Sugar-daddy-finden.de
Sugar-daddy-finden.de Anmeldung
Sugar-daddy-finden.de Nachrichten
Sugar-daddy-finden.de Userprofil

Unser Testbericht

Sugar Daddys sind vor allem bei Frauen, die sich Geld von einem Mann wünschen und von älteren Herren, die gerne junge Frauen ausführen, sehr beliebt. Kannst du hier ein Arrangement dieser Art finden?

Neumitglieder bei Sugar-daddy-finden.de im Oktober 2021 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Sugar-daddy-finden.de im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Mitglieder-Aktivität bei Sugar-daddy-finden.de im Oktober 2021 im Vergleich

So aktiv sind die Mitglieder bei Sugar-daddy-finden.de im Vergleich zu anderen Anbietern

Seeking Arrangement kostenlos testen

Wer ist bei Sugar-daddy-finden.de angemeldet?

Mitglieder
6.500 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
1.600 wöchentlich aktiv
Geschlechterverteilung
25 %
75 %
  • Du erhältst ein persönliches Profil, welches du ausfüllen kannst
  • Wenige aktive User
  • Sugar Daddys in allen Altersklassen verfügbar
  • Auch junge Männer bekommen die Chance, sich hier anzumelden
  • Nur etwa die Hälfte der Männer hat Fotos
  • Alle User sind älter als 18 Jahre

Die Anmeldung auf Sugar-Daddy-finden.de ist sehr einfach und schnell erledigt. Frauen können den Service direkt nach Anmeldung kostenfrei nutzen. Für Männer sieht das ganze jedoch anders aus. Diese müssen zahlen. Du wirst hier als Frau auch Männer unter 30 finden, die angeben, ein Sugar Daddy sein zu wollen. Ob dies wirklich der Wahrheit entspricht, ist allerdings fraglich. Etwas schade ist, dass hier nur wenige wirklich aktive User angemeldet sind. Zu Beginn wirst du einige Nachrichten erhalten, in denen sich Werbung zu anderen Websites befindet. Hast du kein Profilbild, bleibt es auch bei diesen wenigen Nachrichten. Auch die Antwortrate der Sugar Daddys ist ohne Bild sehr gering. Um das Portal Sugar Daddy finden zu nutzen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Frauen
Männer

Altersverteilung

  • 18-24
  • 25-34
  • 35-44
  • 45-54
  • 55+

Anmeldeprozess bei Sugar-daddy-finden.de

Sugar-daddy-finden.de Anmeldung
  • Anmeldung per E-Mail-Adresse möglich
  • Männer müssen zahlen, um die Seite nutzen zu können
  • Anmeldung dauert nur wenige Minuten
  • E-Mail-Adresse muss freigeschaltet werden
  • Nur wenige Angaben nötig

Um einen Account auf dem Portal Sugar Daddy finden zu erstellen, brauchst du neben einer gültigen E-Mail-Adresse nichts weiter als deinen Namen, deinen Wohnort, ein Passwort und deinen Geburtstag anzugeben. Hast du alle Angaben erfolgreich getätigt, musst du die Mail-Adresse über den Link, den du per E-Mail erhältst, freischalten. Anschließend kannst du ganz in Ruhe deinen Sugar Daddy finden. Die Anmeldung dauert insgesamt circa zwei Minuten. Männer können die Seite erst nach Zahlung nutzen. Nach der Anmeldung kann das Profil jederzeit ausgefüllt und abgeändert werden.

Kontaktaufnahme bei Sugar-daddy-finden.de

Sugar-daddy-finden.de Nachrichten
  • Kostenloses Versenden und Lesen von Nachrichten für Frauen
  • Nach Land, Wohnort und Einkommen kann gesucht werden
  • Die Nachrichten kannst du direkt über das Profil schreiben.
  • Über neue Benachrichtigungen wirst du anhand eines Symbol auf der Seite benachrichtigt
  • Männer zahlen für die Nutzung der Seite
  • Für Frauen ist das Schreiben von Nachrichten kostenlos
  • Für Frauen sind Nachrichten kostenlos, für Männer kostenpflichtig

Besonders positiv ist, dass die Kontaktaufnahme auf der Seite Sugar-daddy-finden.de für Frauen völlig kostenfrei ist. Du kannst eine(n) zu dir passende(n) Sugarbabe / einen Sugar Daddy finden, indem du den Suchfilter nutzt. Hier kannst du als Frau neben Land und Wohnort auch nach dem Einkommen suchen. Die Ergebnisse werden dir dann angezeigt und du kannst ganz entspannt das Mitglied suchen, das zu deinen Wünschen passt. Über dessen Profil kannst du direkt Kontakt aufnehmen. Das Versenden und Lesen von Nachrichten ist für Frauen kostenfrei und für Männer gegen Zahlung möglich. Möchtest du nach einer interessanten Unterhaltung weiter in Kontakt mit dem User bleiben, kannst du diesem eine Freundschaftsanfrage senden. Bestätigt dieser deine Anfrage, kannst du dessen Profil immer ganz leicht über das Menü auf der Startseite finden. Bist du zu schüchtern den ersten Schritt zu machen, kannst du dem User auch einfach als Favorit hinzufügen und durch Profilbesuche auf dich aufmerksam machen. Geht eine neue Nachricht ein, erkennst du das an der Zahl, die am Benachrichtigungssymbol steht.

