Privetvip
Privetvip Anmeldung
Privetvip Nachrichten
Privetvip Frauen Profil

Unser Testbericht

PrivetVIP zählt zu den Partnervermittlungen Ost-West. Hier können Männer aus Europa nach Frauen aus Russland, Ukraine und Umgebung suchen. Ihren Ursprung hat die Website in Frankreich, daher sind zahlreiche, französische Männer angemeldet.

Seit einigen Jahren gibt es PrivetVIP nun auch in Deutschland und deutsche Männer sind bei den Damen aus Ukraine und Umgebung sehr begehrt. Die Chancen auf Kontakte stehen gut, wenn du bereit bist Zeit und Mühe zu investieren.

Bei PrivetVIP wird Wert auf Eigeninitiative gelegt. Wer sich hier anmeldet muss bereit sein selbst nach passenden Partnerinnen zu suchen und Kontakt aufzunehmen. Es gibt keine Partnervorschläge und es wird auch kein psychologisches Testverfahren zur Ermittlung passender Partner durchgeführt. 

 

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
50.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
10.000 wöchentlich aktiv
Geschlechterverteilung
40 %
60 %
  • Du erhältst ein persönliches Profil, welches du ausfüllen kannst
  • Wenige Fakeprofile durch Profilkontrolle
  • Keine moderierten Profile, Frauen sind echt
  • Gesucht wird vorwiegend nach einer Partnerschaft
  • Viele Frauen sprechen Englisch und teilweise Deutsch
  • Ca. 30 Prozent der Profile sind verifiziert

Altersverteilung:

Altersgruppe 20 - 30 Jahre = 40 Prozent
Altersgruppe 31 - 40 Jahre = 30 Prozent
Altersgruppe 41 + Jahre = 30 Prozent

Bei PrivetVIP gibt es Mitglieder in jeder Altersklasse, wobei die jungen Nutzer zwischen 20 und 30 Jahren leicht dominieren. Auch dominieren die Männer mit einem Anteil von 60 Prozent. Dafür ist aber zu sagen, dass es so gut wie keine Fakeprofile gibt, da Neuanmeldungen händisch überprüft werden. Sollte doch einmal ein Fake entdeckt werden, kannst du jederzeit Meldung machen und der Support überprüft das direkt.

Es gibt bei PrivetVIP keine moderierten Profile und somit auch keine künstlichen Unterhaltungen. Lernst du jemanden kennen, liegt es an dir ob der Kontakt aufrecht erhalten bleibt. Die meisten Frauen sprechen Englisch, manchmal auch Deutsch und andere Fremdsprachen. Russisch ist bei fast allen weiblichen Mitgliedern die Muttersprache. 

Anmeldeprozess

Privetvip Anmeldung
  • Anmeldung dauert höchstens zwei Minuten
  • Bilder werden vom Support überprüft
  • Account-Verifizierung für mehr Sicherheit möglich
  • Fotogalerie darf maximal sechs Bilder enthalten
  • Wenige Möglichkeiten das Profil zu gestalten

Die Anmeldung bei PrivetVIP dauert nicht länger als zwei Minuten, Du meldest Dich mit Deiner E-Mailadresse an und musst diese lediglich bestätigen. Die Profilerstellung selbst nimmt auch nicht viel Zeit in Anspruch, da es eher geringfügige Ausstattungsmöglichkeiten gibt. Die meisten Informationen kannst Du per Mausklick bereitstellen, indem Du zum Beispiel Deine Interessen auswählst.

Du hast zusätzlich die Möglichkeit bis zu sechs Profilbilder in Deine Galerie zu laden, die jedoch vom Support abgelehnt werden können.

Wenn Du Deinen Account verifizieren möchtest, musst Du wahlweise einen Nachweis Deiner Identität (Personalausweis-Kopie, Führerschein etc.) oder ein Foto mit Deinem Vornamen und dem Logo von PrivetVIP, auf dem Du zu sehen bist, hochladen. Dein Profil erhält dann einen Vermerk.

Bei PrivetVIP gibt es keinen Persönlichkeitstest, Du musst selbst nach potentiellen Partnerinnen suchen, die zu Dir passen können. Auch erhältst Du keine Matchingvorschläge, die Suchfunktion zeigt Dir all die Mitglieder an, die Du Deinen Angaben passen. 

