Lustagenten Test 2017

Das seit 2011 aktive Portal Lustagenten richtet sich an Männer und Frauen, die unkompliziert fremdgehen möchten. Insgesamt gibt es ca. 2,4 Millionen Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Partnersuche gestaltet sich einfach und unkompliziert, dennoch enthält unser Testbericht nicht nur positive Aspekte. Der Betreiber von Lustagenten gibt zwar nicht öffentlich zu, dass es Animateure im System gibt, doch wir haben unsere Zweifel darüber, ob jedes Profil auf dem Portal auch wirklich echt ist. Alles in allem ist Lustagenten zwar ein gutes Portal mit Potential, doch die Chancen sind geringer als beispielsweise bei Bildkontakte, Parship oder Friendscout24. 

Bereits wenn man den Titel der Community "Lustagenten" liest, fragt man sich, ob es sich um eine seriöse Seite oder nur um eine Abzocke handelt. Dabei wirbt Lustagenten mit geprüften Profilen und steht für eine "Prickelnde Flirt-Community für Erwachsene", die Aufregung, Spannung und Intensität suchen.

Gibt es Fake-Profile bei Lustagenten und falls ja, wie erkenne ich diese?

Wir haben uns angemeldet und getestet. Hier erfährst du die wichtigsten Informationen zu Kosten, Bedienbarkeit, Mitgliedern und nützlichen Tipps und Tricks, damit sich der virtuelle Flirt auch in ein echtes Date verwandelt. 

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung ist schnell erledigt, du brauchst nur einen Benutzernamen und musst zudem eine E-Mailadresse angeben. Anschließend erhältst du eine E-Mail, mit deinen Logindaten. Das Passwort kannst du im Einstellungsbereich jederzeit ändern. 

Anmeldung

Sobald du deine E-Mailadresse bestätigt hast, kannst du dein Profil erstellen. Anhand einer Prozentanzeige siehst du genau, wie weit du dein Profil fertiggestellt hast. Als erstes wird dir von Lustagenten der Upload eines Fotos empfohlen. Das wird manuell vom Support geprüft. Im Test dauerte es ca. zwei Stunden, bis unser Foto freigegeben wurde. 

Neben allgemeinen Angaben wie: Beziehungsstatus, Intimfrisur und Sexualität, kannst du drei Freitextfelder mit folgendem Inhalt ausfüllen: 

  • Meine Fantasien und Vorlieben
  • So stelle ich mir ein perfektes Date vor
  • Das war mein geilstes Sexerlebnis 

Diese drei Felder sind deine einzige Möglichkeit, etwas über dich zu schreiben. In Sachen Profilgestaltung ist Lustagentendaher nicht unser Favorit. Immerhin hast du die Möglichkeit einen Fakecheck zu durchlaufen und den Mädels und Jungs im System zu zeigen, dass du wirklich echt bist. Hierfür musst du deinen Nutzernamen auf einen Zettel schreiben, dich damit fotografieren und das Bild hochladen. Keine Sorge: Das Bild wird nicht auf deinem Profil gezeigt, es macht also nichts, wenn du noch im Schlafanzug bist. Sobald der Support das Verifizierungsbild geprüft hat, bekommst du den grünen Haken ins Profil gesetzt, der für geprüfte Sicherheit steht. 

TIPP 1: Du wirst schneller Erfolg haben, wenn du ein Profilbild einfügst.

Das perfekte Profilbild:Ohne ein Profilbild brauchst du dich erst gar nicht auf die Suche nach einem Date machen. Dein Profilbild sollte nicht übermäßig erotisch, sondern eher dezent sein. Setz dich perfekt in Szene, indem du auf eine gute Fotoqualität achtest und ein Bild auswählst, auf dem allein du erkennbar bist. Fotos mit Kumpels, Freundinnen oder Haustieren sind ungeeignet als Profilbild. Hier findest du 10 goldene Regeln für das perfekte Profilbild

TIPP 2: Verifizierung schafft Vertrauen! Das einfache Verifizierungsverfahren ist hilfreich, um Vertrauen bei anderen Mitgliedern zu erwecken. Lade einfach ein Foto hoch, auf dem du deinen Nutzernamen in der Hand hältst (auf einen Zettel geschrieben). Es dauert meist keine zwei Stunden und dein Profil wird mit grünem Haken gekennzeichnet. So sehen Profilbesucher direkt, dass du ein seriöser, echter Nutzer bist. 

