AnastasiaDate
registrierung
kontaktaufnahme
Anastasiadate Profil Frau

Alles Lüge oder Liebe?

Der erste Blick auf die Website wirkt für Mann sehr überzeugend: eine russische Schönheit nach der anderen, da fällt die Entscheidung schon sehr schwer!

1993 von einem russisch-amerikanischen Paar gegründet, vermittelt AnastasiaDate bereits seit über zehn Jahren online osteuropäische Singledamen mit Westeuropäischen Männern. Hier sind vor allem Damen aus der Ukraine vertreten. Dating auf einer neuen Ebene! Wir haben das Portal für Euch auf Seriosiät und Erfolgschancen getestet.

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
40.000 aus Deutschland
Mitgliederaktivität
2.000 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
76 %
24 %
  • sehr hoher Frauenanteil
  • wunderschöne, v.a. junge Damen
  • Frauen überwiegend aus der Ukraine und anderen Teilen der ehemaligen SU
  • Mitglieder wirken unecht

Der, man möchte fast sagen Überfluss an außergewöhnlich schönen Frauen überzeugt auf den ersten Blick. Auf den Zweiten wird man schon etwas vorsichtiger: kann das wirklich sein? Diese ganzen ukrainischen Schönheiten unter 35 suchen ausgerechnet einen Mann wie mich?

Zwar wirbt das Unternehmen damit, eine außergewöhnlich gute Anti-Betrugs-Methode zu haben, doch werden wir schnell stutzig angesichts des Model-Katalogs der uns geboten wird. Keine einzige Frau wirkt auch nur das kleinste bisschen unattraktiv, die Bilder sind durch die Bank makellose professionelle Aufnahmen.

Frauen
Männer

Altersverteilung

  • 18-24
  • 25-34
  • 35-44
  • 45-54
  • 55+

Anmeldeprozess
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

registrierung
  • via Facebook möglich
  • via Email möglich
  • schnell und unkompliziert
  • keine Anleitung zum Profil anlegen

Schneller geht es kaum. Wer sich nicht über Facebook anmelden will oder kann, tut dies mit Benutzernamen, E-Mail und Passwort. Eben wie bei den meisten Partnervermittlungen. Dann muss man noch den zugesandten Link anklicken und es kann los gehen! Merkwürdig fanden wir hier, dass der Login via Facebook als "sicher" angeprisen wird. Wie sicher es ist einer Website sein Facebookprofil zu öffnen, ist allerdings fraglich.

Registriert - und jetzt?

Schade ist, dass nach der Registrierung keine Weiterführung auf die Profilbearbeitung erfolgt. Stattdessen wird man direkt in das Meer von osteuropäischen Schönheiten geworfen, die einen scheinbar auch vollkommen ohne Angaben kennenlernen wollen. Geht man auf "My Profile" kann man dieses hinsichtlich Aussehen, Bildung und Lebensstand ändern. Außerdem kann man, wie bei den meisten Partnervermittlung Osteuropa Bilder hochladen und Suchangaben machen.

Deine Telefonnummer

Ein Feld in der Profilmaske ist für deine Telefonnummer bestimmt. So können dich Damen anrufen, mit denen du Kontakt aufgenommen hast. Deine Nummer wird dabei nicht herausgegeben, jedoch raten wir grundsätzlich davon ab, Handynummern an solche Anbieter weiterzugeben.

Kontaktaufnahme
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

kontaktaufnahme
  • viele Kontaktmöglichkeiten
  • jede Kontaktaufnahme kostet
  • Chatanfragen z.T. anzüglich oder mit Verweisen auf andere Websites
  • extrem viele Nachrichten in sehr kurzer Zeit
  • Für Frauen ist das Schreiben von Nachrichten kostenlos
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden
  • keine kostenlosen Kontaktmöglichkeiten

Der Verlockung zu widerstehen fällt sehr schwer. Doch aufgepasst! Wie bereits oben erwähnt, hatten wir unser Profil noch nicht ausgefüllt, d.h. die Damen konnten nicht mehr sehen als Alter, Name und Herkunftsland. Und trotzdem trudelten innerhalb von zwei Tagen über 100 Nachrichten ein! Vor allem bei den 5 Nachrichten die bereits in den Sekunden nach unserer Anmeldung im Postfach waren wurden wir stutzig. Das wirkte doch sehr unglaubwürdig.

Gib Geld aus und zwar zügig!

Die Nachrichten kann man natürlich nur lesen, wenn man dafür bezahlt, allerdings ist das bei vielen Partnervermittlungen üblich. Doch man sollte dem mit Vorsicht entgegentreten. Wir empfanden es als höchst alarmierend, dass neben dem permanenten Nachrichtenstrom in der Seitenleiste kontinuierlich Chatanfragen aufpoppten. Diese beinhalteten sehr oft Links zu anderen Websites, die man mit Betrug in Verbindung bringt, oder es kamen anzügliche Anfragen. 

Der Chat wird einem als FREE angeboten - doch das ist er ganz und gar nicht! Erst wenn man das Chatfenster öffnet wird einem erklärt, dass die erste Nachricht 15 Credits (5,70€ - 11,40€) kostet. Danach kann man gerade mal 3 MINUTEN kostenlos chatten! Jede weitere Minute kostet 1 Credit (0,76€). Auch alle Features des Chats wie Smiles oder Fotos vesenden kosten extra!

