Badoo im Test 2021

Badoo ist eine Singlebörse mit mehr als 500 Mio. Nutzern weltweit. Hier kannst du bereits seit November 2006 Singles aus aller Welt und in der Nähe kennenlernen kann. Wie seriös ist Badoo?

3.400.000 Mitglieder
 35% ♀ 
 65% ♂ 
Gut für:
4 / 5
4 / 5
4 / 5
Erfolgsquote:
299534.56 / 299534
4 / 10
2 / 10
Vergleiche Badoo
Altersverteilung:
18-24
25-34
35-49
50+

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Badoo-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...

Badoo in 10 Sekunden

  • Beliebte Dating-App und -Website mit mehr als 500 Millionen Nutzern weltweit
  • Kennenlernen anhand der Umkreissuche oder Fotos swipen möglich
  • Durch den hohen Frauenanteil haben Männer hier gute Chancen für Flirts und Dates
  • Sehr aktive Mitglieder, aber häufig nur einsilbige Nachrichten
  • Leider sind nicht alle Mitglieder niveauvoll. Mehr zu den Mitgliedern hier.
  • Anmeldung via Facebook-Account möglich
  • Die Premium-Mitgliedschaft und Bonusfunktionen sind sehr günstig
  • Du kannst Badoo kostenlos nutzen
  • Preise ab 5,99 € / Woche - Mehr Informationen

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 12 Jahren Online-Dating Seiten
  • Mehr als 3.000 Apps und Webseiten wurden unter die Lupe genommen
  • Unsere Ergebnisse sind im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten objektiv, fundiert und faktenbasiert
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und danken für das viele positive Leser-Feedback
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen. Alle Veröffentlichungen findest du hier.
  • Du möchtest mehr erfahren? Dann besuche unsere Über uns Seite

Für wen eigent sich Badoo und für wen nicht?

  • Für Personen, die gerne via App andere Kennenlernen möchten
  • Wenn du auf der Suche nach unverbindlichen Flirts und Dates bist
  • Wenn du einen Partner in deiner Umgebung suchst
  • Singles, die für alles offen sind
  • Für Singles, die eine Plattform mit vielen weiblichen Usern nutzen möchten
  • Für Singles, die lediglich erotische Abenteuer suchen
  • Wenn du Partnervorschläge, die auf dich abgestimmt sind erhalten willst
  • Für Personen, die sich auch gerne spielerisch kennenlernen möchten
  • Für ältere Menschen, die eine Partnerschaft suchen
  • Für Singles, die nur sehr niveauvolle Unterhaltungen führen möchten
Zurück zur Übersicht

Was wir an Badoo mögen und nicht mögen

  • Günstige Premium-Mitgliedschaft mit vielen Zusatzfunktionen
  • Viele sehr aktive User rund um die Uhr
  • Badoo ist als App besonders leicht zu bedienen
  • Viele Fake-Profile und Romance Scamming
  • Die Badoo User sind oft sehr unkreativ beim Anschreiben
  • Für viele Features wird die Premium-Mitgliedschaft benötigt

Kosten

Kannst du Badoo kostenlos ausprobieren?

  • Ja, du kannst Badoo kostenlos nutzen oder zumindest testen
  • Alle Mitglieder können kostenlos Nachrichten senden
  • Man kann mindestens die ersten Nachrichten kostenlos lesen

Ist Badoo teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Badoo günstig.

Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
Premium
1 Woche5,99 EUR / Woche5,99 EUR
1 Monat17,99 EUR / Monat17,99 EUR
3 Monate14,33 EUR / Monat42,99 EUR
6 Monate10,83 EUR / Monat64,99 EUR
Punkte
100 Coins0,03 EUR / Coin3,00 EUR
550 Coins0,02 EUR / Coin12,00 EUR
1.250 Coins0,02 EUR / Coin25,00 EUR
2.750 Coins0,02 EUR / Coin49,00 EUR
Badoo Premium
Kostenlose Services
  • Profilerstellung
  • Suchfunktion
  • Nachricht senden
  • Fotos ansehen
  • Volltreffer-Spiel
Kostenpflichtige Services
  • Eigene Nachrichten hervorheben lassen
  • Neue Mitglieder schneller kontaktieren
  • Profil für alle sichtbar auf der Seite anzeigen
  • An einem Tag 20 Mitglieder mehr kontaktieren
  • Unsichtbar-Modus

Badoo: Punkte, Premium und die Abo-Falle

Badoo zu nutzen ist kostenlos. Es gibt jedoch Funktionen, die kostenpflichtig sind.

