KathTreff
Home
Matching
Profil

Unser KathTreff Test KathTreff für katholische Singles!

Die Römisch-Katholische Kirche mit ihren konservativeren Werten ist die größte Konfession des Christlichen Glaubens: weltweit hat sie rund 1,3 Milliarden Mitglieder, in Deutschland sind fast 24 Millionen Menschen katholisch und 10% davon besuchen aktiv regelmäßig Gottesdienste.

Trotzdem ist es nicht einfach in der heutigen Zeit jemanden zu finden, der dem Glauben ähnliche Bedeutung beimisst wie man selber und der eine katholische Ehe eingehen möchte.

Daher hat Gudrun Kugler, eine bekannte österreichische Theologin, Juristin und Politikerin, 2006 die Plattform KathTreff.org ins Leben gerufen. Hier können sich katholische Singles europa- und weltweit begegnen.

Neumitglieder bei KathTreff im April 2021 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei KathTreff im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Mitglieder-Aktivität bei KathTreff im April 2021 im Vergleich

So aktiv sind die Mitglieder bei KathTreff im Vergleich zu anderen Anbietern

Joyclub kostenlos testen

Wer ist bei KathTreff angemeldet?

Mitglieder
1.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
40 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
55 %
45 %
  • Recht geringe Mitgliederanzahl bei kathTreff
  • Die angemeldeten Nutzer meinen die Suche ernst
  • Der Frauenanteil ist erfreulich hoch
  • Alterstechnisch herrscht hier ein breit gefächerter Durchschnitt
  • Es sind viele Akademiker vorhanden

Interessant ist: man muss sich nicht auf deutsche Katholiken beschränken. KathTreff gibt es mittlerweile auch in anderen katholisch geprägten Ländern wie zum Beispiel Litauen, Lettland, der Slowakei, Portugal, Ungarn, Kroatien und Tschechien.

Wie offen man dabei ist kann man in der Suchmaske selbst bestimmen:

  • gib an, in welchem Land du suchst
  • gib an, auf welchen der Plattformen du suchen willst

Sollte man außerhalb Deutschland suchen, muss man sich auf Sprach- und Kulturunterschiede gefasst machen. Allerdings wird gerade in wirtschaftlich schwächeren Ländern Religion weit höher geschätzt als beispielsweise bei uns in Deutschland, die Chance einen gleichermaßen gläubigen Partner zu finden ist also außerhalb unserer Landesgrenzen sehr gut!

Anmeldeprozess bei KathTreff

Home
  • Keine Anmeldung mit Social Media möglich
  • Während der Registrierung wirst du einige Punkte abgefragt
  • Beantworte die Fragen zu deinem Glauben ehrlich
  • Du solltest katholisch sein, um hier mitzumachen
  • Bestätige deine Identität mittels E-Mailadresse

Seriös, klar, strukturiert. Eine Partnervermittlungsseite, die rein vom Layout nichts zu wünschen übrig lässt: Angenehmes gelb-orange zieht sich als Akzent durch, es stört keine Werbung und man kann alle Funktionen leicht und schnell finden und bedienen.

Schnickschnack um Aufmerksamkeit zu erhaschen, wie Hervorhebung von Profilen oder virtuelle Blumen versenden, fehlt gänzlich. Das ist hier jedoch ein Plus: es geht darum, einen ernsthaften Partner zu finden, idealerweise zum heiraten. Das Matching nach christlichen Werten hilft da mehr jedes Profil-Pushen!

Ist man angemeldet kann man sich schon mit der kostenlosen Mitgliedschaft daran machen, das eigene Profil zu vervollständigen. Und das beinhaltet auch einen Persönlichkeits-Test nach den Kriterien

  • Partnervorstellung
  • Charakter und Typ
  • Lebens- und Alltagsgestaltung
  • Freizeit und Hobbies
  • Glauben und Überzeugungen (u.a. auch Politik und Sexualität)

Die höchste Matchingrate hat man mit denjenigen, mit denen die eigenen Vorstellungen weitestgehend übereinstimmen. Mit dem psychologischen Test von Parship kann das Matching von KathTreff natürlich nicht mithalten. Aber das wichtigste Kriterium, nämlich einen Partner mit ähnlichen Glaubensvorstellungen zu finden, wird hier zweifellos erfüllt.

