Unser Flirt Fever Test Flirt Fever - Die Chat-Community

Mit den angegebenen vier Millionen Mitgliedern gehört Flirt Fever zu den größeren Singlebörsen Deutschlands. Am Markt ist die Seite seit 2003, die Flirt Fever Erfahrungen von Privatkunden sind allesamt durchwachsen. Immer wieder wird die hohe Anzahl an Fakes von Verbrauchern kritisiert, die durch die kostenlose Nutzbarkeit für Frauen zustande kommt. Ebenfalls in der Kritik stehen die unfreundlichen Umgangsformen der Nutzer miteinander. 

Flirt Fever hat durchaus Potential, denn es handelt sich um ein sehr gut funktionierendes Portal mit den wichtigsten Funktionen. Da die Qualität eines Portals jedoch maßgeblich von den Nutzern abhängt, müsste seitens der Betreiber hier einiges überarbeitet werden, um tatsächlich einen Spitzenplatz in der Bewertung zu ergattern. 

Registrierungsprozess und Profilerstellung

Anmelden funktioniert bei Flirt Fever problemlos, natürlich darf auch die komfortable Facebook-Schnellregistrierung nicht fehlen. Als angemeldeter Nutzer kommst du über die Startseite direkt zum Flirt Fever Login. Auch Nutzer mit einem Google-Konto profitieren von der schnelleren Registrierung, indem sie einfach ihren Googleaccount verknüpfen.

Anmeldung

 Flirt Fever garantiert, dass keine Hinweise auf der Facebook-Pinnwand zu sehen sind, wenn du dich über deinen Social-Media-Account registrierst. 
Die Profilerstellung dauert ca. 15 Minuten und bietet nicht viel Abwechslung. Zunächst gibst du ein paar Basics über dich preis:

  • deine Größe und deine Statur
  • rauchst du?
  • Augen & Haarfarbe
  • Haarlänge
  • Beruf
  • Hobbies
  • optional: Whatsapp-Nummer, Facebook-Profil 

Nun kannst du per Mausklick deinen Charakter darlegen. Hier kannst du Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Sachlichkeit, Streitlust, Romantik und Spontanität auswählen. Ein ähnliches Auswahlverfahren steht dir für die Beschreibung deiner Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Raum für einen freien Text ist in diesem Bereich nicht, deinen Charakter und deine Hobbys musst du mit anklickbaren, vordefinierten Aktivitäten und Eigenschaften beschreiben. 

Selbst zu Wort kommst du erst in der Rubrik: "ein paar Worte über mich". Insgesamt 1.500 Zeichen stehen dir zur Verfügung, um dich der Community effektiv vorzustellen. Auflockern kannst du deine Message mit ein paar Smilys, die direkt neben dem Eingabefeld zur Verfügung stehen. 

Anmeldung

Mitgliederstruktur

Die Mitglieder bei Flirt Fever sind eher jünger, der Altersschwerpunkt liegt zwischen 18 und 35 Jahren. Ältere Personen kannst du hier nur schwer kennenlernen, schon die moderne Ausrichtung des Portals zeigt, wer hier angesprochen werden soll. 

Der Anteil an Männern und Frauen ist ausgewogen, was sicherlich auf die kostenfreie Mitgliedschaft für Frauen zurückzuführen ist. Wie viele Frauen jedoch Fake sind, lässt sich auf den ersten Blick nicht erkennen. 

Ein Problem sind zahlreiche Karteileichen, die seitens Flirt Fever nicht gelöscht werden. Auch die meisten Altnutzer unternehmen keine Mühen um ihr nicht mehr genutztes Profil zu löschen, da es schlichtweg zu kompliziert ist. Selbst ein Basisaccount kann nur nach Kontaktaufnahme zum Support gelöscht werden, diesen Schritt gehen die wenigsten und lassen ihren Account lieber ruhen. 

