BeNaughty Startseite
BeNaughty Nachrichten
BeNaughty Profil

Unser Testbericht

Wie der Name schon verrät, ist BeNaughty eine Seite, auf der es unanständig zugeht. Doch kannst du auf BeNaughty wirklich erotische Dates und heiße Stunden zu zweit finden? Eine Vielzahl an aktiven Mitgliedern scheint dies zu bestätigen und einige sexy Dates zu ermöglichen. Aber sind diese User wirklich die, die sie vorgeben zu sein oder handelt es sich auf BeNaughty auch um Fake-User, die dich während dem Chat zu einer Premium-Mitgliedschaft verleiten wollen? Die Plattform ist an und für sich kostenlos und bietet auch Usern, die nicht zahlen möchten, einige Features an. Hier stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten dir ohne Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung stehen und wie nützlich diese sind. Erfahre hier alle Details über BeNaughty und entscheide selbst, ob diese Plattform für dich und deine Absichten geeignet ist. Wir haben in einem ausführlichen Test alle wichtigen Punkte für dich zusammengefasst. 

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
Unbekannt
Mitgliederaktivität
Unbekannt
  • Einige Lock-User, die dich zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft verleiten wollen
  • Mitglieder sind in den unterschiedlichsten Alterskategorien angemeldet
  • Viele User täglich aktiv
  • Antwortrate ist sehr hoch
  • Sowohl Männer, als auch Frauen nehmen Kontakt auf
  • Mehr Frauen als Männer angemeldet

BeNaughty glänzt durch eine große Mitgliederzahl. Die Frauenquote ist hier ungefähr 20 Prozent höher als die Männerquote. Vor allem für die Männer ist dies sehr erfreulich. Egal zu welcher Uhrzeit du online bist, die ersten Nachrichten erhältst du bereits kurz nach der Anmeldung. Da du lediglich deine E-Mail-Adresse benötigst, um dich anzumelden, ist die Anzahl der Fake-User hier leider relativ groß. An einigen Profilen erkennst du bereits, dass es sich um einen User handelt, der dich durch sein äußerst gutes Aussehen möglicherweise zur Zahlung verleiten möchte. Schreibt dir ein anderer User, erhältst du eine Benachrichtigung, kannst die Nachricht aber nicht lesen. Nach nur 24 Stunden wird diese dann gelöscht. Versendest du wiederum eine Nachricht an einen anderen User, welcher gerade online ist, erhältst du bei Interesse innerhalb weniger Momente eine Reaktion auf die Nachricht. Die Plattform BeNaughty bietet dir viele User in deiner Gegend, die auf der Suche nach Spaß sind. 

Anmeldeprozess

BeNaughty Startseite
  • Schnelle und unkomplizierte Registrierung
  • Verifizierung der E-Mail-Adresse nach der Anmeldung notwendig
  • Ein Foto muss nach der Anmeldung hochgeladen werden, weitere sind freiwillig
  • Auf der Startseite werden dir User in deiner Nähe angezeigt
  • Profil kann freiwillig ausgefüllt werden

Die Plattform BeNaughty ermöglicht dir eine sehr schnelle und einfache Anmeldung. Du musst außer der E-Mail-Adresse, welche verifiziert werden muss, nur ein Passwort auswählen und dein Alter angeben. Zudem kannst du dein Geschlecht angeben und auswählen, welches Geschlecht die User haben sollen, die dir vorgeschlagen werden. Einen Username bekommst du automatisch, diesen kannst du jedoch nach Belieben über die Profileinstellungen ändern. Nach der Verifizierung wirst du aufgefordert ein Profilbild hochzuladen. Dies ist erforderlich um fortzufahren. Dein Profil kannst du je nach Belieben direkt ausfüllen oder dies zu einem späteren Zeitpunkt machen. Einige Fragen können mit Ja oder Nein beantwortet werden und deinen Status kannst du nutzen, um etwas mehr über dich zu erzählen. Diese Informationen sind für andere User sichtbar. Deine E-Mail-Adresse bleibt natürlich privat. BeNaughty ermöglicht dir ein anonymes Chatten.

Kontaktaufnahme

BeNaughty Nachrichten
  • Als Standard-User Versand von 5 Nachrichten täglich möglich
  • Um Nachrichten zu lesen ist Premium-Mitgliedschaft nötig
  • Antworten und Nachrichten erhältst du hier schnell und viele
  • Sowohl Männer, als auch Frauen sind sehr kontaktfreudig
  • Ungelesene Nachrichten werden bereits nach 24 Stunden gelöscht

Als Standard-User hast du auf der Plattform BeNaughty in Sachen Kontaktaufnahme kaum eine Chance, einen anderen User kennenzulernen. Zwar kannst du täglich fünf Nachrichten an unterschiedliche Mitglieder verschicken, kannst deren Antworten jedoch nicht lesen. Hierzu ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Du hast die Möglichkeit Bilder in deinen Nachrichten zu verschicken und kannst auch deine Kontaktdaten angeben und darauf hoffen, dass der andere User sich außerhalb der Plattform bei dir meldet. Bist du Premium-User, kannst du sogar Videos über den Chat verschicken. Kontaktiert dich ein User, kannst du dessen Profil ansehen. Ob hinter diesem Account eine Person mit echten Dating-Absichten steckt, ist jedoch schwer zu erkennen. Offensichtlich ist jedoch, dass dich einige Mitglieder zur Zahlung verleiten möchten. Hast du bereits alle freien Nachrichten aufgebraucht, kannst du über die Gefällt-Mir-Galerie Interesse bekunden.

