Finya Erfahrungsberichte

2.34

Basierend auf 87 Erfahrungsberichten

Sehr gut
8
Gut
12
Durchschnittlich
16
Ungenügend
17
Schlecht
34
  • Robi*** 56 Jahre
    25.04.2021

    Ausschließlich hilfreich gegen Samenstau - reichlich kopulationswillige weibliche Klientel mit mäßigem Bildungsniveau. Natürlich alle auf Prinzessinne... n-Niveau und zumeist mäßig bis mittelgradig verhaltensoriginell. Nix für durchtrainierte MINT-Akademiker, im etwas fortgeschrittenen Alter (Ü50). Schade, die Seite hätte eigentlich Potential, man müsste sich nur fachgerecht drum kümmern ...Extrem viele Karteileichen und teilweise unterirdisches Orthographie- und Interpunktionsniveau «»

  • Edmu*** 58 Jahre
    12.10.2020

    Drei Monate haben mir gereicht. Ich wurde nachdem ich ein schönes Profil gebastelt hatte nur von "Fake Profilen" kontaktiert, meistens Damen aus Osteu... ropa, wenn mal was anderes im Postfach gewesen war waren es meist plumpe Beleidigungen über meine eingestellten Bilder, diese Mails kamen von leeren Profilen ohne Sinn und Verstand. Wer sich da anmeldet (ich war so dumm) muss ein ganz hartes Fell besitzen, und Frauen die einen ansprechen vom Profil her oder den Bildern werden nie antworten! Nie wieder, ich bedauere es wirklich von ganzem Herzen. «»

  • da***** 45 Jahre
    06.09.2020

    Nur Werbung funktioniert noch. Alles andere ist sinnlos. Profile werden als online angezeigt oder vor kurzem aktiv nur bringt das leider überhaupt nix... . Sind warscheinlich nicht abgemeldete Karteileichen. Daran zu erkennen das es immer die selben Profile sind die angeblich online sind. Chaten oder kontaktaufnahme daher nicht möglich liest ja eh keiner. «»

  • Jö**** 52 Jahre
    25.08.2020

    Diese Seite, war zu früheren Zeiten zu empfehlen.Leider sind hier sehr viele Fake Damen eingestellt. Zu erkennen : Attraktiv und nur ein Foto, antwo... rten bekomme ich von diesen Damen nicht..... sehr Merkwürdig! «»

  • Ra***** 59 Jahre
    14.08.2020

    Ich bin seit ca. 8 Monaten Mitglied bei FINYA. Über Kontakte kann ich mich nicht beschweren - wenngleich es mir allerdings bislang noch nicht gelungen... ist, meinen Wunschpartner zu finden - das liegt aber möglicherweise auch an meinen Vorstellungen und/oder Ansprüchen.Die Sache mit den Fake-Profilen kann ich weder bestätigen noch dementieren, dass allerdings viele Frauen sich keine große Mühe mit ihrem Profil geben schon. Natürlich ist es sehr viel einfacher, einen Kontakt aufzubauen wenn die andere Seite schon einen "Angriffspunkt" liefert ... ;-)Ich war auch (parallel) eine ganze zeitlang bei einem Bezahl-Portal angemeldet. Obwohl das ja angeblich seriöser sein soll habe ich dort nichtmal halb so viele Kontakte (und Treffen) herstellen können - von daher : FINYA +++ «»

  • p****** 50 Jahre
    22.07.2020

    Ich finde Finya toll und sehr unterhaltsam. Allein schon die Tatsache, dass ich letztes Jahr zweimal fast verheiratet war (ich hätte nur Geld nach Rus... sland schicken sollen) hat mich sehr erfreut.Dies soll aber keine Kritik an Finya sein! Außerdem, wer auf solche Heiratsschwindler-Nudelwäscher 'reinfällt, dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen.Neben diesen Fake-Profilen gibt es aber viele nette Personen, meistens nur Gespräche, einige Dates und manche davon sogar zielführend. Aber auch die anderen möchte ich nicht missen.Ich finde die Seite sehr gut aufgebaut und professionell betrieben und übermäßige Werbung ist mir bisher verborgen geblieben.Das einzige, was seit zwei Monaten nervt: ein Besuch auf deinem Profil und gleich ein Herzchen. Du schreibst oder herzt zurück und dann zwei Wochen Romanze (ohne Treffen, aber durchaus mit Telefonat) und dann heißt es: "Mein Sohn/meine Tochter hat geweint, er/sie ist eifersüchtig, lass uns das beenden." Alternativ dazu: Deine Nachrichten werden wochenlang nicht gelesen, dann kommt wieder einmal eine Antwort.Es mag ein Zufall sein, mir erscheint das eher wie ein "Bei-der-Stange-halten" wegen allgemein schwindender Mitgliederzahlen. Egal, ich freue mich jetzt schon auf den nächsten echten Kontakt. «»

  • Nico*** 62 Jahre
    15.07.2020

    Hallo , habe sehr viele sexistische Anfragen bekommen und auch Fakeprofile gesehen.sie müßten ihr Pportal besser führem.. da ich sensibel bin, habe... ich es schnell gemerkt und bin nicht darauf eingegangen.Für viele Frauen ist dies aber abschreckend. Habe aber auch seröse Anfragen bekommen ,deshalb habe ich mich noch nicht abgemeldet.vielleicht sollte man den Herren , ohne Bild den zugang verwehren.mit freundlichen Grüssen «»

  • Si***** 68 Jahre
    25.06.2020

    Ja meine Erfahrung hier bei Finya ist :bin jetzt seit ca.2 Monate hier ,habe aber auf mehrere Partnerbörsen Erfahrung gesammelt.Es ist eigentlich über... all das gleiche wenig komunizeirung .Ich habe das Gefühl das nur die Bilder von den Frauen angeschaut werden ansonsten kein Interesse.Ich habe hier auch schon 3 Faks gehabt die ich dann Blockiert habe.Man sieht halt immer die gleichen.Meine Dats die ich gehabt habe waren alle sehr angenehm trotz allem.Die Erfolge auf den Partnerbörsen sind überall gleich , war auch schon mit 2 Männer längere Jahre zusammen.Für ältere Menschen finde ich, ist so eine Börse auch Kontakt zu anderen bekommen. Freundschaften aufbauen und das Gefühl nicht alleine zu sein.Aus diesem Grund würde ich schon Finya weiter empfehlen.Was noch eine Anregung wäre ,was ich auf andere Börsen nicht schlecht fand da gab es einen Öffentlichen Chat wo man mit den Leuten chatten konnte mit mehreren gleichzeitig ist ganz lustig. «»

  • jür*** 80 Jahre
    22.06.2020

    alle Altersangaben enden mit dem 75zigsten Lebensjahr.Demnach haben ältere Personen in Ihrem Portal keine vChance jemanden kennenzulernen.

  • Barb*** 74 Jahre
    22.06.2020

    Ja ich war bei Finya drinn ging dann wieder raus u d wieder mal rein ...Ich ging mit vielen positiven Gedanken dort rein ...Von 2016 - bis 19 ..war ic... h immer mal ab und an drinn ..Ich seh bedeutend jünger als ich bin ..Treib im Studio Kraftsport...klein und zierlich ...hab langesblondes Haar ...Aber was sich dort abspielte ernüchterte mich sehr bald ....Ja okay es schrieben mich viel jüngere Männer an ...und ich war sehr verblüfft...Ja aber was die wollten und das nach Möglichkeit so schnell wie nur möglich " Zu mir nach Haus kommen " Was damit verbunden war ..ja das war mir klar ...Es war erschreckend....und unglaublich respektlos....Ich hatte so viel Respekt...Aber das war sehr hässlich ...Ich musste es evaluieren was war gut und weniger gut ...Viele Männer sind warscheinlich verh. die ein Abenteuer suchen ... was mir auch respektlos mit geteilt wurde ....Ich gefiel vielen Männern oh ja das schon ...was mich so verwunderte gerade jüngere....Die Herren in meinem Alter waren mehr an einer eventuellen möglichen Versorgung intressiert ...oder wie gesagt genau nur an Sex ...Sie insistierten sich sehr darauf ...So sehr ich zum Anfang mich stark involvierte ging ich bald darauf sehr schnell zurück...Diese Herren hatten weder Lust zu einem Treffen wo man sich zum Essen trifft noch zum Kaffee und Kuchen in einem Cafe ..Ihr Commitment bestand nur darin sich unangenehm zu verhalten ...Somit konnte ich konstatieren was für diese Herren nur angesagt war ...Mein Kulminieren schlug in Ekel um ...Wie gesagt ich hab es ein paar mal versucht ..ich musste dann konstatieren..Das ist sinnlos bringt gar nichts ...Es war eine Erfahrung...gut und richtig ....Ich war mir zu schade ...für so einen Mist ...Nein davon sollte man die Fingerlassen wenn man anständig ist ... und das in dieser Form nicht erwünscht ist ...Ich bekam Bilder ...also das war schon sehr hart ...Einer schrieb mir " wer so attraktiv..sexy hübsch ist wie du darf sich nicht wundern ....Na vielen Dank das hat mir gereicht ...Es waren nur wirklich harmlose seriöse hübsche Bilder mit dem seriösen ehrlichem ausgiebigen Profll ...ich hatte viele die mir schrieben gefällt mir ...Ich bitte sie was hab ich davon gehabt?... Nichts ...nur hässliche Anmache ...Es war so ernüchternd...und ekelhaft...mir hat es gereicht.....Ich würde es keiner Frau empfehlen die Wert auf Respektvolle Worte legt ...Männer schrieben mir aber auch Die Frauen sind oft nicht besser in dem Portal ....Na vielen Dank....Ich wurde auch manchmal nur als Kummerkasten benutzt ...Dann taten mir diese Herren nur sehr leid ..Vorsichtig gab ich einen netten respektvollen Kommentar ab ...Heute bin ich geheilt und ein glücklicher Single...Ich konstatiere ....mein Leben ist perfekt...wundervoll .... Es war nur Stress und den kann ich nicht gebrauchen hihihi Neee Ich bin im Köpfchen ein guter Durchschnitt..für das was ich noch so mache reicht es ...Alles gut ..Ihnen bleiben sie gesund mit freundlichen Grüßen Barbara «»

