Adultfriendfinder
Anmeldung
Nachrichten
Mitglied

Unser Adultfriendfinder Test Fakes oder Sex? Was kann Adultfriendfinder wirklich?

Startseite

Die Website Adult Friendfinder (kurz: AFF) ist mit mehr als 2.600.000 Nutzern in Deutschland und über 80 Millionen Nutzern weltweit eine der größten Portale für erotische Kontakte auf der ganzen Welt. Die in Amerika gegründete Seite bietet den Nutzern viele Möglichkeiten passende Sexpartner im Web zu suchen und zu finden, gerät aber auch oft in Verruf für Fake-Profile, Datenlecks mit daraufhin folgenden Hacks und vielen Profilen mit primär finanziellen Interessen. Ob, und für wen sich die Anmeldung lohnt, wie man Fake-Profile erkennt und die Chancen auf ein reales Date erhöht, erfahrt ihr hier.

Neumitglieder bei Adultfriendfinder im November 2020 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Adultfriendfinder im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Mitglieder-Aktivität bei Adultfriendfinder im November 2020 im Vergleich

So aktiv sind die Mitglieder bei Adultfriendfinder im Vergleich zu anderen Anbietern

Joyclub kostenlos testen

Wer ist bei Adultfriendfinder angemeldet?

Mitglieder
2.600.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
25.000 wöchentlich aktiv
Geschlechterverteilung
35 %
65 %
  • Zahlreiche Professionelle unter den Frauen
  • Nicht immer nach Regionen sortiert
  • Deutlich mehr Männer als Frauen
  • Niveau der Männer nicht immer angemessen
  • Altersdurchschnitt zwischen 25 und 30 Jahren

Leider wird die Seite nicht klar nach Region oder allgemeiner nach Nation sortiert. Es passiert des Öfteren, dass man Profile von Leuten aus den USA sieht. Allerdings werden auch immer einige Kontakte aus der Umgebung gezeigt.

Die meisten Nutzer zeigen sich gerne von ihrer ... sagen wir nacktesten Seite. Auf der Seite gibt es einen klaren Männer-Überschuss, als Frau kriegt man so massig männliche Geschlechtsorgane zu sehen. Ob das schön ist oder nicht, soll jeder für sich entscheiden. Zumindest lässt sich sagen, dass es als Frau wohl leicht ist, einen Mann zu finden der nicht lange fackelt, sich mit einer Frau für die schönste Nebensache der Welt zu treffen.

Als Mann hat man es etwas schwerer: Zwischen den realen Frauen haben sich auch einige Prostituierte und Animateurinnen unter die Mitglieder gemischt. Plötzlich soll man zahlen oder es wird nie zu einem Treffen kommen.

Aus diesen Gegebenheiten ist es vor allem auf dieser Seite günstig, Frau schreibt Mann, der gefällt und man reagiert explizit auf Anfragen, die sich in näherer Umgebung befinden. (Es sei denn man hat lediglich voyeuristische Bedürfnisse).

Fake-Profile erkennen

Leider sind hier Profile mit dubiosen Absichten keine Ausnahme, deshalb: Immer genau aufpassen mit wem man auf diese Site in Kontakt tritt. Die Fakes haben primär finanzielle Interessen, deshalb: Immer mal direkt nach der Möglichkeit für ein Treffen fragen und nichts zahlen, was man selbst nicht wollte. Die Fakes steigen meist mit einem unverfänglichen Hookup ein, der aber schnell zu kostenpflichtigen Services führt.

Anmeldeprozess bei Adultfriendfinder

Anmeldung
  • Anmeldung dauert höchstens 5 Minuten
  • Viele Fragen rund um das Thema Sex
  • Freischaltung erst nach E-Mail Bestätigung
  • Website befindet sich auf dem Index
  • Zugriff auf alle FSK18-Inhalte

Wer sich für eine Mitgliedschaft entscheidet und sich bei Adultfriendfinder anmelden will, wird nicht mehr als 5 Minuten dafür brauchen.