Kontaktaufnahme

Privetvip Nachrichten
  • Unbegrenzte Kontaktaufnahme durch Flash-Versand
  • Nachrichten können nur von Premium-Mitgliedern gelesen werden
  • Störende Nutzer können blockiert werden
  • Interessante Nutzer können zu den Favoriten zugefügt werden
  • Freundliche Kontaktanfragen werden nahezu immer beantwortet
  • Flash-Versand, Nachrichten senden

PrivetVIP hat in der Rubrik "praktische Informationen" etwas über die Mentalität osteuropäischer Frauen erklärt. Dort geht hervor, dass die Frauen aus Russland, Ukraine und Umgebung eher zurückhaltend sind und erwarten, dass der Mann den ersten Schritt macht. Daraus lässt sich schließen, dass die Frauen bei PrivetVIP eher selten den ersten Schritt machen. Allerdings erhielten wir binnen 24 Stunden unaufgefordert Post von Frauen, deren Profil wir lediglich besucht hatten.

Wenn eine Nachricht an eine Frau verschickt wird, bekommst Du in der Regel schnell eine Antwort. Natürlich kommt es auch bei PrivetVIP darauf an, wie Du Deine Nachricht formulierst. Einfache "Hi-Mails" sind auch hier nicht willkommen und werden gern ignoriert.

Nachrichten kannst Du jederzeit verschicken, unabhängig davon welchen Mitgliedsstatus Du hast. Allerdings können Deine Nachrichten nur dann gelesen werden, wenn Du Premium-Mitglied bist. Auch kannst Du selbst nicht auf Deine Nachrichten zugreifen, wenn Du nur als Basismitglied im System unterwegs bist.

Mit einem Flash kannst Du einer Frau signalisieren, dass Du sie wahrgenommen und eventuell Interesse hast. Flashs sind gratis und können in unbegrenzter Menge verschickt werden. Sobald Du einen Flash verschickst, wird Dein Gegenüber darüber informiert und hat die Möglichkeit Dein Profil anzuschauen und eventuell Kontakt zu Dir aufzunehmen.

Interessante Mitglieder kannst Du über die Suchfunktion finden. Du hast allerdings nur begrenzte Eingrenzungsmöglichkeiten. Zum einen kannst Du nach einem bestimmten Altersbereich suchen, zum anderen kannst Du Land, Größe, Gewicht und Vorname vorgeben. Weitere Suchkriterien gibt es nicht und so stehst Du schneller einer Vielzahl an passenden Frauen gegenüber. 

Privetvip kostenlos testen

Profilinformationen

Privetvip Frauen Profil
  • Profile wirken etwas langweilig
  • viele Fotos von Frauen vorhanden
  • Informationen ziemlich spärlich
  • Freitexte fast ausschließlich in russischer Sprache verfasst
  • Premium-Mitglieder können ihr Profil boosten
  • Die Profile sind mittelmäßig detailliert
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Die Profile der anderen Nutzer wirken auf den ersten Blick leider etwas langweilig. Es gibt kaum Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Die meisten Frauen nutzen die Galeriefunktion und laden bis zu sechs Bildern hoch, was einen guten Einblick auf das Gegenüber ergibt.

Die Informationen hingegen sind eher spärlich. Wir haben nur wenige Profile gefunden, bei denen wirkliche alle Informationen (Interessen, Geschmack etc.) angegeben waren. Die Frauen setzen eher auf Fotos und Freitexte, die allerdings auf russisch oder auch französisch verfasst sind.

Gut ist es, dass Du auf jedem Profil sehen kannst, wann das Mitglied zuletzt online war. So gehst Du nicht die Gefahr ein, eine Karteileiche anzuschreiben und vergebens auf Antwort zu warten. Auch kannst Du auf den meisten Profilen anhand verschiedener Flaggensymbole sofort sehen, welche Sprache Dein Gegenüber spricht. Es sind viele Frauen dabei, die zumindest Grundkenntnisse in Deutsch und bessere Englischkenntnisse haben.

Als Premium-Mitglied hast Du den Vorteil, dass Dein Profil in der Suche früher angezeigt wird. Basismitglieder hingegen tauchen erst nach den Premium-Mitgliedern auf und werden seltener besucht. 

App

    Leider bietet PrivetVIP keine App an, aber eine mobile Version. Über deinen Smartphonebrowser kannst Du auf die Seite zugreifen und Dich wie gewohnt einloggen und alle Funktionen nutzen. 