  • Anet*** 48 Jahre
    21.06.2020

    UPDATE 2020 erschwert die Möglichkeit zu sehen, ob ein Mitglied gerade online ist.Früher konnte erkannt werden, ob jemand gerade online ist.Dies wur... de durch jetzt aktiv ersetzt, was auch immer dies bedeutet.Vorher konnte anhand des hellgrünen Punktes erkannt werden, dass das Mitglied in den letzten 24 Stunden aktiv war.Dies ist durch kürzlich aktiv ersetzt worden.Ein Test mit einem anderen Mitglied hat gezeigt, dass Mitglieder, die tagelang,wenn nicht gar wochenlang nicht online waren, der hellgrüne Punkt weiter leuchtet.Also nicht die letzten 24 Stunden.Damit werden länger angeblich kürzlich aktive Mitglieder vorgespiegelt.Dies ist irreführend, nicht mehr transparent,fühle mich veräppelt. «»

  • Oliv*** 32 Jahre
    01.06.2020

    Finya wird immer uninteressanter da man nun auch die Anzeige wer gerade aus meiner Umgebung online ist entfernt hat. Nun steht da stattdessen aktiv un... d ich sehe anhand der Farbe inks neben dem Nutzernamen das dieser Nutzer garnicht aktiv bzw. online ist. Dies scheint so gewollt zu sein nehme ich an, da diese Option vor meiner kürzlichen Anmeldung im Februar 2020 noch nicht so aussah, zumindest sah man da noch wer sonst noch so online ist und konnte ein Chat bzw. Gespräch führen. Aktuell kann man nur schwer unterscheiden wer gerade online ist oder aktiv da während des scroolen diese Liste aktualisiert wird. «»

  • Benj*** 39 Jahre
    31.05.2020

    Als erstes postitives möchte ich hervorheben das man bei Finya keine Kosten hat! Dies ist im direkten Vergleich sicher sehr positiv anzusehen. Leider ... war es daß auch schon zum postitiven. Warum so hart? Ganz einfach es gibt so unsagbar viele Fake Profile auf die ich schon gestoßen bin und der Grund ist ebenfalls einfach da eben das oben genannte *keine Kosten* zu erheben auch die Scammer magisch anzieht! Da werden von russischen Dating Seiten oder sozialen Netzwerken wie VK.ru mal gerne Bilder gestohlen und Profile erstellt, mal Bilder von unbekannteren Models oder Schauspielerinnen oder Pornodarstellerinnen verwendet. Aber das ist noch nicht das schlimmste zumindest empfinde ich dies so, da ich bei einem Gratis Datingdatingportal mit soetwas rechnen muss dies sehe ich ein. Aber das man sukzessive in den letzten Monaten 2020 die Seite optimiert hat im negativen Sinne! ist mir zuviel. Man kann nicht mehr sehen wer gerade von den vermeintlichen 1,2mio. Nutzern online ist! Die Anzeige online wurde entfernt, laut Finya mit einem Update im Mai 2020 da man der Meinug ist in er heutigen Zeit wöre es hip? die Mitglieder als aktiv zu bezeichnen aber nicht als online. Sprich vermeintlich registriert Finya die Zeit die vergeht nach einem Profilbesuch und dem Zeitstempel des letzten Login eines Mitgliedes, daraus resultierend wird einem ein Mitglied das tatsächlich kontakt aufnimmt und ein Mitglied das nur aus Interesse nachschaut aber überhaupt nicht reagiert auf eine etwaige Nachricht exakt gleich gestellt! Auch sieht man nichtmehr wer gerade online ist weil aktive und online Mitglied wird durcheinander gemischt werden! Keinerlei übersicht oder Sortierungsfunktion vorhanden! Somit wird einem meiner Meinung nach vorgegaukelt es wären ja so viele Mitglieder (-800.000! seit dem Beginn von Finya!!!!!) aktiv die in Wirklichkeit seit Monaten nicht mehr online waren! denn auch hier gibt es ob gewollt oder nicht massive Fehler! Sieht man ganz gut wenn man Personen kennt wie Freunde, Verwandte etc. die nachweislich sich im Ausland befinden innerhalb ihres Auslandsemesters aber als aktiv angezeigt werden! Hier will Finya wohl Mitgliederzahlen beschönigen? könnte ich mir vorstellen? Kann es natürlich nicht beweisen aber ich weiß das die Person in den USA ist und nicht auf Finya akitv! Dennoch als aktiv geführt wird, warum wieso erschließt sich mir nicht. Allgorythmus oder per Zufallsprinzip?! Alles in allem war Finya relativ gut bis man am System angefangen hat herumzupfuschen, leider werden Beschwerden oder Verbesserungsvorschläge konsequent ignoriert. Am besten eine eigene Seite oder Facebook Gruppe, Whatsapp Gruppe für Singles aufmachen, das kann auch nicht schlimmer werden als den Murks den Finya mitllerweile produziert. «»

  • libo*** 52 Jahre
    26.05.2020

    Finya hat absolut meine Empfehlung im Vergleich zu Lovescout24, Lovoo und Tinder wo ich ebenfalls seit 3 Monaten kostenlos mitschwimme. Die angebliche... n obigen Nachteile betrachte ich nicht wirklich als Probleme von wirklich alles kostenlos, sondern von mehr Freiheit.Da normalerweise Frauen nur EINEN Mann suchen ist es selbstverständlich das die nur wenige im Genuss kommen von ihr eine Antwort zuerhalten. Die Wünsche Ansprüche Vorstellungen sind bei kostenlos nicht minder. Ich wurde nie von Einer? auf dubiösen Seiten von Finya verwiesen. Bei LS24 war selbst ein zertifiziertes zahlendes Mitglied auf einmal angeblich Fake und damit Zeit Verschwendung die Probleme hat man also überall. Der Vorteil wenn nix bezahlen muss hat man mehr Zeit um wählerisch zu bleiben :) «»

  • Enri*** 41 Jahre
    22.05.2020

    Naja .. Nach drei Wochen sieht es so aus:wenige weibliche Singles aus der Stadt und Umgebung. Frauen schreiben nie bzw antworten sehr selten. Von 20 ... angeschriebenen schrieben zwei zurück, eine davon war sympathisch. Beide Gesprächspartnerinnen hiessen nach kurzer Zeit jedoch "gelöschtes Mitglied".Die Rubrik "Herzen vergeben" führte zu einem "Treffer". Ist nur blöd, wenn die "Trefferin" ebenfalls nicht antwortet.Es gibt Nutzerinnen, die von einem rauhen Ton der Männer bei Finya berichteten. Auf nette und freundliche Anschreiben an die Damen wird paradoxerweise dagegen oft nur mit Ignoranz geantwortet. Die meisten haben die Nachricht noch nicht mal geöffnet. Es ist bis jetzt 3 mal vorgekommen, dass Nutzerinnen mein Profil gesperrt haben, nachdem sie gesehen haben, dass ich ihr Profil einmal besucht habe.Eine Freundin sagte, andere Plattformen sind noch krasser. Und das, obwohl sie noch tierisch kostenpflichtig sind.Fazit: die Digitalisierung hat den Zufall und alles lebendige in der Zirkulationssphäre der Partner*Innensuche stabil weggepurged. «»

  • Lin**** 56 Jahre
    20.05.2020

    Ich habe bisher leider sehr, sehr negative Erfahrungen gemacht, wie auch bei anderen Börsen. Ich bin zu Finya, weil ich eine Bekannte habe, die bei di... eser Börse ihren Lebensgefährten gefunden hat. Dies scheint aber die absolute Ausnahme zu sein.Ich suche sehr ernsthaft eine feste Beziehung und habe mein Profil sehr sorgfältig ausgefüllt, um viel Information zu liefern, trotzdem nur eine einzige Zuschrift in einem Jahr, eigene anfragen werden so gut wie nie beantwortet, obwohl fast alle Frauen schreiben, daß sie eine richtige Beziehung suchen...? Ich verstehe nicht, was dieses Verhalten soll bei Menschen, die um die 50 Jahre alt sind und keine Teens mehr. Ich weis nicht was ich noch tun kann und bin in der Tat sehr enttäuscht von Finya. Man kann sich beim Profil und bei eigenen Schreiben soviel Mühe geben, wie man will, es bringt nichts. Und nur um es zu sagen, ich bin natürlich nicht George Clooney, aber ich bin auch nicht häßlich, wie ich von Frauen weiß.Sind hier nur extrem schüchterne Frauen oder wollen sie nur ihr mangelndes Selbstwertgefühl stärken durch das Sammeln von Herzen ? «»