Account schnell freischalten

Man macht Angaben über seine Person, das gewünschte Geschlecht des Partners, den Beziehungsstatus, fügt eine kurze Selbstbeschreibung hinzu und wählt dann den Nutzernamen und hinterlegt die E-Mail-Adresse und das Wunschpasswort. Nach dem Bestätigen des Links, den man via E-Mail erhält, ist der Account freigeschaltet und man kann sich daran machen, sein Profil zu komplettieren.

S*x deutlich im Fokus

Dazu gehören primär Angaben über Vorlieben und das eigene Aussehen. Kaum verwunderlich, denn schon auf der Startseite sieht man, was hier im Fokus steht: Sex. Kaum ein anderes Portal zeigt auf jeder Seite so viele nackte Haut, Geschlechtsorgane und frivole Tätigkeiten wie Adultfriendfinder. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass die Seite indiziert ist. Hier werden keine Fotos zensiert oder der Verbraucher vor irgendetwas gewarnt: Zumal keine Altersverifizierung notwendig ist, ist Adultfriendfinder auf dem Index gelandet.

Kontaktaufnahme bei Adultfriendfinder

Nachrichten
  • Kontakte über Onlinefunktion suchen
  • Bei Heiß oder Nicht Kontakte nach Optik filtern
  • Profile anschauen ist nicht kostenlos
  • Nutzung des Chats ist gratis
  • Direkt nach Usern in der Nähe suchen
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden
  • Kostenfreie Chatrooms

Wer nun einen heißen Partner für noch heißere Fantasien sucht, kann bei Adultfriendfinder diverse Suchtfunktionen nutzen:

  • Jetzt online zeigt alle aktiven Kontakte, die man nach Geschlecht, Alter und Wohnort filtern kann
  • Wer konkretere Vorstellungen hat, findet seine Vorlieben und andere gewünschte Kriterien bei Cupidos neue Treffer
  • Mitglieder in der Nähe zeigt alle Profile in der näheren Umgebung
  • Unter VIP-Mitglieder, findet man alle Männer und Frauen, die auch definitiv zurückschreiben können
  • Heiß oder Nicht erlaubt dem Nutzer sich gleich auf die visuellen Kriterien zu fokussieren und anhand dessen Ja oder Nein zu sagen
  • Die Erweiterte Suche ist sehr detailliert und ermöglicht sehr feine Suchen: Körbchengröße, Haarfarbe, Körpergröße, u.n.v.m. (erfordert jedoch VIP-Status)
  • Wer einen bestimmten Fetisch hat, wird hier auch fündig: Bei der Fetischsuche sind alle Fetische mit Usern gelistet.

Ansonsten kann man auch durch die User browsen.

Nicht alles ist umsonst

Leider kostet es allerdings einiges, wenn man sich Profile ansehen will. Entweder zahlt man für jedes Profil ca. 3€ oder man holt sich eine der VIP-Mitgliedschaften und damit eine Flatrate für das Ansehen von Profilen.

Wer nun einen Partner gefunden hat, der gefallen könnte, kann diesen via Nachricht kontaktieren - das kostet aber. Die Chatrooms im Bereich Live-Action sind jedoch kostenfrei, allerdings kann man da nicht nach bestimmten Kriterien des Chatpartners suchen. Der Chat ist stets gut besucht.

Längere Nachrichten sind beliebt

Gut kommen (wie sonst auch) immer Komplimente und persönliche Nachrichten an, die zwei Sätze überschreiten. Wir haben gleich nach der Anmeldung eine sehr lange Nachricht erhalten, die durchaus positiv aufgefallen ist. Zwar hat sie uns nicht direkt angesprochen, allerdings können wir uns vorstellen, dass das perfekt in den Erwartungshorizont der Damen passt: Charmant und verführerisch.

