Secret Erfahrungsberichte

3.85

Basierend auf 13 Erfahrungsberichten

Sehr gut
5
Gut
4
Durchschnittlich
2
Ungenügend
1
Schlecht
1
  • Fra**** 57 Jahre
    22.02.2020

    Meine Erfahrungen mit secret waren bisher überwiegend negativ. So lobt sich secret selbst zwar, Fake-Profile weitestgehend auszufiltern und zu löschen... ... tatsächlich ist es wohl so, dass unglaublich viele der angeblichen weiblichen Profile nicht oder nicht so real existieren. Als initiativer Kontaktsucher muss man erst mal 39 Credits berappen, nur um jemanden mal vorsichtig tastend anzuschreiben. Der Regelfall dann ist: Es wird weder mein Profil daraufhin mal besucht, noch bekommt man jemals eine Antwort, nicht einmal eine "nein, danke !"-Antwort. Das lässt vermuten, dass die angeblichen Profile eben "Leer-Profile" sind, hinter denen in Wirklichkeit niemand "echtes" steckt - oder aber die weibliche Kundschaft von secret besteht ganz überwiegend aus asozialen Elementen, denen es schon an Grundregeln des höflichen Umgangs mangelt. Im Sinne der Frauen würde ich lieber auf Ersteres tippen, fürchte aber, dass Letzeres tatsächlich zutrifft. Fazit: Frauen lassen sich hier (für Männer kostenpflichtig) anschreiben, verfügen selber aber nicht über zuvor erworbene Credits und können so auch nicht (kostenpflichtig) antworten. Das heißt für die Männer, dass sie Credit um Credit für versuchte Kontaktaufnahme ausgeben, während die Frauen sich nur zum Spaß (mal sehen, was so 'reinkommt !) anmelden - ohne wirkliches Interesse, was ja Crediterwerb voraussetzen würde ... Dieses Geschäftsmodell finde ich hart am Rand von Betrug. Meiner Ansicht nach sollte "rausfliegen", wer auf eine entgeltpflichtige Zuschrift einfach nicht reagiert, und sei es auch ablehnend ! «»

  • Davi*** 55 Jahre
    16.02.2020

    Grundsätzlich nur positive Erfahrungen. Es gibt hier nicht weniger und nicht mehr komplizierte Menschen als im Alltag.Was ich nicht sehr nett finde,... dass die Kosten für Nutzer in der Schweiz viel höher liegen als bei denen aus Deutschland.Positiv ist hingegen, dass Coins zurückerstattet werden, wenn ein Profil z.B. kommerzielle Interessen verfolgt. «»

  • Ingo*** 59 Jahre
    13.12.2019

    Es gibt immer, aber auch sehr seltene, kaum zu glaubende Ausnahmen von der Regel! Ich bin seit einem Jahr bei Secret angemeldet. Als sie sich bei mir ... meldete, war ich anfangs doch sehr reserviert und zurückhaltend, obwohl ich mich vom ersten Augenblick in ihr süßes Lächeln verliebt hatte.Natürlich bin ich kein naiver "notgeiler Hirni", der nicht weiß, dass die meisten Datingseiten nur eine reine Abzocke mit professionellen Moderatoren/-innen, also reine Fakeprofile, sind. Unser Kontakt hat sich sehr schnell vertieft und trotz meiner anfänglichen Zurückhaltung hat sie wie eine Löwin um mich gekämpft. Wir haben uns live getroffen und es war einfach nur der Wahnsinn, sprich echte Liebe auf den ersten Blick! Ja, ich weiß, es klingt jetzt wie ein Fake, aber ich kann es beweisen! Ich war mit ihr aufeiner "Hochzeitsmesse", wo sie wunderschöne Brautkleider anprobiert hat. Wir waren geradegemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt, haben im Riesenrad zärtlich gekuschelt. Mittlerweile sehen wir uns schon gemeinsam Kinderwagen und Babywäsche an. Nächsten Sommer wird dann endlichgeheiratet! Ich hätte es niemals für möglich gehalten, aber es geschehen doch noch manchmalWunder! «»

  • Jö**** 52 Jahre
    20.10.2019

    Meine Name ist Jörn und ich bin 52 Jahre.Ich bin nun seit gut einem Jahr bei Secret angemeldet. Bisher hatte ich noch keinen realen Kontakt. Es kam ... zu ein paar Chat oder sogar Mail Konversationen, die dann aber von der Angeschriebenen nicht weitergeführt wurden.Was mir aufgefallen ist, dass bei 10 angeschriebenen Frauen die Hälfte wieder gesperrt werden, oder mich auf ein anderes Portal locken wollen.Ein weiterer großer Minuspunkt ist, dass die meisten Frauen weder ein Foto ( egal, ob mit oder ohne Maske ) noch einen Profiltext haben.... Warum soll ich dann Coins verschwenden...Ich kann die Seite nicht wirklich empfehlen. «»

