big7 Erfahrungsberichte

1.78

Basierend auf 9 Erfahrungsberichten

Sehr gut
1
Gut
1
Durchschnittlich
0
Ungenügend
0
Schlecht
7
  • konr*** 50 Jahre
    26.01.2021

    durch werbung online kam ich vor ein paar jahren zu big 7. nach der anmeldung hatte ich gleich das angebot für 9,95 genutzt und 20 euro bekommen. da i... ch wusste was ich wollte und suchte ging ich auf endtdeckungssuche.webcam natürlich 1zu 1 ausprobierrt.es gibt zwar auch damen, wo ich sagen würde finger weg-und auch keine lust und spass bei der sache. aber wenn man sich mühe gibt findet man die richtige,die lust hat und richtig abgeht. so hatte ich richtige tolle erfahrrungen wo wir geil gekommen sind. mit denen hatte man richtig spass.auch das genaue suchen für dates kostet ein wenig geld bis man die richtigen damen gefunden hat.so-ca 200 euro.. dafür lohnt es sich aber dann auch.sowohl eingeladen worden, einzeldates. wie auch von 2 damen für schöne 3er. auch ausdrücklich von mir gewünscht ohne filmen.oder auch damen eingeladen fürs wochenende mit übernachtung für tolle unternehmungen und noch schönerrem sex. fazit: man muss zwar am anfang investierren dafür bekommt man aber auch alles was man sich in sexueller hinsicht wünscht. keine fakes dafür toller und schöner sex. gesammtnote 1plus. es gibt nichts besserres-und ich habe vorher die anderen anbieter ausprobierrt. alles nichts gegen big 7 und alles total diskret. «»

  • ICHB*** 48 Jahre
    23.07.2020

    Absolute Frechheit so etwas überhaupt online zu stellen da sind die Amis viiieeel besser aufgestellt. zahle nur wenn du bock hast - Big7 soll bloß wie... der verschwinden, oder als kleine Nischen Portal bleiben, dann ist der Amateurporno Frieden wieder hergestellt. WARNUNG!!!! ACHTUNG !!!!!GEHE BITTE NICHT AUF DIESES PORTAL DU VERLIERST GELD !!!! BITTE NEIN GEHE WO ANDERS HIN ABER BITTE NCIHT HIER HER!!!!!! «»