Punkte

Punkte kann man sich verdienen, indem man Angebote der Badoo-Werbepartner annimmt (z. B. Probe-Abos für Zeitungen) oder an Umfragen der Badoo-Partner teilnimmt. Natürlich kann man die Punkte auch einfach kaufen. Für 100 Punkte kann man sich z.B. weiter oben bei den Suchergebnissen platzieren lassen oder als Erstes in den empfangenen Mails anderer User erscheinen.

Badoo Premium (ehemals Superpowers)

Außerdem gibt es die kostenpflichtige Badoo Premium-Funktion. Wenn man diese aktiviert, kann man zum Beispiel sofort erfahren, wem man beim "Volltreffer"-Spiel (s. unten) gut gefällt oder man kann dafür sorgen, dass die eigenen Nachrichten vor denen anderer Nutzer gelesen werden.

Vorsicht Abonnement!

Doch Vorsicht! Bei Badoo Premium handelt es sich um Abos, die du via iTunes oder dem Google Play Store kündigen musst! Sonst wunderst du dich irgendwann über dauerhafte Abbuchungen von deinem Konto.

Zusätzlich zu den genannten Zeiträumen bietet Badoo auch noch eine 1-Tages-Premium-Mitgliedschaft so wie eine lebenslange Premium-Mitgliedschaft an. 1 Tag kostet rund 3EUR, während "Badoo fürs Leben" mit rund 110EUR zur Kasse schlägt.

Wie kann ich mein Badoo Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Mehr Informationen gibt es hier

Zurück zur Übersicht

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
3.400.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
3.000.000 monatlich neue Mitglieder
Geschlechterverteilung
48 %
52 %
  • Du erhältst ein persönliches Profil, welches du ausfüllen kannst
  • Mehr als 260 Millionen Nutzer weltweit
  • Pro Tag gibt es rund 100000 neue Nutzer
  • Der Frauenanteil ist erstaunlich hoch
  • Der Altersdurchschnitt ist niedriger als bei klassischen Datingplattformen
  • Viele Mitglieder suchen einfach nur nach neuen Bekanntschaften

Das soziale Netzwerk Badoo kann sich über einen Zulauf von rund 100000 neuer Mitglieder pro Tag freuen. Allerdings ist die Community nicht nur in Deutschland, sondern weltweit in über 180 Ländern sehr beliebt. Derzeit bietet Badoo sein Netzwerk in 46 verschiedenen Sprachen an und darf sich über mehr als 260 Millionen Nutzer freuen. Alterstechnisch liegt der Durchschnitt recht niedrig, ein Großteil der Member ist zwischen 18 und 25 Jahren alt. Doch immer mehr ältere Semester über 25 verirren sich in die Community und verändern den Gesamteindruck. Es kann sich auch für Ü30-er durchaus lohnen, bei Badoo einfach mal reinzuschauen.

Neumitglieder bei Badoo im September 2021 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Badoo im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Badoo-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...
Zurück zur Übersicht