Kontaktaufnahme bei KathTreff

Matching
  • Kontakte ergeben sich im Diskussionsforum von selbst
  • Du kannst per Audio- und Videochat ein Date erleben
  • Je ausgefüllter dein Profil, desto besser die Chancen auf Kontakt
  • Die Frauen schreiben hier nur selten aktiv einen Mann an
  • Wie bei Facebook kannst du hier mit "gefällt mir" reagieren
  • Es gibt keine kostenlosen Kontaktmöglichkeiten

Jegliche Möglichkeit andere Mitglieder kennenzulernen besteht nur in einer bezahlten Mitgliedschaft.

Hat man diese abgeschlossen, kann man vielfach in Kontakt treten:

  • "Gefällt mir"-Angabe machen: Gefällst du deinem Gegenüber ebenfalls, wird dies euch beiden angezeigt
  • Nachrichten schreiben: gib dir etwas Mühe und schreibe nicht nur "Hey, wie geht's?". Übertreibe es aber auch nicht mit einem halben Roman!
  • Live-Chat mit Video- und Audiofunktion: Lerne dein Gegenüber näher kennen und wägt beide ab, ob sich ein persönliches Treffen lohnt (vor allem, wenn zwischen euch mehr als nur ein paar Kilometer liegen)

Übrigens kannst du auch nur mit der aktiven Mitgliedschaft die Bilder der anderen User klar sehen.

KathTreff Profilinformationen

Profil
  • Frauenprofile sind ebenso sorgfältig gestaltet wie Männerprofile
  • Fotos sind nicht auf jedem Profil vorhanden
  • Die Angaben werden ehrlich und mit Sorgfalt gemacht
  • Der Support überwacht die Nutzung der Profile
  • Fakeprofile haben hier keine Chance
  • Die Profile sind sehr detailliert

Bedingt durch den (wenn auch geringen) Kostenaufwand und das einige Zeit beanspruchende beantworten der Matching- und Profilfragen sortiert sich hier Betrugspublikum fast vollständig aus.

Die Profile sind fast alle sehr gut ausgefüllt, sodass man auf den ersten Blick erkennt, ob sich der Kontakt lohnen könnte.

KathTreff App

    Leider bietet KathTreff keine native App an, die Seite lässt sich aber komfortabel über den Browser von Smartphone oder Tablet bedienen.

    KathTreff im Praxistest

    Um bei KathTreff Spaß zu haben, musst du dem katholischen Glauben angehören. Es besteht zwar kein generelles Anmeldeverbot für Nicht-Christen, du wirst aber keinen Spaß auf der Seite haben. Ob beim Matchingfragebogen oder bei der Anmeldung, hier dreht sich alles um die Lehre Christi und darum, welchen Glauben du praktizierst. Insgesamt ist KathTreff durchaus modern und sinnvoll, aber eben nur für diese Gruppe. Da es ca. 1,3 Millionen praktizierender Katholiken allein in Deutschland gibt, hat die Seite durchaus ihre Daseinsberechtigung.

    Design und Funktionalität

    KathTreff erwähnt in den eigenen FAQ, dass die Seite bewusst "schlicht" gehalten wird. Grund hierfür ist, dass sich jeder, unabhängig von Alter oder Interneterfahrung, mit dieser Seite zurechtfinden soll. Das ist gelungen, denn KathTreff ist simpel zu bedienen und für jedermann verständlich. Wem allerdings "Schnick und Schnack" wichtig ist, wird bei dieser Datingplattform nicht glücklich.

    KathTreff Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    • Registrierung
    • Profilerstellung
    • Matching-Fragebogen nach katholischen Werten ausfüllen
    • Suche nach Singles
    Kostenpflichtige Services
    • Fotos der anderen User sehen
    • Gegenseitiges Interesse zeigen
    • Nachrichten schreiben und senden
    • Live-Chat (mit Video- und Audiofunktion)
    • im Forum mitdiskutieren und Events erstellen
    Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
    Aktiv
    3 Monate9,67 EUR / Monat29,00 EUR
    12 Monate4,50 EUR / Monat54,00 EUR

    Ist KathTreff teuer oder günstig?

    Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist KathTreff sehr günstig.