Suche

Das Profilfoto

Insgesamt kannst du bei Flirt Fever bis zu 12 Fotos in dein Profil hochladen. Jedes Bild wird von der Redaktion manuell überprüft, was erfahrungsgemäß rund sechs Stunden dauert. Zugesichert wird eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden. Für den Upload von Fotos gibt es bei Flirt Fever strenge Regeln: 

  • auf dem Bild muss eine Einzelperson zu sehen sein
  • die Einzelperson musst du sein 
  • dein Gesicht muss deutlich erkennbar sein 
  • keinerlei anstößige Inhalte oder Obszönitäten sind zugelassen

Kontaktaufnahme

Ohne Kontakte nutzt die beste Datingbörse nichts, daher sind die Kontaktmöglichkeiten bei Flirt Fever sehr wichtig. Insgesamt hast du drei Möglichkeiten, wie du mit anderen Nutzern in Kontakt kommen kannst: 

  • der Chat
  • Fever
  • Nachrichten 

Der Chat steht allen Nutzern zur Verfügung, egal ob mit Premium-Mitgliedschaft oder nicht. In unserem Test waren rund 50 Nutzer gleichzeitig im Chatraum aktiv, etwa 70 Prozent davon waren männlich. Frauen antworten nur selten darauf wenn sie angeschrieben werden, was vermutlich an den Umgangsformen der Herren liegt. Sexuelle Anspielungen, Wunschäußerungen und plumpe Anmachen sind im Chat an der Tagesordnung und werden von Flirt Fever nicht unterbunden. Lediglich die Übermittlung von Mobilfunknummern, was von vielen Nutzern versucht wird, kann seitens Flirt Fever unterbunden werden. 
 

Kontaktaufnahme

Ein Fever ist ein Instant-Flirt, den du auf dem Profil einer anderen Person verschicken kannst. Der Fever hat keinen persönlichen Text, sondern zeigt an, dass eine Person Interesse an dir hat. Beim Versand eines Fevers können verschiedene Varianten gewählt werden: 

  • zuwinken
  • fragender Blick 
  • anlächeln 
  • erstaunter Blick 
  • Küsschen 
  • Zunge rausstrecken 
  • einen Stern schenken 
  • Einladung auf einen Kaffee
  • eine Rose schenken 
  • Einladung zu einem Kinobesuch 

Die klassischste und beste Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist und bleibt die persönliche Nachricht. Bei Flirt Fever können Nachrichten mit Emoticons aufgepeppt werden. Als Mann kannst du deinen Briefkasten erst aufrufen, wenn du Premium-Mitglied geworden bist. Da sich viele Männer für diesen Schritt nicht entscheiden, erhalten eine Menge Frauen keine Antwort auf ihre Nachrichten. 

Tipps unserer Redaktion

Tipp 1: Schau was sie mag! Wenn du das Profil einer anderen Person besuchst ist es wichtig dass du herausfindest, welche Interessen sie hat. Nur so kannst du beim ersten Flirt punkten und zeigen, dass du aufmerksam warst. Die meisten Profile geben interessante Hinweise und Aufschlüsse, mit wem du es zu tun hast. 
 

Tipp 2: Zeige dein Interesse! Der erste Schritt um Interesse an jemandem zu zeigen ist ein Fever, den du per Mausklick an dein Gegenüber verschicken kannst. Meist antwortet die andere Person nicht darauf, schaut sich aber dein Profil an um herauszufinden, wer der Absender des Fever ist.

Tipp 3: Sag einfach freundlich Hallo! Seit deinem Fever ist ein bisschen Zeit vergangen und du möchtest den nächsten Schritt gehen? Dann schick doch einfach eine Nachricht. Expertentipp: Drei bis vier nette Zeilen reichen aus, du musst keinen Roman verschicken. Achte unbedingt auf eine nette Anrede, billige Kosenamen sind überhaupt nicht beliebt. 
 

Tipp 4: Nicht aus den Augen verlieren! Wenn dir eine Person so richtig gut gefällt, ist sie perfekt dafür geeignet einen Platz auf deiner Favoriten-Liste zu ergattern. Klick einfach den entsprechenden Button an und schon kannst du immer wieder aufs Profil zugreifen. Positiv: Die andere Person sieht, dass sie auf deiner Favoritenliste gelandet ist. 

Tipp 5: Erste Schritte zur Freundschaft! Eine Freundschaft kann mit einem Klick anfangen. Wenn ihr euch gut versteht und schon ein paar nette Nachrichten ausgetauscht habt ist es Zeit, dass ihr bei Flirtfever Freunde werdet. Eure Freundschaft wird im Profil angezeigt und ihr gebt euch damit gegenseitig zu verstehen, dass ihr euch sympathisch findet.

Design, Funktionalität und Bedienbarkeit

Das Design von Flirt Fever ist ansprechend und modern, es richtet sich vorwiegend an die junge Generation. Per Mausklick oder Tastendruck kann zwischen der Desktop-Version und der mobilen Version geswitcht werden. 

