Blackflirt im Test Juli 2022

Black-Flirt.de ist keine reine Partnerbörse, sondern kann auch als Community genutzt werden. In erster Linie sind es Gothic Singles, die sich hier treffen. Doch wie stehen deine Chancen, hier wirklich Gleichgesinnte zu treffen?

155.000 Mitglieder
 36% ♀ 
 64% ♂ 
Gut für:
5 / 5
4 / 5
4 / 5
Erfolgsquote:
38 / 10
30 / 10
31 / 10
Vergleiche Blackflirt
Altersverteilung:
18-24
25-34
35-49
50+

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Blackflirt-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...

Blackflirt in 10 Sekunden

  • Blackflirt ist ein Portal, auf dem sich Gruftis und Freunde des Metals kennenlernen können
  • Nur wenige Frauen angemeldet. Mehr zu den Mitgliedern hier.
  • Anmeldung per Facebook nicht möglich
  • Eine App fürs Smartphone ist verfügbar
  • Durch ständige Systemupdates die Seite häufig nicht erreichbar
  • Die Nutzung von Blackflirt ist komplett kostenfrei
  • Viele der User suchen nach einer Partnerschaft oder Freundschaft
  • Der Veranstalter organisiert Events, auf denen du User persönlich kennenlernen kannst
  • Du kannst Blackflirt kostenlos nutzen
Dating-Experte Chris Pleines ZU-ZWEIT.de
Chris Pleines
Gründer von ZU-ZWEIT.de und Autor von „Online-Dating für Dummies“
Blackflirt ist perfekt auf seine Zielgruppe und alle Singles der 'schwarzen Szene' ausgelegt. Nach der Anmeldung ist das Profil schnell ausgefüllt. Technische Probleme schränkten das Flirt-Abenteuer im Test jedoch ein, sodass es hier Abzüge gibt.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 13 Jahren Online-Dating Seiten
  • Mehr als 3.000 Apps und Webseiten wurden unter die Lupe genommen
  • Unsere Ergebnisse sind im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten objektiv, fundiert und faktenbasiert
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und danken für das viele positive Leser-Feedback
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen. Alle Veröffentlichungen findest du hier
  • Wir sind Autor des Buches „Online-Dating für Dummies“. Mehr dazu auf unserer Über uns Seite 

Für wen eigent sich Blackflirt und für wen nicht?

  • Wenn du gerne Metal hörst und Gleichgesinnte treffen willst
  • Für alle, die nach einer Beziehung oder Freundschaft suchen
  • Wenn du an Events rund um das Thema Metal teilnehmen willst
  • Für alle, die nach schnellem Sex suchen
  • Wenn du in einer ländlichen Region lebst und Singles aus der Nähe treffen willst
  • Für alle, die Wert auf ein modernes Design legen
Zurück zur Übersicht

Was wir an Blackflirt mögen und nicht mögen

  • Das Portal ist kostenlos nutzbar
  • User, die online sind, werden sichtbar angezeigt
  • Eine App ist verfügbar
  • Das Design der Seite ist etwas altmodisch
  • Durch Systemupdates ist die Seite nicht immer erreichbar
  • Keine Chat Funktion vorhanden

Kosten

Ist Blackflirt teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Blackflirt kostenlos.

Blackflirt wirkt aktuell wie eine große Baustelle. Während des Testzeitraums war die Seite oft nicht erreichbar. Trotzdem sind immer mehrere hundert Mitglieder auf der Seite unterwegs. Nun stellt sich natürlich die Frage, was das Flirten und die Kontaktaufnahme für den Gothic-Freund wirklich kostet. 
Aktuell ist Blackflirt tatsächlich komplett kostenlos. Es gibt momentan keine Premiumfunktionen. Auf älteren Bewertungen wird diese jedoch erwähnt und auch in den FAQs taucht sie auf. Momentan kann sich jeder interessierte kostenlos anmelden und Kontakte knüpfen.

