eCift Erfahrungsberichte

1.86

Basierend auf 7 Erfahrungsberichten

Sehr gut
1
Gut
0
Durchschnittlich
0
Ungenügend
2
Schlecht
4
  • Zerr*** 51 Jahre
    07.05.2021

    nichts… niveaulosLeider gibt es nicht weniger Punkte, sodass ich mich für ein Stern entscheiden musste.... Eine absolute Abzocke, eine zeitgerecht g... ekündigte Premium Mitgliedschaft sein nicht gekündigt, hätte sich automatisch verlängert, sodass mir 179 Euro in Rechnung gestellt wird. Vertrag sehr schnell abgeschlossen, aber wenn es um Kündigung geht unübersichtlich, im Vertrag anscheinend viel klein gedrucktes! Leute seid vorsichtig! Lasst lieber die Finger weg!,, «»

  • Bek**** 31 Jahre
    24.10.2016

    Sehr gute Idee, aber leider schlechte Umsetzung!ich halte nicht viel von kostenlosen Datingseiten, da meiner Meinung nach viele nur aus Langweile anm... elden, aber was ich hier erlebt habe, ist eine "Abzocke"Die Beiträge sind definitiv zu hoch, da gerade mal 15 Vorschläge vorhanden sind und davon mind. die Hälfte Karteileichen sind und davon nochmal die Hälfte keinen Premiumaccount haben und somit nicht antworten können. Kurz gesagt 180 EUR für ca. 5 - 8 Kontakte gezahlt, wobei diese nicht meine Kriterien erfüllen. Ich hab mir mal den Spaß gemacht und mich als Frau angemeldet und den "Test" nochmal zu machen, obwohl ich die Fragen alle falsch beantwortet habe, wurde mein Profil mit einem Match von 90% angezeigt, welches definitiv nicht sein kann.Fazit: Teuer, wenig Kontakte, einfache Kündigung. «»

  • As***** 29 Jahre
    12.10.2016

    Hallo zusammen,ich wollte meine Erfahrung mit ecift teilen. Ich habe etwa vor 2 Jahren meinen Mann über ecift kennengelernt, wir sind seit 1,5 Jah... ren sehr glücklich verheiratet. Bin eigentlich was Internet angeht etc. sehr konservativ gewesen, aber für mich war es sehr schwierig, einen Partner mit türkischen Wurzeln kennenzulernen (arbeite als Beamtin, kenne wenig türkische Männer, hatte auch mittlere bis hohe Ansprüche, was die Persönlichkeit angeht…). Ich würde allen, die einen passenden Partner/in suchen, zu dieser Seite raten, denn hier sind wirklich sehr viele mit hohem Niveau (Charakter, Beruf, Bildung, Anstand…) registriert. Hier kann ich auch wieder aus eigener Erfahrung und Erfahrung meines Mannes sprechen. Denn wir haben beide zuvor nette, gut ausgebildete Menschen, die zu ihren Wurzeln stehen, kennengelernt. Letztendlich haben wir uns dann gefunden. Zudem weiß ich von weiteren zwei Personen (die eine steht kurz vor der Hochzeit, die andere kenne ich über diese Freundin), dass sie ihre Partner über ecift gefunden haben. Ich würde nicht überstürzen, einfach die kürzeste Anmeldemöglichkeit (Abo) ausprobieren und etwas Geduld haben. Dauert etwas, dann ist zwischendurch viell. auch mal nichts, aber es lohnt sich. War wirklich ein Monat bloß registriert, in der Zeit mit einem mich getroffen, zwei sehr netten Männern geschrieben und zum Schluss meinen Mann kennengelernt. Eines will ich noch dazu schreiben: Zuvor habe ich andere Apps, Singleseiten etc. ausprobiert, das war wirklich nichts . Da ging es leider um ganz andere Dinge. Für Personen, die wirklich nur an einer ernsten Beziehung (später mit Heirat etc.) interessiert sind, ist es keine schlechte Seite. Sicherlich kann man die Seite noch schöner gestalten, aber ganz ehrlich, es reicht für den Anfang und Kontakte austauschen völlig aus ;) Ich drücke euch allen die Daumen und immer schön dran bleiben: Früh oder spät klappt es und wenn man einmal “den Richtigen” bzw. “die Richtige” hat, denkt man immer wieder mal an die ersten Chats, stundenlange Gespräche :)) «»

  • C****** 33 Jahre
    04.10.2016

    In der Hoffnung einen idealen Lebenspartner zu finden, hatte ich in den letzten 5 Jahren 3-4 Mal eine Premium-Mitgliedschaft. Es hat jedoch seinen Gru... nd warum sich die Partnersuche auf eCift als sehr schwer gestaltet: Die Ansprüche sowohl männlicher als auch weibliche Teilnehmer aus dem Alltag werden auf die Internetplattform projiziert. Es kam sporadisch zu netten Bekanntschaften, die Richtige war leider nicht dabei. Auch man selbst genügte nicht den Ansprüchen der Gegenseite. Pro: sehr bedienungsfreundlich, man lernt sporadisch (5-8%) nette Menschen kennenContra: viele Fake-Accounts (75-85%), einige Taktiken der Seite, um dir das Geld aus der Tasche zu ziehenMein Tipp an alle Suchenden, die sich anmelden wollen: Erst einmal 5 Tage abwarten, bevor man sich für die Premium-Mitgliedschaft entscheidet. Es gibt Preisnachlass. Nicht gleich wegen der ersten Kontaktanfrage weich werden, erst mal die Profile durchstöbern: Gibt es überhaupt Profile die mich ansprechen. Es sollten schon mindestens 3-4 realistische dabei sein. Viel Glück! «»

  • tade*** 48 Jahre
    15.07.2016

    Ich bin ecift müde geworden, vielen Menschen geschrieben und ein Bruchteil dessen hat geantwortet. Die Befürchtung liegt nahe, dass es sich um gut gem... achten Fake handelt. Man bekommt nicht mal ein Nein danke als Antwort. Im Vergleich zu renommierten deutschen Kontakt-Portalen bekommt man keine hohe Resonanz. Ich habe mit ecift abgeschlossen... Es taugt nichts. «»

  • Fat**** 29 Jahre
    24.04.2016

    Die Männer die bei eCift unterwegs sind, waren zu 90% sehr oberflächlich.Keine moralischen Werte haben diese Leute.Die Profile liest sich auch keine... r richtig durch. Man hat das Gefühl, diese Leute sind nur auf der Suche nach einem "Vergnügen".Wenn man tatsächlich einen Partner für das Leben sucht, dann lässt man die Personen nicht einfach nur wegen unnötigen oberflächlichen Dingen gleich abblitzen. «»

  • f****** 37 Jahre
    16.02.2016

    Zwar sehr höfliche Kontakte dabei gewesen. Ecift selbst hat kein gutes System zur Unterstützung der Partnersuche. Ein Jahr während der Premiumzeit kau... m Vorschläge bekommen. Nach Ablauf des Premium erhielt ich plötzlich viele Vorschläge, um meine Neugier zu wecken, und um anschließend das kostenintensive Premium zu bestellen. Denke ecift ist nur hinter dem Geld her. «»

Weitere Informationen zu eCift:

ecift Test