Testsieger kostenlos testen

Adultfriendfinder Profilinformationen

Mitglied
  • Profile können nicht kostenlos angesehen werden
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Neulinge
  • Es gibt keinen FSK18-Check für heiße Inhalte
  • Einige Fakes bzw. Escort-Profile unterwegs
  • Premium-Member sehen alles
  • Die Profile sind detailliert
  • Profilbilder sind für niemanden kostenlos sichtbar

Die Profilqualität bei Adultfriendfinder ist in Ordnung. Die Profile sind recht detailliert, allerdings präferiert in den Bereichen der persönlichen Vorlieben und sexuellen Fantasien. Persönliche Informationen zu Hobbys und anderen Faktoren findest du hingegen eher selten. 
Von Hause aus bestehen jedoch enorm viele Möglichkeiten das Profil zu gestalten. Du kannst es mit Videos, Fotos und einer Menge Informationen spicken. Es fällt auf, dass die Frauen sich mehr Mühe bei der Profilgestaltung geben. Doch auch sie setzen auf sexuelle Inhalte und Fotos, denn damit haben sie beim anderen Geschlecht die besseren Chancen.

Adultfriendfinder App

    Während es in anderen Ländern eine App, zumindest für IOS gibt, ist in Deutschland derzeit kein Zugriff verfügbar. Braucht es aber auch nicht, denn die mobile Version funktioniert einwandfrei und ermöglicht heißen Spaß von Unterwegs.

    Adultfriendfinder im Praxistest

    Onlinesex ja, reale Treffen eher selten! So lässt sich Adultfriendfinder zusammenfassen. Die hier angemeldeten Herren suchen allesamt nach einem vergnüglichen Date oder möchten sich online bespaßen und verführen lassen. Die Botschaft der Website, dass Treffen auch in echten Betten stattfinden sollen und werden, ist eher nicht Tatsache. Hier geht es darum, dass Männer bezahlen und sich dafür per Webcam, Videos oder Fotos von Frauen bezirzen lassen. Und das funktioniert auch wirklich gut. Die Frauen wissen genau, wie sie Männer hier um den Finger wickeln. Auch werden vage immer mal wieder Treffen in Aussicht gestellt, doch die Chancen dafür sind nicht besonders gut. 

    Anna (22) aus Stuttgart:

    Ich bin schon seit 2 Jahren eine der AFF-Girls und ich weiß, wie ich mich präsentieren muss. Ich liebe es mit den Männern zu spielen und die Vorstellung, dass ihnen meine Videos gefallen, macht mich richtig wild. Aber so in echt treffen? Nein, das ist nichts für mich, damit wäre auch mein Freund nicht einverstanden, hihi. 

    Sebastian (29) aus Aschaffenburg:

    Am Anfang dachte ich, dass das ein Paradies für heiße Mietzen ist. Stimmt auch, aber keine dieser Mietzen will mal in meine Kuschelhöhle kommen. Jetzt nutze ich die Website nur noch um mich zu vergnügen. Reale Dates suche ich mir woanders.

    Design & Funktionalität

    Wer sich anmeldet, wird womöglich im ersten Moment überfordert sein von der Startseite: Hier mischt sich alles: Menü-Bereich, Profilbereich, News-Feed, Benachrichtigungen, Werbungen, Profilvorschläge...

    Im ersten Moment weiß man gar nicht wohin: Allerdings reicht der Menü-Bereich vollkommen zur Orientierung. Dort ist alles, was man auch auf der Startseite sieht, strukturiert nach Themen- und Interessensbereichen zu finden.

