Ist gayParship kostenlos?

Jein. Es gibt viele Funktionen, die kostenfrei nutzbar sind. Dazu zählt die Anmeldung und das Erstellen des Persönlichkeitsprofils, anhand des bei der Registrierung abgefragten Fragebogens. Auch das Ansehen der auf dich abgestimmten Partnervorschlägen ist kostenlos sowie das Antworten auf die erste Mail. Im Bereich "gayParship Tour" kannst du dich auch über neue Themen im Bereich LGBT informieren oder in anderen Topics surfen.

Warum Premium-Mitglied werden?

Als Premium-Mitglied erhält man Zugang zu zahlreichen zusätzlichen Funktionen, die die Partnersuche erheblich erleichtern und die Kommunikation angenehmer machen. Wer Premium-Mitglied ist, kann unbeschränkt auf alle Mails antworten und jede Person anschreiben, die ihm gefällt.

Bei der Suche lassen sich überdies viel mehr Filter auswählen. So lassen sich die Partnervorschläge nach den eigenen Wünschen verfeinern. Du kannst deine/n Traumfrau/-mann nach Einkommen, Hobbies, Bildungsniveau oder gar nach Musikgeschmack aussuchen und gayParship für dich filtern lassen.

Außerdem siehst du gleich alle für dich freigegeben Fotos. Auch wenn bei gayParship die Persönlichkeit mehr im Vordergrund steht, als das Aussehen, will man doch trotzdem gerne wissen, mit wem man schreibt. Als Premium-Mitglied ist das kein Problem.

Die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft auf einen Blick

  • Unbegrenzt Nachrichten schreiben
  • Verfeinere die Nutzersuche mit deinen Vorstellungen eines Traumpartners
  • Sieh dir alle freigegeben Fotos an
  • Vollständige Besucherliste ansehen
  • Umgebungssuche nutzen

Was kostet gayParship?

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
6 Monate74,90 € / Monat449,40 €
12 Monate54,90 € / Monat658,80 €
24 Monate34,90 € / Monat837,60 €

Kostenfakten

  • aufmerksame Nutzer erhalten tolle Rabatte 
  • Premium-Nutzer haben eine über 30 prozentige Erfolgschance
  • Bezahlung erfolgt auf einer verschlüsselten Seite
  • kostenlose Verlängerungsoption, wenn sich kein Erfolg einstellt
  • Mitgliedschaft kann online per Mail gekündigt werden

Warum lohnt sich die Mitgliedschaft bei Gayparship?



Die wichtigsten Funktionen, wie beispielsweise die Nachrichtenfunktion, sind bei Gayparship kostenpflichtig. Immer wenn es um Zahlungen geht stellt sich vielen Menschen die Frage, ob sich die Investition überhaupt lohnt. Bei Gayparship gibt es viele, gute Gründe, warum die Premium-Mitgliedschaft rentabel ist. 

  • Gayparship ist die größte Plattform für Gaydating
  • der Anbieter wurde mehrfach ausgezeichnet und ist TÜV-geprüft
  • in vielen Orten fehlt die Gayszene
  • die Kosten für Dating im Alltag sind oft viel höher
  • alle Profilbesucher können angezeigt werden 
  • dank Umkreissuche lassen sich Personen in der Region finden 


Natürlich gibt es statistisch gesehen weniger schwule Männer und lesbische Frauen, als heterosexuelle Menschen. Umso schwieriger ist es für Homosexuelle einen Partner zu finden. Einige Nischenplattformen richten sich zudem ausschließlich an homosexuelle Männer, während lesbische Frauen keinen Zutritt haben. Als grösste, homosexuelle Datingplattform bietet Gayparship für Männer und Frauen tolle Möglichkeiten, einen passenden Partner zu finden. Das Niveau ist erlesen, denn mehr als 55 Prozent aller Mitglieder haben einen akademischen Grad. Besonders für Menschen die aus einem kleineren Kanton stammen ist die Suche nach Liebe sehr schwierig, denn eine Gayszene gibt es oft nur in grösseren Städten. 

Im ersten Moment mögen die Kosten für einen Premium-Account bei Gayparship recht hoch erscheinen, doch das relativiert sich schnell. Vergleicht man die Kosten mit jenen die entstehen, wenn man beispielsweise Gayevents besucht oder andere Datingmöglichkeiten nutzt, schneidet Gayparship sogar vergleichsweise günstig ab. Abschreckend wirkt lediglich die Fälligkeit des Betrags gleich zu Beginn der Mitgliedschaft. Hier kannst du aber frei wählen, ob du gleich für zwei Jahre buchen möchtest oder doch lieber nur für drei Monate. 