Tipp 3: Verrate wie du tickst! Bei Lustagenten hast du drei Möglichkeiten einen Freitext zu erstellen, die du unbedingt nutzen solltest. Beschreibe, wie für dich das perfekte Date aussieht und welche Vorlieben du hast. Du hilfst Profilbesuchern damit denn sie können sehen, ob eure Interessen ähnlich sind. Gut formulierte Beschreibungen wecken das Interesse und erhöhen deine Chancen auf nette Kontakte. 
 

Tipp 4:  Mehrere Fotos sind spannend! Ein Profilbild ist ein Muss, doch Lustagenten gibt dir zudem die Möglichkeit, Bildergalerienfür deine Besucher anzulegen. Je mehr Fotos, umso beliebter ist dein Profil. Du kannst außerdem private Fotos hochladen, die mehr zeigen, als sie verbergen. Wichtiger sind jedoch klassische Fotos, auf denen du nicht einmal nackt sein musst. 
 

Tipp 5: Wähle einen guten Namen! Bei Lustagenten wählst du selbst deinen Nutzernamen und hier solltest du sorgfältig entscheiden. Banale Namen wie "Lustmolch oder SüßeMaus" kommen bei den anderen Nutzern oft nicht gut an. Besser ist ein Name, der schon ein bisschen was von dir verrät. Du bist eher dominant? Dann passt zB. ein Name wie: "dominanterTom" oder "DomTom". 
 

Verifizierung

Profil

Frauen sind wieder mal im Vorteil: Durch eine erfolgreiche Verifizierung erhalten sie alle Premium Funktionen kostenlos. Dies geschieht in drei einfachen Schritten, indem der Benutzername auf einem Blatt notiert, das Blatt ans Gesicht gehalten und ein Foto aufgenommen wird. Dieses sogenannte Fake-Check Foto muss nur noch hochgeladen werden (bleibt unveröffentlicht) und schon ist die Verifizierung abgechlossen.

TIPP: Es gibt sog. "Lockvögel", die auf Single Websites häufig Nutzer anschreiben, damit diese eine Premium-Mitgliedschaft erwerben. Solche Accounts erkennst du daran, wenn du dir ihr Profil näher ansiehst. Häufig sind die Profile nicht vollständig ausgefüllt und es sind nur dürftige Informationen erhalten. Sind die Profilbilder sehr unnatürlich ist dies auch ein Hinweis, vor allem, wenn die Person auch bei Nachfrage keine weiteren Bilder stellen kann.

Achtung: Diese Casual-Dating Anbieter nutzen keine Fake-Profile Echte erotische Kontakte

Mitglieder

Mit einem Frauenanteil von 48 Prozent ist die Mitgliederstruktur sehrausgewogen. Da wir schätzen, dass rund 10 Prozent der weiblichen Profile nicht echt sind, relativiert sich diese Zahl aber sehr schnell. Männer möchten beim Dating Erfolge sehen. Wenn auf hundert verschickte Nachrichten keine Antwort kommt, nagt das an der Freude des Nutzers, so dass Animationsprofile oft zur Aufrechthaltung der Stimmung sorgen sollen. 

Suche

Es gibt keinen Hinweis seitens Lustagenten, dass hier Fakes unterwegs sind, doch die Vorgehensweise ist klassisch. Schon unmittelbar nach unserer Anmeldung hatten wir drei Nachrichten im Posteingang, von attraktiven Damen. Unserer Erfahrung nach schreiben Mädels nur äußerst selten von sich aus einen Mann an. Zudem erhielten wir die Nachrichten bereits, bevor wir unser Profil gestaltet und ein Foto hochgeladen haben. Deutlicher kann ein Fake nicht sein. 

