Datingcafe: Kosten halten sich in Grenzen

Als Nutzer eines Online-Dating-Portals wünschst du dir Klarheit, gerade was die Kosten betrifft. Datingcafe überzeugt auf diesem Gebiet mit fairen Preisen und einer übersichtlichen Kostenstruktur. Hier erfährst du, welche Vorteile eine Premium-Mitgliedschaft mit sich bringt und welche Kosten für dich entstehen.

Das sind die Dating Cafe Kosten

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
Premium-Mitgliedschaft
3 Monate24,90 EUR / Monat74,70 EUR
6 Monate18,90 EUR / Monat113,40 EUR
12 Monate14,90 EUR / Monat178,80 EUR
24 Monate9,90 EUR / Monat237,60 EUR

Ist Dating Cafe teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Dating Cafe im angemessenen Bereich.
Jetzt kostenlos ausprobieren

Dating Cafe kostenlos testen

Das ist kostenlos:

Das ist kostenpflichtig:

Kostenlose Services
  • Profilerstellung
  • Profile von anderen Mitgliedern ansehen
  • Alle Neu-Mitglieder können Dating Cafe eine Woche lang kostenlos ausführlich testen.
  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten an andere Singles senden und lesen
  • zum Privat-Chat einladen
  • öffentlichen Chat nutzen
  • SMS an Teilnehmer senden
  • keine Werbeeinblendungen

Kostenloser Monat bietet einen besonderen Anreiz

Bei vielen Anbietern ist die Anmeldung kostenlos und soll dem User einen ersten Eindruck von der Seite vermitteln. Dabei ist es oftmals nicht möglich, mit anderen Mitgliedern Nachrichten oder Fotos auszutauschen. Anders bei Datingcafe: Das Portal, das in unabhängigen Tests durchgehend Bestnoten erhält, bietet einen kostenlosen Probemonat an. In diesem Zeitraum kannst du alle Funktionen nutzen und hast keine Einschränkungen gegenüber einem zahlenden Mitglied. Die Registrierung ist kinderleicht. Einfach persönliche Daten und E-Mail-Adresse angeben und schon kann es losgehen.

Bei Bezahlung dauerhaft Premiumfunktionen nutzen

Wenn die Probephase von einem Monat abgelaufen ist, ohne dass bei Datingcafe Kosten entstehen, musst du einen monatlichen Beitrag zahlen, damit du die Premium-Funktionen weiterhin nutzen kannst. Ein großer Vorteil des Systems ist, dass du dir von der Plattform zunächst ein genaues Bild machen kannst, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen. Die meisten User wechseln anschließend zum regulären Premium-Angebot, da sie vom Niveau der Plattform überzeugt sind. So können bereits geknüpfte Kontakte weiter vertieft werden. Dazu kommen tolle Funktionen wie die Möglichkeit, Videos eines potenziellen Partners anzusehen oder dessen Stimme zu hören. Ein hohes Niveau der Mitglieder ist dadurch gesichert, dass jedes neu angemeldete Mitglied seine Identität mittels einer Personalausweiskopie bestätigen lassen muss.

Datingcafe Kosten im Vergleich zum konventionellen Dating

Um einen Partner online zu finden, brauchen die meisten angemeldeten Singles bei Datingcafe ungefähr ein halbes Jahr. Langfristige Verträge kosten bei Datingcafe, wie bei anderen Anbietern auch, weniger: Vertrag für sechs Monate mit 12,90 Euro pro Monat). Kaum eine Partnervermittlung gelingt ohne ansprechende Profilbilder. Deshalb solltest du die Kosten für einen professionellen Fotografen nicht scheuen. Dies ist zwar nicht ganz günstig, jedoch ist die Online-Partnervermittlung insgesamt gesehen weitaus günstiger als die klassische Partnersuche offline:

Kochkurs für Singles140,00 EUR
Dinner mit der neuen Bekanntschaft100,00 EUR
Feststellen, dass man doch nicht zusammenpasst0,00 EUR
Taxifahrt nach Hause20,00 EUR
Gesamt260,00 EUR

Bei Datingcafe zahlst du für sechs Monate lediglich 77,40 Euro. Wenn du dir zusätzlich ein Fotoshooting für 100 Euro gönnst, kannst du dir für insgesamt 177,40 Euro gute Chancen bei dem anderen Geschlecht ausrechnen. Wie viele Kochkurse und enttäuschende Daten musst du stattdessen hinter dich bringen, um genauso viele Singles kennen zu lernen wie beim Datingcafe?