Wie man einem Mann Komplimente macht

Wie macht man einem Mann Komplimente?

Hat dir ein Mann je auf aufrichtige Weise gesagt, dass du die coolste Frau bist, die er je getroffen hat und das auch noch, als du es am wenigsten erwartet hast? Wie hast du dich dabei gefühlt? Hast du gelächelt? Hat es dir ein gutes Gefühl gegeben?

Falls dir das schon einmal passiert ist, lass dir gesagt sein, dass das auch Männern passieren kann! Nach Komplimenten fragt man nicht - es sind kleine Geschenke aus Worten, die ehrliche Anerkennung zeigen. Das kann deinem Mann einen Schub Selbstvertrauen geben und auch eurer Beziehung helfen, was wiederum vorteilhaft für dich ist.

Andererseits, falls du noch nicht in einer Beziehung bist, allerdings einen Mann kennst, den du magst, können Komplimente seine Gefühle und Handlungen dir gegenüber positiv verändern.

Wenn Männer ein originelles, ehrliches Kompliment bekommen, vergessen sie es normalerweise nicht. Sie neigen auch dazu, ab und zu über die Person nachzudenken, die ihnen das Kompliment gegeben hat, was ihnen wiederum ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

In diesem Artikel erklären wir dir, warum du deiner männlichen besseren Hälfte oder aber dem Mann, den du magst mal ein Kompliment machen solltest. Aber nicht nur das! Wir werden dir außerdem beibringen, wie du ihm das perfekte Kompliment machst und so sein Herz zum Schmelzen bringst.

Warum Frauen Männern auch Komplimente machen müssen

Wenn du ein ehrlich gemeintes Kompliment hörst, löst das Glücksgefühle in deinem Gehirn aus, was dich gut über dich selbst fühlen lässt. So sind Menschen gestrickt. Komplimente sind sehr starke Bestätigungen, die direkt die Lebensfreude und Inspiration einer Person beeinflussen.

Hier sind einige Gründe, warum Männer auch Komplimente bekommen sollten:

Warum Frauen Komplimente machen sollen

1. Männer wollen bewundert werden

Jeder Mann wird gerne gelobt, vor allem vom anderen Geschlecht. Aber was die meisten Frauen nicht wissen, ist, dass Männer viel lieber für ihren Charakter bewundert

werden wollen als für ihr Aussehen oder ihren Erfolg. Wenn ein Mann gut aussieht, ist es wahrscheinlich, dass er dafür immer wieder Komplimente bekommt und wenn du dich nur auf sein Aussehen konzentrierst, bist du wie alle anderen.

Außerdem hat er sich sein Aussehen nicht ausgesucht; Das hat er sich nicht verdient, das wurde ihm einfach nur gegeben. Deswegen hat es viel größere Wirkung auf ihn, dein Kompliment auf seinen Charakter zu richten, schließlich haben seine vergangenen Entscheidungen ihn zu dem gemacht, der er heute ist. Und nochmal, wenn er gut aussieht, hört er wahrscheinlich nicht viele Komplimente über seinen Charakter, was dich für ihn unvergesslich macht.

2. Männer wollen sich besonders fühlen

Jeder Mann will sich vom Rest abheben. Vor allem dann, wenn ihr euch eben erst kennen gelernt habt oder ihr in der Kennenlernphase des Datens seid, er würde wissen wollen, dass die anderen Männer aus deiner Vergangenheit im Vergleich zu ihm ein Nichts sind. Wenn du ihn zu etwas Besonderem machst, macht er dich auch zu etwas Besonderem.

3. Männer wollen Bestätigung

Es gibt mehr unsichere Männer als unsichere Frauen. Männer haben eine tief verwurzelte Angst davor, unzulänglich oder nicht genug zu sein. Ihm über seine Fähigkeiten ein Kompliment zu machen, bestätigt ihn in dem, was er tut. Vor allem, wenn diese Fähigkeiten üblicherweise mit der  männliche Geschlechterrollen in Verbindung stehen, gibt ihm dein Kompliment eine Bestätigung in seiner Männlichkeit, was ihn selbstbewusster macht und ihn anspornt, noch besser zu werden.

4. Männer wollen geschätzt werden

Komplimente zeigen deine Wertschätzung. Wenn ein Mann weiß, dass du ihm und seinen Anstrengungen Aufmerksamkeit schenkst, wird er sich an diese positiven Bestätigungen erinnern. Dieser Zuspruch wird ihn dazu motivieren, ein noch besserer Mensch zu werden.

Das ist am nützlichsten, wenn du und dein Partner seit Jahren zusammen seid. Du neigst dazu, deine Dankbarkeit nicht mehr zu äußern, da das, was er macht, eh erwartet wird. Aber Männer wollen trotzdem hören, dass sie geschätzt werden - dass du dankbar dafür bist, ihn als Partner zu haben.