Selbst Werbung findest du auf Blackflirt wenig. Nur auf der Startseite ist ein Werbebanner zu sehen. Dieser passt jedoch auch zur Schwarzen Kultur - die Werbung stört somit kaum, sodass auch diese „Kosten“ kaum ins Gewicht fallen. 
Ob und wann es wieder eine Premiumfunktion bei Blackflirt gibt ist aktuell nicht bekannt. 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
155.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
15.000 monatlich neue Mitglieder
Geschlechterverteilung
33 %
64 %
  • 155,000 Mitglieder angemeldet
  • Starker Fokus auf Community-Gedanken
  • User gehören der schwarzen bzw. Gothic-Szene an

Willst du Blackflirt in erster Linie als Partnerbörse nutzen, wirst du vor allem als Mann möglicherweise erst einmal enttäuscht werden. Bei unseren Blackflirt Test waren deutlich mehr Männer als Frauen angemeldet - bei der großen Mitgliederanzahl von über 150.000 ist das aber nicht die entscheidende Einschränkung. Allerdings sieht sich Blackflirt in erster Linie nicht als Partnerbörse, sondern auch als Online-Community für Personen mit ähnlichen Interessen. Hier finden Freunde der Schwarzen Szene schnell Anschluss, wobei jedoch nicht immer eine Partnerschaft daraus resultieren muss. Die Profile sind natürlich getreu dem Motto auch in Schwarz gehalten. In jedem Profil ist angegebenen, ob das Mitglied gerade online ist. 

Neumitglieder bei Blackflirt im Juli 2022 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Blackflirt im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Blackflirt-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...
Zurück zur Übersicht

Blackflirt Erfahrungsberichte

  • Rijo*** 32 Jahre
    21.12.2019

    Ich bin nun schon mit Unterbrechungen seit mindestens 10 Jahren auf Bf aktiv. 2016 war die Seite auf Grund von veralteter Programmierungen (über 10 Ja... hre zu dem Zeitpunkt) unsicher. Dies ging soweit, dass Profilbilder gestohlen und sogar eine Zurücksetzung der Datenbanken auf einen Zeitpunkt die einen Zeitraum von fast 4 Wochen erfasste, inklusive der Löschung aller Neuen, die sich in dem Zeitraum registriert hatten. Die Betreiber hatten darauf hin keine Lust mehr aufs Löcher stopfen und haben die Seite vom Netz genommen und auf Basis einer neueren, sicheren Programmierung neu aufgebaut. Dieser Vorgang dauerte bis Mitte/Ende 2017. Mir hat Blackflirt defintiv geholfen neue Leute zu finden. Allerdings muss man sich als Frau erstmal durch den Jungel aus Kindsköpfen, Verrückten, Arschlöchern , One-Night-Stand-Suchenden, Untreuen und BDSM-Suchtis wühlen bevor man die richtigen Leute findet. Was auch wichtig ist, irgendwann hat man alle auf den ersten Blick Interessanten durch und sieht nur noch die selben Personen online, mit denen man sich entweder nicht unterhalten möchte oder mit denen man sich schon unterhalten oder getroffen hat.Bf lohnt sich. Aber man sollte immer auch mal ne Woche oder mehr vergehen lassen um neue Leute kennen lernen zu können.Morgensfrüh ist Blackflirt nie zu erreichen. Am Wochenende ist wird oft eine Serverwartung durchgeführt, da die Betreiber unter der Woche arbeiten. Für User selbst ist es angeraten regelmäßig die temporären Internetdateien und Cookies zu löschen, da immer größere Probleme auftretten, je länger man ohne Löschung aktiv ist. Bei jedem Seitenwechsel, seis Laden des eigenen Profils, Postfach, Gästebuch oder Fremdprofile, wird automatische immer die gesamte Seite neugeladen. «»

Blackflirt im Detail

  • Lesedauer 16 Minuten
  • Viele Insider-Informationen für mehr Erfolg

Anmeldeprozess bei Blackflirt

Blackflirt Anmeldung
  • Schnelle Anmeldung
  • Wenige Fragen
  • Postleitzahl und Wohnort müssen angegeben werden
  • Vollständiger Name notwendig

