Die Mitgliedschaft kündigen

Die bezahlte Mitgliedschaft bei Seitensprungarea erhöht die Erfolgschancen nicht und sie wollen dafür nicht mehr zahlen? Wir haben alle wichtigen Infos zu Kündigung für dich zusammengetragen.

Wer kündigen will, sollte sich das rechtzeitig überlegen. Eine Kündigung ist jederzeit möglich, aber wird, sollte die Kündigung nicht bis 10 Tage vor Vertragsablaufzeit eingegangen sein, erst zur nächsten Periode abgeschlossen. 

Die Kündigung muss in allen Fällen schriftlich eingehen. Dabei ist egal, ob dies weder E-Mail, Brief oder Fax geschieht.

Allerdings ist es gut eine Form zu wählen, bei der der Erhalt der Kündigung bestätigt wird. Dazu eignet sich vor allem ein Einschreiben. Bei E-Mail oder Fax kann nicht garantiert werden, dass die Seitenbetreiber die Kündigung fristgerecht empfangen/lesen und bearbeiten.

Was die Kündigung enthalten sollte

  • Deine Zugangsdaten: Nickname und Passwort
  • Deine Mitgliedsnummer
  • Deine E-Mail-Adresse

und natürlich die Adresse der Seitenbetreiber:

Cyberservices B.V.
Keizersgracht 62-64
1015 CS Amsterdam,  The Netherlands
E-Mail: support@seitensprungarea.com

Widerruf

Wer binnen der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss seine Meinung ändert, kann den Vertrag auch einfach widerrufen. Dazu genügt ein formloses Schreiben, etwa:

"(...)

hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe meinen oben genannten Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist. Hilfsweise kündige ich diesen fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung.

(...)"

Account und Daten löschen

Wer Account und Daten löschen will, schreibt das am besten gleich in die Kündigung.

Ansonsten findet man diese Funktion auf der Website unter ⇒ Startseite  ⇒ Support (unten links) ⇒ Punkt 6: Profil löschen

Danach hat man 14 Tage Zeit sein Profil zu reaktivieren, sollte man seine Meinung doch wieder ändern.

Weitere Informationen zu Seitensprungarea:

Seitensprungarea Test