  • Andr*** 51 Jahre
    15.07.2020

    BIG 7 ist aus meiner Sicht einfach nur dazu gemacht, um Leute, vor allem Männer, maximal abzuzocken. Wenn man Dates sucht ist man woanders besser aufg... ehoben. Zunächst wird man damit geködert, dass die Anmeldung ja kostenlos sei, aber damit hat es sich dann auch schon. Von wegen kostenlose Mails. Jede Mail kostet Geld und das zwischen 0,30 und 1,99 Euro, je nachdem wie es die Userin einstellt. Viele Userinnen tun so, als würden sie dich gerne treffen wollen, aber Terminabsprachen gehen sie gekonnt aus dem Weg und halten dich einfach nur hin. Oder Treffen gibt es nur, wenn man mit ihnen ein Video dreht. Denn Ziel ist es ja nicht, dich wirklich treffen zu wollen, sondern mit dir mehr Umsatz zu generieren, damit sie mehr Einnahmen hat. Viele der Userinnen sind auch auf ähnlichen Seiten unterwegs und treiben dort das gleiche Spiel.Will man seine Mitgliedschaft beenden sucht man vergeblich nach einem Löschen-Button. Den erhält man erst, wenn man eine Mail an den Support geschrieben hat. Kontakt mit dem Support aufzunehmen ist nicht ganz einfach, denn da muss man schon sehr lange danach suchen. Für mich ein Zeichen dafür, dass das eigentlich gar nicht gewünscht ist, oder weshalb erschwert man das absichtlich? Und weil das für viele wohl zu schwer ist, bleiben sie einfach angemeldet, nutzen BIG7 aber nicht mehr. Das hat zur Folge, dass man u. U. viele Userinnen kostenpflichtig anschreibt, aber niemals eine Antwort erhält. Doppelter Nutzen für BIG7. Zum Einen verdienen sie damit viel Geld ohne, dass eine wirkliche Leistung erbracht wird und zum Anderen schönt das die Mitgliederzahl. Eine Aussage über die wirklich aktiven Userinnen sucht man vergeblich. Aber schon verwunderlich, wenn bei angeblich 100000 Mitgliedern nur 300 Amateure online aktiv angezeigt werden. Das habe ich zumindest zu unterschiedlichen Uhrzeiten festgestellt. Vielleicht bin ich auch nie angemeldet, wenn tausende Amateure gleichzeitig online sind, kann ja sein. Das nächste große Ärgernis kommt, wenn man seine Mitgliedschaft beenden und sein Guthaben ausbezahlt haben möchte. Da stellt man dann fest, dass eine Auszahlung laut AGB nicht möglich ist. Sprich, ich werde gezwungen Geld auf ein Treuhänderkonto zu überweisen, damit ich die kostenpflichtigen Dienste nutzen kann, nicht verbrauchtes Geld wird jedoch nicht erstattet. Also, wenn das Mal nicht eine Bereicherung an fremden Eigentum ist? Jetzt muss man sich Mal vorstellen, was das bedeuten würde, wenn man statt 50 Euro aus Versehen 500 Euro eingezahlt hat? Für mich absolut frech und an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Mit Kundenfreundlichkeit hat das nichts zu tun. Einmal mehr ein Hinweis darauf, um was es den Betreibern der Seite wirklich geht. Mein Fazit:Diese Seite ist nützlich für Leute, die gerne Pornos und Shows in Webcams anschauen möchten. Leute, die auf der Suche nach realen Dates sind sollten woanders suchen.Und bitte stets zuerst die AGBs lesen, auch wenn es mühsam ist. Das kann einem jedoch von vorn herein viel Ärger ersparen.Wegen der Bereicherung an fremdem Eigentum und wegen der Benutzerunfreundlichkeit hinsichtlich des Abmeldevorgangs, kann ich die Seite leider nicht empfehlen. «»

  • Matt*** 40 Jahre
    07.07.2020

    Wer hier glaubt zu einem Usertreffen zu kommen, dem sei geraten mal genau hinzuschauen. Bei den meisten angeblichen Usern sieht man deutlich, das es d... er eigene Partner sein muss, es ist nämlich immer der gleiche Typ. Es ist eben nur eine Pornoseite. Da gibt es dann auch noch eine, die sucht angeblich eine feste Beziehung, zu einem Treffen kam es aber nie. Jedes Mal gab es eine andere Ausrede und so läuft es bei anderen auch. «»

  • Rica*** 37 Jahre
    29.06.2020

    Eine systematische Geldmaschine, heisse Luft für NICHTS und fast ausschliesslich Pseudoprofile mit Operatoren, die offenbar callcenterähnlich die Acco... untnachrichten abwickeln - das ganze nur mit einem Ziel: Nachrichten an nicht wirklich existierende Pseudoprofile zu generieren. Interessante Beobachtung, wenn Du einige mehr der Anschriften direkt blockierst - bekommst Du nach und nach keine Nachrichten mehr. Finger weg wenn ihr wie in der Werbung versprochen etwas REALES sucht. Es ist eine Geldfickmaschine - aber kein Datingportal ! «»

  • Matt*** 40 Jahre
    07.06.2020

    Big7 ist nichts wert, nach Anmeldung folgte eine Guthabenaufladung, dann soll man einen Alterscheck machen, der aber nicht funktioniert. Lasst die Fin... ger davon, mein Geld ist nämlich weg. «»

  • B****** 50 Jahre
    14.03.2020

    Den Frauen geht es nur ums abkassieren. Die haben für Treffen keine Zeit mehr, weil sie nur noch am Computer sitzen. Wer sich nicht abkassieren lässt ... hat dort bald keinen Spaß mehr. «»