Design und Bedienbarkeit

In Sachen Design kann Lustagenten richtig punkten, denn die Website ist sympathisch, witzig und modern aufgebaut. Die Funktionalität lässt sich sehen, hier hängt nichts, der Seitenaufbau funktioniert prima und die Navigation ist auch für Laien klar ersichtlich. 

Auf der Startseite werden dir im linken Bereich alle relevanten Informationen angezeigt. Wer war auf deinem Profil, wer möchte dein Kontakt werden? All diese wissenswerten News erfährst du direkt nach dem Login. Auch deine Kontaktvorschlägekannst du auf der Startseite in Empfang nehmen. Ordentlich sortiert mit ansprechendem Vorschaubild siehst du auf einen Blick, wer dir sympathisch ist und wer nicht. 

In deinen Einstellungen kannst du wichtige Details zu deinem Profil festlegen. Möchtest du eine E-Mail erhalten, wenn du eine neue Mail bekommst? Möchtest du dein Gästebuch nutzen oder es lieber deaktivieren? Hast du keine Lust mehr auf dein Profil und willst es deaktivieren? In den Benutzereinstellungen findest du all diese Optionen und kannst sie individuell bearbeiten. 

Kontaktaufnahme und Erfolgsaussichten

Die Kontaktmöglichkeiten bei Lustagenten sind leider zu gering. Es fehlt eine Chatmöglichkeit. Die gängigste Methode ist die Kontaktaufnahme über das interne Nachrichtensystem. Das funktioniert gut, Nachrichten werden unmittelbar versandt. 

Zwar wird der Cambereich des Portals beworden und es besteht zudem die Möglichkeit, mit privaten Nutzern vor der Cam zu chatten, doch hiervon wird kaum Gebrauch gemacht. Im professionellen Cambereich sind gelegentlich Frauen online, doch auch hier herrscht kein Vergleich zu großen Camportalen. 

Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist ein Gästebucheintrag, den du als Premium-Mitglied bei anderen Nutzern hinterlegen kannst. Zudem hat jedes Profil eine Pinnwand, wo du Kommentare niederschreiben kannst. Unserer Erfahrung nach dauert es viel zu lange, bis man als Profilinhaber diese Kommentare entdeckt. Es gibt keine Benachrichtigung und meist haben wir vergessen nachzusehen, ob eine neue Nachricht eingetrudelt ist. 

Wenn du Kontakte speichern möchtest, so dass du jederzeit darauf zugreifen kannst, ist die Kontaktanfrage das Mittel der Wahl. Per Mausklick fragst du dein Gegenüber, ob es auf deine Kontaktliste gesetzt werden möchte. Wird die Anfrage angenommen, hast du einen neuen Kontakt und kannst über dein Profil jederzeit darauf zugreifen. 

Unser Fazit: Lustagenten macht bei unserem Test leider keine gute Figur. Bereits einige Stunden nach unserer Anmeldung flatterten die ersten Nachrichten von Fake-Accounts (die uns schon aus anderen Tests bekannt sind) in unser Postfach.

Nachrichten

TIPP 1: Klicke auf Profilen, die dir gefallen, den "Find ich geil"-Button. So kannst du ersten Kontakt aufnehmen, wenn du noch etwas schüchtern bist.

TIPP 2: Mit gekauften Coins kannst du einen besonderen Eindruck bei deinem Traumflirt hinterlassen. Mache ihm/ihr ein Geschenk, das für 24 Stunden auf dem Profil sichtbar bleibt. Andere Benutzer sehen, dass das Geschenk von dir ist.

TIPP 3: Mit der Premium-Mitgliedschaft kannst du Gästebucheinträge auf anderen Profilen hinterlassen. Trau dich und mach ein Kompliment!

Kündigung

Zu beachten ist, dass eine Löschung des Profils, nicht automatisch eine Kündigung des kostenpflichtigen Abos bedeutet.Die Kündigung muss spätestens zwei Wochen (außer du hast mit dem Handy bezahlt, dann keine Frist) vor Ablauf schriftlich per Post an 

Kosten

EDEV Media AG, Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich, Schweiz oder per E-Mail an service@lustagenten.de erfolgen. 