Auch Geschenke zu versenden kostet je 10 Credits (3,80€ - 7,60€).

Video Chat

Eine nette Möglichkeit ist der Video-Chat. Allerdings kostet dieser 6 Credits/Minute: das sind je nach gebuchtem Paket zwischen 2,30€ und 4,60€ pro Minute! Also ein sehr teures Vergnügen.

AnastasiaDate kostenlos testen

Profilinformationen
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

Anastasiadate Profil Frau
  • durchweg osteuropäische Schönheiten
  • kaum Möglichkeiten sich selbst darzustellen - oder die andere Person kennenzulernen
  • übersichtlich gestaltet
  • Die Profile sind mittelmäßig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Die Profile sind schön und übersichtlich gestaltet. Hier kommt es vor allem auf eins an: die Schönheit der Damen mit möglichst vielen, professionellen Bildern ins rechte Licht zu rücken. Daneben sind in der Regel die wichtigsten Facts ausgefüllt.

Die drei Textfelder "Character", "Interests" und "Her Type of Man" werden von manchen Damen sehr ausführlich genutzt, von anderen gar nicht oder nur in Stichworten. Man sollte hier beachten, dass viele der Frauen kein Englisch können und die Texte dementsprechend entweder übersetzt oder vielleicht sogar von der Website selbst eingestellt wurden.

App
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

login
  • übersichtlicher als Desktop
  • ansprechendes Design
  • nur zwei Optionen: Chat oder Nachricht

Die App bietet die wichtigstens Basics der Desktop-Variante. Es stören keine Pop-Ups und der Kontakt zu den Damen kann auch unterwegs gehalten werden!

Praxistest
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

Man kann es kaum anders formulieren: AnastasiaDate enttäuscht. Vor allem, wenn man auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Sicherlich kommen auch reale Treffen zustande - wir wollen der Website keine Kriminalität vorwerfen! Jedoch sollte einem klar sein, dass viele der Damen möglicherweise für ihre Profilsetzung und die Kontaktaufnahme zu Euch von Agenturen bezahlt werden. Dafür spricht die rege Kontaktaufnahme ohne überhaupt zu wissen wie das "Gegenüber" aussieht oder welche Charaktereigenschaften es hat.

Außerdem gibt es sehr viele Spam-Chat-Anfragen. Hier sollte man definitiv Vorsicht walten lassen. Auch wenn AnastasiaDate selbst zu versuchen scheint so etwas in den Griff zu bekommen, ist es an Dir zu erkennen, ob Dich jemand auf dubiose Websiten locken will oder Dir durch teure Video-Chats das Geld aus der Tasche ziehen will.

Design

Das Design ist sehr bunt und wirkt dadurch etwas altmodisch. An sich ist die Website übersichtlich gestaltet. Jedoch irrititiert und nervt irgendwann das seitliche Chat Pop-Up Fenster. Es verdeckt immer einen Teil der Seite und lässt sich nicht vollständig wegklicken. Dieses Detail stört uns so sehr, dass für das eigentlich ansprechende Äußere von AnastasiaDate einen dicken Punktabzug gibt.

 

AnastasiaDate Kosten und Preise

Kostenlose Services
Kostenpflichtige Services
  • Geschenke versenden
  • Chat beginnen
  • Nachrichten lesen
  • Nachrichten versenden
  • Videos der Damen anschauen
  • Videochat
  • Telefonieren

Es gibt drei Pakete zu kaufen:

20 Credits à je 0,80$ → 0,76€ also insgesamt 15,20€

160 Credits à je 0,60$ → 0,57€ also insgesamt 91,20€

1000 Credits à je 0,40$ → 0,38€ also insgesamt 380€

 

LiveChats kosten 1 Credit/Minute

CamShare kostet 6 Credits/Minute

Nachrichten lesen oder versenden kostet je 10 Credits

Ist AnastasiaDate teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist AnastasiaDate teuer.
Jetzt kostenlos ausprobieren

Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte

Man kann es halten wie man will - hier wird Geld gemacht. Und leider scheint das das einzige Ziel zu sein, denn die Anfragen der Damen wirken einfach zu unglaubwürdig, als dass hier tatsächlich nach der großen Liebe gesucht wird.

Besonderheiten

Manche der Damen haben Videos von sich veröffentlicht, in denen sie sich vorstellen. Diese anzusehen kostet 10 Credits.

Fazit unseres Testredakteurs

zu-zweit.de
Leider können wir AnastasiaDate nicht uneingeschränkt empfehlen. Versuche es lieber bei Interfriendship oder Eastloveswest!
AnastasiaDate kostenlos testen
Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine AnastasiaDate Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über AnastasiaDate. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte AnastasiaDate:
Bitte bewerte AnastasiaDate
Bitte gib an ob du AnastasiaDate weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:Dating.com Group Limited
Adresse:2, Sir Аugustus Ваrtоlо Str, Та' Хbiex XВX, 1091, Мaltа
Telefon-Hotline:+1 (888) 200 1282