    KathTreff Mitgliedschaft
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Überweisung
    • Kreditkarte
    • PayPal

    Besonderheiten

    Mit zwei gesonderten Möglichkeiten der Kontaktaufnahme (außerhalb der klassischen Nachricht) erweitert KathTreff sein Angebot.

    Forum

    Diskutiere im Forum über Glaubensfragen, Partnersuche oder allgemeine Themen.

    Events

    Auch Events kannst du selbst erstellen oder daran Teilnehmen. Die Katholische Gemeinschaft rückt hier nochmal etwas enger zusammen und versucht sich auch über das Internet hinaus zu finden.

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 4,0 / 5
    Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
    Profilinformationen: 4,5 / 5
    Praxistest: 4,0 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    ZU-ZWEIT.de Autor Chris Pleines
    KathTreff ist eine hervorragende Möglichkeit für katholische Singles nach einem ebenfalls gläubigen Partner zu suchen. Das Matching macht dies zu einer außergewöhnlichen Erfahrung, da man auf einen Blick sehen kann, wie gut man theoretisch zueinander passt.

    KathTreff FAQ

    Fakten

    Was ist das Besondere an kathTreff?

    KathTreff ist eine Singlebörse nur für katholische Singles, bei denen der christliche Glaube eine enorme Rolle spielt.

    Kann ich mich auch als Nicht-Christ bei KathTreff registrieren?

    Du solltest darauf verzichten, wenn du nicht der katholischen Religionsgemeinschaft angehörst. Die Seite ist sehr darauf ausgelegt Gottesglaube zu vermitteln und zu berücksichtigen, als Atheist beispielsweise hast du hier keine Chance.

    Was ist der KathTreff Matchtest?

    Hinter dem Matchtest verbirgt sich ein Fragebogen, der eine Art Matching zwischen dir und einem anderen Menschen darstellt. Hier geht es vor allem um Glaubensfragen und das Christentum, du solltest dich damit also identifizieren können.

    Geht es im KathTreff Diskussionsforum nur um Gott?

    Nein, im Diskussionsforum werden sogar andere Themen behandelt, der Schwerpunkt liegt hier aber ebenfalls sehr oft auf dem Glauben.

    Wieso reden bei KathTreff alle von der Ehe?

    Tatsächlich ist kathTreff keine Partnervermittlung, sondern eine Ehevermittlung. Der christliche und hier insbesondere der katholische Glaube duldet keine "wilde Ehe", daher sollten die Nutzer hier ernsthafte Heiratsabsichten mitbringen.

    Ich bin katholisch getauft aber praktiziere den Glauben nicht, ist KathTreff richtig für mich?

    Nein, wir denken nicht, dass du ohne den Glauben zu praktizieren bei KathTreff richtig bist. Die Mitglieder hier sind aktive Katholiken, bei denen Kirchgänge und die Angehörigkeit zur Gemeinde im Vordergrund stehen.

    Gibt es bei KathTreff auch reale Treffen?

    KathTreff bietet den Singles immer wieder reale Termine an, bei denen sie einander kennenlernen können. Oft handelt es sich hierbei sogar um Kurztrips, wie beispielsweise zu Silvester. Auch hier spielt der Gottesglaube (Gebete, Heilige Messe) eine große Rolle.

    Ist KathTreff wirklich seriös für gläubige Menschen?

    Es wird seitens des Betreibers sehr viel Wert auf einen seriösen Auftritt im Web gelegt. Fakes haben hier keine Chance und wer sich anmeldet sollte ernsthaft nach einem Partner suchen.

    Kosten

    Ist KathTreff eine kostenlose Plattform?

    Nein, KathTreff ist nicht kostenlos, die Preise für die Mitgliedschaft bewegen sich aber im unteren Rahmen. Die Betreiber betonen, dass keine automatische Verlängerung stattfindet.

    App

    Gibt es keine KathTreff App?

    Bislang wurde seitens KathTreff keine App veröffentlicht, du kannst die mobile Seite allerdings auf dem Handy nutzen.

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Persönliche Empfehlung

    Lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...

    Infos

    Unternehmen:Dr. Martin Kugler
    Adresse:Möllwaldplatz 5; A-1040 Wien, Österreich
    E-Mail:office@kathtreff.org
    Telefon-Hotline:+43 (0) 650 3503189