Unser Test

Auch wenn Lustagenten keine reine Abzocke ist, sehen wir die Erfolgsaussichten bei diesem Portal als eher gering an. Ein Treffen zu finden braucht schon sehr viel Glück, denn die Kontaktbereitschaft der echten Mitglieder scheint gering. Wenig Resonanz auf Nachrichten, kaum Möglichkeiten außerhalb des Mailsystems in Kontakt zu geraten und ein etwas zu hoher Preis sorgen dafür, dass bei Lustagenten nur die geduldigsten Mitglieder erfolgreich sein können. 

Sehr angenehm war die Nutzung des Portals im allgemeinen, denn die Funktionalität ist klasse. Mit ein bisschen mehr Werbung und weniger Fakeprofilen könnte Lustagenten das Image seines Portals aufpeppen und für mehr Aktivität sorgen. 

App

Die klassische Lustagenten App gibt es nicht, die würde vermutlich in den Stores auch nicht bestehen. Erotischer Inhalt wird hier rigoros aussortiert und so setzt Lustagente auf eine mobile Version des eigenen Angebots. Ob per Smartphone oder Tablet, die Seitendarstellung passt sich der Displaygröße an und sorgt so für eine gute Bedienbarkeit. 

Anmeldung, Profilerstellung und Hauptnutzung sollten jedoch nicht per mobiler Version, sondern am PC erfolgen. Die Möglichkeiten der Bedienung und der Komfort sind bei der PC-Nutzung einfach deutlich höher. 

Spezielle Funktionen:

Leider fehlt es Lustagenten an Funktionsvielfalt, hier ist nicht viel los. Als angemeldeter Nutzer kannst du nur darauf hoffen, dass du möglichst schnell Kontakte aufbaust, da sonst Langeweile vorherrscht. Die wichtigste Funktion ist die Suchfunktion. Hier kannst du festlegen welches Geschlecht und welches Alter deine Suchergebnisse haben sollen. Über deine Suchergebnisse kannst du einzelne Profile direkt anklicken und Kontakt aufnehmen. 

Die Webcams

Der Webcambereich steht Premium-Mitgliedern rund um die Uhr zur Verfügung. Du brauchst Coins, wenn du Trinkgelder an die Mädels spenden möchtest. Leider ist im Webcambereich wenig bis gar nichts los. Im Schnitt sind drei bis fünf Mädels gleichzeitig online. Nicht zu vergleichen mit großen Amateur-Erotik-Portalen, die hunderte und mehr Mädels ins Rennen schicken. 

Videochats mit anderen Nutzern

Theoretisch kannst du mit deinen Kontakten per Videochat Kontakt aufnehmen, doch hierzu ist fast niemand bereit. Unserer Erfahrung nach nehmen insbesondere Frauen die Einladung zum Videochat meist gar nicht erst an. Hier könnte Lustagentennachbessern und das ganze noch attraktiver gestalten. 

Meine Erfolge

Im Bereich "Meine Erfolge" gibt es die Möglichkeit sich Coins zu ergattern, indem man bestimmte Aufgaben wie z.B. Profilverifizierung, Nachrichten oder die Länge einer Premiummitgliedschaft, meistert. 

Erfolge

Kosten und Preise

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
Coin-Guthaben
50 Coins0,25 € / Coin12,50 €
100 Coins0,25 € / Coin25,00 €
200 Coins0,25 € / Coin50,00 €
300 Coins0,25 € / Coin75,00 €
400 Coins0,25 € / Coin100,00 €
500 Coins0,25 € / Coin125,00 €
600 Coins0,25 € / Coin150,00 €
Basis-Paket
1 Monat34,90 € / Monat34,90 €
Power-Paket
1 Monat24,90 € / Monat24,90 €
Handy-Paket
1 Woche9,99 € / Woche9,99 €
Jahrespaket
1 Monat16,58 € / Monat16,58 €
Kostenlose Services
Kostenpflichtige Services
  • Livecams
  • Nachrichten sehen und versenden
  • Virtuelle Geschenke verschicken
  • Kontaktanfragen
  • Gästebucheintrag schreiben
  • Bilder und Profile mit FSK 18
  • Videochat
  • Pinnwandeinträge
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • GiroPay
  • Paysafecard
  • Mit dem Handy
  • Sofortüberweisung
  • Bitcoin
  • Vorkasse
Diskretion der Zahlung
  • Bequem per Vorkasse oder Paysafekarte bezahlen, ebenso können Bitcoins zur Zahlung eingesetzt werden.