  • Luna*** 23 Jahre
    05.03.2020

    Die Seite ist der reinste Betrug. Alle täuschen Interesse an einem Treffen vor, dies passiert jedoch nicht. Man soll für irgendwelche Bilder 2,9€ zah... len die einem nichts bringen.Hat man kein Interesse mehr an irgendwelchen Damen, werden diese schnell beleidigend. Das alle gegen die AGB verstoßen scheint BIG7 nicht zu interessieren, da die ja so ihr Geld verdienen. Leider muss man einen Stern geben, verdient haben die jedoch nichts. Fahrt lieber in den Puff, da labern euch die Weiber nix vor. Die Seite ist reinste Zeitverschwendung. Meist kommt als 3. Nachricht direkt ein Bild oder Video Vorschlag. Es kommen auch zig Standard Mails die man als Amateur automatisch schicken kann, meinst mit Hi süßer/hünscher, bist du auch geil? und anderem Blödsinn. Die Amateure waren jedoch nie auf dem Profil. Treffen werden hinausgezögert, aber man soll trotzdem fleißg Geld fürs schreiben ausgeben. Nachdem ich schön beleidgt wurde hat die Dame schließlich zugegeben das sie nur verarscht und die Seite ja so funktioniert. Sie verstößt bewusst gegen die AGB (ich schätze das ca 92% nicht wissen was dort drin steht).Bei der Zahlung wird auch gern abgezockt, Lastschrift geht komischerweise nur bis 90€ (bei 100€ gibt es 20% Bonus). Ist alles sehr merkwürdig.Fazit: Gebt das Geld lieber einer Prostituierten, kommt im Endeffekt günstiger und erspart euch Zeit. Leider weiß ich nicht wie die 4 Sterne hier zustande gekommen sind. «»

  • Thom*** 48 Jahre
    29.01.2020

    Durch ganz dummen Zufall und echte Neugier, bin ich auf diese Seite mal gegangen. Da ich generell der Meinung bin, alles doch immer darauf hinaus läuf... t, abgezockt zu werden! Ich dachte auch erst, es sei komplett kostenlos, so wie ich es eben mitbekommen hatte.Den Eindruck hatte ich auch erst und ja ich war sehr überrascht wie schnell die Nachrichten nur so rein kamen... Was mich dann doch erst mal genauer hin schauen lies. Vor allem weil ich noch gar kein Profil erstellt hatte. Die erste Nachricht war schnell geschrieben. Hatte aber wie gesagt nur kurz reinschauen wollen und meldete mich erst einmal ab. Meldete mich dann vor gut einer halben Stunde noch mal an, viele neue Nachrichten waren bereits da und so tickerte ich dann direkt mal los - Pustekuchen!!! Die Nachricht wird nicht versendet, da dies nun 0,80 Cent kosten sollte. Nun war ich doch etwas irritiert gewesen, da es doch hiess - kostenlos... Dachte auch, hmmm, klar für Bilder und Videos verlangt man eben halt Tallerchen, aber Nachrichten senden nun auch. Ab Misses Google angeworfen und wie Ihren Bericht gefunden - klick, klick - ohhhhh Okay. Andere Berichte ( Erfahrungen/Test ), haben bereits erwähnt, Nachrichten sind hier auch nicht kostenlos. Klar denke ich jetzt, jetzt macht alles seinen Sinn, auch wie ich gerade aus ihrem Bericht entnehmen kann, ist es eine professionelle Porno Seite, wo es ums Geld verdienen geht. Jeder muss halt selber wissen, wie viel einem dieses Vergnügen wert sein soll und wird. Werde es bestimmt der Neugierde mal mit den 10,-€ probieren, aber das sollte es dann auch sein. Mag nicht umgarnt werden, nur um fleißig zu bezahlen. Aaaaaber jetzt ist auch klar, warum etliche Nachrichten eingeflogen sind, obwohl man noch nicht einmal die Zeit hatte, sich die Seite überhaupt anzuschauen. Fazit jedoch, ich denke schon, das es eine sehr faire Sache ist, wenn Man ( N ) darauf steht und sich so seine Fantasien erfüllen kann und einem der Reiz in dem Punkt viel Spaß bereitet. Tja andere geben für andere Dinge Geld aus und andere eben für so etwas. Von Ihnen ist das ein toller Bericht, der alles auf dem Punkt getroffen und ich nun den Durchblick habe was das nun wirklich genau ist. Wie schon gesagt, andere gehen auf die Krimis, geben für Fahrgeschäfte sinnlos Geld aus ( kurzen Spaß ), anders sieht es auf der Seite big7 eben auch nicht aus. Liebe Grüße T. F. ( Krefeld ) «»

Weitere Informationen zu big7:

big7 im Test
Seite besuchen