Badoo Erfahrungsberichte

  • Anne*** 68 Jahre
    17.04.2021

    Einfache und gute Erreichbarkeit von Profilen. Sehr viele Scammer sowie echte Profile die nur auf Sex aus sind. Vorsicht vor echten Profilen von älte... ren Afrikanern die sich an alleinstehende Frauen ranmachen, Sex und später nach ca. 3 Monaten wenn sie glauben diese emotional abhängig gemacht zu haben erstmal um finanzielle Hilfe bitten (leihen aber nie zurück zu zahlen bereit sind) wird immer schlimmer, Fass ohne Boden. Gehen vor nach Scammerscript und sind Betrüger. Kommt keine Kohle mehr lassen sie dich fallen und suchen die nächsten gutherziger Frauen. So einer den ich von Lovoo kannte ist jetzt hier wieder zu Gange, ein absoluter Profi, lügt dass sich die Balken biegen und ist ausserdem verheiratet und hat 2 Kinder. Anzeigen kann man die leider nicht da ja alles "freiwillig " geschied über Emotionen halt nur die eigenen. Von denen sind hier mehrere zu Gange, ist ne ganze Organisation vom Senegal hier in München. So geht es leider auch ohne " Identitatsklau" «»

  • An***** 41 Jahre
    11.08.2020

    Die Seite ist ganz nett aufgebaut. Es gibt viele Männer die einen anschreiben und nicht richtig deutsch können. Fragt man zu Dingen aus dem Profil nac... h erhält man keine Antwort oder wird beschimpft. Dann gibt es die Kategorie wenn du nicht gleich mit mir ins Bett gehst ist es Zeitverschwendung. Und ja es gibt auch die die eine Beziehung suchen.. wobei einige traumatisiert wirken aber es gibt hier auch nette Unterhaltungen. Komisch ist nur wenn das Profil von dem Mann auf einmal gelöscht ist. «»

  • Sasc*** 44 Jahre
    04.08.2020

    Viele Volltreffer die keine sind... anschreiben unterschiedlich und ernstgemeint aber ohne Antworten... sehr viele Ausländische Frauen. Geht aber auch... anders... viele Versuche notwendig... «»

Alle Badoo Erfahrungen anzeigen (41)

Badoo im Detail

  • Lesedauer 16 Minuten
  • Viele Insider-Informationen für mehr Erfolg

Anmeldeprozess bei Badoo

Badoo App Profileinstellungen
  • Unkomplizierte und schnelle Anmeldung
  • Anmeldung über Facebook besonders schnell möglich
  • Inhaber eines Google-Accounts können sich darüber registrieren
  • Vorhandene Facebook-Freunde können direkt gesucht werden
  • E-Mailadresse muss bestätigt werden
  • Profilfoto wird vor der Freigabe überprüft
  • Viele Angaben möglich

Registrieren kann man sich praktischerweise auch über Facebook und viele andere Social Media Plattformen. Möchte man das nicht, kann man sich einfach via E-Mail anmelden. Die Anmeldung ist sowohl über den Webbrowser, als auch über iPhone oder Android Gerät möglich.

Nach der groben Profileinrichtung sollte man mindestens ein Foto, im Idealfall mehrere, von sich hochladen. Diese werden laut Website auf Angemessenheit überprüft. Ist das Profilbild ansprechend, braucht man als Frau sonst kaum noch etwas zu tun - unser Postfach war nach einigen Stunden überflutet von Dating Nachrichten und Unterhaltungen.

Trotzdem lohnt es sich, den Steckbrief und die weiteren Informationen über dich auszufüllen, denn so kannst du auch die Infos anderer User sehen, wie beispielsweise wo und als was sie arbeiten.

Wer will, kann auch sein Konto von Instagram verknüpfen: So werden die letzten Fotos von deinem Instagram Feed auch auf deinem Dating-Profil angezeigt. Andere Daten von dem Instagram-Profil werden dabei nicht angezeigt.

Kontaktaufnahme bei Badoo

Badoo Kontakt
  • Kostenloser Nachrichtenversand möglich
  • 10 Messages können pro Tag an neue Kontakte versendet werden
  • Viele Chats bestehen aus 2 - 3 Worten und sind belanglos
  • Frauen antworten seltener als Männer
  • Es werden oft Lockangebote für Instagramprofile verschickt
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden
  • 10 Nachrichten an neue Kontakte sind frei pro Tag

Die Kontaktaufnahme fiel in unserem Test recht einfach und angenehm aus. Das Anschreiben und Chatten in der App war kein Problem und innerhalb von ein paar Sekunden kam auch schon eine Antwort zurück. So sollte es sein. Es sind viele nette Leute zu finden, jedoch erhält man auch Nachrichten wie "Hi, na du", die es sich kaum lohnt zu beantworten. Dass bei anderen Usern so trotzdem ein Treffen zustande kommt, ist jedoch nicht ausgeschlossen. Um User zu finden, kannst du die Suche nutzen oder beispielsweise beim Matching teilnehmen.