    Praxistest

    PrivetVIP richtet sich gezielt an Männer, die Interesse an osteuropäischen Frauen haben. Es wird in den praktischen Informationen ein wenig mehr über den Charakter dieser Frauen erzählt. Laut Portal handelt es sich um sehr attraktive, manchmal etwas provokante, aber sehr weibliche und liebevolle Damen. Das können wir im Test teilweise bestätigen, viele der Frauenprofile sind übermäßig attraktiv.

    Nachdem wir uns mit dem Umgang der Seite vertraut gemacht hatten, sind wir auf die Testimonials gestoßen. Dort erzählen angemeldete Nutzer, welche Erfahrungen sie mit PrivetVIP gemacht haben. Glaubt man den Bildern und Erzählungen, gibt es sehr viele, schöne Erfolgsberichte über die Website.

    Es geht hier überhaupt nicht darum ein Abenteuer zu finden, die Frauen sind fast ausnahmslos an festen Partnerschaften und oft auch an einem Umzug ins Land des Partners interessiert. Deutsche Männer scheinen sehr begehrt zu sein, denn wir erhielten einige Nachrichten und unser Profil wurde gelegentlich besucht.

    Die sprachlichen Barrieren sind etwas gewöhnungsbedürftig, gut ist aber, dass Du auf dem Profil sofort siehst, welche Sprache eine Frau spricht. Als Premium-Mitglied werden Nachrichten außerdem übersetzt, was jedoch nicht immer empfehlenswert ist. Die Übersetzungsfunktion ist noch nicht ganz ausgereift und sorgt für den ein oder anderen Lacher. Insgesamt funktioniert die Kommunikation aber gut. 

    Design, Funktionalität und Bedienbarkeit

    Das Design von PrivetVIP ist nicht überragend, sondern eher zweckmäßig. Die farbliche Gestaltung ist etwas fad, die Funktionalität aber sehr gut. Du findest Dich im Hauptmenü schnell zurecht, alle wichtigen Funktionen können von der Startseite aus erreicht werden.

    Ein positiver Aspekt ist, dass Du den Inhalt des Portals in Deine gewünschte Sprache übersetzen lassen kannst. Derzeit stehen die Sprachen Russisch, Englisch, Deutsch und Französisch zur Verfügung. Die Übersetzung selbst ist aber eher holprig, es gibt einige kuriose Wortschöpfungen, verständlich ist der Inhalt aber trotzdem. 

    Privetvip Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    • Anmeldung und Profilerstellung
    • Suche nach anderen Mitgliedern
    • Profilansicht anderer Nutzer
    • Versand von Flashs in unbegrenzter Menge
    • Jetzt kostenlos ausprobieren
    Kostenpflichtige Services
    • Nachrichten lesen und beantworten
    • Bevorzugte Anzeige des eigenen Profils in den Suchergebnissen
    • Übersetzungsfunktion für empfangene und verschickte Nachrichten
    Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
    VIP
    1 Monat29,90 EUR / Monat29,90 EUR
    3 Monate16,90 EUR / Monat50,70 EUR
    6 Monate11,90 EUR / Monat71,40 EUR

    Ist Privetvip teuer oder günstig?

    Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Privetvip im angemessenen Bereich.
    Jetzt kostenlos ausprobieren

    Privetvip Preise
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Überweisung
    • Kreditkarte
    • PayPal
    Diskretion der Zahlung
    • Die Bezahlung erfolgt neutral über den Anbieter Paybox. Es wird eine Transaktionsnummer als Verwendungszweck benutzt, die keine Rückschlüsse auf die Art der Zahlung zulässt.

    Frauen nutzen PrivetVIP komplett kostenlos, nur Männer müssen zahlen. Für alle Mitglieder (männlich) fallen die gleichen Gebühren an.

    Die Mitgliedschaft bei PrivetVIP ist ein Abonnement, welches bei Nichtgefallen gekündigt werden muss. Es gilt eine Kündigungsfrist von sieben Tagen, die eingehalten werden muss. Kündigen kannst Du direkt im Account. Es empfiehlt sich direkt nach Abschluss der Mitgliedschaft zu kündigen, damit Du die Kündigungsfrist nicht vergisst.