BeNaughty kostenlos testen

Profilinformationen

BeNaughty Profil
  • Das Profilbild ist für alle User sichtbar, kann aber nur von zahlenden Usern vergrößert werden
  • Premium-Mitglieder haben zusätzlich Zugriff auf die Bilder, die in die Galerien der einzelnen User hochgeladen wurden
  • Viele Fake-User
  • Fake-User kannst du dem Support melden
  • Belästigt dich ein User, kannst du diesen sperren

    Bist du Basis-User von BeNaughty, kannst du andere Profile kostenlos anschauen. Auch das Profilbild ist hier sichtbar, kann aber nur von Premium-Mitgliedern vergrößert werden. Zudem haben Premium-User die Möglichkeit die restlichen Galeriebilder zu sehen. Die Informationen, die von anderen Usern auf dem Profil preisgegeben werden, kannst du jedoch auch kostenlos sehen. Die wenigsten User geben hier viel über sich Preis. Daher ist es nicht leicht zu erkennen, ob es sich um einen echten User oder einen Fake-Account handelt. Hat ein User das Profil ausgefüllt, erhältst du ein Bild über Statur, Aussehen und über andere verschiedene Gewohnheiten. Neu ist, dass du auch ein Video von dir hochladen kannst, welches aber hier wieder nur von zahlenden Usern gesehen werden und im Chat verschickt werden kann. Entdeckst du einen Fake-Account, kannst du diesen umgehend dem Support von BeNaughty melden. Auch das Sperren von anderen Usern ist möglich. So kannst du dafür sorgen, dass du keine ungewollten Nachrichten von Mitgliedern bekommst, mit denen du bereits schlechte Erfahrungen gesammelt hast. Da du bereits nach der Anmeldung eine Vielzahl an Nachrichten bekommst, ist es wichtig, dass du besonders gut darauf achtest, wie gut das Profil ausgefüllt ist. Häufig haben Fake-User das Profil nicht ausgefüllt und nur ein Bild hochgeladen, welches nicht unbedingt mit der Altersangabe übereinstimmt. Hier solltest du genau darauf achten, mit wem du wirklich schreiben möchtest.

    App

      Eine BeNaughty App ist nicht vorhanden. Die Plattform kann jedoch über die mobile Version über den Browser auf deinem Smartphone aufgerufen werden.

      Praxistest

      Die Plattform BeNaughty ist ideal für dich, wenn du für bereit bist für dein Online-Dating-Abenteuer zu zahlen. Hast du nur eine kostenlose Mitgliedschaft, ist es kaum möglich mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Zwar können von dir Nachrichten verschickt werden, die Antwort bleibt jedoch verborgen. Dies kann nur durch die Zahlung geändert werden. Die Anmeldung und das Ausfüllen des Profils hingegen sind sehr einfach und schnell erledigt. Persönliche Daten werden hier nicht benötigt, du kannst die Seite also sehr anonym nutzen. Diese Tatsache jedoch bringt nicht wenige Fake-User mit sich. Nützliche Features wie die Gefällt-Mir-Galerie kannst du auch als Basis-Mitglied verwenden. Im Großen und Ganzen ist BeNaughty eine gute Seite, um erotische Dates in deiner Umgebung zu bekommen, wenn du bereit bist Premium-Mitglied zu werden. Die Dauer der Mitgliedschaft kannst du zwischen 14 Tagen und 12 Monaten wählen. So kannst du entweder die Seite testen oder direkt voll einsteigen!

      Das Design

      Die BeNaughty Website ist übersichtlich und sehr leicht verständlich aufgebaut. Es spielt also keine Rolle, ob du dich mit Computern auskennst oder nicht. Die einzelnen Features sind klar beschriftet und groß geschrieben. Die Ladedauer der Seit ist bei einer bestehenden Internetverbindung sehr kurz. Dies gilt auch für die mobile Version, welche du von unterwegs über das Smartphone laden kannst. Die vielen Bilder stellen kein Hindernis dar. Ein praktischer Ton signalisiert dir neue Benachrichtigungen, auch wenn du andere Browserfenster geöffnet hast. Diese kannst du nach Wunsch ändern oder komplett ausstellen. Befindest du dich auf der BeNaughty Seite, werden dir neue Benachrichtigungen per Pop-up angezeigt.

