DBNA im Test 2022

DBNA gibt es bereits seit 1997 und versteht sich als erste Anlaufstelle für junge Schwule. Viele hilfreiche Beiträge sind hier zu finden. Doch ob du deinen Traumprinzen finden kannst, haben wir getestet.

100.000 Mitglieder
 100% ♂ 
Gut für:
4 / 5
4 / 5
3 / 5
Erfolgsquote:
84 / 10
30 / 10
31 / 10
Vergleiche DBNA
Altersverteilung:
18-24
25-34
35-49
50+

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der DBNA-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...

DBNA in 10 Sekunden

  • DBNA ist ein Portal für Schwule. User im Alter von 14 bis 29 Jahren können sich hier registrieren
  • Du findest hier sehr nützliche Information und Hilfe rund um die Sexualität und das Outing
  • Den Usern geht es vor allem um ein freundschaftliches Kennenlernen. Mehr zu den Mitgliedern hier.
  • Eine App ist zwar in Planung, aber bisher nicht verfügbar
  • Vor allem, wenn du noch neu in der queeren Szene bist, ist das Portal sehr hilfreich und unterstützend
  • Die Nutzung des Portals ist völlig kostenfrei möglich
  • Durch die kostenlose Nutzung ist hier wirklich viel Werbung zu finden
  • Im Forum kannst du Fragen zu allen möglichen Themen stellen und Artikel lesen
  • Du kannst DBNA kostenlos nutzen
Dating-Experte Chris Pleines ZU-ZWEIT.de
Chris Pleines
Gründer von ZU-ZWEIT.de und Autor von „Online-Dating für Dummies“
DBNA ist aus unserer Sicht ein tolles Portal für junge Schwule und Bi-Sexuelle und bietet mit Funktionen und Inhalten eine perfekte Anlaufstelle zum Informieren und Kontakte knüpfen. Zudem ist das alles kostenlos – ohne versteckte Kosten.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 13 Jahren Online-Dating Seiten
  • Mehr als 3.000 Apps und Webseiten wurden unter die Lupe genommen
  • Unsere Ergebnisse sind im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten objektiv, fundiert und faktenbasiert
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und danken für das viele positive Leser-Feedback
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen. Alle Veröffentlichungen findest du hier
  • Wir sind Autor des Buches „Online-Dating für Dummies“. Mehr dazu auf unserer Über uns Seite 

Für wen eigent sich DBNA und für wen nicht?

  • Wenn du nach gleichgesinnten Männern zum Austauschen suchst
  • Für alle, die nach Freundschaft oder Partnerschaft mit homosexuellen Männern bis 29 suchen
  • Wenn du kostenlos chatten und das Portal nutzen willst
  • Wenn du weiblich bist und potenzielle Partner für eine Beziehung kennenlernen möchtest
  • Wenn du nach erotischen Abenteuern suchst
  • Für alle, die unter 14 oder über 29 Jahre alt sind
Zurück zur Übersicht

Was wir an DBNA mögen und nicht mögen

  • DBNA ist komplett kostenfrei nutzbar
  • Die Seite ist vor allem für junge, homosexuelle Männer sehr informativ
  • Im Forum kannst du dich mit anderen Usern anonym austauschen
  • Eine App ist in Planung aber nicht verfügbar
  • Die Seite ist voll mit Werbung, welche auch nicht vermieden werden kann
  • Viele User nutzen keine Fotos im Profil

Kosten

Ist DBNA teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist DBNA kostenlos.

DBNA ist vollumfänglich kostenlos.

Zurück zur Übersicht

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
100.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
2.500 wöchentlich aktiv
Geschlechterverteilung
0 %
100 %
  • Mehrheitlich schwul oder bisexuell
  • Fokus liegt auf freundschaftlichem Kennenlernen
  • Wenige Fake-Profile

Bei DBNA ist immer was los: Wir haben bei unserem Test – zu verschiedenen Tageszeiten – immer ausreichend Online-User in unserer Region gefunden. Offensichtliche Fakes haben wir dabei nur vereinzelt gesichtet.

Die meisten Mitglieder sind anfangs erst einmal auf einen freundschaftlichen Kontakt aus, um die Kompatibilität zu checken. Offen nach Sex wird dort – wohl auch aufgrund der strengen Jugendschutzbestimmungen – nicht gesucht. Echte Treffen mit Mitgliedern, die in deiner Nähe leben, sind auf jeden Fall möglich.

Die Hauptzielgruppe von DBNA sind, nach unserer Einschätzung, Schwule und Bi-Sexuelle im Alter von 16 bis 25 Jahren. 14- bis 16- und 25- bis 29-Jährige sind zwar vertreten, aber stellen die Minderheit dar.

