Unser Testbericht:

Lederstolz im Test November 2019

Lederstolz ist eine Plattform für homo- und bisexuelle Männer, die sich leidenschaftlich gerne in der SM Szene aufhalten. Hier kannst du unter mehr als 160.000 Usern sowohl Sklaven, als auch Master finden. Zu jedem erdenklichen Fetisch gibt es einen Beitrag im Forum, in dem du Gleichgesinnte oder das passende Gegenstück finden kannst. Egal ob du darauf stehst ausgepeitscht zu werden oder lieber wie ein Hund an der Leine ausgeführt werden möchtest, hier findest du wirklich alles. Wir haben Lederstolz ausgiebig getestet und verraten dir, wie gut die Seite wirklich ist.

Echte & heiße Kontakte findest du eher hier:

Der Anmeldeprozess

Lederstolz Startseite
  • Die Anmeldung ist innerhalb kürzester Zeit erledigt
  • Username und E-Mail-Adresse werden hier benötigt, anschließend kannst du das Profil ausfüllen
  • Fotos können später hochgeladen werden
  • Keine Verifizierung notwendig
  • Der Chat kann erst drei Tage nach Anmeldung genutzt werden

Um dich auf Lederstolz anzumelden brauchst du nur einen frei wählbaren Username und eine E-Mail-Adresse. Anschließend kannst du ein Passwort eingeben und Informationen zu deiner Person ausfüllen. Hier werden alle möglichen Fragen zu deinen sexuellen Vorlieben gestellt, beispielsweise ob du dominant oder devot bist. Das von dir ausgefüllte Profil kann von anderen Usern gesehen werden, egal ob diese ein Standard- oder Premium-Mitglied sind. Telefonnummer und E-Mail-Adresse können von Premium-Usern eingesehen werden - aber nur, wenn du das möchtest. Du kannst entweder sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt ein Profilbild und weitere Bilder in deiner Galerie hochladen, diese sollten aufgrund des Jugendschutzes jedoch keine pornografischen Handlungen zeigen. Möchtest du anonym bleiben, ist dies ebenfalls kein Problem. Hier werden kaum Daten benötigt, die auf deine Identität zurückführen. Sogar bei den Zahlungsoptionen gibt es die Möglichkeit, dies komplett anonym über Bareinzahlung abzuwickeln.

Die Mitglieder

  • Die Mitglieder sind ausschließlich homo- oder bisexuelle Männer
  • Die Mehrzahl der User ist zwischen 45 und 58 Jahren alt
  • 160.000 deutschsprachige User sind hier angemeldet
  • Alle User haben spezielle Fetische oder stehen auf SM
  • Fake-User durch fehlende Verifizierung angemeldet
  • Auch Pärchen sind hier vertreten
Lederstolz Volltreffer

Da es sich bei Lederstolz um eine Plattform für homosexuelle und bisexuelle Männer handelt, sind alle User hier männlich. Alle User teilen spezielle sexuelle Vorlieben, wobei Sadomaso eindeutig im Vordergrund steht. Ungefähr 75 Prozent der User bezeichnen sich selbst im Profil als devot, ungefähr die Hälfte davon als extrem devot. Bist du also ein dominanter Mann, hast du hier die freie Auswahl. Für einen Sklaven wird es da schon etwas schwieriger einen Meister zu finden. Die User kommen aus allen Teilen Deutschlands, somit sind die Chancen groß, dass du einen Partner in deiner Nähe findest, um deine Vorlieben auszuleben. Aber Achtung: Du solltest die Augen nach Fake-Usern offen halten. Diese sind leider keine Seltenheit bei Lederstolz, da keine Form der Verifizierung benötigt wird. Entdeckst du ein Fake-Profil, kannst du dies melden und den User auf deine private Ignorierliste setzen.

Profilinformationen

  • Umfangreiche Profilinformationen möglich
  • Der Großteil der User füllt das Profil komplett aus
  • Vier Freitexte ermöglichen dir, etwas über dich zu erzählen
  • Mitglieder können ignoriert und gemeldet werden
  • Viele User haben sexuelle Fotos hochgeladen, auf denen die Vorlieben bereits deutlich zu erkennen sind
Lederstolz User Profil

Die Angaben auf deinem Profil sind das A und O. Schließlich ist es hier wichtig zu wissen, ob der andere User devot oder dominant ist. Nur so können die gewünschten Verbindungen zustande kommen - dies ist scheinbar auch den meisten Usern bewusst, so das die Profile gut ausgefüllt sind. Hier kann alles von sexueller Ausrichtung bis hin zur Penisgröße angegeben werden. Die Angaben sind freiwillig, sind aber sehr wichtig und sollten deshalb ausgefüllten werden. Einige Freitext-Felder bieten dir die Möglichkeit über bereits gesammelte sexuelle Erfahrungen, deine Tabus, allgemeine Dinge zu deiner Person und deine Suchvorstellungen zu schreiben. Nimmst du Kontakt zu einem User auf, solltest du darauf achten, dass dieser sein Profil ausgefüllt hat und nicht nur ein Bild in der Galerie hat, denn nur so kannst du Fake-User meiden.