Die Resonanz der männlichen User ist sehr groß. Da dies allerdings nur aufgrund eines hübschen Fotos ohne weiterer Informationen war, ist der Tiefgang der Plattform fraglich. Tatsächlich ist die Plattform eben ein reines Flirt-Tool und wer auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist, hat hier nichts zu suchen. Chatten kann aber wahrlich Spaß machen und ist ein netter Zeitvertreib. 

Badoo Profilinformationen

Badoo Profil Frau
  • Viele Fake- und Scamprofile vorhanden
  • Frauenprofile sorgfältig gestaltet
  • Männerprofile eher weniger interessant
  • Fotos gehören bei Badoo zum Standard
  • Verlinkungen auf fremde Datingseiten musst du unbedingt ignorieren
  • Die Profile sind mittelmäßig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Badoo spiegelt den Geschlechterunterschied zahlreicher Datingplattformen wider. Während sich die echten Frauen eine Menge Zeit nehmen ein aussagekräftiges Profil zu gestalten, sind die Herren hier wesentlich zurückhaltender. Ein Zweizeiler, ein oder zwei Bilder und das wars. Ob es passt kannst du daher oft nur über die Kontaktaufnahme herausfinden. Positiv anzumerken ist aber, dass ein Profilbild bei Badoo obligatorisch ist. Ohne Foto kein Volltreffer - darauf wollen die User nicht verzichten.

Äußerst negativ anzumerken ist das sich viele der Profile bei Badoo, besonders die der Frauen, nach kurzer Zeit als Fakes herausstellen. Das merkt man unter anderem daran, dass die vermeintlichen attraktiven Singles einem schon in der zweiten Mitteilung vorschlagen, doch besser auf eine andere Flirt-Seite zu wechseln, mit oft zweifelhafter URL.

Des Weiteren (wie in unserem Test geschehen) werden einem herzerweichende, afrikanische Flüchtlingsgeschichten erzählt. Die Fakes scheinen auf der Seite ein echtes Problem zu sein. Um sicherzugehen, dass man es mit echten Singles zu tun hat, sollte man sich an die (über Facebook oder Handy-Nummer) verifizierten Profile halten.

Informiere dich über Romance Scamming, bevor du in die Falle der Nigeria-Connection steuerst.

Badoo App

Badoo App Profil
  • Im Appstore von Apple kostenlos verfügbar
  • Android Nutzer erhalten diese im GooglePlaystore
  • Über die App lassen sich Livestreams starten
  • Alle wichtigen Funktionen der Hauptseite enthalten
  • Profilinformationen lassen sich auch auf dem Smartphone ändern

Die kostenfreie App von Badoo ist übersichtlich gestaltet und beinhaltet die Haupt-Funktionen der Website. So kann man vom Smartphone aus die eigenen Informationen bearbeiten, nach Flirtpartnern in der Umgebung suchen, Mitteilungen schreiben oder sich Profil-Besucher und Favoriten anzeigen lassen. Außerdem kannst du via App streamen - dich also selbst live anderen Usern vor der Kamera präsentieren! Natürlich kannst du auch anderen Streamern zusehen. Die App ist sowohl für Android, als auch für iOS verfügbar.

Flirten von überall - ob in der Bahn, in der Uni oder auf dem Weg zur Arbeit.

Besonderheiten

Bei Badoo geht es nicht nur darum möglichst schnell einen Gesprächspartner zu finden, sondern auch das Volltreffer-Spiel auszuprobieren und die Langeweile zu vertreiben. Ein wenig erinnert das Prinzip an Tinder, ist jedoch äußerst kurzweilig und interessant.