  • Chri*** 54 Jahre
    03.07.2019

    Ich bin nun seit einem halben Jahr bei secret.de angemeldet und kann eigentlich nur Positives berichten. Ich hatte bisher sehr nette Kontakte, aus ein... em Kontakt wurde auch mehr. Bisher habe ich auf annähernd jedes Anschreiben auch eine Antwort erhalten. Es ist sicherlich auch davon abhängig, wie man eine Person anschreibt. Ich finde es auch sehr prickelnd mit einem BlindDate einen schönen Abend zu verbringen. Es muss nicht immer die ganze Nacht sein. Ein Vorteil ist, dass in Zeiten von weniger Aktivitäten keine oder geringere Kosten entstehen. Fazit: ich kann secret.de guten Gewissens weiterempfehlen! «»

  • Gerh*** 52 Jahre
    15.11.2018

    Ich hatte ein Account bei Secret.de - eröffnet in Zeiten, als kostenlose Nutzbarkeit versprochen wurde. Man konnte durch ein Spielchen ein paar Punkte... gewinnen und so immer wieder mal jemanden anschreiben, ohne dafür zahlen zu müssen. Wenn man tatsächlich auf Übereinstimmungen und auf den geografischen und altersmäßigen Fit achtet, ist die Zahl geeigneter Frauen ja auch nicht unendlich.Wunder sollte man auch hier nicht erwarten - im Gegensatz zu anderen Seiten war die Antwortquote aber nicht null, die Antworten echt es kamen auch erfolgreiche Dates zustande. In der Zwischenzeit haben die Secrets an mehreren Rädchen gedreht - keine Gratispunkte mehr, die Zahl der Credits je Anschreiben erhöht... alles lief auf deutliche Verteuerungen hinaus. Ich bin inzwischen raus. «»

  • Silv*** 28 Jahre
    26.08.2018

    Bin noch Single und habe schon eine weile mit einer Frau geschrieben

  • Silv*** 28 Jahre
    26.08.2018

    Finde my Secret sites sehr interessant

  • Mae**** 29 Jahre
    09.07.2018

    Immer wieder spannende Menschen kennengelernt und viele Kontakte, sogar Freunde sind geblieben. Die Offensichtlichkeit mit der Benutzer auf Secret nac... h Abenteuern suchen vereinfacht das erste Treffen und versetzt die Hemmschwelle auf ein Minimum. Ich kann nichts negatives über die Seite berichten, natürlich gibt es auch immer wieder dumme Sprüche oder blöde Kommentare wenn man einem nicht antwortet oder ehrlich sagt man habe kein Interesse, aber das ist wie im echten Leben auch normal. «»