Bevor du eine(n) passende(n) Partner(in) auf Blackflirt suchen kannst, musst du dich zunächst anmelden. Du findest den entsprechenden Button links oben auf der Startseite. Falls du dich mit einem Handy oder Tablet bei Blackflirt anmelden möchtest, klickst du einfach auf den Punkt „Menü“. Danach erscheint eine neue Seite. Dort kannst du deine Nutzerdaten eingeben. Der obere Bereich ist dabei für den Login vorgesehen. Du scrollst ein wenig nach unten bis zu „Erstelle einen Account“.

Du wählst zunächst einen Usernamen, danach gibst du deine E-Mail-Adresse und schließlich dein gewünschtes Passwort ein. Danach wählst du das Geschlecht und akzeptierst die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Als Nächstes erscheint ein Hinweis, dass sich eine E-Mail von Blackflirt mit einem Aktivierungslink in deinem E-Mail-Postfach befindet. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dieser tatsächlich ankommt. Beim Test landete die E-Mail im regulären Postfach - es kann jedoch auch vorkommen, dass diese sich im Spam-Ordner befindet. Sollte also keine Mail kommen, immer auch diese Möglichkeit berücksichtigen. Mit einem Klick auf den Link ist der Account aktiviert. Nun musst du dich mit deinen eben gewählten Zugangsdaten einloggen. 

Nun erscheint eine Seite, auf der du persönliche Daten eintragen musst. Dabei wird nach deinem Namen (Vor- und Zuname), nach der genauen Adresse, deinem derzeitigen Beziehungsstatus und deinem Zustand gefragt. Den Freitext kannst du auch später ausfüllen.

Kontaktaufnahme bei Blackflirt

Blackflirt Suche
  • Du kannst Gästebucheinträge verfassen
  • Die Suchfunktion ist nicht ausreichend
  • Keine Umkreissuche möglich
  • Keine Chatfunktion
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos

Wenn du andere Menschen bei Blackflirt mit Interesse an der Schwarzen Szene kennenlernen willst, klickst du auf den Reiter „Community“ und dort auf „User suchen“. Dort wählst du das Geschlecht, wobei nur maskulin und feminin zur Auswahl stehen. Als Nächstes gibst du die Postleitzahl und die Stadt ein. Günstig wäre eine Umkreisangabe, denn gerade in einer Großstadt ist es besser, keine Postleitzahl einzugeben, da dies die Mitgliederzahl zu stark eingrenzt. Falls du nach einem bestimmten User suchst, steht dir auch hierfür ein Feld zur Verfügung. Bei der Anzeige wählst du aus, ob du nur Singles sehen willst oder nur Profile mit Bild. Singles, die aktuell online sind, findest du auf diese Weise nicht, sondern auf der rechten Seite. Klicke einfach die Anzahl der Singles an. Blackflirt listet nun alle Singles auf, mit denen du sofort Kontakt aufnehmen kannst. 

Nach dem Klick auf „Abschicken“ erscheinen die Bilder oder die Platzhalter der Mitglieder. Leider haben viele User noch kein Bild hochgeladen. Die Suchfunktion von Blackflirt hält sich genau an deine Eingabe. Wenn du also Singles in München suchst, zeigt dir Blackflirt wirklich nur Singles aus dieser Stadt an. Das ist in manchen Fällen schade, denn dadurch wird die Suche nach passenden Mitgliedern erschwert. Die Selektion nur nach Ort und Geschlecht ist nicht besonders umfangreich. Allerdings verspricht Blackflirt in seinen FAQs, dass bald eine genauere Selektion möglich sein wird. 

Anfangs siehst du immer nur die Bilder eines Mitglieds, mit einem Klick auf das Bild öffnet sich dann das Profil. Jetzt kannst du dem User eine Nachricht schicken. Die Nachricht lässt sich sogar formatieren. Unter anderem sind verschiedene Schrift- und Hintergrundfarben möglich. 


