Unser Testbericht:

MV Spion im Test 2018

Dank MV-Spion muss auch im hohen Norden Deutschlands niemand alleine bleiben. Das kostenlose Portal legt, wie das Kürzel verrät, seinen Schwerpunkt auf Mecklenburg-Vorpommern. Betrieben wird die Seite von der Spion Media GmbH mit Sitz in Rostock. Mittlerweile betreibt die Firma auch weitere Plattformen, die sich an Kontaktsuchende aus anderen Bundesländern richten. Bei MV-Spion handelt es sich jedoch sozusagen um die Urmutter der Spione, weshalb sich hier auch Mitglieder aus den angrenzenden Bundesländern und zuweilen sogar aus Süddeutschland tummeln. In Spitzenzeiten sind bis zu 5000 Mitglieder gleichzeitig online. Dabei ist MV-Spion mehr als nur eine Singlebörse. Hier lassen sich auch alte Kontakte neu knüpfen, Freizeitpartner für gemeinsame Interessen entdecken und neue Freunde finden. MV-Spion ist ein idealer Einstieg für Neueinsteiger im Bereich Online-Dating, da keinerlei Kosten anfallen und so erst einmal getestet werden kann, ob diese Art, Bekanntschaften zu knüpfen, für einen selbst geeignet ist.

Mitgliederstruktur

Bei MV-Spion sind rund eine Viertelmillion Mitglieder registriert, vor allem in den Abendstunden wird es hier voll, dann können schon einmal bis zu 5000 gleichzeitig online sein. Wie auf anderen Portalen auch sind die Männer leicht in der Überzahl und mit um die 52 Prozent vertreten, die Damenwelt mischt mit einem Anteil von 48 Prozent mit. MV-Spion hat Mitglieder in jeder Altersgruppe, Senioren können hier genauso Kontakte knüpfen wie Azubis und Studenten, doch am stärksten ist die Gruppe der 20-45-jährigen vertreten. Besonders gute Chancen gibt es jedoch für User ab 30, neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Registrierungsprozess und Profilerstellung

Registrierung

Wer bei MV-Spion sofort loslegen will, muss mit einer Enttäuschung rechnen. Zwar funktioniert die Registrierung an sich sehr schnell und unkompliziert, doch auf den Link, der notwendig ist, um das Profil zu aktivieren, muss durchaus zwölf Stunden und länger gewartet werden. Die Anmeldung erfolgt mit Name, E-Mail und exaktem Wohnort. Viele sind bei MV-Spion unter ihrem Klarnamen registriert, andere machen von Nicks Gebrauch. Um den Mitgliedern in der Community zu zeigen, dass sie es nicht mit einem Fake zu tun hat, besteht die Möglichkeit, ein Foto des Personalausweises hochzuladen oder mit der Webcam ein Bild anzufertigen, auf dem man sich neben dem vom System zur Verfügung gestellten Prüfbild ablichtet. Auf dem Profil selbst kann jeder so ausführlich sein, wie er es möchte. Neben Name und Geburtsdatum ist es möglich, Angaben zur Ausbildung und zur derzeitigen Tätigkeit zu machen. Im Steckbrief geht es dann ins Detail. Die Partnersuche kann bei der Profilerstellung ebenfalls definiert werden. MV-Spion hat hierzu einen Fragebogen vorbereitet, der die wichtigsten Facetten und Ansprüche einer Beziehung abdeckt. Statt Antworten zu tippen wird einfach mit der Maus markiert, wie sehr man einer Aussage zustimmt. Eine weitere Rubrik ist der Angabe von Vorlieben und Interessen gewidmet. Will man richtig ins Detail gehen, kann noch ein Fragebogen ausgefüllt werden wie man ihn von Singlebörsen kennt.

