FunFlirt im Test 2022

FunFlirt ist eine Singlebörse für ein breites Publikum. Singles jeder Altersklasse sind hier angemeldet, um schnell und bequem neue Leute kennenzulernen. Mit der FunFlirt App geht dies sogar noch einfacher.

200.000 Mitglieder
 35% ♀ 
 65% ♂ 
Gut für:
5 / 5
4 / 5
0 / 5
Erfolgsquote:
3 / 10
30 / 10
31 / 10
Vergleiche FunFlirt
Altersverteilung:
18-24
25-34
35-49
50+

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der FunFlirt-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...

FunFlirt in 10 Sekunden

  • Funflirt ist eine Plattform, auf der Singles flirten können
  • Nur 35 Prozent der User sind weiblich. Mehr zu den Mitgliedern hier.
  • Das Lesen von Nachrichten ist kostenlos
  • Um Leute kennenzulernen, sind funcredits notwenidig, mit denen du für jede Aktion zahlst
  • Echte Frauen sind kaum vorhanden. Moderatoren werden eingesetzt
  • Die Anmeldung über Facebook ist nicht möglich
  • Eine App ist vorhanden
  • Die Funcredits können nach Bedarf aufgeladen werden. Mehr zu den Kosten hier.
  • Du kannst FunFlirt kostenlos nutzen
  • Preise ab 10,00 € / 40 Credits - Mehr Informationen
Dating-Experte Chris Pleines ZU-ZWEIT.de
Chris Pleines
Gründer von ZU-ZWEIT.de und Autor von „Online-Dating für Dummies“
Grundsätzlich ist FunFlirt nicht schlecht und erfüllt alle Rahmenbedingungen einer Singlebörse. Allerdings nur via App - die Desktop-Variante ist einfach zu unübersichtlich und veraltet. Es sind sehr viele Fake User angemeldet.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 13 Jahren Online-Dating Seiten
  • Mehr als 3.000 Apps und Webseiten wurden unter die Lupe genommen
  • Unsere Ergebnisse sind im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten objektiv, fundiert und faktenbasiert
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und danken für das viele positive Leser-Feedback
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen. Alle Veröffentlichungen findest du hier
  • Wir sind Autor des Buches „Online-Dating für Dummies“. Mehr dazu auf unserer Über uns Seite 

Für wen eigent sich FunFlirt und für wen nicht?

  • Wenn du mit anderen Usern nett chatten möchtest
  • Für alle, die Lust auf Flirts haben
  • Wenn du per App mit anderen Usern kommunizieren willst
  • Wenn du nach erotischen Abenteuern suchst
  • Für alle, die eine feste Partnerschaft finden möchten
  • Wenn du für das Chatten nicht zahlen möchtest
Zurück zur Übersicht

Was wir an FunFlirt mögen und nicht mögen

  • Profilbilder sind für alle User kostenlos sichtbar
  • Die Coins können nach Bedarf aufgeladen werden
  • Zu Beginn bekommst du 10 Coins geschenkt
  • Viele Moderatoren und Fake User vorhanden
  • Keine kostenlose Konktmöglichkeit verfügbar
  • Das Design ist altmodisch und unübersichtlich

Kosten

Kannst du FunFlirt kostenlos ausprobieren?

  • Ja, du kannst FunFlirt kostenlos nutzen oder zumindest testen
  • Du kannst keine kostenlosen Nachrichten versenden
  • Man kann mindestens die ersten Nachrichten kostenlos lesen

Ist FunFlirt teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist FunFlirt im oberen Mittelfeld.

Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
Test
40 Coins0,25 EUR / Coin10,00 EUR
Bronze
100 Coins0,25 EUR / Coin25,00 EUR
Silber
125 Coins0,24 EUR / Coin30,00 EUR
Gold
200 Coins0,25 EUR / Coin50,00 EUR
Platin
450 Coins0,22 EUR / Coin100,00 EUR
Rubin
900 Coins0,22 EUR / Coin200,00 EUR
Diamant
2.250 Coins0,22 EUR / Coin500,00 EUR
Funflirt Kosten
Kostenlose Services
  • Registrieren und anmelden
  • Mitglieder suchen
  • Nachrichten empfangen und lesen
Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten versenden
    ?
    5 Coins
  • Auf Nachrichten antworten
    ?
    5 Coins
  • Kuss versenden
    ?
    3 Coins
  • Freundschaftsanfragen versenden und annehmen
    ?
    je 3 Coins
  • Geschenke versenden
    ?
    zwischen 10 und 300 Coins
  • Freundschaftsanfragen versenden oder bestätigen
    ?
    3 Coins

Wie viele FunCoins kosten die einzelnen Aktionen?

  • Nachricht versenden: 5 FunCoins
  • Kuss senden: 3 FunCoins
  • Geschenke versenden: Variiert, ein "Diamant" kostet z.B. 300 FunCoins , "Kekse" kosten 10 FunCoins
  • "Anstupsen": 3 FunCoins
  • Freundschaftsanfrage: 3 FunCoins

Du siehst, der Einsatz von FunCoins kann sehr schnell teuer werden. Überlege dir daher sehr gut, wann du diese einsetzt.

Wie kann ich mein FunFlirt Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Mehr Informationen gibt es hier

Zurück zur Übersicht

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
200.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
15.000 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
35 %
65 %
  • Etwa 200000 Nutzer aus Deutschland
  • Leider zu häufig Kontaktaufnahme durch Fakes
  • Echte Frauen haben wir im Test nicht getroffen

Deutschlandweit haben sich bislang rund 200.000 Nutzerinnen und Nutzer bei FunFlirt angemeldet. Wir schätzen den Gesamtanteil der Männer auf 65 Prozent und höher. Reale Frauen zu finden ist äußerst kompliziert, die meisten weiblichen Profile werden vom Support zur Erhöhung der Kontakte betrieben. Ob sich dahinter dann tatsächlich Frauen verstecken ist fraglich, moderierte Profile können auch von Männern und von unterschiedlichen Personen betrieben werden. Für Anfänger ist es kaum möglich Animateure von echten Nutzern zu unterscheiden, daher ist hier Vorsicht geboten. Die Chance auf Mitglieder mit Dateinteresse zu stoßen schätzen wir als sehr gering ein. 

Neumitglieder bei FunFlirt im Juni 2022 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei FunFlirt im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der FunFlirt-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...
Zurück zur Übersicht

FunFlirt Erfahrungsberichte

  • Andr*** 55 Jahre
    11.12.2020

    Hallo Leute, ich kann nur sagen, dass ich mehr als 250 Mails geschrieben habe und nie eine Antwort erhalten habe. Liegt wohl daran, dass ich meine Co... ins selbst durch das "Kartenziehen" gewonnen habe und somit kein Geld ausgeben musste!!!!!Ich konnte schreiben was ich wollte, nie kam etwas zurück. Ich finde es ehrlich gesagt reine Zeitverschwendung und echte Abzocke!!!!!! «»

  • NoNa*** 58 Jahre
    10.08.2020

    Kann alles bestätigen, was dazu bisher geschrieben wurde. Überwiegend Fake-Profile oder "Moderatoren". Anfragen auf wechseln der Kommunikation zu What... sApp, SMS oder E-Mail werden alle abgelehnt. Bei vielen "Anfragen", die man bekommt, wird deutlich, dass das Profil nicht gelesen wurde. Fragen werden nicht beantwortet, sondern weitere Fragen gestellt, auch schon beantwortete. Bringt nichts und ist nur teuer. «»