  • Mar**** 45 Jahre
    28.04.2020

    Registrierung funktioniert nicht.Es sollte eine Email mit einem Bestätigungscode kommen, der nie kam.Und was soll der Blödsinn mit dem Bildchen-Gekl... icke. Ich habe eine Viertelstunde Memory spielen müssen, bis es endlich weiter ging. Echt nervig. Alles irgendwie schwierig. «»

  • Gott*** 66 Jahre
    18.04.2020

    Finya funktioniert ja ganz nett und ist gut aufgebaut. Das der Erfolg aus bleibt liegt sicher nicht an Finya, ich war für ein Jahr gleichzeitig in ein... er mittelpreisigen Partnerbörse und der Erfolg war da auch nicht besser. Kein Wunder bei den Damen ab 50, so gut wie jede hält sich für was besseres, glaubt noch den Traummann zu finden und ist über alle Maßen anspruchsvoll! Also im reiferen Alter ist es für die Männer schwer eine nette und gute Frau zu finden «»

  • Moni*** 32 Jahre
    16.04.2020

    Es gibt hier in den Erfahrungsberichten einige einseitige negative Bewertungen. Dies kann ich so denke ich sehr gut bewerten da ich seit 4Jahren (ja ... vier Jahre nicht Monate!) bei Finya Mitglied war! Weder steht bei den Männern die ich getroffen habe wie hier berichtet zu 90% es ist kompliziert. Das stimmt so nicht, dies ist Regionsabhängig (FInya hatte 2mio. Nutzer 2012) da halte ich 90% für puren Unsinn). VIelleicht die falschen Männer gesucht? Ich habe einige gute und ein paar schlechte Profile gefunden und auch getroffen!Leider hat Finya seit dem Herbst 2019 mit vielen Änderungen das Erlebnis des Online Dating erschwert und mit dem Update April 2020 für mich zunichte gemacht. Man hat immer mehr Funktionen wie Herzen vergeben komplizierter gemacht als diese früher waren! Da konnte man noch selbst angeben in welchem Postleitzahlen Bereich und oder Alter man suchen möchte .... dies entfällt dank bescheidenem Algorithmus nun gänzlich, dieser ist leider Grotte und zeigt mir Männer im Umkreis von 200-300km an! Die die ich in der Nähe mal gefunden habe zeigt mir der tolle Algorithmus garnicht an! Desweiteren hat man kurzzeitig die Suche angeblich versehentlich dezimiert und wichtige Einstellungen des Suchfilters entfernt, nach Rücksprache hat man den Fehler eingesehen und diese Filter wieder hinzugefügt. Diese Für Dich Geschichte iss auch Mist, hier wurden einem ab dem Zeiptunkt als man diese Option hinzugefüht hat Mitglieder präsentiert die in meinem Fall 20Jahre Älter waren .... also auch Mist. Aktuell wird diese Option nichtmehr genutzt und zeigte bei mir seit Monaten nichts mehr an. Früher konnte man Jahrelang die Mitglieder nach Attraktivität bewerten, daraus wurde ein Score für das Profil erstellt. Nun gibt es immer noch Attraktive Mitglieder obwohl diese Funktion seit nunmehr 1Jahr nichtmehr existent ist, es wurde geschrieben das dies nun ein Algorithmus macht (ja ja der gute Algorithmus ....) funktioniert natürlich genauso gut wie die anderen Algorithmen bei Finya, eher garnicht. Außer man hält die Barbie Puppen Fraktion für attraktiv! Aber das Update im April 2020 war für mich der Grund Finya zu verlassen. Nunmehr wurden die seit 4Jahren vorhandene online Status der einmal farblich hinterlegt (an Farbenblinde wurde überhaupt nicht gedacht!) wurde und schriftlich unter dem Mitgliedsnamen hinterlegt wann das Mitglied zuletzt online war. Dies ist unerlässlich um die Spreu vom Weizen zu trennen wie man so schön sagt! Mich interresieren nur Männer mit denen ich ein Gespräch führen kann die Regelmäßig bei Finya online sind und meine etwaigen Nachrichten auch erhalten. Dies ist nicht gewährleistet wenn ich nicht einmal mehr weiß wann das Mitglied zuletzt online war! Überall in Spielen, Messenger ist soetwas State of the art wie man auch sagt! Bei Finya macht man hier Rückschritte, von den Fake Profilen mal abgesehen sind diese Abänderungen der Homepage für mich nicht weiter tragbar und ich such mir eine neue Seite. Ich finde es schade das man eine solche Seite die zweifelsohne gut war (!) Betonung liegt auf war .... mit Änderungen kaputt macht. «»

  • N****** 48 Jahre
    04.04.2020

    Man kann sicherlich auch nette Kontakte haben. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass bei ca. 90% der Männer steht ‚es ist kompliziert! Zahlreiche ... Männer, die zu Hause sexuell verdursten..Viele Fake Profile.. echt schade..Bedienung ist allerdings echt supi!Würde es eher nicht weiterempfehlen.. «»

  • Robe*** 64 Jahre
    01.04.2020

    das Problem hier liegt an den Fotos gild anscheinend nur für Männer nur Profil Helm oder Sonnenbrille geht gar nicht. wenn man sich so die FrauenFotos... betrachtet dürfen die alles «»

  • Ren*** 39 Jahre
    29.03.2020

    Ich habe hier schon einiges probiert aber es ist nie so wirklich zum Kontakt gekommen und öfters schaut man zwar auf mein Profil und dann wenn ich sch... reibe jemand anschreibe kommt auch keine Reaktion „schade drum „ , dieses Portal ist nix für mich ,die haben scheinbar so hohe Ansprüche die Frauen, das man als normaler Mann keine Chance hat . «»

  • Ma***** 52 Jahre
    18.03.2020

    Meiner Erfahrung nach funktioniert es bei Finya sehr gut. Ich habe mich dort total verknallt, wie schon lange nicht mehr !leider werden die Probleme,... die manche Menschen in und mit ihrem Leben haben, nicht durch eine partnerbörse gelöst.vieles trägt zur Unsicherheit und zu wenig Vertrauen bei. «»

  • Mart*** 34 Jahre
    16.03.2020

    Mehrfach frauen angeschrieben, wegen ernsthafter Beziehung, keine Antwort erhalten.

  • Bo***** 55 Jahre
    05.03.2020

    Sehr viele nette Frauengesichter dabei, aber die haben die Partnersuche via Internet absolut nicht nötig. Die gleiche Erscheinung wie in allen anderen... Partnerbörsen auch: Aus einer kurzen Partnerschaftskrise heraus angemeldet, oft mit umfangreichem Profil, aber danach nicht mehr um das Portal gekümmert. Grund: Noch bevor sie die erste Zuschrift erreicht, haben sie die nächste vermeintliche "Grosse Liebe" gefunden. Hübsche Frauen bleiben nie lange allein.Von 10 angeschriebenen Frauen haben nur 5 mein Profil besucht. Nur eine davon hat knapp geantwortet und alle anderen haben nicht einmal meine Nachricht gelesen!Wenn das so weitergeht, melde ich mich wieder ab. «»

  • Judi*** 52 Jahre
    28.02.2020

    Meiner Meinung nach sucht die Mehrheit der Männer da nur Sex. Di3 Umgangsformen der Herren lassen stark zu wünschen übrig. Auch wenn man, wie ich, im... Profil bereits erwähnt, dass man eine feste Partnerschaft wünscht, bekommt man reichlich unmoralische, ja sogar sehr unappetitliche eindeutige Angebote. Männer die scheinbar zunächst nett plaudern und Dir ihre Handynr. aushändigen, nutzen dies dann sehr bald dazu Dir pornografische Bilder und Videos zu versenden. Da hilft nur eiskalt blockieren. Trotzdem gehe ich aus dem Versuch mehr als ernüchtert heraus.P.S.: Ich hab3 übrigens alle 100 Fragen beantwortet und bin meist auch sehr positiv darauf angesprochen worden. Leider waren die meisten Profile die ich mir ansehen wollte kaum oder sogar gar nicht ausgefüllt. Und ja, auch Männer Trinen mit Angaben und Bildern. Ich brauche jedenfalls erstmal eine Pause. Ob ich noch/ einen Versuch starte, wer weiß. «»