Kontaktmöglichkeiten

suche

Bei MV-Spion finden Mitglieder laut Angaben der Betreiber genau das, was sie auch suchen. Singles können andere Singles treffen, wer seine alten Klassenkameraden sucht, wird fündig und auch die Belegschaft der alten Firma kann angetroffen werden. Über die Suchfunktion lassen sich die persönlichen Vorlieben exakt einstellen. Gerade als Frau muss niemand lange warten, bis die ersten Nachrichten kommen. Über die kostenlose Nachrichtenfunktion ist es leicht, zu anderen Mitgliedern Kontakt aufzunehmen. Wer einfach nur mitteilen will, dass ihm ein User oder eine Userin gefällt, kann einen "Sexy Vote" abgeben. Ähnlich wie bei Facebook können Mitglieder Freundschaftsanfragen versenden, auf Pinnwände schreiben und "Gefällt mir" - Angaben machen. Ansonsten ist MV-Spion das, was du daraus machst. Gleichgesinnte finden sich in den verschiedenen Gruppen. Die Themen sind bunt wie das Leben selbst. Erotische Interessen sind genauso vertreten wie Austauschplattformen für Heimwerker, Jogger und Kaffeeliebhaber. Darüber hinaus haben Schreibtalente die Möglichkeit, mit der Blogfunktion auf sich aufmerksam zu machen, diese Einträge können von der ganzen Community bewertet und kommentiert werden.

Design, Funktionalität und Bedienbarkeit

MV-Spion existiert seit 2004 und ist unter den Kontaktnetzwerken somit ein echter Klassiker. Dem Design merkt man den Geist der frühen Jahre an. Alles ist einfach und übersichtlich gehalten, mit wenigen Klicks ist klar, wie das Portal zu bedienen ist. Die Startseite stellt die beliebtesten Mitglieder der letzten Tage vor, ein Zufallsprofil wird eingeblendet und der Blick auf aktuelle Blogeinträge gelenkt. Das sieht alles in allem mehr aus wie ein soziales Netzwerk denn eine Singlebörse. Die auf MV-Spion wichtigsten Funktionen hast du dir schnell über die blaue Navigationsleiste erschlossen. Mit Posteingang, jüngsten Ereignissen, Profilbesucher, der Suchfunktion und den Optionen für deine persönlichen Einstellungen hast du alles parat, was du in der Regel zum Kontakte knüpfen und der Pflege deines Profils brauchst. Die Suchfunktion kannst du mit Namen füttern, alternativ nach Mitgliedern einer gewünschten Altersgruppe, Wohnort und Onlinestatus suchen. Selbst wenn du auf der Suche nach einem rothaarigen Vegetarier mit Tattoo und Hund bist, ermöglicht dir MV-Spion ihn zu finden- sofern er dort registriert ist. Tritt dir ein Mitglied zu nahe, kannst du die Blockierfunktion nutzen. MV-Spion funktioniert ähnlich wie Facebook, teilst du persönliche Dinge, solltest du die Privatsphäreeinstellungen kontrollieren.

Spezielle Funktionen

Foto-Galerie

Jedes Mitglied bei MV-Spion kann eine Fotogalerie hochladen, daneben ist es möglich, für die Bilder der anderen zu voten. Du kannst andere auf Fotos verlinken und selbst auch verlinkt werden.

Pinnwand

Wie bei Facebook gibt es auf den Profilen die Möglichkeit, Gedanken, Links, Fotos und wonach dir sonst der Sinn steht, auf deiner Pinnwand zu teilen.

Blog

Du schreibst Gedichte? Du liebst es, deine Gedanken mitzuteilen? Auf MV-Spion hat jedes Mitglied die Möglichkeit, einen Blog anzulegen. Die besten neuen Einträge werden auf der Startseite präsentiert.

Umfragen

MV-Spion möchte wissen, wie die Community tickt. Daher finden sich regelmäßig kleine Umfragen auf dem Portal. Die Themen reichen von Organspende bis zu den beliebtesten Vornamen.

Forum

Wenn du etwas auf dem Herzen hast, das alle wissen sollen, hast du die Möglichkeit, einen Diskussionsstrang zu eröffnen, an dem sich alle Mitglieder beteiligen können.