Volltreffer

Sowohl die Seite als auch die App halten einige nette Spielereien bereit. So kann man zum Beispiel im "Volltreffer"-Spiel angeben, ob man das angezeigte Mitglied gerne kennenlernen würde. Sagt dem als positiv bewerteten Mitglied das Bild des anderen Flirters ebenfalls zu, stellt die Seite den Kontakt her. 

Lustig ist auch die Möglichkeit die eigenen Bilder von anderen Mitgliedern bewerten zu lassen. Um diese Funktion zu nutzen, muss man jedoch erst selbst einige Profilbilder von anderen Nutzern bewerten. Die Fotobewertung ist nach unserem Stand allerdings nur auf der Website und nicht in der App verfügbar.

Wie kann ich mein Badoo Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Die App zu deinstallieren hat keine Kündigung des Abonnements zur Folge.

Wie kannst du dein Abonnement beenden?

  • Du kannst über die Profileinstellungen kündigen.

Wird dein Abonnement automatisch verlängert?

  • Ja, dein Badoo Abonnement wird automatisch verlängert, wenn du nicht 1 Tag vor Ablauf der Mitgliedschaft kündigst.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie und kriegst du den vollständigen Betrag erstattet?

  • Normalerweise wirst du nicht den vollen Betrag als Rückerstattung erhalten. Der Betrag wird um die Nutzungsdauer oder bereits genutzte Credits reduziert.

Auf diese Geschäftsbedingungen solltest du besonders achten

  • Badoo nutzt Moderatoren, um User zur Zahlung zu animieren

Fazit unseres Testredakteurs

ZU-ZWEIT.de Autor Chris Pleines
Chris Pleines
Chief Dating Officer
Badoo bietet eine gute Seite, eine vernünftige App und viele nette Spielereien - im Prinzip ein gelungenes Gesamt-Paket. Die zahlreichen Fake-Profile auf der Seite und die künstliche Begrenzung der neuen Kontakte pro Tag schmälern das Flirt-Vergnügen jedoch erheblich.

Badoo FAQ

Fakten

Wie funktioniert die App von Badoo?

Die kostenlose App von Badoo ist übersichtlich gestaltet und beinhaltet die Hauptfunktionen der Website. So kann man in der App sein Profil bearbeiten, nach Flirtpartnern in der Umgebung suchen, Mitteilungen schreiben oder sich Profil-Besucher und Favoriten anzeigen lassen. Außerdem kannst du via App streamen - dich also selbst live anderen Usern vor der Kamera präsentieren. Natürlich kannst du auch anderen Streamern zusehen. Die App ist sowohl für Android, als auch für iOS verfügbar.

Wie kündige ich mein Abo bei Badoo?

Bei Badoo Premium handelt es sich um eine Abo-Mitgliedschaft, die nur via iTunes oder dem Google Play Store gekündigt werden kann. Sonst geht die Mitgliedschaft weiter und die Kosten werden weiterhin abgebucht.

Konto

Wie funktioniert das Punkte-System bei Badoo

Man kann sich Punkte verdienen, indem man Angebote der Badoo-Werbepartner annimmt oder an Umfragen der Badoo-Partner teilnimmt. Diese sind auch käuflich. Für 100 Punkte kann man sich bei den Suchergebnissen z. B. weiter oben platzieren lassen oder als Erstes in den empfangenen Mails anderer User erscheinen.

Was genau muss man für die Anmeldung bei Badoo tun?

Registrieren kann man sich praktischerweise auch über Facebook und viele andere Social Media Plattformen. Möchte man das nicht, kann man sich einfach via E-Mail-Adresse anmelden. Nach der groben Profileinrichtung sollte man mindestens ein Foto, im Idealfall mehrere, von sich hochladen. Diese werden von der Website auf Angemessenheit überprüft. 

Wie nehme ich Kontakt bei Badoo auf?

Die Kontaktaufnahme fällt in diesem Portal recht einfach und angenehm aus. Das Anschreiben und Chatten auch in der App war kein Problem und innerhalb von ein paar Sekunden kommt meistens auch schon eine Antwort zurück.