  • Herm*** 45 Jahre
    25.02.2020

    Das generelle Problem aller Partnersuchportale ist, dass die dort angemeldeten Frauen ihre Attraktivität massiv überschätzen. Viele lassen ihre Profil... e quasi informationsfrei, kein Text, meist nur Standardantworten auf Profilfragen, Wortwitz und Originalität: Fehlanzeige. Und damit suchen Frauen dann allen Ernstes eine "feste Partnerschaft".Wie soll man da Interesse für genau ein bestimmtes weibliches Profil entwickeln, wenn sich 80 % inhaltlich fast gleichen?Fazit: Frauen verlassen sich meist vollständig auf die Wirkung von Aussehen. (Na gut, manche müssen das sogar...)Da ist es dann auch kein Wunder, dass Hirnis die Frauen wahllos mit kopierten Dreizeilern eindecken.Die Damen antworten in den meisten Fällen sowieso nicht, geschweige denn, dass welche von selbst schreiben.Das findet praktisch nie statt – egal, wie das Profil des Mannes aussieht. Frauen ziehen es so gut wie immer vor, nicht zu ihrem qualitativen Erfolg beizutragen.Fakes und 419er-Betrugsafrikaner hat Finya schon seit Jahren nicht mehr im Griff,und ohne rigiden Werbeblocker ist die Seite fast unbenutzbar.Aber kürzlich hat sich Finya endgültig selbst den Todesstoß versetzt:Man hat dort einen Fotozwang eingeführt!Wer jemandem mit Foto schreiben will, muss selbst ein Foto hochladen.Hat man kein Foto ins WWW geblasen, bekommt man das hier angezeigt:"Die große Mehrzahl unserer Mitglieder mit Foto wünscht sich eine Kontaktaufnahme von Personen, die auch ein Foto im Profil haben. Das geht Ihnen sicher ähnlich: man sieht einfach gern, mit wem man es zu tun hat. Um XYZ zu kontaktieren, laden Sie bitte ein Foto ins Profil."Das muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen:"Man sieht einfach gern, mit wem man es zu tun hat."Ja nee, is klar: Ich sehe ein Foto und weiß damit dann über den Menschen dahinter Bescheid?Ich weiß ja nicht, wie die Finya-Entwickler zu derart miserabler Menschenkenntnis und Lebenserfahrung kommen konnten (oder was sie in den letzten Tagen so geraucht haben), aber DAS ist hanebüchen.Bye Bye, Finya! «»

  • Kat**** 40 Jahre
    25.02.2020

    Immer wieder unterhaltsam. Nette Bekanntschaften sind möglich. Die große Liebe war noch nicht dabei.Männer haben z.T. rüde Umgangsformen, kann man ab... er einfach ignorieren/als ungelesen löschen. Erledigt sich dann von selbst. Anscheinend auch gern als Affären-Suche genutzt. Geschmackssache und z.T. nervig, weil "es ist kompliziert" dann wirklich kompliziert wird, obwohl man es als Affäre entspannt haben möchte. «»

  • Holg*** 45 Jahre
    19.02.2020

    Absolut langweilig. Sehr sehr viele Fakes, nicht nur unter den Männern, die mich ja nicht interessieren, sondern unter den Frauen. Ich hab oft das... Gefühl, dass, wenn man Profile von Frauen ohne Foto und wenigen sonstigen Infos anschreibt und dann tatsächlich eine Antwort kommt, diese nicht echt sind. Wenn man nach 5 oder mehr augetauschten Nachrichten dann doch mal fragt, ob sie einem nicht ein Foto von sich schicken könnte... Schweigen im Walde, da kommt dann nichts mehr, evtl. wird man auch direkt geblockt. Ich denke mir da jetzt natürlich einfach nur noch "Dann halt nicht, wer nicht will der hat schon!!!" Aber manchmal denke ich auch, das sind Profile, die von Finya Mitarbeitern selber angelegt wurden um die Leute bei Laune zu halten. Ansonsten wäre eine Personenprüfung wirklich angebracht, und vor allem ein monatliches Aussortieren von Karteileichen. Was mir ansonsten noch sehr negativ aufgefallen und echt nervig ist: Profile, die man eigentlich geblockt hat, werden einem oft noch als Vorschlag angezeigt. Also hier muss der Algorithmus UNBEDINGT drastisch verbessert werden!Deshalb mein Gesamturteil:Finya bemüht sich, meinen Erwartungen einigermaßen gerecht zu werden ;-) «»

  • Mart*** 56 Jahre
    05.02.2020

    Das Niveau ist ziemlich weit unte , unfair den Männer/ Frauen die auf eine echte Partnerschaft hoffen . Viele suchen nur das schnelle Abenteuer und we... nn man das nicht möchte z. B. sich bestimmte Bilder schicken lassen möchte wird man beleidigt und respektlos Behandelt und bevor man antworten kann blockiert. Es wäre tatsächlich schön wenn man da dran arbeiten könnte . Sollen doch solche Männer und Frauen auf Portale gehen wo es erwünscht ist . Ich bin ein wenig enttäuscht. «»

  • Scha*** 43 Jahre
    30.01.2020

    Finya kann man vergessen.Als normaler, ehrlicher Benutzer wird man willkürlich vom System mundtot gemacht, aber Finya scheint ansonsten kein Problem... damit zu haben, mit allen Sorten von Spammern zusammenzuarbeiten.Anders ist es nämlich nicht zu erklären, dass man nach einer Neuanmeldung SOFORT von mindestens fünf kriminellen Profilen mit Standardmist angeschrieben wird.Echte Frauen, die den Mund auch mal aufkriegen und Interesse zeigen, gibt es bei Finya nicht – dafür aber haufenweise Karteileichen von passiven, völlig überforderten und oft auch ein bisschen dummen Frauen ohne Profilinhalte.Die Software hat schwerste Funktionsmängel, beispielsweise kann man nicht nach Zielsetzungen von Profilen suchen, man kann Frauen nicht mehr sperren, man wird ständig durch Massen von Captchas bei der Kommunikation behindert, neuerdings schreibt man etwas in ein Nachrichtenfeld, aber man wird durch die Hintertür mundtot gemacht, weil das Absenden NIE funktioniert (nur bei Leuten, die einem schon mal was geantwortet haben)...Fazit: Vor 10 Jahren war Finya mal richtig gut, aber heute:Finger weg, ist nur noch Zeitverschwendung.Das heißt nun aber nicht, dass kostenpflichtige Portale besser wären!Da findet man nur zusätzlich DIE Idioten, die dumm genug waren, für Schrott auch noch Geld auszugeben... «»

  • Ra***** 56 Jahre
    22.01.2020

    Seit Jahren nicht alternde Damen dabei!!! Die Werbung nervt, weil sie immer wieder den halben Bildschirm verdeckt! Eine Personenprüfung wäre angebrach... t! Ansonsten kann man auch mal Glück haben und wirklich sehr nette Kontakte knüpfen. «»

  • Bieh*** 51 Jahre
    12.01.2020

    DER EHRLICHE IST HIER DER DUMME.Weil der dumme Mensch nicht mehr imstande ist, sich im wirklichen Leben kennenzulernen, missbraucht man Plattformen ... um sich schöner, besser, reicher zu mogeln. Äußerlichkeiten werden geradezu überschätz. Bei den Nachfragen, wie alt die Bilder und ob die Angaben (einigermaßen) korrekt sind, werden diese dann auch noch schriftlich lügend: bejahrt. Trifft man dann die Person, muss man Tief-Luft-Holen, weil einen das Gegenüber fast erschrickt. Alleine die "Technischen Daten", wie: Alter, Größe, Gewicht: suchen dann das Weite.Einer sagte mal zu mir: Ich suche ein reiches Betthäschen.Für die meisten männlichen Suchenden sind Frauen austauschbare Ware. Aber niemals die Erfüllung einer festen Partnerschaft.Und hinter der fehlenden Beruf/Branche und Berufsbezeichnung steckt dann wohl eine diffuse Zukunft.Dem folgt die -Emotionale Erpressung-! Diejenigen: die mit den Gefühlen anderer spielen. Mann sollte sich was schämen!Wir haben alle unser Päckchen zu tragen. Der eine mehr der andere weniger. Den Himmel voller Geigen und rosarote Brille werden in jedem Leben auch mal auf der Waage stehen. Wenn der Mann schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit mit Frau(en) sammelte, soll er doch BITTE NICHT die neue Frau büßen lassen, die hilfsbereit, ehrlich und mit ernsten Absichten kommt.Anschließend folgen noch 5-Sterne-Eigenbewertungen von Finya auf Trustpilot! «»

  • Ber**** 41 Jahre
    09.01.2020

    Bis vor Kurzem war noch alles perfekt, aber nun haben die nichtwissenden Initiatoren die Plattform zerschossen. Durch den Versuch der ständigen Verbes... serungen wurden Fehler einprogrammiert welch die ehemals beste Plattform uninteressant gemacht hat. Die Initiatoren sind dermaßen nicht daran interessiert, den ursprünglich perfekten Zustand wieder herzustellen, oder besser gesagt, sie oder die Personen, welche ständig an der Hompage herum schrauben haben Null Ahnung. Bitte testen sie die Suchfunktion, sie ist schrott. Nicht zu gebrauchen. Ohne funktionierende Suchfunktion hat diese Plattform keinen Wert. «»

  • Wolf*** 56 Jahre
    01.01.2020

    Es sind leider viele Betrüger unterwegs die auf alleinstehende Personen fixiert sind. Man wird auf Skype oder Hangouts verschleppt. Sehr sehr schmeich... elde Worte. Nach der Frage um live Video zu machen muß man zuerst der fremden Person oder Frau die bei Finja anders ausgesehen hat I- Tune Karten a 25 € kaufen, so 3 Stück., geht auch nicht, Micro kaputt lauter Ausreden. Es kommt die Aufforderung den Flug zu bezahlen, z.B. von Kabul nach London zu einer Sicherheitsfirma die der Frau(Kayla Burton) das Gold bewacht mit den Irrsinnigsten Ausreden. Ich habe Alles Dokumentiert mit gefälschten Dokumenten z.B. Boarding-Pass, Passport,---- bis jetzt hatte ich 2950€ los in 6 Monaten es könnte noch viel mehr sein. Das Alles für Worte, Bilder, und Videos, aber niemals LIVE-VIDEO und kein Telefongespräch. Ich hatte jetzt ein Jahr Zeit mich im Internet nach einer Frau umzusehen, Ergebnis, Null,Null. Ich suchte nur eine ehrliche Frau fürs Leben da meine verstorben ist. Ganz wichtig !! Egal was für eine Partnerbörse lest bitte die AGB!!! Hier steht ganz deutlich das du auch mit einem angestellten Mann oder Frau der Firma schreibst und du als Hoffnungsträger wirst abgezockt. Für mich ist das Betrug, aber das Geld und Coins sind weg. Du als ehrlicher Mann hast nachher ein gebrochenes Herz und psychische Schmerzen vor allem wenn man sensibel ist wie ich, danke. «»