    Adultfriendfinder Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    • Profil erstellen
    • Chats nutzen
    • Einfache Mitgliedersuchen
    • Nachrichten beantworten
    • Mitglieder suchen, die für das "Standard-Kontakte-Paket" zahlen
      ?
      Zahlt der andere Nutzer dafür von Standard-Usern angeschrieben werden zu können, kann man ihn kostenlos besuchen und kontaktieren
    • Jetzt kostenlos ausprobieren
    Kostenpflichtige Services
    • Profile ansehen
    • Nachrichten schreiben
    • Erotik-Videos und Filme ansehen und herunterladen
    Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
    Gold-Mitgliedschaft
    1 Monat29,95 EUR / Monat29,95 EUR
    3 Monate19,95 EUR / Monat59,85 EUR
    12 Monate9,95 EUR / Monat119,40 EUR
    Standard-Kontakte
    3 Monate10,95 EUR / Monat32,85 EUR
    Profil-Hervorhebung
    ?
    Hebt das Profil in Suchergebnissen und Kommentaren hervor
    1 Monat8,95 EUR / Monat8,95 EUR
    3 Monate7,95 EUR / Monat23,85 EUR
    Erotikfilme auf Abruf
    ?
    Tausend von Erotikfilmen mit hochwertigem Stream und als Download
    1 Monat18,95 EUR / Monat18,95 EUR
    3 Monate12,95 EUR / Monat38,85 EUR
    Privater Chatraum
    1 Monat8,95 EUR / Monat8,95 EUR
    3 Monate5,95 EUR / Monat17,85 EUR
    6 Monate4,95 EUR / Monat29,70 EUR
    12 Monate3,95 EUR / Monat47,40 EUR
    Punkte
    200 Credits0,01 EUR / Credit2,55 EUR
    500 Credits0,01 EUR / Credit5,09 EUR
    1.000 Credits0,01 EUR / Credit8,49 EUR

    Ist Adultfriendfinder teuer oder günstig?

    Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Adultfriendfinder im angemessenen Bereich.
    Jetzt kostenlos ausprobieren

    Adultfriendfinder DE Price
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Kreditkarte
    • Sofortüberweisung

    Besonderheiten

    Mit einigen Special Features schafft es Adultfriendfinder keine Langeweile aufkommen zu lassen. Hier ist rund um die Uhr etwas los und du findest immer Möglichkeiten, dich mit anderen Nutzern zu beschäftigen. 

    Live-Action: Cams und Videos

    In diesem Bereich findet man Live-Streams und Erotik-Chatrooms sowie Videos und Profile der Top-Sendenden Mitglieder.

    Übrigens kann man sich über Live-Streams Punkte und dadurch bares Geld verdienen. Mit diesen Punkten lassen sich kostenpflichtige Mitgliedschaften und Services finanzieren. Lade zum Beispiel ein Video hoch und profitiere davon.

    Die Adultfriendfinder-Community

    • Magazin mit Mitglieder-Ratgebern und Mitglieder-Artikel zu allen Themen rund um Sex, Liebe und Partnerschaft
    • Blog-Bereich: Hier kann jedes Mitglied seinen eigenen Blog schreiben und teilen
    • Wettbewerbe für die User: Foto-Wettbewerbe mit Preisen wie kostenloser Jahresmitgliedschaft, etc.
    • Regionale und Themenbezogene Gruppen

    Was ist heiß?

    Hier findet man die Hall of Fame von Adultfriendfinder:

    • die heißesten Nutzer
    • die heißesten Fotos
    • die heißesten Alben
    • die heißesten Videos
    • Top-Mitglieder
    • Erotikfilme

    Reinschauen lohnt sich, denn die meisten Bereiche lassen sich auch nach der Region sortieren - So findest du leicht die heißesten Profile in deiner Umgebung.

    AFF Hacks und Datenlecks 2015 und 2016

    Das Image der Website geriet in Verruf, da die vergangenen Jahre zwei Mal Millionen Daten gehackt wurden und danach im Internet kursierten. Von den Datenlecks waren sehr viele Kunden betroffen. Zu den gehackten Daten gehörten pikante Angaben der Nutzer über ihre sexuellen Präferenzen, ihre Geburts- und Wohndaten sowie Mail- und IP-Adressen. Die Datenbank kursierte dann zeitweise im Internet.