  • Ni***** 20 Jahre
    24.07.2020

    Funflirt ist pure Abzocke. Die 10 Gratis -Coins reichen nicht mal aus, um "genügend" Leute anzuschreiben, weil ja immer das Risiko besteht, dass man k... eine Antwort erhält.Also kauft man das erste Mal Coins, 40 Stück für 10 Euro, das ist ja eigentlich schon eine Frechheit. 8 Nachrichten kann man damit verschicken, das war's dann.Mich haben NUR moderierte Profile angeschrieben, ich hatte teilweise weder Profilbild, noch Infotext in meinem Beschreibungsfeld und trotzdem fanden mich da Frauen "heiß".Super Möglichkeit, Moderatoren zu erkennen:-sie schreiben nur ganz kurze Nachrichten.-sie fangen Grundsatzdiskussionen an, wenn man sagt, dass das teuer ist (" warum bist du dann hier? ")-sie wollen absolut nicht wechseln. Auf keinen Fall über Instagram, per Mail oder per Telefon.-sie lesen sich deine Profilbeschreibung nicht durch.-SIE GEHEN NICHT AUF DEINE NACHRICHTEN EIN!!!!! Sondern schreiben irgend einen Scheiß.-Sie sagen, sie hätten Interesse, aber das war's auch schon.Männer, wie Frauen, lasst die Finger WEG!!!Der Gipfel war noch das Angebot von 50 Gratis Funcoins für eine 5-Sterne-Bewertung der App im Google-Play-Store!GANZ GROßER BETRUG!!!! «»

Alle FunFlirt Erfahrungen anzeigen (21)

FunFlirt im Detail

  • Lesedauer 16 Minuten
  • Viele Insider-Informationen für mehr Erfolg

Anmeldeprozess bei FunFlirt

Anmeldung
  • Die Anmeldung dauert keine 5 Minuten
  • Nicht via Facebook möglich
  • Freitextfeld für detailreichere Angaben vorhanden
  • Kurz nach Anmeldung erfolgen erste Kontaktaufnahmen

Die Anmeldung ist schnell erledigt, nachdem man einen geeigneten Nicknamen angegeben hat, sowie einige persönliche Daten (die aber nicht im späteren Profil erscheinen). 

Es ist nicht möglich, sich über Facebook anzumelden, sondern nur ganz klassisch via E-Mail und Bestätigungsmail.

Man kann nur wenige Angaben über sich selber machen. Lediglich das eigene Aussehen, Alter, Sternzeichen und ungefähre Herkunft kann man angeben. Das Freitextfeld ist also unverzichtbar, wenn man etwas mehr über sich selbst preisgeben möchte. Gerade Männer sollten es nutzen, bei Frauen reicht oft schon ein hübsches Bild um "angesprochen" zu werden.

Kontaktaufnahme bei FunFlirt

FunFlirt Pay
  • Man bekommt zum Start 10 Coins geschenkt
  • Im Test sind ein paar Profile aufgefallen, die Moderatoren sind
  • Keine Kontaktaufnahme mit einem Mitglied ist kostenlos
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden
  • Es gibt keine freien Kontaktmöglichkeiten

FunFlirt, das klingt nach chatten und Spaß! Doch so einfach ist das nicht. Denn man muss doch etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man mehrere Kontakte knüpfen will oder eine längere Konversation führen möchte. 

Also ist der erste obligatorische Schritt, sich FunCoins zu kaufen - wenn man das denn jetzt noch möchte.

FunFlirt Profilinformationen

Profil
  • Animierte Profile auf der Plattform perfekt ausgefüllt
  • Männerprofile eher unprofessionell gestaltet
  • Echte Frauenprofile haben uns im Test gefehlt
  • Die Profile sind mittelmäßig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Leider konnte uns die Profilqualität von FunFlirt nicht überzeugen. Es gibt durchaus viele Möglichkeiten ein ansprechendes Profil zu gestalten, genutzt werden diese jedoch nur selten. Auffällig sind jedoch die perfekten Profile, die Animateure benutzen. Hier findest du äußerst sympathische Profiltexte, nette Fotos und auf jede Frage eine Antwort. Dies ist schon ein erster Hinweis der es dir ermöglicht, einen echten Account von einem gefälschten zu unterscheiden. Auch auffällig ist, dass diese Fakeprofile fast rund um die Uhr online sind. Die Inhaber scheinen keinen Schlaf zu brauchen oder aber sie wechseln sich mit dem Betrieb des Profils ab. 