5. Männer wollen sich sicher fühlen

Sicherheit ist auch für Männer notwendig, vor allem in einer Beziehung. Es wird ihn darin bestätigen, dass er Dinge richtig macht und das wird ihn in der Beziehung den Halt geben, den er braucht. Somit wird er mehr in eure Beziehung investieren, da er darin bestätigt wurde, geliebt und geschätzt zu werden.

Wie man einem Mann Komplimente macht

Tipp #1: Sei so genau wie möglich

"Du siehst gut aus" ist ein Kompliment, stimmt. Aber es ist ein eher flaches Kompliment, das man ganz einfach zu jedem sagt und hat seine Bedeutung und seinen Wert verloren. Komplimente, die man tagtäglich hört, haben keinen Einfluss mehr auf dich, also solltest du dich mehr anstrengen, wenn du willst, dass man sich an dich erinnert.

Hier sind einige Kategorien, die dir Ideen für Komplimente geben können:

Mach ihm für seine Männlichkeit ein Kompliment. Jeder Mann will darin bestätigt werden, wie männlich er doch ist. Ein großartiges Kompliment, das ihn zu dir hinziehen und sicherlich sein Herz zum Schmelzen bringen würde, ist: "Ich fühle mich so sicher, wenn ich mit dir zusammen bin."

Ein Kompliment, das ihm zeigt, wie männlich er ist, wird ihm Selbstvertrauen und Vertrauen in eure Beziehung geben.

Mach ein Kompliment über seinen Charakter. Seinen Charakter zu bewundern wird ihn von den Männern, die du zuvor gedatet hast, unterscheiden. Das bestätigt ihn darin, dass du nur an ihm interessiert bist und nicht mehr nach einem anderen Partner suchst. Ein guter Anfang sind Komplimente, die mit "Ich bewundere dich für..." beginnen. Als Beispiel: "Ich bewundere dich dafür, dass du so ruhig geblieben bist, obwohl dieser Fahrer so unfreundlich war," oder "Ich bewundere dich dafür, wie du mit dieser seltsamen Situation umgegangen bist."

Wenn ein Mann ein Kompliment über seinen Charakter bekommt, fühlt er sich sehr besonders.

Mach ihm ein Kompliment über seine Führungsqualitäten. Die meisten Männer wollen bei verschiedenen Dingen die Führung übernehmen, ob es jetzt darum geht, welche Route man nimmt, wenn man irgendwo hingeht oder ob es um eine Sache geht, die andere Leute miteinschließt.

Falls er ein guter Anführer ist, kannst du ihm Komplimente machen wie, "Ich liebe es, wie du dabei die Führung übernommen hast" oder "Ich vertraue dir". Du könntest auch "Ich bin auf deiner Seite" oder "Ich würde dir überall hinfolgen" ausprobieren. Solche Komplimente zeigen ihm, wie sehr du ihm vertraust.

Mach ihm ein Kompliment über seine versteckten Eigenschaften. Wenn du einem Mann ein Kompliment für seine Talente gibst, bist du wie alle Anderen. Also solltest du ihm stattdessen ein Kompliment über die Eigenschaft machen, die sein Talent verstärkt! Das wird dein Kompliment viel bedeutungsvoller machen. Hier ein Beispiel: "Ich finde es toll, wie entschlossen du darin bist, deine Musik zu perfektionieren."

Wenn er ein Kompliment bekommt, welches er sonst nicht oft hört, wird er es mehr zu schätzen wissen. Es wird ihn jedes Mal, wenn er seinen Talenten und Leidenschaften nachgeht, an dich erinnern - egal ob es Musik ist oder eine andere Leidenschaft. Es wird ihm ganz sicher ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Komplimente für Gefühle

Mach ihm ein Kompliment darüber, welche Gefühle er in dir auslöst. Wenn er weiß, welchen Einfluss er auf deine Gefühle hat, wird ihn das dazu anspornen, dich noch glücklicher zu machen und dich noch geliebter zu fühlen. Du kannst Komplimente wie "Ich kann nicht anders als zu lächeln, wenn du in der Nähe bist" oder "Du bringst mich dazu, mich schön und wertgeschätzt zu fühlen" ausprobieren, das wird ihn sicherlich inspirieren.

Ihm diese Art von Kompliment zu geben wird ihn dazu bringen, noch niedlicher zu sein, ohne dass er es bemerkt.Mach ihm ein Kompliment über seine Anstrengungen und getane Arbeit. Wenn ein Mann einen Aufwand für etwas betreibt, wird er es schätzen, wenn du

ihn in seiner Arbeit bestätigst. Komplimente wie "Das hast du klasse gemacht" oder "Es ist unglaublich, wie hart du arbeitest" sind Komplimente, die ihm zeigen, dass er alles richtig macht und dass du das schätzt.

Wenn du seine Arbeit wertschätzt, wird das deinen Partner dazu motivieren, noch härter zu arbeiten.

Mach im ein Kompliment über sein Verhalten innerhalb der Beziehung. Jeder Mann will Bestätigung, vor allem dann, wenn er ein guter Partner ist. Durch Komplimente wie "Ich liebe es, wie du mir zuhörst und mich respektierst" oder "Du weißt immer genau, was man sagen soll" wird er sich in eurer Beziehung sicher fühlen - sicher darüber, dass er dir genügt und du nicht nach anderen Männern Ausschau hältst.

