Kontrolle über dich und deine Umgebung behältst - und zwar die ganze Zeit. Wenn du zu viel Alkohol trinkst, ist das nicht nur unhöflich deinem Date gegenüber, sondern auch einfach Zeitverschwendung.

  • Lass dich covern

Sag einer Vertrauensperson, wann und wohin du gehst. Das macht es für dich deutlich sicherer!

  • Pfefferspray dabei?

Neben Dating-Accessoires wie Kondomen und Kosmetik kannst du für den Ernstfall auch ein Pfefferspray mitnehmen. Du solltest jedoch unbedingt vorher die Handhabung üben, damit du dich nicht selbst verletzt.

  • Wirf keine Perlen vor die Säue!

Manchmal hast du vielleicht das Gefühl, nicht länger warten zu können - du musst jetzt sofort jemanden finden! Lass dich nicht von Erwartungen stressen - trau dich, anspruchsvoll zu sein. Du verdienst nur eins: Das Beste. Gib dich also nicht mit weniger zufrieden. Gerade das Online-Dating sollte dir zeigen, wie hoch dein Marktwert ist.

Fazit: Es liegt in deiner Hand!

Singles zu treffen ist kein Kunststück - es kommt nur darauf an, was du daraus machst. Wappne dich für Enttäuschungen, aber lass dich nie entmutigen. Dating soll keine beängstigende Aufgabe sein, sondern ein angenehmer Zeitvertreib. Dabei liegt der Spaß in den Details! Mit ein bisschen Glück und Geduld kommst du sicher zum Ziel.