Lovoo Kostenfakten

  • Nachrichten können kostenlos verschickt werden
  • Kauf von Credits und VIP-Mitgliedschaft möglich
  • Kosten bewegen sich im niedrigen Bereich
  • sehr häufig Gutscheincodes oder Rabatte vorhanden
  • bequeme Zahlung über den Appstore möglich

Das kostet Lovoo

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Credits für einzelne Aktionen
550 Credits0,009 EUR / Credit4,99 EUR
2.500 Credits0,006 EUR / Credit14,99 EUR
8.000 Credits0,004 EUR / Credit29,99 EUR
VIP-Mitgliedschaft
1 Monat7,99 EUR / Monat7,99 EUR
3 Monate6,66 EUR / Monat19,99 EUR
6 Monate5,00 EUR / Monat29,99 EUR
12 Monate3,75 EUR / Monat45,00 EUR

Das ist kostenlos:

Kostenlose Services

Das ist kostenpflichtig:

Kostenpflichtige Services
  • Eigene Nachrichten werden hervorgehoben
  • Nachrichten senden auch bei vollem Postfach des Flirtpartners
  • Profilfoto wird in allen Listen hervorgehoben
    ?
    z.B. beim Matching oder im Postfach anderer Mitglieder
  • Werbefreie Nutzung
  • Ghost-Modus
    ?
    hiermit kannst du unsichtbar Profile ansehen
  • Sehen, wer dein Profil angesehen oder geliked hat

Ein spontanes Date finden - mehr Kosten bei Lovoo oder in der Szenekneipe?

Thilo ist jung, solo und hat Lust auf spannende Dates mit offenem Ausgang. Schon oft hat er von Lovoo gehört und so entscheidet er sich spontan für eine Mitgliedschaft. Damit er alle Funktionen nutzen kann, kauft er Credits im Wert von 29,99 Euro. Hierfür bekommt er 8.000 Credits, die er auf vielfältige Weise einsetzen kann. Dank Umkreissuche lernt er schnell Frauen aus seiner Region kennen und freut sich schon jetzt auf sein erstes Date. 

Phillip steht nicht so auf Onlinedating, er denkt, dass ein Besuch in der Szenekneipe ausreicht, um nette Frauen kennenzulernen. Drei Abende verbringt er im modernsten Lokal der Stadt und hat Ausgaben in Höhe von rund 100 Euro. Tatsächlich gibt es viele, weibliche Gäste, doch keine von den Frauen ist alleine da und im Kreise der Freundinnen möchte kaum eine Frau flirten. Enttäuscht gibt Phillip die regelmäßigen Besuche in der Szenekneipe wieder auf. 

Vergleich der Kosten: 

  • Thilo investiert insgesamt 29,99 Euro und findet erfolgreich ein Date. 
  • Phillip investiert insgesamt rund 100,00 Euro und ist leider erfolglos. 

Lohnt es sich bei Lovoo zu investieren?

Lovoo ist eine junge, moderne App, die überwiegend Menschen zwischen 20 und 35 anzieht. Die Zielgruppe ist oft noch nicht beruflich etabliert und so kommt es, dass die Kosten für Lovoo verhältnismäßig gering sind. Die Investition kann sich daher auch ein Student leisten, dessen Einkommen noch nicht für die großen, teuren Datingbörsen ausreichen würde. Du hast die Wahl zwischen einer VIP-Mitgliedschaft oder einzelnen Credits, die du für Sonderfunktionen einsetzen kannst. 

  • mit VIP-Mitgliedschaft die Chancen steigern
  • Nachrichten verschickst du kostenlos
  • dank Radarfunktion lernst du Frauen in deiner Gegend kennen
  • Lovoo ist überall einsetzbar
  • Profilverifizierung kostenlos möglich

Lovoos VIP-Mitgliedschaft ist zwar nicht zwingend für die Nutzung erforderlich, aber sehr sinnvoll, wenn du erfolgreich datenmöchtest. Mit dieser Mitgliedschaft sorgst du dafür, dass deine Nachrichten bevorzugt im Posteingang des Empfängers angezeigt werden. Auch bei der Suche wird dein Profil on top angezeigt. Suchen Frauen nach Männern in ihrer Umgebung, wirst du zuerst angezeigt und hast dadurch natürlich höhere Chancen. 