Farblich wirkt Flirt Fever lebhaft und ansprechend, die Schriftgröße ist angenehm und ermöglicht eine gute Nutzung. Der Funktionsumfang ist nicht übermäßig, aber genau ausreichend, um eine angenehme Basis für die Kontaktaufnahme zu bieten. Auf überflüssigen Schnick-Schnack hat das Portal verzichtet, jedoch ohne Einbußen der Benutzerqualität. 

Ein Kritikpunkt ist jedoch die Darstellung der Profile, die zuweilen etwas lieblos wirkt. Es kommt hinzu, dass Profile deren Foto in Prüfung ist nicht gesondert markiert sind. So könnte ein Profilbesucher annehmen, dass es hier kein Foto zu sehen gibt und das Interesse verlieren. Besser wäre es, wenn Flirt Fever einen Hinweis geben würde, dass das Profil gerade geprüft wird.

Spezielle Funktionen

Dank verschiedener Funktionen wird es bei Flirt Fever nicht so schnell langweilig. Moderne Kennenlernspiele und die Möglichkeit das Wissen zu erweitern runden das Angebot ab: 

Speed-Dating bei Flirt Fever

Das Spiel Speed-Dating soll den Nutzern von Flirt-Fever ein schnelles Kennenlernen über die eigenen Grenzen hinaus ermöglichen. Klickst du auf das Spiel, siehst du dich unmittelbar einem Foto des anderen Geschlechts gegenüber. Jetzt hast du die Qual der Wahl und musst entscheiden, ob die Person für ein Date in Frage kommt oder nicht. 

Speed-Dating

Wenn du gewählt hast, wird dir das nächste Bild angezeigt und du musst erneut eine Entscheidung treffen. 
Habt ihr beide für "ja" gestimmt, werdet ihr darüber informiert und könnt euch mit dem Wissen kennenlernen, dass ihr eure Fotos gegenseitig attraktiv findet. 

Wissenserweiterung dank Blog

Flirt Fever bietet seinen Nutzern einen umfangreichen Blog mit Themen rund um das Thema Dating. Hin und wieder werden zudem Umfragen gestartet, die das Datingverhalten der Nutzer unter die Lupe nehmen sollen. Als Mitglied hast du automatisch Zugriff zum Blog und kannst dich jederzeit über aktuelle Themen informieren. 

Blog

Die Suchfunktion

Um überhaupt andere Mitglieder kennenzulernen, benötigst du die Suchfunktion. Diese ermöglicht es dir die Auswahl an passenden Kandidaten einzugrenzen. Bei der Suchfunktion kannst du folgende Parameter festlegen: 

  • Geschlecht und gewünschtes Alter 
  • Postleitzahl und akzeptierter Umkreis
  • Anzeige nach Fotoanzahl oder letztem Login
  • Charaktereigenschaften wie Lockerheit, Gepflegtheit uvm. 
  • Aktivitäten wie Sport, Natur uvm. 

App

Flirt Fever stellt keine App zur Verfügung, hat aber die Möglichkeit eingebaut, das Portal in einer mobilen Version anzeigen zu lassen. Das bedeutet, dass du per Tastendruck auf deinem Smartphone eine verbesserte Ansicht zur Verfügung gestellt bekommst. Der Wechsel auf die Desktopversion ist ebenfalls per Klick möglich. 
 

Wir haben getestet:

Einen großen Pluspunkt gab es direkt bei der Anmeldung für Flirt Fever, da auch der eigene Google Account für die Registrierung verwendet werden konnte. Schade war jedoch, dass unser Profil schon in zehn Minuten fertig war, nicht viele Möglichkeiten etwas besonders aufzubauen. Doch es muss reichen, als haben wir uns direkt ins Getümmel des Chats gestürzt. 

Eine nette Möglichkeit, dass sogar Basis-Mitglieder auf den Chat zugreifen können, doch der Umgangston ist dann doch erschreckend. Männer, die sich wie pubertäre Jugendliche Benehmen und Sexangebote die deutlicher nicht sein könnten halten sich die Waage. Der Frauenanteil im Chat ist gering, zu erkennen sind die Damen am rosa-farbenen Namen, der rechts in der Chatteranzeige aufleuchtet. 