Neumitglieder bei DBNA im Juni 2022 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei DBNA im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Joyclub kostenlos testen

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der DBNA-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...
Zurück zur Übersicht

DBNA Erfahrungsberichte

  • Gehe*** 24 Jahre
    14.01.2020

    Bin schon lange auf DBNA, hab dort MEINEN Freund und viele Freunde kennengelernt

  • Pa***** 20 Jahre
    16.05.2019

    Ich habe mit ungefähr 16 Jahren DBNA entdeckt(kann also über 4 Jahre Erfahrung berichten), als ich mir noch über meine Sexualität unsicher war und kon... nt erste Konktakte damals noch ohne Bild und damit ohne Angst vor einen Zwangsouting knüpfen. Es war vorallem schön keine sexuell expliziten Nachrichten/Bilder überall zu sehen. Man bekommt zwar im Privatchat oder im Stream zur späten Stunden Textlich expliziten Inhalte oder gar TG-Angebote, aber diese bleiben wegen den Bilderfilter dabei und werden in der Regel bei Meldung hart verfolgt.Ich habe auch meine bisherigen Partner über DBNA kennen gelernt, schön ist es wirklich, dass man durch den Jugendschutz auch mit Ü18 wirklich mehr den Typ Menschen kennen lernt dort, der nicht eine schnelle Nummer will und auch mehr zunächst das freundschaftliche sucht und selten sexuell explizit direkt wird. Meiner Meinung nach Einzigartig in DE, was Datingportale angeht.Negativ zur Zeit ist nur die Web-App auf dem Smartphone, die man öfter manuell neu starten muss, weil sie sich nicht aktualisiert und teilweise falsche Signaltöne von sich gibt.Trotzdem alles in einem für eine kostenlose Seite wirklich Top für alle, die mehr Beziehung suchen oder einfach gleichgesinnte kennen lernen wollen. «»

DBNA im Detail

  • Lesedauer 16 Minuten
  • Viele Insider-Informationen für mehr Erfolg

Anmeldeprozess bei DBNA

DBNA Signup
  • Wenige Daten zur Anmeldung nötig
  • Wohnortbestimmung optional auch ohne GPS
  • Anmeldung schon ab 14 Jahren möglich

Die Anmeldung bei DBNA erfolgt direkt auf der Seite und dauert noch nicht einmal eine Minute. Hierzu brauchst du nur deine Mailadresse, deinen Wohnort, sowie dein Geburtsdatum angeben. Stichwort „Geburtsdatum“: Da sich das Portal ausschließlich an 14- bis 29-Jährige richtet, kannst du dich darüber – zumindest mit deinen richtigen Daten – nicht anmelden. Nach der abschließenden Wahl eines Nicknamens und des Passworts geht’s auch schon los!

Positiv finden wir, dass auf ein sicheres Passwort geachtet wird und eine Wohnort-Angabe optional auch ohne GPS-Erkennung möglich ist. Das ist besonders relevant, falls du aus einem kleinen Ort kommst, schwul und eventuell noch nicht geoutet bist. Eine Verknüpfung oder Anmeldung mit Social Media-Daten, wie bspw. Facebook, ist nicht möglich. Die User sprechen alle deutsch. 

Kontaktaufnahme bei DBNA

DBNA Search Results
  • Fotos können geliked und kommentiert werden
  • „Crushes“ zur ersten Kontaktaufnahme für Schüchterne
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos

Ausführliche Suche möglich

Die Suche ist der erste Anlaufpunkt, um Kontakt herzustellen. Neben der Umkreissuche existiert eine Detailsuche, in welcher nach Nicknamen, Alter, Wohnort, Aussehen, Beziehungsstand, sexueller Orientierung, Beruf, Coming-out und Tabakkonsum gesucht werden kann. Praktisch finden wir die Filter- und Sortierungsmöglichkeiten: Du kannst beispielsweise nur verifizierte User, nur User mit Bild und User, die aktuell online sind, anzeigen lassen. Eine Sortierung ist nach „zuletzt online“, der Entfernung, neuen Usern und alphabetisch möglich. Alle öffentlichen Fotoalben sind komplett einsehbar.