  • Kers*** 57 Jahre
    28.12.2019

    Mein Eindruck ist, dass diese Plattform ähnlich einem Katalog genutzt wird. Es werden die Seite durchgeblättert und Bilder angeschaut, die Funktionsbe... schreibungen gelesen... und dann denken die Leute, sie haben ihren Traumpartner gefunden.Beim ersten Date zeigt sich, dass nicht alles so ist wie im Profil dargestellt. Na so eine Überraschung aber auch!Trotzallem sind aber viele paarungswillige Leute, welche man zumindest theoretisch daten kann vorhanden. Leider sind wirklich tolle Leute nur selten anzutreffen. «»

  • Sven*** 54 Jahre
    18.12.2019

    Extrem viel Werbung, aber ok- dafür ist es kostenlos.Ob man es in Kauf nimmt, dass die persönl. Daten weiterverkauft werden, muss jeder für sich selb... er entscheiden.Was aber absolut skurill ist:Ich bekomme unzählige Profile von Männern angezeigt, deren Bilder entweder stark verpixelt sind oder man überhaupt kein Gesicht erkennen kann.Selber jedoch weigert sich das Portal bei mir beharrlich, klare und deutliche Fotos (sowohl Porträt, als auch Ganzfotos) hochzuladen.Habe es zigmal probiert...mit 3 verschiedenen Browsern....Cookies gelöscht. Keine Chance.Eine Hotline gibt es nicht.Eine mail-Adresse auch nicht.Entsprechende Anfragen über das integrierte Kontaktformular (habe insgesamt 3 gestellt) werden -außer einem Standardtext, dass man in Kürze Antwort bekäme- nicht beantwortet. Auch nach Wochen nicht.Fazit: Lieber ein paar Euro berappen als solch ein schlechtes Portal.- Werbung ohne Ende- Weiterverkauf von Daten- Keinerlei KundendienstUnd das mit den Fotos muss man nicht wirklich verstehen...... «»

  • Bjö*** 38 Jahre
    14.12.2019

    Kann man komplett vergessen. Nur Fake

  • Ma***** 56 Jahre
    08.12.2019

    Finya ist eine unglaublich schlechte und „teure“ Partnerbörse von der unbedingt dringend abzuraten ist!!!!Es gibt nichts, aber auch gar nichts Gutes... über Finya zu sagen!!!! Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass man zufällig hier jemanden kennenlernt - das kann selbst Finya nicht verhindern. Warum schreibe ich das? Finya verdient bestimmt sehr sehr viel Geld über die unfassbar übertriebene Werbung. Und man merkt ganz deutlich, worum es hier ausschließlich geht: um das finanzielle Wohl der Betreiber - und worum es hier absolut gar nicht geht: um das Wohl der Partner-Suchenden.Es gibt hier keine faire Balance zwischen beiden Interessen, die Betreiber sind skrupellose Abzocker, die auch am „Unglück“ anderer bereichern wollen! Absolut würdelos und niedrigst - unterirdisch!!!Bitte ratet den Leuten dringend davon ab, Finya zu benutzen.Vielen Dank und beste Grüße «»

  • li***** 67 Jahre
    29.11.2019

    Ich bin noch nicht lange bei Finya gemeldet. Seit einigen Tagen kann ich kein Profil mit Foto anschreiben, weil ich kein Foto veröffentliche. Ichj bin... gesperrt.Was soll das denn? Eine Singlebörse verhindert den Kontakt der User untereinander. Ja, spinnen die?Da bei Finya sowieso nichts passiert, keiner schreibt von alleine, alle warten, dass andere schreiben, werde ich mich abmeldenBei Finya scheinen die Männer ihren Marktwerkt zu testen, mehr nicht. Total langweilig.Bei Lablue ist mehr los. «»

  • Ach**** 57 Jahre
    16.11.2019

    Hier findet fast jeder zumindest ein Date , leider scheinen die Frauen das, was sie in ihren Profilen schreiben nicht ganz ernst zu meinen , was wohl ... unter den Männern ebenso zutreffen soll. Ein Großteil scheint hier mit sich selbst nicht im reinen zu sein , deshalb ist vieles hier nicht ganz ernst zu nehmen , was offenbar am kostenlos - Standard liegt. «»

  • Mart*** 41 Jahre
    14.11.2019

    So, liebe Freunde, ist es nicht Herrlich zu sehen, wie man von Webseiten Betreibern behandelt werden kann, nur weil man mit absolut ehrlichen Absichte... n sich auf einer Single-Börse anmeldet wie Fynia.....Interessant fand ich schon einmal vorweg genommen, dass man keinerlei Hilfe vom Betreiber dieser Seite erhalten wird!!! Im Gegenteil, man bekommt eine Telefonnummer, wo am anderen Ende Menschen sitzen, die nicht über die Aufnahme eines Problems hinaus agieren dürfen. In meinem Beispiel nun Konkret: Mein Profil wurde ohne eine Nachricht an mich Gelöscht. Warum? Na wenn ich das wüsste, wäre ich ja bereits Klüger aber nein, jedes Mitglied bei Fynia hat die Möglichkeit einfach so Private Daten zu löschen / löschen zu lassen.Getreu nach der Devise, die Nase passt mir nicht, dann lasse ich Ihn oder Sie mal löschen. Grundlage? Nö, die gibt es nicht... Einfach mal so alles weg.So nun Ruft man an um Höflich zu erfragen warum oder weshalb und bekommt die Antwort, na das können wir Ihnen nicht sagen, der Support wird sich in den nächsten Tagen 2 bis 5 bei Ihnen melden..... WAS? 2-5 Tage? Klar, Man hat ja auch noch keinen Kontakt mit jemandem Aufgenommen, die oder der mit dem man in Kontakt steht versteht das auch sofort, wenn er etwas schreibt bei Fynia und dann die Nachricht bekommt, das Profil wurde Gelöscht... Sicher.... jeder Mensch den man im Internet kennenlernt, mit dem man eine Woche lang schreibt (in meinem Fall über 25000 Worte) wechselt versteht das auf anhieb, warum ein Profil gelöscht wurde!!!!Das ist die letzte Verarsche und ich empfinde es als totale Sauerei, wie man mit Menschen umgeht.Ich für meinen Teil habe nun endgültig mit der Seite "FYNIA" abgeschlossen, denn das ist im Bereich der Untersten Schublade einzuordnen, was dort und wie dort mit Singles umgegangen wird.Ich hatte da mal was im Ohr gehabt, mit Kundenzufriedenheit und Kundenbetreuung aber selbst ne Mail mit der Erklärung was passiert ist, habe ich nicht erhalten dürfen, ist ja auch Zuviel verlangt in der heutigen Zeit.... dann müsste man ja eingestehen, dass man Misst gebaut hat und ehrlich gesagt, wer möchte schon gerne eingestehen, dass man reale Menschen nur Verarschen will und noch nicht einmal einen Arsch in der Hose hat, um das einmal zuzugeben.... Armes Deutschland! Armer Anbieter "FYNIA" .... Das klassische Modell einer Kostenlosen Partnerschaftsbörse, die anscheinend von Menschen geführt wird, die alle samt nur aus halbgaren Affenhirnen besteht.So nun liegt es an euch diese Seite von eurer Sicht einmal aus zu beschreiben.... Gerne könnt ihr Kommentare hinterlassen die dagegen sprechen... ich werde sie Überlesen!!! Noch viel lieber sind aber Kommentare, die genau so ausfallen wie meines hier!!! Positiv kann nur über den Anbieter selbst geschrieben werden oder von Ihm selbst kommen!!!!! Negativ kann jeder einzelne von euch gerne bestätigen!!!Ich wünsche euch allen noch viel Spass und Freude.... «»

  • wilh*** 67 Jahre
    13.10.2019

    aus erfahrung ist finya nicht negativ zu deuten, man sollte ganz klar mit seinen vorstellungen hier handeln und bekanntgeben. damit beide seiten ihre ... vorstellungen verwirklichen können. von grund auf ein ehrliches konzept , was nur immer beachtet werden muß , von beiden seiten, wie mann und frau, und nicht nur als falsches anlaufmodell gesehen werden !!! «»