    Besonderheiten

    Es gibt bei PrivetVIP keine speziellen Funktionen, hier wird sich auf das Wesentliche konzentriert. 

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 3,5 / 5
    Kontaktaufnahme: 3,5 / 5
    Profilinformationen: 3,5 / 5
    Praxistest: 3,5 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    zu-zweit.de
    Wer als Mann Interesse an einer osteuropäischen Frau hat, ist bei PrivetVIP gut aufgehoben. Als eine der größten Plattformen für Männer aus Frankreich und Deutschland, haben sich hier schon zahlreiche Frauen angemeldet, die es wirklich ernst meinen.
    Privetvip kostenlos testen

    FAQ

    FAQs

    Was ist der Sinn von PrivetVIP?

    Hinter PrivetVIP steht der Sinn, dass Männer die Möglichkeit haben osteuropäische Frauen kennenzulernen. Die französischen Betreiber haben selbst Erfahrungen gesammelt und sich außer Landes verliebt. Durch diese Erfahrung entstand die Idee, dass eine solche Plattform für glückliche Paare sorgen könnte.

    Was für Männer werden hier gesucht?

    Die russischen und ukrainischen Frauen sind vorwiegend auf der Suche nach Männern, die gern eine feste Partnerin an ihrer Seite hätten. Bevorzugt werden Männer aus Deutschland, auch die Franzosen stehen jedoch hoch im Kurs.

    Woher kommen die Frauen bei PrivetVIP?

    Die Frauen von PrivetVIP stammen überwiegend aus Russland, Weißrussland und der Ukraine.

    Sollte ich eine Premium-Mitgliedschaft kaufen?

    Wenn Du ernsthaftes Interesse an einer Verbindung zu einer russischen oder ukrainischen Frau hast, solltest Du bereit sein in eine Premium-Mitgliedschaft zu investieren. Du kannst die meisten Funktionen (Nachrichten lesen etc.) nur als Premium-Mitglied nutzen.

    Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

    Wenn Du Deine Premium-Mitgliedschaft beenden möchtest, hast Du eine Kündigungsfrist von sieben Tagen. Du kannst sowohl per E-Mail an den Support, als auch direkt in Deinem Account kündigen. Solltest Du die Kündigungsfrist nicht einhalten, verlängert sich Dein Abonnement um den zuvor genutzten Zeitraum.

    Suchen die Frauen nur nach reichen Männern?

    Es werden keinesfalls nur reiche Männer gesucht, allerdings bevorzugen die Frauen Herren, die mit beiden Beinen im Leben stehen und solvent sind. Es wird aber nicht nach einem Ernährer gesucht, viele Frauen haben einen Beruf gelernt, den sie auch in der neuen Heimat gern weiter ausüben möchten.

    Sind die ganzen hübschen Frauen echt?

    Ja, ein Großteil der Frauen ist echt, wir haben keine Fakes getroffen. Russische Frauen sind generell sehr weiblich und haben Freude daran, sich bis ins hohe Alter schön zurechtzumachen und zu präsentieren.

    Welche Sprache wird bei PrivetVIP gesprochen?

    Du kannst die Benutzeroberfläche in den Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Französisch anzeigen lassen, die meisten Frauen sprechen aber bevorzugt Russisch. Einige von ihnen haben auch Deutschkenntnisse und sprechen Englisch.

    Sollte ich meinen Account verifizieren lassen?

    Die Accountverifizierung gibt Dir und Deinem Gegenüber ein besseres Gefühl von Sicherheit. Es lohnt sich daher, diese kostenlose Möglichkeit zu nutzen und Dir die Auszeichnung für Deinen Account zu holen.

    Wie funktioniert die Verifizierung?

    Um Dein Profil zu verifizieren musst Du lediglich einen Identitätsnachweis an PrivetVIP schicken. Eine Kopie Deines Führerscheins oder Ausweises ist ausreichend. Du kannst Dich aber auch selbst mit einem Schild auf dem Dein Name und das Logo von PrivetVIP zu sehen ist fotografieren und das Bild hochladen. 

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Teile deine Privetvip Erfahrung

    Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Privetvip. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

    Ich bin:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Ich suche:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
    Bitte gib dein Alter an.
    Bewerte Privetvip:
    Bitte bewerte Privetvip
    Bitte gib an ob du Privetvip weiter empfehlen würdest.

    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

    Persönliche Empfehlung

    lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...