mydirtyhobby Erfahrungsberichte

2.75

Basierend auf 8 Erfahrungsberichten

Sehr gut
1
Gut
2
Durchschnittlich
2
Ungenügend
0
Schlecht
3
  • Patr*** 30 Jahre
    08.01.2021

    MyDirtyHobby ist eine gute Website, um sich von zu Hause aus sexuell auszuleben. Mehr aber auch nicht! Ich habe mich im Februar 2015 auf MyDirtyHobby ... angemeldet und bin seitdem täglich auf der Erotikseite aktiv! Die Preise für Chat-Nachrichten an weibliche MDH-Nutzer finde ich etwas übertrieben! Die meisten MDH-Nutzerinnen verlangen 80, 90 oder sogar 100 DirtyCent pro Nachricht! Das finde ich ganz schön teuer! Und das nur fürs Nachrichten schreiben! Von meinem Hartz-IV-Satz, den ich am Ende jeden Monats vom Jobcenter überwiesen bekomme, kann ich mir leider nicht so viele DirtyCent-Aufladungen leisten! Meistens nehme ich die 5000 DirtyCent-Aufladung für 50 EUR! Ab und zu habe ich aber auch schon die 25-EUR-Aufladung gewählt (2500 DirtyCent), weil mein geringes Sozialgeld vom Staat gegen Ende des Monats nicht mehr für eine 50-EUR-Aufladung gereicht hat! Eine 75-EUR- und 100-EUR-Aufladung (7500 DirtyCent und 10 000 DirtyCent) habe ich bisher noch nie getätigt! Und das werde ich wohl auch in Zukunft nicht machen, denke ich! Zu einem Sextreffen oder Ähnlichem ist es seit meiner Anmeldung im Februar 2015 bei MyDirtyHobby noch nie gekommen! Die Website verbietet den Usern ja regelrecht, persönliche Daten und Informationen (Privatadresse, Handynummer etc.) rauszugeben! Diese sind aber für ein persönliches Treffen unverzichtbar und werden logischerweise für den direkten persönlichen Kontakt benötigt! Es gab mal eine Amateurin auf MyDirtyHobby, die mir ihre E-Mail-Adresse im MDH-Chat verraten hat, weil ich mich mit ihr zum Ficken treffen wollte! Aber natürlich in einer "verschlüsselten" Schreibform! Sie hat mir dann auch eine E-Mail geschickt! Getroffen haben wir uns aber leider nicht, aufgrund der leider viel zu weiten Entfernung von unseren Wohnorten und nicht zuletzt wegen meiner ausweglosen, finanziellen Lage! Aber ich hätte zu ihr fahren können und mich mit ihr zum Ficken treffen können! Aber es wurde halt leider nichts! Das war halt sehr schade für mich! «»

  • Rain*** 68 Jahre
    21.07.2020

    Ich wurde gesperrt und der Grund ist mir bis heute nicht klar. Mein Guthaben wurde einbehalten und ich habe keine Möglichkeit zur Beschwerde

  • Stef*** 38 Jahre
    16.01.2020

    Leider tun mir die Amateur Darstellerin leid die laut Mydirtyhobby 25 % ausgezahlt bekommen sollen von den 25 % werden nochmals Steuern abgezogen. Myd... irtyhobby bewegt sich in einer grau Zone und hat nichts aus den negativen Erfahrungen Von Fabian Tylmann gelernt, der einzige der daran Verdient ist das Portal selber und wieviel Schwarzgeld im Umlauf ist will ich gsr nicht wissen, Aber die deutsche Bundesregierung arbeitet bereits um diesen endlich das Handwerk zu legen. Wird auch langsam Zeit «»

  • M****** 45 Jahre
    09.11.2019

    Ick frage mi halt ob dette echt vonne Darsteller selbst Nachrichten sind oder schreibt da wer

  • Chr**** 50 Jahre
    06.10.2019

    Es kann teuer werden, sobald du dich angemeldet hast wirst du von Frauen überfallen die dich so super toll finde. Und da fängt es auch schon an, du za... hlst für jede Antwort und wenn du nicht aufpasst weil die Frau so toll ist dann können es bis zu 100 DC pro Antwort sein. Das sind immerhin 1€. Man(n) muss also wissen was man will. «»

  • Hor**** 57 Jahre
    08.06.2019

    MDH iss der selbe Schrott, wie alle in dieser Kategorie. Es geht nur um Kohle ziehn, PIC,CAM,Vid sonst nix. Darunter zählen alle Portale,die sich mit... Erotik befassen,un Cam,Vid,Pic anbieten, alle snur Animation mehr nie. Reine Abzockseiten teure dazu.Ich war in vielen Portalen im laufe der zig JH,reale Date gabs nie, auch ned nach monate langem chatten.Es gibt keine Seite,die was taugen würde. «»

  • Le***** 32 Jahre
    05.12.2018

    Ich kann diese Seite auf jeden Fall weiterempfehlen und würde die auch immer wieder selbst nutzen (was ich auch regelmäßig tue) besonders gut gefällt ... mir halt, dass die recht sicher ist und es leicht ist die gesuchten Filme zu finden. Die Kosten sind hingegen nicht ganz so toll, bewegen sich aber in einem angemessenen Rahmen. Auf jeden Fall besser als auf diesen kostenlosen Pornoseiten, die nur voller Viren sind. Lieber etwas Geld bezahlen, dann aber auch sicher sein. MyDirtyHobby gefällt mir auch noch so gut, weil hier viele Amateurfilme am Start sind, ich finde, das ist die beste Art der Pornos. «»

  • Tobi*** 31 Jahre
    29.10.2016

    Ohne Premium Account geht leider nichts. Auch nicht ohne Coins.

Weitere Informationen zu mydirtyhobby:

Mydirtyhobby Test
Seite besuchen