  • M****** 99 Jahre
    10.10.2019

    Ich bin schon einige Zeit regististriert, war auch kurze Zeit aktiv. Aus Gründen, die mit Partnerschaften nichts zu tun haben, bin ich es aktuell nich... t (mehr).Das seltsame ist: ich bekomme jeden (wirklich jeden) Tag zur gleichen Zeit eine Email Finya mit den Herzen, die ich heute bekommen habe. Ich war seit Monaten nicht online und werde so umworben? Als ich noch aktiv war, ist mir das nicht aufgefallen, und die ganzen Damen, die ihr Herz verschenken, besuchen auf offensichtlich nicht mein Profil. Das passiert nämlich selten. Mehr noch: ein Match kam dabei nie raus. Und - auch, wenn die Bilder verpixelt sind, sollten sie sich wenigstens einigen Fällen halbwegs einem Profilbild zuordnen lassen - ist mir nie gelungen.Ich denke, dass es diese Herzen nicht gibt, sondern dass Finya hier zufällig ausgewählte Bilder ohne realen Hintergrund versendet, um die Nutzer mit der Aussicht auf tolle Kontakte auf die Seite zu locken, damit die Werbekunden zu ihren Daten kommen.Das wirkt auf mich unseriös, ich werde daher hier nicht mehr aktiv werden. «»

  • Diet*** 55 Jahre
    30.09.2019

    Die Chance hier eine echte Partnerin zu finden ist vergleichbar mit einer Annonce auf dem Mond oder Mars. Offensichtlich geht es den Frauen in Deutsch... land noch zu gut. Auf Bildung und finanzielle Absicherung legt frau keinen Wert. Na denn, ich kann mein Geld auch allein gut ausgeben und die Gemeinde wird sich als Erbe sehr freuen. Die spinnen, die Frauen! «»

  • Pet**** 56 Jahre
    21.09.2019

    '- viele Fakes- geringes Niveau- Vorschläge total daneben (von eingestelltem Alter) - angebliche Comments zu meinem Profil, ohne dass diejenigen me... ine Seite besucht haben.Wie geht das denn? «»

  • Kla**** 50 Jahre
    19.09.2019

    Bisher habe ich auf insgesamt acht freundliche Anschreiben keine Antwort erhalten.Das ist sehr enttäuschend, weil ich mir Mühe gebe und immer auf die... Person eingehe.Zurzeit blockt eine Whiskey-Werbung bei jeder Aktion den Monitor für sechs Sekunden.Solange diese absolut ätzende Werbund besteht, ist Finya nicht mehr nutzbar.Außerdem veranlasst mich diese Werbung dazu, dieses Getränk definitiv nicht zu kaufen. «»

  • Prof*** 43 Jahre
    19.09.2019

    Das generelle Problem aller Partnersuchportale ist, dass die dort angemeldeten Frauen ihre Attraktivität massiv überschätzen. Viele lassen ihre Profil... e quasi informationsfrei, kein Text, meist nur Standardantworten auf Profilfragen, Wortwitz und Originalität: Fehlanzeige. Und damit suchen Frauen dann allen Ernstes eine "feste Partnerschaft". Wie soll man da Interesse für genau ein bestimmtes weibliches Profil entwickeln, wenn sich 80 % inhaltlich fast gleichen? Fazit: Frauen verlassen sich meist vollständig auf die Wirkung von Aussehen. (Na gut, manche müssen das sogar...) Da ist es dann auch kein Wunder, dass Hirnis die Frauen wahllos mit kopierten Dreizeilern eindecken. Die Damen antworten in den meisten Fällen sowieso nicht, geschweige denn, dass welche von selbst schreiben. Das findet praktisch nie statt – egal, wie das Profil des Mannes aussieht. Frauen ziehen es so gut wie immer vor, nicht zu ihrem qualitativen Erfolg beizutragen. Fakes und 419er-Betrugsafrikaner hat Finya schon seit Jahren nicht mehr im Griff, und ohne rigiden Werbeblocker ist die Seite fast unbenutzbar. Aber jetzt (HEUTE!) hat sich Finya endgültig selbst den Todesstoß versetzt: Man hat dort einen Fotozwang eingeführt! Wer jemandem mit Foto schreiben will, muss selbst ein Foto hochladen. Hat man kein Foto ins WWW geblasen, bekommt man das hier angezeigt: "Die große Mehrzahl unserer Mitglieder mit Foto wünscht sich eine Kontaktaufnahme von Personen, die auch ein Foto im Profil haben. Das geht Ihnen sicher ähnlich: man sieht einfach gern, mit wem man es zu tun hat. Um XYZ zu kontaktieren, laden Sie bitte ein Foto ins Profil." Das muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen: "Man sieht einfach gern, mit wem man es zu tun hat." Ja nee, is klar: Ich sehe ein Foto und weiß damit dann über den Menschen dahinter Bescheid? Ich weiß ja nicht, wie die Finya-Entwickler zu derart miserabler Menschenkenntnis und Lebenserfahrung kommen konnten (oder was sie in den letzten Tagen so geraucht haben), aber DAS ist hanebüchen. Bye Bye, Finya! «»

  • ber**** 62 Jahre
    16.09.2019

    Ein ausgefülltes Profil ist Pflicht, sonst sieht es eher so aus, als hätte man kein grosses Interesse, sich zu präsentieren.Bisher habe ich nur Fraue... n angetroffen, die sich auch treffen wollten. Allerdings gibt es auch viele, die sich schon Jahre lang nicht mehr online gezeigt haben. Zu faul, zu kündigen.Ein Kontakt zur Betreiberebene - Support findet praktisch nicht statt. Wenn man unter kontakt@finya.de schreibt erhält man eine Quittung über die eingereichte email. Das wars dann aber auch. Auf die gestellte Frage bekommt man keine Antwort «»

  • Step*** 50 Jahre
    14.09.2019

    Habe schon zwei sehr nette Männer über ihre "Seite" kennen gelernt !

  • San**** 55 Jahre
    27.08.2019

    Bin erst kurz hier angemeldet und schon von zwei Fakeprofilen angeschrieben worden. Ziemlich enttäuschend.

  • An***** 54 Jahre
    14.08.2019

    Erfahrung bei Finya: Realität mit den Kommunkationspartnern kommt nicht zustande. Kein Lesen, keine Reaktion auf Anschreiben, obwohl Gegenseite online... (lt. Kennzeichnung). Die Bots sind nicht sonderlich gut programmiert und schnell zu erkennen. Die Clickworker auf der Seite arbeiten scheinbar alle nach demselben Schema. Eine Seite , um Werbung zu verkaufen, nicht für Dating geeignet...Trotzdem Weiterempfehlung, ist besser als Computerspiele! «»

  • Ve***** 47 Jahre
    09.08.2019

    finya ist seit ca. 8 jahren meine lieblingssinglebörse und hat mich seitdem durch drei single-phasen begleitet. beim ersten mal hat es direkt mit dem ... ersten kontakt zu einer mehrjährigen beziehung geführt, bei meiner zweiten singlephase habe ich mich mit keinem mann getroffen und aktuell treffe ich mich mit 2-3 männern pro jahr. das ist nicht viel, reicht mir aber. ich finde an finya sehr positiv, dass die plattform mit allen funktionen kostenlos ist. man kann durch profile stöbern und sich unverpixelte fotos anschauen, was mir sehr wichtig ist. ja, die werbung nervt ganz schön, weil man von werbung erschlagen wird. aber das finde ich besser, als viel geld zu bezahlen wie auf anderen plattformen. super ist, dass finya spam-nachrichten in einen separaten ordner sortiert, den man durchgucken kann, wenn man möchte. das automatisierte aussortieren funktioniert meiner erfahrung nach sehr gut. sehr positiv finde ich noch, dass finya so viele mitglieder hat. teilweise haben neulinge so gut wie leere profile, aber meiner erfahrung nach überwiegen die profile, wo sich der andere mühe gegeben hat und man einen ersten eindruck von einem menschen bekommt. menschen mit leeren profilen schreibe ich nicht, genauso wie profile, die mit negativen statements starten im stil von "wen du so bist, geh weiter". eine kommunikation, die mit ablästern beginnt, erspare ich mir lieber. solche menschen sind mir zu destruktiv. insgesamt möchte ich finya nicht missen. ich nutze finya am pc, wenn ich längere nachrichten schreiben möchte. mit der mobilen version fürs handy bin ich auch sehr zufrieden, ich habe da keine mängel oder einschränkungen beobachtet. würde die werbung weniger nerven, fände ich finya noch toller. aber für mich überwiegen die vorteile und ich werde finya definitiv weiter nutzen. ich kenne auch neuere singlebörsen wie tinder, aber da konnte ich nichts mit anfangen. ich finde die männer auf finya sind auch so wie männer, die ich im alltag kennenlerne. ich sehe da keine unterschiede. ich habe eher den eindruck, dass einerseits unverbindlichkeit und die freude an abwechslung tendenziell zunehmen und gleichzeitig unsere erwartungen steigen.ich wünsche uns allen schöne begegnungen :-) «»

  • m****** 53 Jahre
    08.07.2019

    Leider werden Männer in Finya sehr benachteiligt gegenüber Frauen. Das fängt schon bei den Bildern an. Aber es gibt auch recht wenige ehrliche Frauen,... die wirklich Interesse an einer Beziehung haben. Auch unternimmt Finya nicht, gegen Storkerinnen und Faikprofile. «»