Sugar-daddy-finden.de Profilinformationen

Sugar-daddy-finden.de Userprofil
  • Kaum Informationen auf dem Profil vorhanden
  • Profilinformationen werden nur von den wenigsten Usern ausgefüllt
  • Freitextfeld verfügbar
  • Profilinformationen für Frauen kostenlos und Männer kostenpflichtig sichtbar
  • Die Informationen können jederzeit über die Einstellungen verändert werden
  • Die Profile sind nicht sehr detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind nur für Frauen kostenlos sichtbar

Die Profilinformationen, die du auf Sugar-Daddy-finden.de findest, sind leider überhaupt nicht aussagekräftig. Außer dem Alter, Wohnort und mit etwas Glück auch einem ausgefüllten Freitextfeld, sind hier keine anderen Angaben vorhanden. Einige der Sugar Daddys nutzen den freien Text, um anzugeben, wonach diese suchen und was von dem Sugarbabe erwartet wird. Profilbilder und weitere Bilder in der Galerie sind etwa bei der Hälfte der Nutzer zu finden. Sowohl die Profilinformationen, als auch die Bilder, sind für alle User der Seite sichtbar. Beim Betrachten der Profile wird schnell klar, dass das Sugar Daddy Dating eine eher oberflächliche Sache ist und auch kaum jemand mehr Interesse hat, als daraus Profit zu schlagen. Texte wie „Suche Sugarbabe für wichtige Events, Besuche in Fitnessstudio und Spaziergängen in der Öffentlichkeit“ sind hier oft zu lesen.

Sugar-daddy-finden.de App

    Eine App ist weder für Android, noch für iOS verfügbar. Möchtest du allerdings von unterwegs Nachrichten abrufen, kannst du dies über die mobile Website machen. Sugar-daddy-finden.de kannst du ganz einfach über den Browser auf deinem Smartphone oder Tablet öffnen. 

    Sugar-daddy-finden.de im Praxistest

    Das Portal Sugar-daddy-finden.de ist für Menschen mit Geduld geeignet. Zunächst wirkt die Seite sehr vielversprechend. Die Anmeldung ist einfach und schnell erledigt. Als Frau kannst du die Seite direkt nutzen, Männer hingegen müssen erst zahlen, um als Sugar Daddy aufgelistet zu werden und Kontakte zu knüpfen. Schnell wird klar, dass es hier wirklich um das rein Finanzielle geht. Das Jahreseinkommen ist einer der einzigen Punkte, nach denen du die Männer hier filtern kannst. Die Suchergebnisse sind dann recht eintönig und aktualisieren sich nicht. Auf anderen Dating-Seiten findet man immer wieder neue User, was hier leider nicht der Fall ist. Außerdem kommt hinzu, dass Sugar-daddy-finden.de nicht wirklich viele aktive User hat. Die, die dann von sich aus schreiben, machen entweder Werbung oder sind noch nicht wirklich alt. Als Frau musst du hier die Initiative ergreifen und Geduld beim Warten auf Antworten mitbringen. Da die Profile hier sehr oberflächlich sind und kaum Informationen enthalten, ist es schwierig, vor der Kontaktaufnahme herauszufinden, was die Sugar Daddys von ihrem Sugarbabe erwarten. Einige User schreiben hier genau was sie wünschen, während andere wiederum keine Angaben machen. Das Design von Sugar Daddy finden ist angenehm und leicht verständlich. Die Seite selbst jedoch hat auf jeden Fall Luft nach oben.

    Das Design

    Das Portal Sugar Daddy finden setzt zur Partnersuche leider nur sehr wenige Funktionen ein. Praktische Tools wie das Matching beispielsweise sind hier nicht vorhanden, was die Nutzung der Seite sehr eintönig macht. Du kannst, um andere User zu finden, hier nur den Suchfilter nutzen, der allerdings aufgrund der geringen Profilinformationen sehr grob gehalten ist. Wer Sugar-Daddy-finden.de von unterwegs nutzen möchte, muss auf die mobile Website zurückgreifen, die über den Browser auf dem Smartphone oder Tablet geöffnet werden kann. Eine App gibt es weder für iOS-Geräte, noch für Android-Geräte.