Falls du keine Nachricht schreiben willst, ist auch eine Mitteilung im Gästebuch möglich. 
Die Kontaktaufnahme ist kostenlos. Einen Chat gibt es aktuell nicht. Durch die Nachrichtenfunktion kannst du mit den Singles, die gerade online sind, Live Kontakt aufnehmen. Das kommt einem Chat sehr ähnlich. 

Blackflirt Profilinformationen

Blackflirt Cropped Profile
  • Profilerstellung schwer zu finden
  • Bilder hochladen vom Profil getrennt
  • Neben Beziehungsstatus wird auch Qualität der Beziehung abgefragt
  • Persönliche Daten beschränken sich auf Äußerlichkeiten
  • Die Profile sind mittelmäßig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Ein paar Fragen hast du bei Blackflirt schon während der Anmeldung beantwortet. Das Profil ist nicht sehr umfangreich und sollte von jedem ausgefüllt werden. Mit einem Klick auf deinen Profilnamen oder auf „Profil anzeigen“ siehst du deine Daten.  Die Vervollständigung oder die Änderung des Profils ist ein wenig kompliziert. Dazu gehst du auf den Reiter „MyBF“. Dort siehst du einen Unterpunkt „Profil ändern“. Nun erscheint das Profil mit den einzelnen Feldern, die du ändern kann. Nicht ändern kannst du den Profilnamen und die E-Mail-Adresse


Bei der allgemeinen Beschreibung hast du die meisten Punkte schon ausgefüllt. Lediglich den Szene-Typ kannst du noch eintragen. Dazu wählst du aus einer vorgegebenen Liste den passenden Eintrag aus. Weitere Informationen sind Herkunft, Beziehung und Persönliches. Die Daten zur Beziehung sind ein wenig kurz. Neben deinem aktuellen Beziehungsstatus gibst du noch ein, wie du dich in deinem  Status momentan fühlst. Unter anderem kannst du wählen zwischen:

  • Glücklich
  • Auf der Suche
  • Promiskuitiv
  • Überglücklich
  • Unglücklich

In dieser Rubrik gibt es noch einen Freitext. Hier beschreibst du deine Vorlieben
Bei „Persönliches“ geht es bei Blackflirt nur um die äußere Erscheinung. Unter anderem kannst du folgende Punkte ausfüllen. Die Angaben sind immer freiwillig. Zu den Eigenschaften, die du ausfüllen kannst, gehören:

  • Beruf
  • Größe
  • Gewicht
  • Haarlänge
  • Brille
  • Augenfarbe

Schließlich gibt es noch eine vierte Rubrik bei Blackflirt. Bei dieser geht es um deine Beschreibung. Hier erzählst du einfach von dir selbst. Ein wenig verwirrend ist, dass du hier dein Bild nicht hochladen kannst. 
Willst du ein passendes Bild hochladen, musst du dich zurückklicken und „Profilbild ändern“ aufrufen. Achte beim Hochladen des Profilbildes bitte auf die angezeigten Regeln. Verstößt dein Bild dagegen, wird es abgelehnt. Willst du weitere Bilder hochladen, dann wechsle zur Galerie. Dort kannst du auch Bilder hochladen, die nicht als Profilbild gelten. Doch auch hier sind die jeweiligen Bestimmungen wichtig. Verstößt das Bild dagegen, löschen es die Administratoren.

Blackflirt App

Blackflirt Mobile Version
  • Keine App vorhanden
  • Responsive Design
  • Geringe Veränderungen am Design
  • Sämtliche Funktionen sind vorhanden

Eine App für das Smartphone gibt es bei Blackflirt nicht. Allerdings hat die Seite ein Responsive Design. Wenn du auf dem Monitor das Fenster verkleinerst oder mit dem Smartphone flirtest, siehst du die Veränderung der Seite. Dein Profil, deine Mailbox und dein Profil wandern in die Mitte. Oben links sind drei Striche. Dort findest du MyBF, Community und Veranstaltungen. Du kannst sämtliche Funktionen von Blackflirt wie auf der großen Seite nutzen. 