  • Kari*** 39 Jahre
    01.07.2019

    EIGENTLICH mag ich Finya.Aber:In letzter Zeit (2019) erscheint wirklich jeder besuchte Profileigentümer sofort und ohne Verzögerung auch in meiner ... Besucherliste - so, als würden die Eigner in der zehntel Sekunde, in der ich sie anklicke, mich auch zurück anklicken. Halte ich für seeehr unwahrscheinlich, zumal ich schonmal zu später Uhrzeit unterwegs bin und es selbst dann passiert - bei allen diesen Profilen. Und ja, es ist leider fast unmöglich, Freundschaften auf Finya zu finden, auch wenn das Portal eigentlich geeignet wäre. Schade. Finya sollte sich hierzu mal Gedanken machen. Vielen Herren sind leider bei Finya schon ab drei Nachrichten ungeduldig oder nicht mehr bereit, mehr Zeit und Muße zu investieren, geschweige denn, interessierten Nutzerinnen mehr über sich zu verraten... frage mich, welches Konzept von "Kennenlernen" die im Kopf haben - und wie viele mit so wenig mehr als nix bekommen. Mein Tipp an alle, die hier ernsthaft wen suchen: Die, die vernünftig und etwas mehr schreiben sind die, mit denen man auch etwas mehr anfangen kann und denen es ernst ist. Den Rest ignorieren. Außerdem werden über die längere Zeit, die ich bereits angemeldet bin einige (immer die selben) Profile mit sehr attraktiven Profilfotos auch zu den wildesten Uhrzeiten als online in der Leiste rechts angezeigt. Ich vermute, das sind "Füll-Profile" oder Entwickler-Profile, durch Finya angelegt. Geht eigentlich auch nicht. Kann mir sonst die permanente online-Anwesenheit über Monate nicht anders erklären. Vermute ja, man möchte damit den Eindruck stärken, dass es auf Finya doch so einige sehr attraktive Mitglieder gibt... «»

  • Ha***** 37 Jahre
    23.06.2019

    Ein Internetfriedhof voller Fakeprofile und SpammerInnen, die einen auf zwielichtige Bezahlsites locken wollen.Auf anderen kostenlosen Portalen hatte... ich wesentlich mehr Erfolg.Packt man dazu noch das völlig veraltete Design von "finya" obendrauf, kann ich der Site keine Empfehlung aussprechen. «»

  • Robe*** 25 Jahre
    08.06.2019

    Kaum aktive Mitglieder und viele Fakes. Finya hat seine besten Tage hinter sich.

  • Nico*** 45 Jahre
    01.06.2019

    Nur Fakes, obzöne Anmachen, alte Fotos, oberflächlich , hier findet man keinen festen Partner, perverse Freaks hier unterwegs

  • Thom*** 42 Jahre
    16.05.2019

    Finya hat nach meiner Erfahrung eine schlechte Entwicklung gemacht. Es gibt immer mehr Fakeprofile und unseriöse, teils Beleidigende Anschreiben.Die... s führt offenbar bei dem Drittel weibliche User dazu, dass sie sich ganz schnell wieder abmelden oder als Karteileiche enden. Hier ist anzumerken, dass die tollen Mitgiederzahlen, bereinigt auf die Aktivität und Aktualität im Vergleich sehr schlecht aussehen. Vielleicht kann man(n) von einem kostenfreien Protal einfach nciht mehr erwarten? Doch wie ist dann zu erklären, dass das Niveau vor 1 Jahr besser war?Heute denke ich, dass Finya für sehr viele Nutzer desillusionierend ist und es wahrscheinlicher ist ein potentielles Date im realen Leben zu treffen. «»

  • Ach**** 63 Jahre
    11.05.2019

    Ca. 70% der Frauenprofile sind meiner Meinung nach nicht mehr Aktiv und werden nur noch als Bestandsaufstockung gehalten. Dazu kommt noch das Frauen n... och nicht mal auf den Bildern zu sehen sein müssen. Bei den Männern undenkbar. «»

  • Mar**** 26 Jahre
    22.04.2019

    Positiv-Gute Ideen wie Herzen anonym vergeben wenn die Frau dies ebenfalls tut hat man einen Treffer wie eine Art Match-kostenlosNegativ-Fakes di... e ganz offensichtlich sind (keine Daten außer einem vermutlich entwendeten Foto einer attraktiven Frau!, absolut keine anderen Daten, teilweise Deutsch als Sprache angegeben aber bei Kontaktaufnahme nur sehr sehr schlechtes Deutsch!, teilweise falsche Ortsangabe. Als Beispiel eine Frau die 8km entfernt leben sollte aber der Hintergrund des Bildes absolut nicht in die Umgebung passte, mit grauen sowjetischen Plattenbauten ergo nach Kontaktaufnahme dann aus Russland/ Ukraine ca 5000km entfernt angeblich gerade erst nach Hause umgezogen daher die falsche Ortsangabe!- Frauen (Romance Scam/Fakes/Spam) werden trotz Meldung per Formular mit Angabe des Grundes und ganz offensichtlichem Text in bereits der allerersten Kontaktaufnahme in gebrochenem Deutsch nach Telefonnummer und Koordianten gefragt? Koordinaten! Echt jetzt? Koordinaten braucht man beim Abschuss von Raketen oder beim Bomadieren von Stellungen des Feindes aber sicher nicht um Ortsangaben weiterzugeben, wer gibt Längen und Breitengrade an um sich zu treffen?! Was steht bei unserer Adresse etwa Längen und Breitengrade!? Wird alles von Finya munter durchgewunken ohne daß jemals in >2Jahren eines dieser Romance Scam oder Fake Profile je gelöscht wurde. Man könnte den Eindruck bekommen Finya steckt mit denen unter einer Decke?! Ist natürlich nur meine Meinung! Aber das offensichtliche kann nunmal nicht geleugnet werden, wenn eine Meldung über Scam eintrifft sollte diese Person gelöscht werden, vorab können geschulte Personen mit einvernehmen sich den Chatverlauf anschauen, bei sehr offensichtlichen Dingen wie Email Angabe beim ersten Kontakt direkt den Account löschen! Nur so wird man diesen Personen gegenüber die Oberhand gewinnen. «»

  • Kurt*** 66 Jahre
    23.03.2019

    Guten Tag Ich habe es vor ca. 2 Jahren auch mal kurz auf Plattformen wie 50plus probiert und recht gute Erfahrungen gemacht. Vom IT - Handling waren ... diese etwas einfacher zu verstehen !Zu Finya bin ich eigentlich nur durch einen Zufall gekommen ! Da hat es schon nach nur 2 Wochen geklappt mit einem Date und nun möchten wir uns näher kennenlernen und verbringen einige Tage in einem Wellness - Hotel in den Bergen.Ich denke, dass es wie überall einfach das Quäntchen Glück braucht um eine passende Partnerin od. Partner zu finden. Deshalb sage ich: never give up ( Dran bleiben ). Ich bedanke mich beim ganzen Team der Finya und wünsche eine gute kommende Zeit ! Freundliche Grüsse aus der Schweiz ( Sursee bei Luzern ) von Kurt - Heinz «»

  • Chri*** 55 Jahre
    21.03.2019

    Ein langer Text wird hier wohl nicht versendet. Zumindest bekomme ich keinen Bescheid, ob der Text versendet worden ist. Deshalb nur kurz dies: Finya... ist die schlechteste Seite für ein Kennenlernen überhaupt. In über 10 Jahren habe ich dort noch niemanden real kennenlernen können. Das sagt schon alles. Das ist für mich eine Fakeseite, ähnlich Badoo. Nichts als Zeit- und Energieverschwendung, die sich in Frust bemerkbar machen.Die Einzigen 'Lebenszeichen' kommen von Fakes. «»

  • Marl*** 61 Jahre
    20.03.2019

    finya gestaltet es leider immer noch kompliziert Fotos einzustellen, könnte man doch viel einfacher für den user machen, dass die fotos von finya ange... passt werden ! echt schwierig teilweise!! wenn ich manche fotos sehe,weit hinten am strand,kaum zu erkennen und bei meinen fotos,wurde so etwas nicht annähernd akzeptiert.warum werden frauen von männern aus amerkia usw. angeschrieben,ich denke finya achtet darauf...ja stimmt machen sie auch,im gesonderten ordner,frage mich echt warum,könnte doch gleich gelöscht werden ?!leider auch viele fakes,dass stimmt !hab schon nette menschen kennen gelernt,aber manche männer sind da auch schon gefühlte 15 jahre drin. «»

  • Sie**** 74 Jahre
    18.03.2019

    Da ich bei Finya kein Foto hochladen konnte, gab es natürlich keine Kontakte. Darum war Finya für mich uninteressant

  • H****** 64 Jahre
    13.03.2019

    nach mehreren Jahren erfolgloser Mitgliedschaft und einigen Jahren Pause, wieder bei Finya "eingestiegen"! Und was finde ich vor??? Massenhaft alte,... unveränderte Profilfotos, was auf Karteileichen hindeutet. Proben haben ergeben, dass es von diesen Profilen keine Rückmeldungen gibt!! Und dann, ich dachte, ich wäere auf einer Singlebörsenseite und nicht auf einer von Werbung beherrschten Seite...... das nervt tierisch und wird mich veranlassen, Finya ganz schnell wieder zu verlassen. «»