    Sugar-daddy-finden.de Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    • Anmeldung (Männer)
    • Nachrichten senden (Frauen)
    • Profile sehen (Frauen)
    • Die Seite nutzen (Frauen)
    Kostenpflichtige Services
    • Nachrichten schreiben (Männer)
    • Profile ansehen (Männer)
    • Das Portal nutzen (Männer)
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Überweisung
    • Kreditkarte
    • Sofortüberweisung

    Die Seite Sugar-Daddy-finden.de ist für Frauen völlig kostenfrei. Männer, die sich als Sugar-Daddy anmelden hingegen, müssen einen hohen Betrag zahlen. Hier ist erwähnenswert, dass sich die Mitgliedschaft nicht automatisch verlängert. So hast du die Chance die Seite für einen Monat – wenn auch zu einem hohen Preis – zu testen und kannst dann selbst entscheiden, ob du verlängern möchtest oder nicht.

    Besonderheiten

    Treffen gegen Geld

    Mithilfe der Treffen gegen Geld Seite, kannst du Sugar Daddys kennenlernen, die dich für ein Treffen bezahlen.

    Chat und Bilder gegen Geld

    Wer keine Lust auf Treffen hat, aber trotzdem von einem Sugar Daddy profitieren möchte, kann dies durch das Senden von Bildern machen. 

    Suchfilter

    Der Suchfilter hilft dir dabei andere User zu finden, die zu deinen Vorstellungen passen.

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 4,0 / 5
    Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
    Profilinformationen: 1,0 / 5
    Praxistest: 2,0 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    ZU-ZWEIT.de Autor Chris Pleines
    Sugar Daddy und Sugarbabes können sich hier finden - jedoch mit einer Menge Geduld. Die Idee der Seite ist gut, die Umsetzung nur mittelmäßig. Während Frauen das Portal kostenfrei nutzen, können Männer nicht ein einziges Profil ohne Zahlung sehen, geschweige denn, Nachrichten erhalten.

    Sugar-daddy-finden.de FAQ

    Kosten

    Was kostet die Mitgliedschaft auf Sugar-daddy-finden.de?

    Die Mitgliedschaft auf dem Portal ist für Frauen kostenfrei. Für Männer hingegen ist nur die Anmeldung kostenfrei. Genaue Infos zu den Kosten findest du hier.

    Kostenlose Funktionen

    Kann ich auf dem Portal Sugar Daddy finden kostenfrei Nachrichten versenden und lesen?

    Das Versenden und Lesen von Nachrichten ist, wie auch der Rest der Seite, ist für Frauen kostenfrei möglich. Männer zahlen hierfür.

    Benutzerfreundlichkeit

    Wie kann ich mich als Mann auf Sugar-daddy-finden.de als Sugar Daddy anmelden?

    Du musst dich auf dem Portal einfach registrieren, deine E-Mail-Adresse bestätigen und schon bist du angemeldet. Um die Seite jedoch nutzen zu können, ist eine Zahlung notwendig.

    Gibt es ein Mindestalter, um einen Account auf der Seite Sugar Daddy finden zu erstellen?

    Ja, du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um hier einen Account zu erstellen. 

    Warum kann ich die Seite nach der Anmeldung nicht nutzen?

    Um die Seite nutzen zu können, ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Hast du diese nicht angegeben, kannst du die Anmeldung nicht vervollständigen. Um den Account nutzen zu können, musst du den Link, der dir per Mail geschickt wird anklicken und somit den Account aktivieren. Als Mann musst du zudem zahlen, um die Seite nutzen zu können.

    Gibt es eine App zur Website Sugar Daddy finden?

    Nein, eine App ist nicht vorhanden. Von unterwegs kannst du die mobile Website nutzen.

    Was ist ein Sugar Daddy?

    Ein Sugar Daddy ist ein wohlhabender, älterer Mann, der bevorzugt junge und attraktive Damen ausführt und diesen Geschenke macht. Im Gegenzug zeigt sich Dame meist mit sexuellen Leistungen erkenntlich.

    Welche Möglichkeiten habe ich bei der Suche?

    Du kannst bei der Suche den Wohnort, das Land und das Jahreseinkommen einstellen und die User danach filtern.

    Kann ich alle Informationen der Sugar Daddys sehen?

    Du siehst auf dem Profil alle Informationen, die von den Sugar Daddys angegeben wurden. Meist sind dies Wohnort, Alter und Freitext. Das Jahreseinkommen ist nicht sichtbar.

    Sicherheit

    Muss ich ein Profilbild hochladen, um Sugar Daddy finden nutzen zu können?

    Nein, das Hochladen eines Bildes ist nicht zwangsläufig notwendig. Möchtest du jedoch einen Sugar Daddy finden, ist es empfehlenswert ein Bild hochzuladen, um dein Profil interessanter zu machen.

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.
    Wie viel ist 3+9?*

    Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Persönliche Empfehlung

    Lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...