Neue Nutzer werden im Chat fast gar nicht beachtet, so dass wir diese Form der Kontaktaufnahme schnell wieder aufgegeben haben. Das Speed-Dating-Spiel hingegen erwies sich als lustig und kurzweilig. Besonderer Vorteil: Dank Speed-Dating lernt man auch Personen kennen, die in der Umkreissuche durchs Raster fallen würden. Und manchmal kennt die Liebe ja bekanntlich keine Grenzen. 

Unser Fazit: Insgesamt macht Flirt Fever Spaß und es entsteht keine Langeweile bei der Nutzung. Zumindest trifft das auf die ersten beiden Stunden zu. Schnell haben wir jedoch gemerkt, dass die Kommunikationsbereitschaft nicht überragend ist. Das mag an einigen Karteileichen liegen, doch selbst wenn wir uns die Profile nach letztem Login sortiert anzeigen lassen, antwortet längst nicht jede angeschriebene Person auf eine nette Nachricht. Auch die Kontaktanzeigen auf den Profilen lassen zu wünschen übrig, wenn du etwas über jemanden wissen möchtest, musst du meist direkt danach fragen. 

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
Standard-Mitgliedschaft
2 Wochen1,00 € / Woche1,99 €
Special-Mitgliedschaft
4 Wochen0,75 € / Woche2,99 €
Classic-Mitgliedschaft
10 Wochen19,00 € / Woche190,00 €
Kostenlose Services
  • Anmeldung und Profilerstellung
  • Upload und Prüfung des Profilbilds
  • Suche nach Profilen
  • Fever verschicken
  • Favoriten hinzufügen
  • Chatnutzung
Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten im Posteingang lesen
  • Nachrichten beantworten oder selbst verfassen
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bankeinzug

Die Kosten von Flirt Fever befinden sich im oberen Preissegment. Angeboten wird zunächst eine Schnupper-Mitgliedschaft, die sich bei ausbleibender Kündigung automatisch in eine Mitgliedschaft zu 10 Wochen umwandelt. Aus diesem Grund wird häufig von Flirt Fever Abzocke gesprochen. Da jedes Mitglied jederzeit Flirt Fever kündigen kann, ist von Abzocke jedoch nichts erkennbar. Verlängert sich deine Mitgliedschaft, musst du in Vorkasse gehen. Der Betrag für die gesamte Laufzeit wird abgebucht und deine Mitgliedschaft ist umgehend nach der Verlängerung gültig. 

Bedauerlicherweise steht ausschließlich die Zahlungsmöglichkeit per Bankeinzug zur Verfügung, so dass der Nutzer gezwungen ist, seine Bankdaten preiszugeben. Als Verwendungszweck bei der Abbuchung wird Flirt Fever nicht genannt, sondern die Prebyte GmbH in Verbindung mit der Chiffre-Nummer unter der das Profil geführt wird. 

Frauen benutzen Flirt Fever im vollen Umfang kostenlos, Männer können die wichtigsten Bereiche der Seite ohne Premium-Mitgliedschaft nicht verwenden. Leider gibt es keinen Gutschein, selbst wenn du dich über Partnerprogramme anmelden solltest. Auch der Rabatt bei einer besonders langen Laufzeit fällt bei Flirt Fever weg, da es nur eine 10-wöchige Mitgliedschaft gibt.

Fazit

Flirt Fever ist ein Portal mit Potential, was jedoch eine gehörige Portion neuer Mitglieder und bessere Umgangsformen benötigt. Sehr positiv ist die manuelle Prüfung der Profile, negativ jedoch das Raster, durch das die meisten Fakes fallen. Die vier Millionen Mitglieder, die freudig vom Betreiber angepriesen werden, entsprechen vermutlich nicht den aktuellen Fakten. Wir schätzen, dass sich seit Seitengründung etwa so viele Personen angemeldet haben, wie viele davon jedoch noch aktiv sind, darüber gibt es keine Angaben. 

Wer schnell und effizient auf Partnersuche gehen möchte, wird bei Flirt Fever auf Dauer nicht glücklich werden. Das Portal eignet sich eher für nette Flirts zwischendurch und ein lockeres Kennenlernen, die Chancen auf Erfolg schätzen wir jedoch nicht übermäßig rosig ein. 

FAQ

Was ist Flirt Fever?

Flirt Fever ist ein Portal bei dem überwiegend junge Menschen zusammen kommen, um nette Partner zum flirten zu finden. 

Ist Flirt Fever seriös?