Was bietet das Badoo Premium Paket

Wenn die kostenpflichtige Badoo Premium-Funktion aktiviert ist,  kann man zum Beispiel sofort erfahren, wem man beim "Volltreffer"-Spiel gut gefällt. Man kann auch dafür sorgen, dass die eigenen Nachrichten anderen Nutzern gelesen werden.

Wie kann ich mein Badoo Profil löschen?

Dein Profil bei Badoo zu löschen ist simpel: Du gehst auf dein Profil und klickst hier auf den "Einstellungen"-Button oben rechts. Dann scrollst du ganz nach unten, hier findest du in hellgrauer Schrift "Profil löschen". Danach wählst du die Option "Profil löschen". Du bekommst nun eine E-Mail zugesandt. Dein Dating Profil ist zunächst nur 30 Tage deaktiviert, in denen du mithilfe des Links dein Profil wieder herstellen kannst. Nach den 30 Tagen ist dein Profil endgültig gelöscht.

Kannst du Badoo kostenlos ausprobieren?

Benutzerfreundlichkeit

Wie funktioniert Badoo?

Badoo ist eine große internationale Singlebörse auf der man Singles kennenlernen sowie neue Freunde oder Flirtpartner finden kann. Die Dating Seite punktet vor allem wegen ihrer unkomplizierten Bedienbarkeit und ihrem klaren, übersichtlichen Design. Auch als App ist Badoo äußerst beliebt. Fürs schnelle Matchen auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause brauchst du also nur dein Smartphone. 

Kostenlose Funktionen

Wie funktioniert das Volltreffer-Spiel bei Badoo?

im kostenlosen Feature "Volltreffer"-Spiel kann man angeben, ob man das angezeigte Mitglied gerne kennenlernen würde. Sagt dem als positiv bewerteten Mitglied das Bild des anderen Flirters ebenfalls zu, stellt die Seite den Kontakt her. 

Sicherheit

Wie kann ich Fake-Profile auf Badoo erkennen?

Das merkt man unter anderem daran, dass die vermeintlichen attraktiven Singles einem schon in der zweiten Mitteilung vorschlagen, doch besser auf eine andere Flirt-Seite zu wechseln - mit oft zweifelhafter URL.
Des Weiteren (wie in unserem Test geschehen) werden einem herzerweichende, afrikanischen Flüchtlingsgeschichten erzählt. Um sicherzugehen, dass man es mit echten Singles zu tun hat, sollte man sich an die (über Facebook oder Handy-Nummer) verifizierten Profile halten.

Sind meine Daten bei Badoo sicher?

Anders als bei einigen anderen standortbasierten Dating-Apps wird der Datenschutz bei Badoo durchaus beachtet. Die Kommunikation ist zu jeder Zeit transportverschlüsselt und jeder Nutzer muss bei der Registrierung den Community-Richtlinien zustimmen, welche illegale Inhalte strengstens untersagen. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, von der Community ausgeschlossen zu werden.

Verkauft Badoo deine Daten?

Nein, Badoo verkauft deine Daten nicht.

Wurde Badoo in der Vergangenheit gehackt?

Nein, Badoo wurde noch nie gehackt.

Wie genau verfolgt Badoo deinen Standort?

Badoo verfolgt deinen genauer Standort.

Werden deine Badoo Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, deine Badoo Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei Badoo sehen?

Bilder müssen von dir freischgeschalten werden damit andere Mitglieder sie sehen können.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei Badoo benötigt?

Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei Badoo benötigt.

Kannst du deine Daten bei Badoo löschen?

Ja, du kannst deine Daten bei Badoo löschen.

Wie kann ich mein Badoo Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.
Wie viel ist 3+9?*

Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess: 4,0 / 5
Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
Profilinformationen: 3,0 / 5
App: 4,0 / 5
Praxistest: 5,0 / 5

Persönliche Empfehlung

Lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:Badoo Trading Limited
Adresse:The Broadgate Tower, Third Floor, 20 Primrose Street, London, England