  • Celi*** 53 Jahre
    10.03.2018

    Ich bin mittlerweile fast 53 Jahre und bin seit Sommer 2014 bei Secret. Nach den Erfahrungsberichten der jüngeren Generation finde ich es an der Zeit,... auch mein Alter als Frau in Form meiner Erfahrung hier zu berichten. Auch mir ging es anfangs so, dass ich dachte, ich wäre schon ein wenig zu alt, um mich hier nach einer Affäre oder ggf. sogar nach einer Beziehung ohne Einschränkung bzw. Verpflichtungen umzusehen. Ich bin verheiratet und habe immer zum Ausdruck gebracht, dass ich das auch bleibe und ich habe festgestellt, dass es vielen Männern genau so geht wie mir. Sie lieben ihre Frauen, allerdings ist eben in einer sehr langen Beziehung bzw. Ehe das eine oder andere auf der Strecke geblieben. Sei es durch körperliche Gebrechen, sei es durch mangelnde Attraktivität oder der fehlenden Inspiration mit dem eigenen Partner oder eben einfach mal etwas Verrücktes zu tun und sich nicht schämen zu müssen. So erging es mir. Ich habe tolle Männer kennen gelernt, habe Freunde gefunden, wenn es nicht für mehr gereicht hat und bin zufrieden. Ich lerne immer noch Männer kennen und auch das ist toll. Meine sexuellen Erfahrungen will ich auf keinen Fall missen, ich fühlte mich wieder begehrt, konnte mich fallen lassen und wurde aufgefangen. Konnte zurückgeben und auch den Männer im gesetzteren Alter zeigen, wie begehrenswert sie noch sind. Ich habe festgestellt, dass der Sex in meinem Alter NIE so frei war wie jetzt. Ich muss niemanden etwas beweisen und kann lieben und mich lieben lassen. Keiner hat ein schlechtes Gewissen und wir verabschieden uns mit den Worten 'Wir sehen uns beim nächsten Mal!'. Ich kann nur alle Frauen in meiner Altersgruppe empfehlen, sich zu trauen. Wir riskieren hier nichts und gewinnen eine ganze Menge. Wir können ohne Profilbild, allerdings mit einem ansprechendem Text (vor allem einem einwandfreien Deutsch und einer korrekten Grammatik, meine Damen) und wirklichem Mut zur Fantasie hier wirkliche tolle Männer kennen lernen und wenn's nicht beim 1. Mal funkt, dann vielleicht beim 2. oder 3. Mal. Man lernt bei jedem Date hinzu und was ist gegen ein Kaffee oder einem Essen denn einzuwenden? Man fühlt sich sogar dabei schon toll. Mein Rat allerdings an die Frauen - egal ob jung oder alt -: Kein Sex beim 1. Mal, denn Ihr wisst nie, was für ein Gegenüber euer Date wirklich ist. Wir sollten eine gesunde Vorsicht walten lassen, bleibt solange bei eurem Namen aus dieser Plattform und wenn Ihr Telefonnummern weitergebt, dann nur eine, die ggf. nicht das Alltags-Handy ist. Glaubt mir, Frauen wie Männer sind sehr kreativ, Informationen anderswo rauszubekommen. Gebt Euch in Gesprächen offen und ehrlich (währt ja am längsten), aber dezent. Die richtige Info eingestreut zum richtigen Zeitpunkt führt am Ende zum gewollten Ergebnis. Das Styling sollte ebenso dezent und doch vielsagend sein. Hier ist auf der einen Seite weniger wirklich mehr (auf übermässiges Schminken oder tiefem Auschnitt verzichten = billig). Lieber die Kurven zeigen und das, was wir zu bieten haben, andeuten). Und ganz wichtig, auch Frauen mit etwas mehr Körperfülle werden hier gesucht. Traut Euch! Keiner falsche Scheu. Ich hätt's selbst nicht geglaubt, wennich es nicht selbst erlebt hätte, als mir einer der Männer liebevoll zu verstehen gab, ich sei ihm zu dünn. Und das bin ich weiß Gott nicht. Fazit: Ich habe meine beste Zeit i. S. Sex hier bei Secret gefunden. Meine Lust auf andere Männer kann nächste Woche vorbei sein (werde ja nicht jünger), aber ich kann vielleicht auch noch viele Jahre Erfüllung und Befriedigung erfahren. Nobody knows! Und ich will es auch gar nicht wissen. Ich weiß nur, alles andere dauert viel zu lang und führt im wahren Leben oft zu Missverständnissen (Disco, Bar & Co.). «»

  • Meer*** 60 Jahre
    24.10.2017

    Erotik gesucht, ungeplant verliebt, immer noch verliebt seit fast zwei Jahren!

  • Jö**** 51 Jahre
    21.02.2017

    Licht aber auch SchattenMan kann Frauen kostenpflichtig anschreiben obwohl die Mail dann automatisch durch den Bodygardfilter geblockt wird, das emp... finde ich als unseriös.Wenn man sich testweise als Frau anmeldet, sieht man das Frauen / Männer-Verhältnis der aktiven Nutzer. Deutlicher Männer-Überschuss!Frauen melden sich oft mehrmals an und wieder ab um an kostenlose Credits zu gelangen, dann schreibt Man die gleiche Frau mehrmals kostenpflichtig an.Man kann Credits gewinnen, aber die gewonnenen Credits sind nur eingeschränkt nutzbar, es wird ein Unterschied zwischen gekauften und gewonnen Credits gemacht. «»

  • Andr*** 47 Jahre
    12.03.2016

    Meine Erfahrungen sind ein wenig durchwachsen. Sehr häufig wird auf ein Anschreiben zwar das eigene Profil besucht, hin und wieder kommentarlos um Fre... igabe der Galerie gebeten (ohne aber die eigene frei zu geben) und bekommt man nie mehr eine Antwort, noch nicht mal eine Absage. Allerdings kam es auch zu recht schönen erotischen und persönlichen Kontakten. «»

Seite besuchen