Kontaktaufnahme für jeden Geschmack

Die klassische Kontaktaufnahme findet durch eine Nachricht, welche über das Profil gesendet werden kann, statt. Für Schüchterne gibt es die „Crushes“. Diese sind eine Art Sticker (z. B. Heart, Hot, Thumbs up, Stunning), die du in der Besucherliste hinterlassen kannst. Zusätzlich eignen sich zum Kennenlernen auch die Rubriken „Fotos“, „Stream“, „Gruppen“ und „Fragen“, auf welche wir unter „Special Features“ in unserem Review näher eingehen werden. Du wirst über neue Nachrichten per E-Mail informiert, kannst das aber auch deaktivieren.

Da es sich um ein komplett kostenloses Angebot handelt, ist die Kontaktaufnahme in Anzahl uneingeschränkt und vollumfänglich gratis.

DBNA Profilinformationen

DBNA Profil
  • Verlinkung von Freunden
  • Sicherer Fake-Check
  • Viele Profile ohne Fotos
  • Die Profile sind detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Gut ausgefüllte Profile

Im Rahmen unserer Recherche haben wir fast nur umfangreich ausgefüllte Profile gefunden. Zwar fehlten – wohl im Rahmen eines noch nicht erfolgten Coming Outs – bei einigen Usern aussagekräftige Fotos, insgesamt boten die Nutzerangaben einen guten, ersten Eindruck vom Gegenüber.

Fake-Check

Die Fake-Dichte schätzen wir als relativ gering ein. DBNA bietet zudem einen besonders sicheren Fake-Check an: Ein Foto von dir mit geknickten Zettel, sowie Aufschrift „dbna.com", einer zufällig generierten Nummer und deines Nicknamens muss in deinen nicht-öffentlichen Ordner geladen wird. Dieses wird als Prüfung für aktuelle und kommende Fotos verwendet und muss dort verbleiben. Betrug nahezu unmöglich!

Freundschaften sehen

Es besteht die Möglichkeit, direkt über das Profil Nutzer als Kontakte hinzuzufügen, diese zu blockieren oder zu melden. Auch kann hier eine Freundschaftsanfrage gestellt werden. Deine Freunde werden öffentlich im Profil verlinkt. Auch die Verlinkung des Partners ist möglich.

Sicherer Standort

Ebenfalls wichtig zu erwähnen ist, dass DBNA sich aus Sicherheitsgründen entschieden hat, den Standort nur ungefähr in Kilometern und nicht – wie bei vielen anderen Webseiten – in Metern anzugeben.

DBNA App

    Bereits seit 2019 plant DBNA die Programmierung einer App, bis Dato wurden diese Pläne jedoch noch nicht umgesetzt. Derzeit kannst du die Website nur über den Browser nutzen.

    Besonderheiten

    DBNA bietet dir jede Menge Optionen zum ausprobieren:

    Magazin

    Neben der Online-Community gibt es zusätzlich das DBNA-Magazin. Hier findest du tagesaktuelle Nachrichten, Interviews, Artikel und Ratgeber auf Deutsch aus dem queeren Universum, die eine große Hilfe sein können.

    Fotos

    Unter der Rubrik „Fotos“ findest Du die gesamten öffentlichen, neuen Uploads aller User. Die Fotos können angesehen, geliked und kommentiert werden.

    Gruppen

    Hinter diesem Menüpunkt verbirgt sich ein umfangreiches Gruppen-System. Du kannst Gruppen beitreten oder selbst gründen. Die Kategorien reichen von Interessen im Bereich Lieben und Leben, über lokale Gruppen, bis hin zu Auftritten von Organisationen und Vereinen.

    Fragen

    Hier kannst du entweder anonym oder unter Angabe deines Nicknamens Fragen an die Community stellen. Die Themen sind nicht eingeschränkt – Fragen, wie z. B. „Freund schlägt mich. Soll ich mich trennen?“, „Wie erkennt ihr einen Fake?“ oder „Kommt eine Fernbeziehung in Fragen?“ finden sich hier.

    Stream

    Der Stream wird dir direkt nach dem Login angezeigt. Er informiert dich über neue Freundschaften innerhalb der Community und Upload von Nutzer-Fotos. Zusätzlich kannst Du Posts verfassen, die allen Usern angezeigt werden von diesen kommentiert werden können.

    DBNA FAQ

    Fakten

    Was ist DBNA?

    DBNA in eine Community für junge Schwule im Alter von 14 bis 29 Jahren. Es wird zusätzlich mit dem DBNA-Magazin ein Nachrichtenportal mit Meldungen und Ratgebern angeboten. Es gibt ebenfalls einen Newsletter.

    Was heißt DBNA?

    „DBNA“ ist die Abkürzung von „Du bist nicht allein“.

    Warum gibt es keine DBNA App?

