Unser Testbericht:

Flirtlife im Test November 2018

Das Dating-Portal Flirtlife lockt auf der Startseite mit dem Slogan „Flirt Up your Life“. Tatsächlich können auf dem Portal User miteinander flirten, Interessen teilen und chatten. Es ist vollkommen unkompliziert, neue Bekanntschaften zu schließen. Auf dem Portal sind viele Tausend Mitglieder angemeldet und die tägliche Aktivität ist deutlich höher als bei anderen Singleportalen. Viele User sind zwischen 18 und 35 Jahre alt, weshalb das Portal primär junge Menschen anspricht. Das Portal behauptet, die größte Flirtcommunity in Deutschland zu sein. Stimmt das auch wirklich? Das werden wir in diesem Test prüfen.

Registrierungsprozess – schnell und simpel möglich

Registrierung bei Flirtlife
  • Die Anmeldung beim Datingportal Flirtlife ist bequem und mit nur wenigen Klicks möglich
  • Es besteht die Möglichkeiten, viel über sich selbst preiszugeben und so für andere Mitglieder interessanter zu wirken
  • Mitglieder können die eigenen Profildaten auch noch zu einem späteren Zeitpunkt anpassen
  • Anmeldung via Facebook oder Google möglich

Um Mitgliedern den Registrierungsprozess so bequem und einfach wie möglich zu machen, haben wir informative Tipps erstellt. Diese werden helfen, das Profil vollkommen unkompliziert zu erstellen.

Um ein Profil bei Flirtlife anzulegen, klickst du auf der Webseite der Singlebörse auf den Button „kostenlos Mitglied werden“.

Danach geht es an die nächsten Schritte. Hierfür ist das Eingeben der persönlichen Daten erforderlich. TIPP: Gebe wahrheitsgemäße Informationen an, das erleichtert es dir, neue Mitglieder kennenzulernen und das Profil zu verifizieren. Deine Daten wie Adresse oder Ähnliches, werden hinsichtlich des Datenschutzes nicht angezeigt.

Für die unkomplizierte Anmeldung werden die folgenden Daten benötigt:

  • E-Mail-Adresse
  • Bestätigungscode aus der Aktivierungsmail
  • Passwort
  • Passwort bestätigen
  • Geschlecht
  • Ich suche
  • Geburtsdatum
  • Mein Benutzername
  • Mein Standort

Sobald du die Informationen angegeben hast, schließt du die Registrierung ab und danach kannst du mit dem Ausfüllen der konkreten Daten deines Profils weitermachen.

Mit Hilfe von Facebook oder Google wird der Registrierungsprozess noch einfacher und schneller.

Profil-Informationen

Profil bei Flirtlife

Insgesamt ist es vollkommen unkompliziert, ein Profil bei dieser Singlebörse zu erstellen. Die Profile selbst, können Mitglieder frei gestalten und entscheiden, wie viel sie über sich selbst verraten möchten. Die folgenden Punkte können bei Flirtlife unter dem Punkt „Profil bearbeiten“ verändert werden.

  • Profilbild und Fotoalbum
  • Allgemeine Angaben zur Person wie Name, Familienstand, Orientierung, Wohnort usw.
  • Angaben zur äußeren Erscheinung wie Körperbau, Augenfarbe, Gewicht, Größe, Tätowierung oder Piercing
  • Sonstige Angaben zur Person wie Ausbildung, Einkommen, Rauchen oder Trinken

Im Feld „Über mich“ kannst du in einem Freitext mehr über dich preisgeben. Dinge, die man im Profil sonst nicht anklicken kann. So kannst du andere Singles auf dich noch aufmerksamer machen.

Im Test ist aufgefallen, dass nicht jeder sein Profil ausführlich ausfüllt. Einige Nutzer geben nur spärliche Informationen über sich preis. Es gibt aber auch Singles, die viel über sich erzählen.

Damit es bei Flirtlife keine Fake-Profile gibt, gibt es eine Echtheitsprüfung. Diese wird vom Support bearbeitet und hat den Vorteil, dass Mitglieder mehr Kontaktanfragen erhalten. Zudem verdeutlicht ein echtes Profil die Absichten. Insgesamt lässt sich diesbezüglich festhalten, dass es auf Flirtlife viele verifizierte Profile gibt.

Mitgliederstruktur

  • Im Test ist aufgefallen, dass der überwiegende Teil der Mitglieder ist unter 35 Jahre alt
  • Die Mitglieder sind offen und strahlen eine positive Stimmung aus
  • Niveauvolles Kontaktieren möglich
Profil auf Flirtlife

Das Datingportal von Flirtlife ist für jung und alt eine passende Anlaufstelle. Zwar ist der überwiegende Teil unter 35, doch auch lebenserfahrene Mitglieder sind dort zu finden.