      BeNaughty Kosten und Preise

      Kostenlose Services
      Kostenpflichtige Services
      • Unbegrenzt Nachrichten verschicken und lesen
      • Profilbild vergrößern
      • Galerie der User ansehen
      • Erweiterte Suchoptionen
      • Premium-Support
      • Videos können im Chat geteilt werden
      Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
      Premium Mitgliedschaft
      2 Wochen6,93 EUR / Woche13,86 EUR
      3 Monate35,99 EUR / Monat107,97 EUR
      6 Monate29,99 EUR / Monat179,94 EUR
      12 Monate23,99 EUR / Monat287,88 EUR

      Ist BeNaughty teuer oder günstig?

      Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist BeNaughty teuer.
      Jetzt kostenlos ausprobieren

      BeNaughty Preise
      Zahlungsmöglichkeiten
      • Kreditkarte
      Diskretion der Zahlung
      • Eine Zahlung ohne die Angabe des Namens ist nicht möglich

      Besonderheiten

      Videos

       Um anderen Usern einen Eindruck von dir zu vermitteln, kannst du Videos in deinem Profil hochladen. Als Premium-Mitglied ist es möglich, diese im Chat zu teilen.

      Gefällt-Mir-Galerie

      Dieses Feature schlägt dir User, die zu deinen Sucheinstellungen passen vor. Entscheide hier, ob dir der User gefällt oder nicht.

      Unsere Bewertung

      Anmeldeprozess: 4,5 / 5
      Kontaktaufnahme: 1,0 / 5
      Profilinformationen: 3,0 / 5
      Praxistest: 1,5 / 5

      Fazit unseres Testredakteurs

      Chris Pleines
      Suchst du nach dem perfekten erotischen Date und störst dich nicht daran, für die Suche zu zahlen, ist BeNaughty die richtige Plattform für dich. Du kannst täglich fünf Nachrichten an unterschiedliche User verschicken, wenn du nicht für eine Mitgliedschaft zahlen möchtest. Ohne Premium-User zu sein, bleiben die Antworten auf diese für dich jedoch verborgen. Bist zu Basis-Mitglied, kannst du dir andere Userprofile anschauen, aber hier immer nur das Profilbild sehen. Weitere Bilder in der Galerie werden nicht angezeigt. Willst du also echte Dates haben, ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei BeNaughty unverzichtbar. Denn nur so hast du vollen Zugriff auf Features wie das Versenden von Videos oder das Anschauen aller Profilbilder.
      BeNaughty kostenlos testen

      FAQ

      Ist die Plattform BeNaughty kostenlos?

      Nein, die Plattform ist nur teilweise kostenlos. Um Nachrichten lesen zu können, musst du eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.

      Kann ich als Standard-User Nachrichten empfangen und versenden?

      Du hast als Basis-Mitglied die Möglichkeit fünf Nachrichten am Tag zu versenden. Eingehende Nachrichten kannst du jedoch nur nach Abschluss der Premium-Mitgliedschaft lesen.

      Kann ich die Sprache der Website ändern?

      Ja, über die Einstellungen kannst du Sprache ändern. Hier hast du eine große Auswahl an anderen Sprachen. 

      Kann ich meinen Username ändern?

      Ja, dies ist über die Einstellungen möglich. Hierzu musst du nur neben dem Namen das Symbol, welches mit ändern beschriftet ist auswählen und schon kannst du den Namen anpassen.

      Wie kann ich den Account entfernen?

      Durch das Klicken auf dein Profilbild oben rechts, öffnet sich ein Fenster, welches dir die Einstellungen anzeigt. Wählst du diese aus, kannst du nach unten scrollen und findest dort ein Kästchen über welches du dein Profil löschen kannst.

      Ist es möglich, andere User zu sperren?

      Ja, wenn du einen User sperren möchtest, kannst du dies direkt über das jeweilige Profil machen. Daraufhin wird dieser dich nicht mehr kontaktieren.

      Was kann ich machen, wenn ich einen Fake-User entdecke?

      Kontaktiert dich ein Fake-User, kannst du diesen sowohl sperren, als auch dem Support von BeNaughty melden. Dieser kümmert sich dann darum.

      Wie kann ich die Suchparameter ändern und anpassen?

      Über den Suchfilter kannst du auf der Plattform BeNaughty die Suche eingrenzen und nach deinen Wünschen anpassen. Passe Alter, Geschlecht, Ort und Entfernung an und schon werden dir die passenden User angezeigt.

      Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

      Bitte stelle deine Frage.
      Bitte gib deinen Vornamen an.

      Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

      Teile deine BeNaughty Erfahrung

      Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über BeNaughty. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

      Ich bin:
      Bitte wähle eine der Optionen.
      Ich suche:
      Bitte wähle eine der Optionen.
      Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
      Bitte gib dein Alter an.
      Bewerte BeNaughty:
      Bitte bewerte BeNaughty
      Bitte gib an ob du BeNaughty weiter empfehlen würdest.

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

      Persönliche Empfehlung

      Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

      Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

      Mehr erfahren...

      Infos

      Adresse:InfraWeb Solution Limited, Suite 1601, Kinwick Centre 32, Hollywood Road, Hong Kong
      E-Mail:info@infrawebsolution.com
      Telefon-Hotline:+852 3008 5835