    Die Macher von DBNA haben schon lange angekündigt eine App für ihr Portal in die Stores zu bringen. Obwohl dies bereits 2019 geschehen sollte, warten kontaktfreudige Gays noch heute auf diese Neuerung. 

    Wie ist die Altersgrenze von DBNA?

    Tatsächlich darfst du bei DBNA den 30. Geburtstag nicht erreichen, denn sonst wird dein Profil einfach gelöscht. Für uns ein dicker Negativpunkt, denn auch ältere Gays haben Lust in einer Community aktiv zu sein und wer Freunde gefunden hat, wird plötzlich des "Hauses" verwiesen. 

    Was ist das DBNA Forum?

    Das DBNA Forum bietet dir einen Ort, an dem du mit Jungs und jungen Männern quatschen und dich austauschen kannst. Lernt euch kennen, stellt euch Fragen und führt tiefgreifende und zumeist auch lustige Diskussionen.

    Wieso wird nicht der genaue Standort angezeigt?

    Der Standort wird nicht metergenau angezeigt. Dies soll besonders junge User schützen.

    Was sind Crushes?

    Crushes sind Sticker, die du in der Besucherliste von anderen Profilen hinterlassen kannst. Sie dienen zur einfachen, ersten Kontaktaufnahme.

    Welche Fotos darf ich uploaden?

    Grundsätzlich sind alle Bilder, die auch nur vage mit Sexualität und sexuellen Handlungen in Verbindung gebracht werden, verboten. Das umfasst z. B. auch Umrisse von Genitalien in Badehosen oder andeutende Gesten. Auch Feuerwaffen und Körperflüssigkeiten jeder Art sind untersagt.

    Wie verifiziere ich mein Profil?

    Rufe dein eigenes Profil auf und klicke auf „Meine Fotos verifizieren“. Anschließend bekommst du die Anweisung einen Code, zusammen mit deinem Nicknamen und DBNA.com, handschriftlich auf einen Zettel zu schreiben. Ebenfalls muss die linke, untere Ecke des Zettels umgeknickt werden. Ein Foto von dir und dem Zettel lädst du danach hoch. Der Support prüft umgehend die Echtheit. Das Foto ist selbstverständlich nicht-öffentlich.

    Wie kann ich einen Nutzer melden?

    Dies kannst du direkt auf dem betreffenden Profil machen. Klick einfach auf das Sprechblasen-Symbol und wähle „Profil melden“ aus.

    Wie kann ich einen Gruppennamen ändern?

    Der Gruppenname kann durch normale Nutzer nicht geändert werden. Ein Support-User oder eine Mail an support@dbna.com hilft dir weiter.

    Wurde DBNA von Stiftung Warentest getestet?

    Nein, DBNA wurde von der Stiftung Warentest bisher noch nicht getestet.

    Wie hoch ist das Durchschnittsalter von DBNA?

    Das Durchschnittsalter ist 29-36 Jahre. Weitere Informationen finden Sie hier

    Kündigung

    Wie lösche ich mein DBNA Profil?

    Du kannst DBNA einfach selbst löschen: Unter „Mein Profil“ / „Einstellungen“ / „Account“ kannst du deine Daten mit einem Klick auf „Account löschen“ löschen. Das Profil wird bei Erreichen eines Alters von 30 Jahren automatisch gelöscht.

    Kosten

    Was kostet die Nutzung von DBNA?

    Die Nutzung von DBNA ist komplett gratis. Es gibt keine versteckten Kosten oder vertraglichen Fallstricke.

    Sicherheit

    Verkauft DBNA deine Daten?

    Nein, DBNA verkauft deine Daten nicht.

    Wurde DBNA in der Vergangenheit gehackt?

    Nein, DBNA wurde noch nie gehackt.

    Wie genau verfolgt DBNA deinen Standort?

    DBNA nutzt keine Standortverfolgung.

    Werden deine DBNA Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

    Nein, deine DBNA Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

    Wer kann deine Bilder bei DBNA sehen?

    Alle DBNA Mitglieder.

    Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei DBNA benötigt?

    Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei DBNA benötigt.

    Kannst du deine Daten bei DBNA löschen?

    Ja, du kannst deine Daten bei DBNA löschen.

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.
    Wie viel ist 3+9?*

    Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Finale Ergebnistabelle

    Anmeldeprozess: 4,0 / 5
    Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
    Profilinformationen: 4,0 / 5
    Praxistest: 4,0 / 5

    Persönliche Empfehlung

    Lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...

    Infos

    Unternehmen:dbna GmbH
    Adresse:Hohenlindener Str. 1 81677 München
    E-Mail:support@dbna.de