Bei Lovoo kannst du ganz ohne Kosten erst einmal testen, wie gut dein Marktwert zur Zeit ist. Du kannst sämtliche Nachrichten kostenlos verschicken. Allerdings steigern sich deine Chancen enorm, wenn du VIP-Mitglied bist oder mit Creditsdie Aufmerksamkeit der Damen weckst. Benutzt du Credits, kannst du virtuelle Geschenke verschicken, die dich von der Konkurrenz abheben. 

Da Lovoo über eine tolle Radarfunktion verfügt, lernst du hier Frauen kennen, die genau aus deiner Region kommen. Bei jedem Profil wird dir angezeigt, wie viele Kilometer die Person gerade von dir entfernt ist. Das Thema Fernbeziehung ist bei Lovoo daher hinten angestellt, es gibt genug passende Treffer aus deiner Umgebung. 

Wenn du noch ein bisschen mehr Erfolg haben möchtest, solltest du dein Profil kostenlos verifizieren lassen. Unabhängig von deinem Mitgliedschaftsstatus sorgst du so für mehr Sicherheit bei den Frauen. Die höchste Erfolgrate erzielst du als verifiziertes VIP-Mitglied mit einem anständigen Creditskontingent. Da die Kosten für Lovoo sehr günstig sind, kannst du hier sorglos doppelt investieren und zahlst immer noch weniger, als auf den großen Datingportalen. 

Fünf wichtige Fakten zur Zahlung bei Lovoo

  • VIP-Mitgliedschaft muss gekündigt werden 
  • bequeme Zahlung per Appstore möglich
  • jeder Login schenkt dir alle 24 Stunden 5 Credits
  • Frauen können Lovoo gratis nutzen 
  • Sparpotential kann effektiv genutzt werden

Wenn du dich für eine VIP-Mitgliedschaft entschieden hast musst du bedenken, dass sich diese automatisch verlängert. Um das zu verhindern, kannst du direkt nach Abschluss wieder kündigen. An deiner Nutzung ändert sich nichts, lediglich nach dem Ende der Laufzeit musst du selbst verlängern, wenn du weiterhin VIP bleiben möchtest. Credits werden ohne automatische Aufstockung gekauft, hier gibt es keine Kündigungsmodalitäten. 

Neben der Zahlung per Kreditkarte oder Bankkonto kannst du bei Lovoo deine Kosten ganz bequem über den Appstorebegleichen. Hierfür lädst du entweder Handyguthaben auf oder du lässt deine Handyrechnung belasten. Alternativ kannst du im Supermarkt Guthabenkarten für den Appstore kaufen und diese damit ausrüsten. 

Es lohnt sich täglich bei Lovoo reinzuschauen, denn alle 24 Stunden erhältst du für deinen Login fünf Gratiscredits geschenkt. Die kannst du solange sammeln wie du möchtest und einsetzen, um interessante Personen noch mehr zu beeindrucken. 

Frauen nutzen Lovoo übrigens gratis, was zu einer verhältnismäßig hohen Frauenquote führt. Zwar herrscht auch bei dieser App immer noch Männerüberschuss, aber die Suchtreffer in der eigenen Region sind fast immer ordentlich. Selbst in kleineren Städten wird Lovoo gern und oft genutzt. 

Bevor du dich für einen Creditskauf oder den Abschluss einer VIP-Mitgliedschaft entscheidest, lohnt es sich bei Gutscheinportalen wie Gutscheine.de reinzuschauen. Hier gibt es oft Rabattcodes oder Sonderangebote, beispielsweise für eine 24-stündige Gratismitgliedschaft. 

Fazit zu den Kosten

Die Kosten bei Lovoo sind für jedermann erschwinglich, einer der Gründe, warum die App besonders bei jungen Leuten so beliebt ist. Es lohnt sich hier zu investieren, denn auch wenn man als Basismitglied Nachrichten verschicken kann, steigern sich die Chancen durch eine VIP-Mitgliedschaft doch erheblich.

Weitere Informationen zu Lovoo:

Lovoo Erfahrungen & MeinungenLovoo Test