Entgegen vieler Vorwürfe, dass Flirt Fever Fake sei, ist das Portal seriös. Seriosität steht nicht im Einklang mit Erfolg, auch seriöse Portale können in Sachen Partnervermittlung schlechte Kritiken erhalten. Unsere Flirt Fever Bewertung kritisiert lediglich die Chancen, nicht jedoch die Seriosität des Portals. 

Was kostet Flirt Fever?

Als Frau kostet dich Flirt Fever überhaupt nichts, als Mann bezahlt du für 10 Wochen 190 Euro. Am Anfang bekommst du ein Schnupperangebot, doch wenn dieses ausgelaufen ist, musst du die Vollmitgliedschaft wählen, um kommunizieren zu können. 

Wie lösche ich meinen Flirt Fever Account?

Wenn du einen Gratis Account bei Flirt Fever hast und diesen löschen möchtest, musst du den Support Kontaktieren. Das kannst du wahlweise per Telefon oder über das Kontaktformular machen. Es reicht eine kurze Nachricht unter Angabe deiner Chiffre-Nummer. Weise in deinem Kündigungsschreiben darauf hin, dass du deinen Account mit sofortiger Wirkung löschen möchtest. 

Wie melde ich mich bei Flirt Fever ab?

Wenn du eine Schnuppermitgliedschaft erworben hast, kannst du diese jederzeit innerhalb der Laufzeit kündigen. Hierfür ist der Postweg erforderlich und das Anschreiben muss mit deiner Chiffre-Nummer versehen werden. Nach Eingang deiner Kündigung wird dein Profil von Flirt Fever gelöscht. 

Was mache ich, wenn ich meine Zugangsdaten vergessen habe?

Du hast vergessen, welchen Nicknamen du dir bei Flirt Fever gegeben hast? In diesem Fall kannst du unterhalb des Login-Bereichs auf "Passwort vergessen" klicken und gibst dort deine E-Mailadresse ein. Du erhältst dann eine Nachricht, in der dein Benutzername aufgezeigt ist. 

Was ist ein Fever?

Als Fever wird eine kleine, symbolische Nachricht bezeichnet, die du mit einem Klick verschicken kannst. Die Nachricht ist vordefiniert, du kannst keinen Text dazufügen. Mit einem Fever zeigst du dem Gegenüber dass du da warst und lockst ihn vielleicht auf dein Profil. 

Was ist ein Schnuppermitgliedschaft?

Männliche Mitglieder können nach ihrer Anmeldung bei Flirt Fever eine Schnupper-Mitgliedschaft kaufen. Diese soll dir ermöglichen, die kostenpflichtigen Funktionen erst einmal auszuprobieren. Beachte jedoch, dass sich die Schnupper-Mitgliedschaft in ein Laufzeit-Abo umwandelt. Wenn du nicht weiterhin bei Flirt Fever Mitglied sein möchtest, musst du dringend rechtzeitig kündigen. 

Wie widerrufe ich meine Mitgliedschaft?

Wenn du merkst, dass Flirt Fever nicht dein Fall ist, kannst du innerhalb von 14 Tagen deine Mitgliedschaft komplett widerrufen. Hierfür reicht ein kurzes Schriftstück aus, was du dir als Sicherheit kopieren solltest. Dein Widerruf könnte wie folgt aussehen: 


Sehr geehrte Damen und Herren, 

hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch und widerrufe die Mitgliedschaft für meinen Account mit dem Namen XXX angelegt mit der E-Mailadresse xxx@yyy.de. Bitte bestätigen Sie mir den Widerruf schriftlich. 

Mit freundlichen Grüßen 
 

Warum warnte der Verbraucherschutz vor falschen E-Mails?

Betrüger hatten sich die Popularität von Flirt Fever zu Nutze gemacht, um Geld einzutreiben, was ihnen nicht zustand. Eine fremde Firma schrieb ehemalige oder bestehende Kunden an und schickte eine Zahlungsaufforderung. Am Absender war erkennbar, dass die E-Mails nicht von Flirt Fever stammten. Kunden wurden angewiesen, solche E-Mails zu ignorieren und dem Verbraucherschutz zu melden.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine FlirtFever Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über FlirtFever. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte FlirtFever:
Bitte bewerte FlirtFever
Bitte gib an ob du FlirtFever weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Unternehmen:Prebyte Media GmbH
Adresse:Friedrichstraße 55, 39218 Schönebeck
Telefon-Hotline:03928 421670
Fax:089 2555131086