    Adultfriendfinder auf Social Media

    Wer gerne auf dem Laufenden bleiben möchte, was aktuelle Themen und neue Services von Adultfriendfinder betrifft oder einfach gerne anrüchige Anekdoten liest, der kann der Seite auf den sozialen Netzwerken Twitter oder Google folgen - auf Facebook gibt es keine offizielle Page.

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 3,0 / 5
    Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
    Profilinformationen: 3,0 / 5
    Praxistest: 4,0 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    ZU-ZWEIT.de Autor Chris Pleines
    Bei Adultfriendfinder wird Sex und Erotik großgeschrieben, aber eher medial vermittelt, als real gelebt. Die Schwemme an Mitgliedern, die nur mit einer Premium-Mitgliedschaft zu kontaktieren sind, macht die Suche nach einem Partner nicht wirklich leichter. Hier verpassen sich womöglich viele Menschen, da sie nicht geduldig genug sind. Für Voyeure ist das Portal gut geeignet, auch für geistige / medial vermittelte Seitensprünge, allerdings findet man auf anderen Portalen wohl eher was man will, wenn das ein reales erotisches Treffen ist.
    Testsieger kostenlos testen

    Adultfriendfinder FAQ

    Fakten

    Was ist AdultFriendFinder?

    Die Website Adult Friendfinder (kurz: AFF) ist mit mehr als 2,6 Millionen Nutzern in Deutschland und über 80 Millionen Nutzern weltweit eine der größten Portale für erotische Kontakte auf der ganzen Welt. Die zahlreichen Mitglieder suchen hier nach Sexpartnern und Online-Bekanntschaften.

    Was findest du im "Heißen Profil" bei Adult Friendfinder?

    Im heißen Profil findet man die 'Hall of Fame' von Adult Friendfinder, also die heißesten Nutzer, die heißesten Fotos, die heißesten Alben, die heißesten Videos, Top-Mitglieder sowie Erotikfilme.

    Wie erkenne ich die Fake Profile bei Adult Friendfinder?

    Leider kommen bei Adult Friendfinder Profile mit dubiosen Absichten immer wieder vor. Deshalb ist es ratsam, immer genau aufzupassen mit wem man auf diese Site in Kontakt tritt. Die Fakes haben primär finanzielle Interessen.

    Wie sind die allgemeinen Erfahrungen zu Adultfriendfinder.com?

    Nutzer bewerten Adultfriendfinder sehr unterschiedlich. Während einige sich für das Community Angebot erwärmen können, fehlt anderen die Chance auf reale Treffen. Die Erfahrungen sind somit durchwachsen und können nicht pauschal wiedergegeben werden. 

    Kosten

    Welche kostenpflichtigen Mitgliedschaften gibt es bei Adult Friendfinder?

    Bei Adult Friendfinder gibt es kostenpflichtige Pakete für die Gold-Mitgliedschaft, Standard-Kontakte, Profil-Hevorhebungungen und den Abruf von Erotikfilmen.

    Welche Funktionen sind kostenpflichtig bei Adult Friendfinder?

    Mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft bei Adult Friendfinder kann man Profile ansehen, Nachrichten schreiben, Erotik-Videos und Filme ansehen sowie herunterladen.

    Kann ich Adultfriendfinder kostenlos benutzen?

    Einige Angebote von Adultfriendfinder kannst du kostenlos nutzen. Hierzu gehört beispielsweise die Beantwortung von Nachrichten, die du von einem Premium-Mitglied erhalten hast. 

    Kostenlose Funktionen

    Welche Funktionen sind bei AdultFriendfFinder kostenlos?