Täglich sind mehrere Tausend Mitglieder aktiv und das Geschlechterverhältnis ist sehr ausgewogen. 

Kontaktieren der Mitglieder

Partnervorschläge Flirtlife

Bei der Basismitgliedschaft können Nachrichten versendet werden, das Lesen ist allerdings nur als Premiummitglied möglich. Folglich kann man also sagen, dass die (effektiven) Kontaktmöglichkeiten als Basismitglied gegen Null gehen. Aber man kann antesten, wie viele Mitglieder auf Nachrichten reagieren, bevor man die Premium-Mitgliedschaft abschließt und ob es sich daher für einen lohnt. 

Als Premiummitglied ist es dann ziemlich einfach gestaltet, Mitglieder anzuschreiben und mit ihnen zu flirten. Flirtlife verzichtet zwar auf öffentliche Chats oder ähnliches, doch das Kommunizieren ist absolut nutzerfreundlich.

  • Emojis

Die Nachrichten können mit verschiedenen Emojis gestaltet werden. Die Auswahl ist dabei sehr vielfältig und kategorisiert. Zur Auswahl stehen Standard-Emojis. Es gibt aber weitere Kategorien wie Tierbilder oder Nahrungsmittel. Auch aus den Bereichen Activity, Reisen und Orte, sowie verschiedene Objekte und Symbole sind kleine Bildchen zum Aufpeppen der Nachrichten zu finden.

  • Suche

Unter dem Button „Suchen“ haben Mitglieder die Möglichkeit, nach Profilen zu schauen.  Mithilfe einer Filterfunktion, können die Mitglieder präzise herausgesucht werden. Unter anderem können die User nach Faktoren wie Körperbau, Größe oder Einkommen filtern.

  • Favoriten

 Bevorzugte Mitglieder unter dem Punkt Favoriten zu speichern, ist ganz einfach. Im ersten Schritt wird auf das jeweilige Profil geklickt. Dort ist in der Mitte ein Button „Als Favorit“ zu sehen. Mitglieder müssen nur noch draufklicken und schon ist das jeweilige Mitglied in der Liste.

  • Spam melden und User blockieren

Wenn dir ein Single Spam schickt oder dir Nachrichten sendet, die dir nicht gefallen, dann kannst du „Spam melden“ oder das „Mitglied blockieren“. Diese Funktionen findest du im Nachrichtenfenster, bei den drei Punkten oben rechts, neben dem Namen des Users.

  • Profilbesucher

 Unter dem Button „Profilbesucher“ können Mitglieder schauen, wer zuletzt auf dem eigenen Profil war.

  • Zwinkern

 Mit der Zwinker-Funktion können Mitglieder aufmerksam gemacht werden.

Spezielle Funktionen

Der Flirt-Radar

Flirtlife Flirtradar

Der Flirt Radar erlaubt es Mitgliedern, nach anderen Usern aus der Umgebung zu schauen. Dabei kann sowohl das Alter, als auch der Standort angepasst werden. Der Radar ist folglich die ideale Möglichkeit, um Mitglieder aus der eigenen Region zu finden und zu kontaktieren.

Die mobile Lösung von Flirtlife

Flirtlife Mobil

Da mobile Apps zunehmend wichtiger beim Thema Dating werden, haben wir uns natürlich auch mit der mobilen Verfügbarkeit von Flirtlife beschäftigt. Eine eigene App gibt es nicht, aber: 

  • Die mobile Ansicht ist ganz normal über den Browser von dem jeweiligen Endgerät aufrufbar
  • Die Seite hat ein responsives Design und ist somit für Smartphone und Tablet geeignet
  • Die Nutzerfreundlichkeit ist zweifelsohne auf einem hohen Niveau
  • Alle Funktionen stehen zur Verfügung

Insgesamt ist die mobile Lösung ansprechend designt und erlaubt es den Mitgliedern von Flirtlife, auch von unterwegs Kontakt aufzunehmen.