  • Dagm*** 58 Jahre
    11.03.2019

    Ich war von 2005 bis ungefähr 2010 schon einmal auf Finya. Ich hatte dort drei langzeit Chat Freunde mit denen ich jahrelang geschrieben habe. Wegen d... er Entfernung hat man sich aber nie gesehen und es wurde auch nichts draus. Ich habe dann in der realen Welt einen Mann kennengelernt und war dann nicht mehr auf Finya. Mein Profil war dann irgendwann gelöscht. Da mein Lebensgefährte verstorben ist habe ich mich nun wieder angemeldet. Aber irgendwie ist nicht mehr viel los nur wenige Leute finden den Weg auf mein Profil. Ich habe auf anderen Webseiten auch nur überwiegend schlechte Erfahrungen gemacht. und will mal sehen was mich hier jetzt erwartet. ich «»

  • Jür*** 39 Jahre
    09.03.2019

    Ich war mehrere Jahre bei Finya angemeldet und hatte in einem Zeitraum von ca. 1-5 Jahren 4 echte Bekanntschaften, welche leider alle im Desaster verl... iefen. Eine echte pro Jahr könnte man so sagen. Auf 98% meiner Mails kamen keine Antworten von den Damen obwohl sehr nett und freundlich geschrieben. Ein weiteres Nachfragen ersparte ich mir, getreu dem Motte der Damen: Keine Antwort, kein Interesse. Am schlimmsten sind jedoch die Profile der Damen, teils teils ausgefüllt und auch antwortend, welche nur persönliche Daten möchten wie E-Mail, Handy-Nr. Angeblich aus Deutschland kristallisiert sich sehr schnell heraus das sie irgendwo im Ausland sind ob nun in der Armee bei einem Einsatz auf einer Friedensmission oder aus anderen Gründen gerade nicht in Deutschland sind. Auch der Methode des auf eine andere Website locken bin sehr oft begegnet. Mein Fazit: Finya lohnt sich nicht! «»

  • CHRI*** 57 Jahre
    03.03.2019

    bekomme leider keinerlei Rückmeldung aufKontaktwünsche.Sehr viele Frauen aus Russland,die bei Anmeldung eine deutscheStadt angeben haben und es nur ... auf Geldabgesehen haben. «»

  • Simo*** 53 Jahre
    21.02.2019

    Hatte schon Mal ein Date. Wenige aus meiner Gegend. Das ist aber überall so. Leider

  • Gün*** 62 Jahre
    20.02.2019

    Frauen nehmen so gut wie nicht Kontakt auf! Nur Fakes von sehr jungen Ausländerinnen!

  • Walt*** 56 Jahre
    16.02.2019

    Bilder werden nun nur noch nach irgendwelchen Richtlinen hochgeladen die unbekannt sind selbst Bilder die Jahre Ok waren werden gesperrt is... t ein Bild gesperrt sind alle nicht sichtbar . Finya geht nicht mit allen Browsern gut z. B Yandex ( Opera ) . Ältere Chatverläufe werden ohne Vorankündigung gelöscht. und die Werbung ist mehr als lässtig , ebenso die vielen Osteuropäischen Frauen die hier mit falschen Ortsangaben suchen . Bei vielen Frauen bin ich mir auch nicht sicher was die wollen Chat wird nicht gelesen und Antwort gibts auf weniger als 10 % «»

  • K****** 30 Jahre
    04.02.2019

    Ich habe mich immer mal wieder bei Finya angemeldet, muss aber sagen, dass die Frauen da sehr arrogant und abwertend sind. Man wird teilweise einfach ... mit beleidigenden Nachrichten von Frauen angeschrieben. Es tut mir leid, aber so ein Verhalten finde ich total Niveaulos.Bei diesen Frauen wundert es mich auch nicht, dass diese single sind. Ich bin auch schockiert das FInya, dagegen nichts unternimmt und man die Frauen auch gar nicht mehr melden kann, weil die einen natürlich erst die Nachricht schicken und einen dann sofort sperren.Ich werde mich bei Finya definitiv nicht noch einmal anmelden. Dann bezahle ich doch lieber Geld bei der Konkurrenz, wo die Hürde für solche Frauen doch größer ist. «»

  • Gabr*** 58 Jahre
    26.01.2019

    Es ist sehr schwer Fotos einzustellen,es wird ein bestimmter Format verlangt,was man bei anderen Singlebörsen nicht hat.Schreibt man den Service an, b... ekommt man nie eine Antwort. «»

  • mich*** 53 Jahre
    22.01.2019

    Viele Fakes. Männer geben sich als Ärzte der Nato aus. Vorsicht!!!!!Wenn man sie entlarvt wird es dreckig und gemein. Sperrt so Typen

  • To***** 34 Jahre
    21.01.2019

    leider schreibt nie jemand zurück, bestimmt auch alles nur Fakes. Echte Kontakte hier absolut unmöglich

  • Eri**** 66 Jahre
    18.01.2019

    Die Damenwelt such offensichtlich nur Superstars.

  • Mari*** 55 Jahre
    17.01.2019

    Ich bin etwas enttäuscht von den Beziehungsstatus der Männer, bisher war ich mir nicht bewusst, dass es soviel Männer auf Abwegen gibt.

  • dod**** 65 Jahre
    16.01.2019

    Ich weiss nicht was die Frauen auf diesem Portal eigentlich suchen, Kontakt ist sehr schwer viele sind sehr eingebildet...manche Männer müssen wahrsch... einlich noch gebacken werden.. «»

  • Mare*** 62 Jahre
    06.01.2019

    Leider viele Männer, die ihren Fetisch ausleben wollen.Es gibt nur sehr wenig Männer, die an einer Partnerschaft interessiert sind, was wirklich sch... ade ist.Bekannte Scammer die gemeldet wurden, werden von Finya leider nicht gesperrt. «»

  • Andr*** 44 Jahre
    06.01.2019

    Ich war vor etwas über 4 Jahren für etwa 6 Monate bei Finya. Neben etlichen Männern, die nur an einer Sache Interesse hatten, habe ich auch drei Männe... r kennengelernt, die ernsthaft nach einer Beziehung gesucht haben. Mit dem dritten von denen lebe ich seit über 3,5 Jahren in einer festen Beziehung, wir bauen gerade ein Haus und die Heirat ist auch geplant. Ich habe auch andere Partnerbörsen ausprobiert, Finya war die einzige, die mich überzeugt hat. «»

  • CA***** 63 Jahre
    23.09.2018

    Ich war schon mal bei Finya. aber habe dort niemanden kennengelernt.Mich hatten nur Faks angeschrieben, war nicht gerade seriös. Habe mich wieder ang... emeldetmal sehen, was mich diesmal erwartet. «»

  • Pet**** 40 Jahre
    26.07.2018

    Hallo, ich nutze Finya bereits seit einem Jahr und hatte bereits einige Dates. Teilweise auch mit derselben Frau. Klar gibt es hier Fake Profile, aber... nicht viel mehr als bei LoveScout wo ich ebenfalls 1 Jahr parallel angemeldet war. Ich kann nur sagen, dass ich in beiden Portalen in etwa gleich viele Kontakte knüpfen konnte. Ob "Mann" erfolgreich ist hängt ganz davon ab, wie ernst man da dran geht und wie viel Respekt man an den Tag legt. Ich lese immer wieder über Männer die es nicht schaffen und sich dann über viele Fakes beschweren. Andererseits erzählen mir "wirklich alle" Frauen, mit denen ich Kontakt hatte, dieselbe Story über mühelos zusammengeschusterte und respektlose Zuschriften. Na ja, da ist es je wohl klar warum "Mann" keinen Erfolg hat. Andererseits ist es aber echt so, dass man von 10 angeschriebenen Frauen nur eine Antwort bekommt, obwohl ich immer individuell und rücksichtsvoll schreibe. Da würde ich mir echt mal wünschen, dass sich in Sachen Verhalten auch die weibliche User eine Scheibe abschneiden und wenigstens denjenigen, welcher vernünftig schreibt, ein "Danke für deine Nachricht, habe jedoch kein Interesse" schreiben können. «»

  • Lock*** 35 Jahre
    23.03.2018

    Der Artikel hat es sehr gut zusammengefasst. Ich kann auch zu Finya raten. Ich bin dort mittlerweile auch nicht mehr angemeldet. Aber das liegt daran,... dass ich wenige Wochen nach meiner Anmeldung auf Finya dort meinen jetzigen Verlobten kennengelernt habe :) «»

  • Herb*** 57 Jahre
    10.03.2018

    Es ist schön, dass Finya kostenlos ist, aber ich werde leider von Frauen in schlechtem Deutsch angeschrieben, die mich auf andere Seiten locken wollen... , die für jede Mail Geld verlangen. Wenn ich auf Inserate von Frauen seriös schreibe, bekomme ich oft keine Antwort. Anscheinend haben die erhebliche Probleme mit der Zuverlässigkeit oder sind nur zum Zeitvertreib auf Finya. «»

  • Herb*** 57 Jahre
    24.02.2018

    Hallo,leider sind die meisten Frauen hier unzuverlässig und antworten nicht auf ordentliche Mails (natürlich ohne dumme Anmache) von mir.Außerdem ... werde ich von Frauen angeschrieben, die mich auf Abzockseiten leiten wollen, um angeblich weiter mit mir zu kommunizieren. Wenn man das bei Finya meldet, passiert nichts. Solche Profile sollte man sofort sperren. «»

  • Mar**** 59 Jahre
    18.12.2017

    Ziemlich viele Fake-Profile

Weitere Informationen zu Finya:

Finya TestTinder oder Finya
Seite besuchen