    Mit der kostenlosen Mitgliedschaft bei AdultFriendFinder kann man Profile erstellen, Chats nutzen, einfache Mitglieder suchen und Nachrichten beantworten. Außerdem kann man auch nach Mitgliedern suchen, die für das "Standard-Kontakte-Paket" zahlen.

    Konto

    Wie ist die Anmeldung bei Adult Friendfinder?

    Wer sich für eine Mitgliedschaft entscheidet und sich bei Adultfriendfinder anmelden will, wird nicht länger als 5 Minuten dafür brauchen. Es sind nur einige Angaben über die eigene Person und gewünschte Eigenschaften des potentiellen Partners notwendig. Danach erhält man eine E-Mail auf die zuvor angegebene E-Mail-Adresse, kann das Profil somit bestätigen und mit der Komplettierung dessen weitermachen.

    Wie ist die Kontaktaufnahme bei Adult Friendfinder?

    Wer ein Mitglied gefunden hat das einem gefällt, kann dieses via Nachricht kontaktieren, wozu jedoch eine Premium-Mitgliedschaft notwendig ist. Die Chatrooms im Bereich Live-Action sind dahingegen kostenfrei, allerdings kann man hier nicht nach bestimmten Kriterien des Chatpartners filtern.

    Welche Suchoptionen gibt es bei Adult Friendfinder?

    Man kann bei Adultfriendfinder diverse Suchtfunktionen wie 'Mitglieder in der Nähe', 'VIP-Mitglieder' oder 'Jetzt online' mit zusätzlichem Filter nach Geschlecht, Alter und Wohnort verwenden. Wer konkretere Vorstellungen hat, findet seine Vorlieben und andere gewünschte Kriterien bei Cupidos neue Treffer. Bei 'Heiß oder Nicht' entscheidest du anhand von Bildern wer zu dir passen könnte. Außerdem steht eine erweiterte Suche (auch nach einzelnen Körpermerkmalen wie Körbchengröße) zur Verfügung.

    Benutzerfreundlichkeit

    Wie sind die Profile bei Adult Friendfinder aufgebaut?

    Neben Fotos kannst du Angaben über die eigene Person, das gewünschte Geschlecht des Partners, den Beziehungsstatus, eine Selbstbeschreibung und einen Nutzernamen festlegen. Dabei stehen Angaben über sexuelle Vorlieben im Fokus. Auf AdultFriendFinder wirst du zudem auch viele FSK18 Inhalte sehen.

    Support

    Gibt es eine Adultfriendfinder Telefonhotline auf Deutsch?

    Unter der Rufnummer: 080033633333 kannst du den Support erreichen. Allerdings sprechen die Mitarbeiter oft nur bruchstückhaftes Deutsch. Es ist von Vorteil, wenn du der englischen Sprache mächtig bist. 

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Teile deine Adultfriendfinder Erfahrung

    Hier teilen echte Singles ihre Erfahrungen mit Adultfriendfinder. Wenn auch Du deine Erfahrungen teilen willst, hast du hier die Chance dazu:

    Ich bin:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Ich suche:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
    Bitte gib dein Alter an.
    Bewerte Adultfriendfinder:
    Bitte bewerte Adultfriendfinder
    Bitte gib an ob du Adultfriendfinder weiter empfehlen würdest.

    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

    Adultfriendfinder Erfahrungsberichte

    • 50 Jahre
      12.10.2020

      Hat ein bisschen gedauert bis ich die Filter eingestellt hatte und die Fakes abgewimmelt hatte. Danach kam ich über Nachrichten in Kontakt mit Paaren ... und einzelnen Frauen mit denen ich danach auch sehr unvergessliche Dates hatte. «»

    Persönliche Empfehlung

    Lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...

    Infos

    Unternehmen:Various, Inc
    Adresse:Customer Service-Cancellations, 910 E. Hamilton Ave., Sixth Floor, Campbell, CA 95008, USA
    Telefon-Hotline:0800 3363 3333