Design und Bedienbarkeit von Flirtlife

  • Oberfläche nutzerfreundlich gestaltet
  • Modernes Design
  • Komfortable Nutzung für Mitglieder, die Premium sind
  • Klare Struktur

Erfahrungsbericht

Auf der Flirt- und Chat-Community Flirtlife können Menschen aus ganz Deutschland miteinander Kontakt aufnehmen, flirten und vielleicht sogar die große Liebe treffen. Auf der Startseite steht zwar "Deutschlands größte Flirtcommunity", doch dem ist definitiv nicht so. Es gibt viele Portale, bei denen die Mitgliederzahl deutlich größer ist. Dennoch haben wir im Review festgestellt, dass Flirtlife eine interessante Anlaufstelle ist. Die Mitglieder sind aufgeschlossen, humorvoll und es besteht in jedem Fall die Möglichkeit, Bekanntschaften oder Partner zu treffen. Wenn du jedoch gezielt auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft bist, dann bist du bei einer Partnervermittlung wahrscheinlich besser aufgehoben.

Kosten und Preise

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Schnupperangebot
?
Einmaliges Testen der Premium-Funktionen für 7 Tage
1 Woche2,99 EUR / Woche2,99 EUR
Premium Basis
1 Monat29,90 EUR / Monat29,90 EUR
Premium Classic
3 Monate19,90 EUR / Monat59,70 EUR
Premium Deluxe
12 Monate16,66 EUR / Monat199,90 EUR
Flirtlife Kosten
Kostenlose Services
  • Registrierung und Anmeldung
  • Suchfunktion (eingeschränkt)
  • Profile und Profilbilder ansehen (eingeschränkt)
  • Favoriten-Funktion
  • Nutzung des Flirt-Radars
  • Jetzt kostenlos ausprobieren
Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten lesen und verschicken
  • Mitgliedersuche mit allen Suchfunktionen
  • Bilder uneingeschränkt ansehen
  • Sämtliche Informationen von Profilen sind komplett einsehbar
  • Profilcheck
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • PayPal
  • GiroPay
  • Vorkasse

Auf Flirtlife sind Mitglieder zunächst als kostenlose Basismitglieder registriert. Um alle Funktionen des Portals nutzen zu können, steht die Premiummitgliedschaft zur Verfügung. Dabei hast du die Möglichkeit, alle Funktionen 7 Tage zu testen. Außerdem kann die Mitgliedschaft monatlich, pro Quartal oder für ein Jahr gebucht werden. Berücksichtigen sollten Mitglieder, das in jedem Fall eine Kündigung ausgesprochen werden muss. Ansonsten verlängern sich die Angebote automatisch - nur die 1-Jahres-Mitgliedschaft endet automatisch und verlängert sich nicht. 

Als Premiummitglied können Mitglieder die Flirtchancen enorm verbessern. Abhängig von dem Premiumpaket steht ein gewisses Kontingent für Nachrichten zur Verfügung.

Mitglieder, die bei Flirtlife als Premiummitglied agieren, können erweitert suchen. So ist es unter anderem möglich, nur nach „echten“ Profilen zu schauen. Diese Profile haben einen grünen Haken und wurden vom Support Team geprüft und verifiziert. 

Fazit

Die Flirtcommunity von Flirtlife ist eine interessante Möglichkeit, um auf einfache Weise zu flirten, neue Bekanntschaften kennenzulernen oder womöglich sogar die große Liebe zu treffen. Mit dem speziellen Flirt Radar können Mitglieder schnell und einfach User aus der Umgebung finden. Im Test ist aufgefallen, dass es andere Portale mit deutlich mehr Mitgliedern gibt. Flirtlife ist eindeutig nicht die größte Flirtcommunity in Deutschland. Wer also nach größeren Portalen mit mehr Usern in der eigenen Umgebung sucht, der sollte sich bei unseren Singlebörsen-Testsiegern  umschauen. Dennoch sind die Mitglieder äußerst aktiv und es ist schnell möglich, mit anderen Usern zu flirten und aufgeschlossene Menschen anzuschreiben.

FAQ

Benutzung

Ist die Anmeldung bei Flirtlife unkompliziert?

Ja, absolut. Du kannst dich entweder per E-Mail, über Google oder mithilfe von Facebook anmelden. Die unkompliziertesten Varianten sind über Google und Facebook möglich. Über diese beiden Wege kannst du dich beim Dating Portal vollkommen einfach und mit nur wenigen Klicks registrieren.

Gibt es eine Flirtlife-App?

Bei dieser Singlebörse gibt es zum aktuellen Zeitpunkt keine App, die du über einem Store installieren kannst. Flirtlife bietet nur eine mobile Ansicht in Browsern auf dem Smartphone.
 

Gibt es eine Möglichkeit, Flirtlife über Smartphone respektive über Tablet zu nutzen?

Das ist problemlos möglich. Die Betreiber von Flirtlife verzichten zwar auf eine native App, doch verzichten musst du nicht. Du kannst mit den Mitgliedern problemlos von unterwegs interagieren. Dafür musst du nur dein Mobilgerät nehmen, die Webseite aufrufen und schon bekommst du eine mobile Ansicht angezeigt.
 