Das wird ihn dazu verleiten, dich noch besser zu behandeln.

Mach ihm ein Kompliment darüber, wie sehr du an ihn glaubst. Männer mögen es, wenn Frauen daran glauben, was sie machen können. Ein einfaches Kompliment wie "Ich glaube an dich" wird sicherlich sein Herz zum schmelzen bringen.

Wenn du so etwas sagst, wird ihn das dazu ermutigen, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Komplimente für das Aussehen

Mach ihm ein Kompliment über seinen Stil. Der Stil eines Mannes ist nichts, was ihm in die Wiege gelegt wird - es ist seine Entscheidung, was er anzieht, wie seine Haare aussehen sollen usw. Er fände es bestimmt toll, wenn du das beachten würdest. Komplimente wie "Ich liebe dein Outfit" oder "(Farbe) steht dir gut, das solltest du öfter anziehen" sind einfach, aber auch bedeutungsvoll.

Die Chancen stehen gut, dass er nach einem solchen Kompliment mehr Aufwand in sein Aussehen steckt, wenn ihr euch trefft und dass er sich darüber bewusst ist, wie er sich präsentiert.

Mach ihm ein Kompliment über sein Aussehen. Wir wissen, dass wir gesagt haben, dass du hinter die Fassade sehen sollst, aber manchmal mögen Männer es trotzdem, wenn Frauen ihr gutes Aussehen schätzen. Vor allem, wenn sie viel Aufwand betrieben haben, für dich gut auszusehen.

"Du siehst so gut aus" oder "Dein Lächeln ist wundervoll" oder "Der neue Haarschnitt steht dir!" sind einfach zu sagen und genau deshalb solltest du vorsichtig dabei sein, dich nicht sarkastisch anzuhören.

Wenn du wirklich meinst, was du sagst, wird er sich bestimmt großartig fühlen, wenn du ihm ein Kompliment über sein Aussehen gibst.

Tipp #2: Lerne, aufrichtig zu sein

Der Kern jedes Kompliments ist Aufrichtigkeit. Falls du nicht wirklich meinst, was du sagst, würde es sich auch nicht richtig anhören. Glaub uns, er wird die Unaufrichtigkeit und Falschheit in deinem erfundenen Kompliment bemerken. Und er wird es eventuell falsch aufnehmen - als ob du ihm nur schmeicheln wolltest oder du etwas dafür haben wolltest.

Wenn du dir zu viele Gedanken über das Kompliment machst, mach es nicht. Es ist immernoch besser, ihm ein oberflächliches Kompliment zu geben, anstatt ihm gar kein Kompliment zu machen.

Tipp #3: Finde den richtigen Moment, ihm ein Kompliment zu machen

Neben Ehrlichkeit ist auch das Timing sehr wichtig, wenn du ein Kompliment machst. Nimm dir die Zeit, deinem Mann dein Lob auszusprechen, wenn er es auch wertschätzen kann.

Gib ihm nicht ein Kompliment, wenn er gerade beschäftigt ist und sich auf etwas konzentrieren muss, wenn er gestresst an einem Projekt arbeitet oder mitten in einem Streit. Falls du das machst, wird er den Wert deines Kompliments nicht erkennen können.

Also finde die passende Gelegenheit für ein Kompliment, damit er bereit dazu ist, dein Kompliment wertzuschätzen. Wenn es zu Hause ruhig ist oder vielleicht bei einem romantischen Date wäre es perfekt.

Tipp #4: Halte Augenkontakt und lächle

Augenkontakt zu machen ist ein körperlicher Weg, deine Aufrichtigkeit zu beweisen. Das verstärkt auch den Moment, in dem du ihm dein Kompliment machst.

Beende dein Kompliment mit einem Lächeln, um den Moment noch schöner und voller Liebe zu gestalten. Dein Lächeln würde deinen Mann oder den Kerl, den du magst, sicherlich noch mehr zum Strahlen bringen, nachdem er dein Kompliment gehört hat.

Du willst ihm doch lieber erstmal eine Textnachricht schicken? Auch das kann super funktionieren, wenn es die richtige Nachricht ist. Unser ultimativer Messaging-Guide enthält mehr als zwei Dutzend Nachrichten, mit denen du ihn zum Lachen und Träumen bringst!

Fazit

Komplimente zu geben ist eine Kunst. Wenn du willst, dass dein Kompliment einen guten Eindruck hinterlässt, musst du daran arbeiten.

Dafür musst du tiefer graben als das, wofür man auf den ersten Blick ein Kompliment geben könnte. Gestalte dein Kompliment originell, und am wichtigsten, sei dabei ehrlich. Komplimente sind sehr ausdrucksvoll und können die Gefühle und Taten von Männern beeinflussen. Die Kunst der Komplimente zu meistern wird sicherlich nicht nur deinen Mann glücklicher machen, sondern auch dich selbst.