Datingcafe Abzocke: Mythos oder Wahrheit?

Fair und günstig – das ist das Prädikat, welches die Singlebörse Datingcafe von der Stiftung Warentest erhielt. Auch andere Fachzeitschriften sind von der Qualität der Börse überzeugt. Sie punktet nicht nur mit einer intuitiven Bedienung, sondern auch mit einer hohen Zufriedenheit ihrer Mitglieder. Ist vor diesem Hintergrund die Angst vor einer Datingcafe Abzocke tatsächlich begründet, wie einige User im Netz verlauten ließen?

Abo ist keine Pflicht

Wer sich bei Datingcafe anmeldet, weist in der Regel eine gehobene Bildung vor. 1.500.000 Menschen haben bereits Erfahrungen mit dem Portal machen können und jeden Tag kommen rund 800 Neuanmeldungen hinzu. Die Bedingungen zur Mitgliedschaft sind transparent gestaltet, sodass von einer Datingcafe Abzocke nicht wirklich die Rede sein kann. Für die Dauer von einer Woche kannst du dich kostenfrei auf dem Portal umsehen. Erst nach dieser Testphase fallen Gebühren an. Diese sind vergleichsweise niedrig und können auf verschiedenen Wegen beglichen werden. Was Datingcafe besonders auszeichnet, ist der Verzicht auf eine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft. Wenn du es also nicht ausdrücklich wünschst, wird deine Mitgliedschaft nicht verlängert.

Schutz vor Nachlässigkeit

Wenn es im Bereich des Online-Datings um das Thema Abzocke geht, drehen sich die Vorwürfe meistens um die Kündigung. Die User werfen den Portalen vor, dass sich die Mitgliedschaft oftmals automatisch verlängert. Zudem vercshwinden angeblich ausgesprochene Kündigungen, welche weitere Kosten nach sich ziehen. In der Regel handelt es sich jedoch dabei um Vergesslichkeit seitens der Mitglieder, die den richtigen Kündigungszeitpunkt verpasst haben. In diesem Punkt findet bei Datingcafe keine Abzocke statt. Mit der bewussten Entscheidung gegen das Modell der Abofalle löst Datingcafe nämlich dieses Problem. Da sich die Mitgliedschaft nach Ablauf des gewählten Zeitraums nicht automatisch verlängert, hat eine ausbleibende Kündigung keine Folgen. Nutzer sind so vor ihrer eigenen Nachlässigkeit geschützt. Abzocke mag bei unseriösen Singlebörsen in der Vergangenheit vereinzelt vorgekommen sein, ist aber bei Datingcafe definitiv kein Thema.

Zur Dating Cafe-Website