 

 

Besonderheiten

Events

Es gibt zwar bei Blackflirt eine Funktion namens Events, doch diese ist nicht aktuell. Es fehlt ein Hinweis, wie ein User eigene Veranstaltungen eintragen kann. 

Blackflirt FAQ

Fakten

Was bietet mir Blackflirt?

Black-flirt.de richtet sich in erster Linie an Gothic-Freunde und Liebhaber von Metal Music. Du kannst E-Mails schreiben und Usern einen Gästebucheintrag hinterlassen.

Wie sieht es bei Black-flirt mit dem Support aus?

Du kannst eine E-Mail schreiben. Darüber hinaus findest du einige FAQs.

Ich bin viel unterwegs? Kann ich Blackflirt auch auf dem Handy benutzen?

Das ist kein Problem, denn die Seite verändert die Darstellung auf dem Handy. So kannst du surfen, ohne ständig zur Seite scrollen zu müssen.

Ich möchte mich auf Blackflirt über die Schwarze Szene informieren, geht das?

Informationen findest du nur wenig. Selbstverständlich geben dir die anderen Mitglieder gerne Auskunft.

Finde ich auf Blackflirt Informationen über aktuelle Veranstaltungen?

Grundsätzlich ja, aber die Seite ist momentan im Umbau, sodass diese nicht auf den neuesten Stand sind.  

Wurde Blackflirt von Stiftung Warentest getestet?

Nein, Blackflirt wurde von der Stiftung Warentest bisher noch nicht getestet.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von Blackflirt?

Das Durchschnittsalter ist 31-38 Jahre. Weitere Informationen finden Sie hier

Bedienung

Kann ich erotische Bilder bei Blackflirt hochladen

Du kannst ein Profilbild und mehrere Galeriebilder hochladen. Auf den entsprechenden Seiten findest du die jeweiligen Richtlinien für Bilder. Grundsätzlich gilt, dass pornografische und verbotene Inhalte nicht erlaubt sind.

Was geschieht, wenn ich ein Bild auf Blackflirt hochlade, das nicht erlaubt ist?

Dann wird das Bild gelöscht. Beim Profil erscheint dann nur ein Platzhalter.

Ist auf Blackflirt viel Werbung zu finden?

Auf der Startseite befindet sich ein Werbebanner. Ansonsten hält sich die Seite damit zurück.

Bezahlung

Kann ich auf Blackflirt mit Kreditkarte bezahlen?

Eine Bezahlung ist aktuell nicht notwendig, da sämtliche Funktionen von Blackflirt kostenlos sind.

Sicherheit

Ist der Webauftritt von Blackflirt sicher?

Ja. Die gängigen Browser stufen die Seiten als sicher ein.

Verkauft Blackflirt deine Daten?

Nein, Blackflirt verkauft deine Daten nicht.

Wurde Blackflirt in der Vergangenheit gehackt?

Nein, Blackflirt wurde noch nie gehackt.

Wie genau verfolgt Blackflirt deinen Standort?

Blackflirt nutzt keine Standortverfolgung.

Werden deine Blackflirt Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, deine Blackflirt Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei Blackflirt sehen?

Alle Blackflirt Mitglieder.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei Blackflirt benötigt?

Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei Blackflirt benötigt.

Kannst du deine Daten bei Blackflirt löschen?

Ja, du kannst deine Daten bei Blackflirt löschen.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.
Wie viel ist 3+9?*

Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess: 4,0 / 5
Kontaktaufnahme: 3,0 / 5
Profilinformationen: 3,5 / 5
App: 4,0 / 5
Praxistest: 4,0 / 5

Persönliche Empfehlung

Lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Adresse:Wichheimer Str. 317 Köln 51067 Germany
E-Mail:info@obis-concept.de
Telefon-Hotline:+49 2261 91550300