Die Kontaktaufnahme

  • Du kannst anderen User kostenlos Nachrichten schreiben
  • Öffentliche Fotos können von dir kommentiert werden
  • Im Forum kannst du mitlesen und kommentieren
  • Als Standard-User kannst du User nur nach Alter und PLZ suchen, als Premium-User kannst du die Suche verfeinern
  • Profilbilder sind für alle sichtbar, Galeriebilder je nach Einstellung nur für Premium-User
Lederstolz Sucheinstellungen Matching

Möchtest du einen anderen User anschreiben, kannst du dies über das Profil machen. Hier findest du einen Button, der dir anbietet eine Nachricht zu hinterlassen. Vor allem devote User antworten meist direkt, wenn sie zu diesem Zeitpunkt online sind. Hier geht es dann auch recht schnell und ohne Umschweife zur Sache. Per E-Mail kannst du dich über neue Nachrichten informieren lassen. User findest du entweder über deine Sucheinstellungen oder über das Matching, hier hast du als Standard-User sogar die Gelegenheit mehrere Bildausschnitte zu sehen. Gefällt dir ein User kannst du diesen liken oder direkt anschreiben. Wenn du dich mit einem User besonders gut verstehst, kannst du ihn als Freund hinzufügen.
Das Forum und verschiedene Gruppen bieten dir die Möglichkeit dich mit Gleichgesinnten auszutauschen, hier gibt es zu jeder Fetisch-Gruppe einen eigenen Thread.

Das Design

  • Unübersichtlich
  • Sehr einfach gestaltet
  • Fotos und Seiten laden schnell
  • Neue Nachrichten werden nicht angezeigt, hierzu muss der Posteingang geöffnet werden
Lederstolz Design

Die Website ist in einem sehr simplen Design aufgebaut und bietet unglaublich viele Features, die das ganze sehr unübersichtlich machen. Hier brauchst du auf jeden Fall erst einmal etwas Zeit um dich einzugewöhnen. Sehr positiv ist jedoch die Ladedauer der einzelnen Seiten, alles funktioniert reibungslos und schnell. Das gilt sowohl für die Website, als auch für die mobile Version. Pop-Ups oder Nachrichtenanzeigen werden zwar angeboten, aber funktionieren nicht gut. 

Special Features

Volltreffer!

Hierbei handelt es sich um eine Matching Funktion. User werden dir vorgeschlagen und du kannst dich für Ja oder Nein entscheiden.

Forum

Hier findest du hilfreiche Beiträge zu allen Themen rund um SM und Fetische.

Gruppen

Gruppen zu speziellen Fetischen ermöglichen es dir, Gleichgesinnte zu treffen.

Besucher

Hier kannst du sehen, wer sich dein Profil angeschaut hat.

Kontaktanzeigen

Als Premium-User kannst du hier deine genauen Wünsche angeben und den passenden Partner finden.

App

Zu der Lederstolz Website gibt es keine App, die mobile Version funktioniert aber gut.

Der Test

Im Test wurde schnell klar, dass es sich hier wirklich um eine reine Sex-Datingplattform handelt. Andere User kommen in den Nachrichten direkt zur Sache und es wird nicht lange um den heißen Brei herumgeredet. Das SM Dating steht im Vordergrund, jedoch werden auch andere Fetische abgedeckt. Wer also auf der Suche nach einem SM Abenteuer ist, ist auf Lederstolz genau richtig. Dominante Männer haben hier definitiv eine größere Auswahl als devote. Auch für Anfänger ist Lederstolz geeignet, da es hier wirklich informative Forenbeiträge zu jedem Thema gibt. Hier scheint das Alter auch keine große Rolle zu spielen. Der Großteil der User ist um die 50 Jahre alt, hat jedoch auch kein Problem mit jüngeren oder älteren Usern Kontakt aufzunehmen. SM steht ganz klar im Hauptfokus und ist auf der ganzen Seite omnipräsent. Die Datingplattform könnte bessere Sicherheitsvorkehrungen haben und deutlich übersichtlicher gestaltet sein, bietet jedoch SM Liebhabern alles nötige, um die sexuelle Ausrichtung in vollen Zügen auszuleben.