Gruppen

Jedem Tierchen sein Plaisierchen - wer spezielle Interessen pflegt, tauscht sich gerne mit Gleichgesinnten aus. Auf MV-Spionkönnen die User sich hierzu in eigenen Gruppen organisieren. Eine Beitrittsanfrage genügt, um mitzumischen.

Flirtsofa

Die Community ist nicht ausschließlich auf Partnersuche fokussiert. Wenn du jedoch nach dem Mann oder der Frau fürs Leben suchst, haben die Macher von MV-Spion das Flirtsofa für dich aufgestellt. Mit nur einem Klick kannst du deine Profildaten übertragen und kostenlos nach deinem Traumpartner suchen.

gruppen
forum

Kosten

Mv-Spion ist für seine Mitglieder komplett kostenlos, das Portal finanziert sich durch Werbung.

 

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Fazit

Auf MV-Spion bleibt keiner lange alleine. Das Portal ist ideal für alle, die eine Partnersuche eher locker angehen lassen wollen und nicht sofort das perfekte Match wollen. Hier ist es auch einfach so möglich, online einen netten Abend zu erleben. Da alles umsonst ist, lässt sich unbeschwert testen, wie man virtuell ankommt, bevor es eventuell zu einem kostenpflichtigen Singleportal geht. Wer auf der Suche nach eher unverbindlichen Dates ist, hat eine potenziell höhere Chance als alle, die eine Langzeitbeziehung anstreben.

FAQ

Fakten

Ist MV-Spion wirklich kostenlos?

Ja, alle Leistungen und Funktionen auf dieser Seite sind völlig kostenlos nutzbar. Es lauern auch keine Fallen und versteckten Kosten, von denen der User beim registrieren nichts ahnt.

Muss man für eine Mitgliedschaft in Mecklenburg-Vorpommern wohnen?

Nein, MV-Spion hat auch in anderen Teilen der Republik Mitglieder, allerdings konzentriert sich dieses Netzwerk schon sehr stark auf den Nordosten Deutschlands. Wer von außerhalb kommt und nicht nur online Kontakte pflegen will und schnell reale Treffen möchte, meldet sich besser in einem der anderen Spion-Netzwerke an.

Wie hoch ist die Chance bei MV-Spion eine echte Partnerschaft zu finden?

MV-Spion ist kein reines Datingportal, auch wenn ein Schwerpunkt darauf liegt, dass Partner sich für Aktivitäten aller Art finden können. Die Palette reicht hier von erotischen Kontakten bis zur Langzeitbeziehung. Gerade Frauen müssen am Anfang darauf gefasst sein, viel Spreu vom Weizen zu trennen. Da das Portal komplett kostenfrei ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich hier auch Fakes tummeln. Manche mussten sehr lang Profile checken und chatten, andere haben gleich auf den ersten Klick den großen Fang gemacht.

Bedienbarkeit

Wie erhöhe ich meine Chancen bei MV-Spion?

Wie auf allen Portalen ist ein aussagekräftiges und sympathisches Profilbild schon die halbe Miete. Möchtest du mehr von dir zeigen, kannst du die Galerie nutzen. Ansonsten heißt es, in der Community selbst aktiv werden. Je mehr du in Gruppen präsent bist, desto höher werden deine Chancen, Menschen kennenzulernen, die zu dir passen.

Sicherheit

Lassen sich Fakebekanntschaften auf MV-Spion vermeiden?

Mitglieder haben die Möglichkeit, ihr Profil und ihr Bild verifizieren zu lassen und dadurch ein Echtheit-Siegel zu erhalten. Die Suchfunktion erlaubt es, genau nach diesen Mitgliedern Ausschau zu halten, was eine gewisse Sicherheit bei der Kontaktaufnahme und bei Anfragen verschafft.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine MV Spion Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über MV Spion. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte MV Spion:
Bitte bewerte MV Spion
Bitte gib an ob du MV Spion weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Unternehmen:Spion Media GmbH
E-Mail:support@spion-media.eu