Seriosität und Sicherheit spielen bei Zahlungen im Internet eine wichtige Rolle. Bei Gayparship wird daher auf ein hohes Mass an Datenschutz geachtet. Wenn du deine Mitgliedschaft buchst, erfolgt die Eingabe deiner Daten auf einer verschlüsselten Seite. Gayparship bucht zudem unter einem neutralen Betreff ab, so dass es auf deiner Kreditkartenabrechnung keine unangenehme Überraschung gibt. Du kannst neben der Zahlung per Kreditkarte auch bequem per Lastschrift oder via Paypalbezahlen. Selbst der TÜV hat die Sicherheit von Gayparship schon unter die Lupe genommen und das Portal ausgezeichnet. 
 

Kann ich bei Gayparship Kosten einsparen?

Das tolle an einem Anbieter wie Gayparship ist, dass du eine Menge Einsparpotenzial hast. Wenn du dich mit ein paar wichtigen Punkten auseinandersetzt, kannst du bis zu 30 Prozent und mehr vom Originalpreis sparen. Wende dazu einfach folgende Tipps & Tricks an: 

1) Schau dich bei Gutscheine.de um 

Gutscheine.de ist eine Plattform von vielen, bei denen regelmässig Gutscheine für Parship und Gayparship angeboten werden. Diese Gutscheine lassen sich wirklich sehen, manchmal gibt es Rabatte von bis zu 30 Prozent auf den eigentlichen Preis. Solltest du ein solches Angebot erhalten, empfiehlt es sich schnellstmöglich zuzuschlagen. 

2) Schnelle Entscheidung - geringere Kosten 

Ein ganz besonderes Feature von Gayparship ist, dass du sogar 33 Prozent Rabatt erhältst, wenn du deinen Premium-Accountinnerhalb der ersten 33 Stunden nach Anmeldung kaufst. Das beste ist: Selbst wenn du nach einer Woche merkst, dass du dich zu einem Fehlkauf hast hinreissen lassen, kannst du innerhalb von 14 Tagen bequem widerrufen und erhältst dein Geld zurück. Für dich gibt es somit kein Risiko. 

3) Wer langfristig plant senkt die Kosten 

Die Suche nach der grossen Liebe ist auch im Internet nicht nach einer Woche abgeschlossen. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis der passende Partner endlich gefunden ist. Im Vergleich dazu sind Singles ohne Onlinedating oft bis zu sechs Jahren allein! Langfristige Planung kann dir dabei helfen zu sparen. Wenn du eine zweijährige Mitgliedschaft buchst, ist der effektive Monatspreis nur 50 Prozent so hoch, wie wenn du das dreimonatige Abonnement wählst. 

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kosten 

Auch bei Gayparship gibt es das Prinzip der automatischen Vertragsverlängerung, wenn du nicht rechtzeitig kündigst. Damit du es in der Hast des Alltags nicht vergisst, solltest du unmittelbar nach Abschluss der Mitgliedschaft wieder kündigen. So entgehst du der Verlängerung und kannst bei Bedarf selbst noch einmal nachlegen. Kündigen kannst du ganz bequem per E-Mail unter Angabe deiner Chiffre-Nummer. 

Gayparship bietet dir ein ganz besonderes Angebot, wenn du eine Mitgliedschaft mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten gebucht hast. Solltest du während dieses Zeitraums keine bestimmte Anzahl an Kontakten generiert haben, verlängert der Anbieter deinen Nutzungszeitraum kostenlos um weitere 12 (oder 24) Monate. Dieses Angebot ist exklusiv nur für Premium-Mitglieder erhältlich und verdoppelt deine Chancen auf Erfolg. 

Unser Kosten-Fazit

Die Kosten bei dem grössten Gaydatinganbieter sind fair, transparent und angemessen. Auf dich wartet ein Portal mit hohem Niveau, tollen Chancen und vielen Gleichgesinnten, die sich freuen dich kennenzulernen. Die Premium-Mitgliedschaft ist nützlich und sinnvoll, ohne einen solchen Kauf wirst du kaum die Chance bekommen, deinen grosse Liebe zu finden.

Weitere Informationen zu gayParship:

gayParship Erfahrungen & MeinungengayParship Test