Persönliche Empfehlung

Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Membership
1 Monat7,50 EUR / Monat7,50 EUR
3 Monate6,67 EUR / Monat20,00 EUR
12 Monate3,33 EUR / Monat40,00 EUR
Premium-Mitgliedschaft
?
Lebenslange Mitgliedschaft
0 Monatinf EUR / Monat56,00 EUR
Lederstolz Kosten
Kostenlose Services
  • Anmeldung
  • Nachrichten versenden
  • Pinnwandeinträge schreiben
  • Profile anschauen
  • Im Forum lesen
  • Matching
  • Geschichten
Kostenpflichtige Services
  • Vollständiger Zugriff auf die Gallerie anderer User
  • Kontaktanzeigen können gelesen und aufgegeben werden
  • Profile mit Erwachseneninhalt (wobei dieser auch auf normalen Profilen häufig vorhanden ist)
  • Einsicht in Kontaktdaten anderer User sofern diese angegeben sind
Zahlungsmöglichkeiten
  • Überweisung
  • Kreditkarte

Fazit

Die Plattform bietet vor allem dominanten Männern die Möglichkeit hier Sklaven zu finden, da die Mehrzahl der User devot ist. Aussagekräftige Profile helfen dir dabei, den passenden Mann für deine sexuellen Vorlieben zu finden. Die Website ist durch viele Features sehr unübersichtlich und du wirst eine Weile brauchen, bis du hier komplett durchsteigen bist. Entscheidest du dich für die Premium-Mitgliedschaft, kannst du alle Features nutzen und auch Bilder anderer User anschauen. Diese sollen zwar ohne pornografischen Inhalt sein, werden aber nicht überprüft. Bereits beim Durchschauen der Galerien bekommst du einen ersten Eindruck über das, was dich bei den jeweiligen Usern erwarten. Lederstolz ist insgesamt eine gute Plattform, um Gleichgesinnte der SM-Szene in deiner Nähe kennenzulernen.

FAQ

Ich bin weiblich oder transexuell, kann ich die Seite trotzdem nutzen?

Nein, dies ist nicht erwünscht. Hier handelt es sich um eine Seite, die ausschließlich für homosexuelle und bisexuelle Männer ist.

Wie anonym ist die Seite?

Dies hängt ganz von dir ab. Ohne eine Premium-Mitgliedschaft musst du keine Daten von dir preisgeben.

Ist Lederstolz eine kostenlose Plattform?

Du kannst hier eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, kannst aber auch ohne diese den Kontakt zu anderen Usern aufnehmen.

Ist die Datinplattform nur in Deutschland verfügbar?

Nein, auch in Ländern wie Österreich, der Schweiz und Spanien ist Lederstolz verfügbar.

Kann ich andere User blockieren?

Eine Blockierfunktion gibt es hier nicht, jedoch kannst Du die User, die dich künftig nicht mehr kontaktieren sollen auf eine Ignorierliste setzen.

Kann ich einen User melden?

Ja, dies kannst du machen, indem du am unteren Ende des Profils ganz einfach auf das "Dieses Profil / Mitglied dem Betreiber melden!" Button klickst.

Wie kann ich meinen Account löschen?

Hierzu musst du im oberen, rechten Bereich "Ich" anklicken, hier öffnet sich dann ein Fester, in dem du "Profil editieren" auswählen musst. Am Ende der Seite findest du in roter Schrift ein Kästchen, mit welchen du dein Profil löschen kannst.

Sind hier viele Fake-User unterwegs?

Wir konnten in unserem Test ein paar Fakes ausfindig machen. Da hier keine Verifizierung notwendig ist, wird dies natürlich von einigen Usern ausgenutzt, um mehrere Profile anzulegen.

Kann ich mein Profil so einstellen, dass es nicht von jedem gesehen werden kann?

Ja, dies ist über die Profileinstellungen möglich. Du kannst es beispielsweise aus dem Matching herausnehmen.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Lederstolz Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Lederstolz. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Lederstolz:
Bitte bewerte Lederstolz
Bitte gib an ob du Lederstolz weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Adresse:Moasilla S.L. C./ Cannes 10 bajos ES-07600 Palma (Mallorca)
Telefon-Hotline:unbekannt
Fax:unbekannt
E-Mail:support3@behzamail.com