Mitglieder

Wie hoch ist die Anzahl der täglichen Mitglieder?

Dies variiert natürlich, doch im Review haben wir festgestellt, dass jeden Tag mehrere Tausend User online sind.

Wie aktiv sind die Mitglieder auf Flirtlife?

Flirtlife ist eine Dating Community, bei der die Mitglieder höflich, zuvorkommend und auch sehr aktiv sind. Auf Nachrichten wird im Allgemeinen schnell geantwortet

Woher stammen die meisten Mitglieder?

Ein großer Teil der Community auf Flirtlife, hat den Wohnsitz in Hessen und Umgebung. Im Review ist uns allerdings aufgefallen, dass es Mitglieder aus ganz Deutschland auf dem Dating Portal gibt.

Premiummitgliedschaft und Kosten

Kann ich auch ohne Premium-Mitgliedschaft mit den Mitgliedern schreiben?

Wenn du Basismitglied bist, kannst du Mitglieder zunächst zwar anschreiben, doch eine Antwort kannst du nur mit der Premiummitgliedschaft lesen.

Welche Bezahlwege können für die Abwicklung genutzt werden?

Mitglieder, die von den Vorteilen der Premiummitgliedschaft profitieren möchten, können die folgenden Zahlungsmethoden für die Abwicklung nutzen:


•    PayPal
•    Mastercard
•    Visa
•    Sepa Lastschrift
•    Klarna
•    GiroPay
•    EPS
•    Vorkasse

Muss die Premiummitgliedschaft gekündigt werden?

Falls du nach einem oder drei Monaten Flirtlife nicht mehr als Premiummitglied nutzen möchtest, musst du nur eine Kündigung schicken. Da es sich bei den Mitgliedschaften um ein Abo handelt, ist eine Kündigung in schriftlicher Form unabdinglich. Die 12-monatige Mitgliedschaft läuft automatisch aus. 

Kann die Premiummitgliedschaft auch getestet werden?

Ja, dafür gibt es das Schnupper Angebot. Dies kostet 2,99 € und erlaubt es dir, die Premium Vorteile für einen Zeitraum von sieben Tagen ausgiebig zu testen.

Fakten und Sicherheit

Wie schaut es bei Flirtlife mit der Seriosität aus?

Flirtlife ist bereits seit 2001 in der Branche vertreten und ist zweifelsohne ein seriöses Portal. Die Daten der Mitglieder werden mithilfe einer sicheren SSL-Verschlüsselung übertragen. Hinsichtlich der Echtheit von den Mitgliedern können wir noch folgendes verraten: Mitglieder, bei denen ein grüner Haken zu sehen ist, haben ein verifiziertes Profil. Insgesamt sind die meisten Mitglieder beim Dating Portal Flirtlife echt und auch überprüft worden.
 

Wird die E-Mail-Adresse auf dem Profil angezeigt?

Nein, deine E-Mail-Adresse wird für andere Profilbesucher nicht angezeigt.
 

Wird für die Anonymität der Mitglieder garantiert?

Um Anonymität müssen sich Mitglieder bei Flirtlife keine Gedanken machen. Es kann ein kreativer Username ausgewählt werden und der Datenschutz bei Flirtlife wird großgeschrieben. Dementsprechend steht es dem Mitglied frei, wie viel andere Mitglieder erfahren sollen.
 

Funktionen

Worum handelt es sich bei der Funktion Flirt Radar?

Mithilfe vom Flirtlife Flirt Radar hast du die Möglichkeit, Mitglieder aus deiner Umgebung zu finden. Sobald du ein passendes Mitglied aufgespürt hast, kannst du als Premium Mitglied anfangen, zu flirten und neue Bekanntschaften zu schließen.

Wie können Mitglieder auf die Favoriten Liste gesetzt werden?

Um bevorzugte Mitglieder unter dem Punkt Favoriten zu speichern, sind lediglich die folgenden Schritte erforderlich.
Zunächst wird auf das Profil geklickt. Dort angekommen gibt es den Button „Als Favorit“ und dort klickt man als Mitglied einfach drauf.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Flirtlife Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Flirtlife. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Flirtlife:
Bitte bewerte Flirtlife
Bitte gib an ob du Flirtlife weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:Flirtlife GmbH
Adresse:Dr.-Hermann-Neubauer-Ring 32, 63500 Seligenstadt
Telefon-Hotline:+49 0 61 82 89 55 0
E-Mail:michael@flirtlife.de