FunFlirt App

FunFlirt App
  • modernes Design der App
  • für IOS und Android Geräte vorhanden
  • wesentlich übersichtlicher als die Website
  • für fast jede Funktion werden FunCoins benötigt
  • kommt gegen spezielle Mobile-Dating Apps nicht an

Mit der App ist FunFlirt einen großen Schritt weiter Richtung modernes Online-Dating gegangen. Sie macht wesentlich mehr Spaß als das Online-Portal, welches durch eine schlechte Auflösung auf Retina-Displays und einen unübersichtlichen Aufbau einige Minuspunkte gesammelt hat.

Die App ist wesentlich intuitiver, auch wenn sie nicht mit bekannteren Singlebörsen mithalten kann.

Besonderheiten

Positive Features haben wir bei FunFlirt nicht gefunden. Dafür aber eine Menge moderierter Profile.

Wie kann ich mein FunFlirt Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Die App zu deinstallieren hat keine Kündigung des Abonnements zur Folge.

Wie kannst du dein Abonnement beenden?

  • Du kannst via E-Mail kündigen
  • Dein Abonnement kann via Fax gekündigt werden.
  • Du kannst postalisch kündigen

Wird dein Abonnement automatisch verlängert?

  • Nein, dein Abonnement verlängert sich nicht automatisch.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie und kriegst du den vollständigen Betrag erstattet?

  • Es gibt eine Teilerstattung, die sich an Nutzungsdauer und genutzten Services orientiert.

Wie viel Zeit hast du, um FunFlirt Käufe rückgängig zu machen?

  • Du hast 14 Tage um deinen FunFlirt Kauf erstattet zu bekommen.

Du bekommst die nicht verwendeten Coins zurückerstattet

Verfallen gekaufte Coins und Credits?

  • Nein, deine Coins oder Credits verfallen nicht.

FunFlirt FAQ

Kostenlose Services

Welche Funktionen sind bei Funflirt kostenlos?

Die Registrierung und Anmeldung, Mitglieder suchen sowie Nachrichten empfangen und lesen ist bei Funflirt kostenlos.

Fakten

Wie funktioniert Funflirt?

Bei Funflirt ist kein Abo notwendig, sondern es funktioniert mit einem Prepaid-Modell mit eigener Währung (FunCoins).

Wie funktioniert die Anmeldung bei Funflirt?

Die Anmeldung ist schnell erledigt, nachdem man einen geeigneten Nicknamen angegeben hat, sowie einige persönliche Daten (die aber nicht im späteren Profil erscheinen).

Was ist die Moderatoren-Funktion bei Funflirt?

Von vielen Dating-Portal-Betreibern werden sogenannte Moderatoren eingesetzt. In der Regel handelt es sich dabei um speziell durch die Seite angelegte Profile, meistens mit den Bildern sehr attraktiver Frauen. Diese werden dann entweder männlichen Mitgliedern als Kontakt vorgeschlagen, oder schreiben sie sogar im Chat an. Das hört sich erst einmal nach Fake-Profilen an, ist vollkommen legal, da speziell bei FunFlirt sogar in den AGBs darauf hingewiesen wird. Mit Moderatoren sind aber keine realen Treffen notwendig. Tatsächlich existieren sie hauptsächlich, um dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. (Portalbetreiber beschreiben dies oft beschönigend als "die Aktivität auf der Seite zu erhöhen").

Wurde FunFlirt von Stiftung Warentest getestet?

Nein, FunFlirt wurde von der Stiftung Warentest bisher noch nicht getestet.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von FunFlirt?