Es kann auch einmalig eine Trialmitgliedschaft für 2,99€ gekauft werden. Zu beachten ist, dass die Mitgliedschaften bei nicht fristgerechter Kündigung (bis auf das Jahrespaket) jeweils um den gleichen bereits gebuchten Zeitraum noch einmal verlängert werden.Frauen und Männer bezahlen bei Lustagenten den gleichen Tarif, auch für Alleinerziehende gibt es keinerlei Preisnachlass. 

Lustagenten bietet zwei verschiedene Kostenmodelle an, welche dem Nutzer unterschiedliche Funktionen freischalten. Insgesamt sind die Modelle recht unübersichlich und es ist schwer zu erkennen, für wen welches Modell geeignet ist. Es gibt die Möglichkeit, wie oben dargestellt, Coins zu kaufen. Damit kann man sein Nachrichtenpaket erweitern, da dieses auch in der Premiummitgliedschaft beschränkt ist, direkte Webcamchats mit privaten Profilen erleben oder dich per Cam2Cam auch über Webcam zeigen. Ebenso können damit virtuelle Geschenke verschickt werden und Kontaktanfragen anderer Nutzer angenommen werden.


 

Fazit

Ohne Premium-Mitgliedschaft ist Lustagenten nicht zu gebrauchen, denn außer dein Profil erstellen und ein bisschen rumschauen kannst du nichts machen. Die Mitgliedschaft ist verhältnismäßig teuer und zudem werden für bestimmte Leistungen (Webcams zB.) Coins benötigt. Wir empfehlen die dreiwöchige Testmitgliedschaft um zu schauen, ob du dich bei Lustagenten wohlfühlen kannst. Bedenke unbedingt diese rechtzeitig zu kündigen! 

FAQ

Was ist Lustagenten?

Lustagenten ist ein Casual-Dating-Portal, was zur Findung von Seitensprüngen und Abenteuern geeignet ist. 

Wie kündige ich Lustagenten?

Wenn du deine Premium-Mitgliedschaft kündigen möchtest, kannst du dies immer bis 14 Tage vor Ablauf deiner Mitgliedschaft machen. Hierfür schickst du per Post oder E-Mail ein Kündigungsschreiben an Lustagenten. Enthalten sein sollte dein Nutzername und deine E-Mailadresse. 

Wie sind meine Chancen bei Lustagenten?

Wir schätzen die Chancen bei Lustagenten als gering ein, da ein Teil der Frauen animiert scheint und bei den normalen Frauen eine recht geringe Antwortbereitschaft vorherrscht. 

Was sind Premium-Cams? 

Premium-Cams stehen Nutzern mit Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung. Hier kannst du rund um die Uhr Frauen bei erotischen Spielchen zuschauen. Im Test gab es hier aber leider nur wenig Abwechslung. 

Wie verifiziere ich mich?

Um ein höheres Vertrauen bei anderen Mitgliedern zu genießen, kannst du dein Profil verifizieren. Hierfür fotografierst du dich mit einem Zettel in der Hand, auf dem dein Benutzername steht. Das Bild wird geprüft und sobald du erfolgreich verifiziert wurdest, erscheint ein grüner Haken in deinem Profil.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Lustagenten Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Lustagenten. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Lustagenten:
Bitte bewerte Lustagenten
Bitte gib an ob du Lustagenten weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:EDEV Media AG
Adresse:Leutschenbachstraße 95, 8050 Zürich, Schweiz
E-Mail:service@lustagenten.de