Das Durchschnittsalter ist 35-42 Jahre. Weitere Informationen finden Sie hier

Bedienung

Wie lange kann man bei Funflirt Chatten?

Wenn man mehrere Kontakte bei Funflirt knüpfen will oder eine längere Konversation führen möchte, muss man bezahlen, das heißt sich FunCoins erkaufen. Eine einzelne Nachricht kostet nicht nur einen ganzen Euro, sondern ist zusätzlich auf 320 Zeichen begrenzt - was gerade einmal 2 SMS gleichkommt.

Der erste obligatorische Schritt ist hier, sich FunCoins zu kaufen.

Wie ist die App von Funflirt aufgebaut?

Die kostenlose FunFlirt App hat ein modernes Design und ist leicht zu bedienen. Sie ist wesentlich übersichtlicher aufgebaut als die Website. Allerdings werden auch hier fast für jede Funktion FunCoins benötigt.

Kosten

Welche Funktionen sind bei Funflirt kostenpflichtig?

Nachrichten und Küsse versenden, auf Nachrichten antworten, Freundschaftsanfragen versenden und annehmen, Geschenke sowie Freundschaftsanfragen versenden oder bestätigen sind kostenpflichtige Features bei Funflirt.

Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Funflirt?

Verglichen mit anderen Portalen befindet FunFlirt bei den Kosten im oberen Mittelfeld und ist relativ kostspielig.

Wie funktioniert das FunCoins System bei Funflirt?

Die Anwendung bestimmter kostenpflichtigen Aktionen erfolgt mit der Systemeigenen Währung, FunCoins. Diese haben einen bestimmten Gegenwert für die gewünschte Aktion und können über bestimmte Zahlungswege gekauft werden.

Wie viele FunCoins kosten die einzelnen Aktionen?

Bevor du die FunCoins einsetzt, solltest du anhand der u.a. Gegenwerte der Aktionen überlegen, wann du diese einsetzt.

In Klammern findest du den Euro-Gegenwert für das Coin-Paket mit dem "besten" Preis-Leistungs-Verhältnis (0,22€/Coin):

  • Nachricht versenden: 5 FunCoins (1,10€)
  • Kuss senden: 3 FunCoins (0,66€)
  • Geschenke versenden: Variiert, ein "Diamant" kostet z.B. 300 FunCoins (66€), 
  • "Kekse" kosten 10 FunCoins (2,20€)
  • "Anstupsen": 3 FunCoins (0,66€)
  • Freundschaftsanfrage: 3 FunCoins (0,66€)

Kannst du FunFlirt kostenlos ausprobieren?

Bezahlung

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Funflirt?

Die Zahlungen bei Funflirt kann über Überweisung, PayPal, Click & Buy, Paysafecard, Sofortüberweisung erfolgen.

Sicherheit

Verkauft FunFlirt deine Daten?

Nein, FunFlirt verkauft deine Daten nicht.

Wurde FunFlirt in der Vergangenheit gehackt?

Nein, FunFlirt wurde noch nie gehackt.

Wie genau verfolgt FunFlirt deinen Standort?

FunFlirt nutzt keine Standortverfolgung.

Werden deine FunFlirt Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, deine FunFlirt Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei FunFlirt sehen?

Alle FunFlirt Mitglieder.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei FunFlirt benötigt?

Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei FunFlirt benötigt.

Kannst du deine Daten bei FunFlirt löschen?

Ja, du kannst deine Daten bei FunFlirt löschen.

Wie kann ich mein FunFlirt Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.
Wie viel ist 3+9?*

Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess: 2,0 / 5
Kontaktaufnahme: 2,5 / 5
Profilinformationen: 3,0 / 5
App: 2,0 / 5
Praxistest: 3,0 / 5

Persönliche Empfehlung

Lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:Infinity Source GmbH
Adresse:Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg
E-Mail:support@funflirt.de
Telefon-Hotline:040 548 09 26 0