Unser Testbericht:

Koko im Test November 2018

Aus Flirten.de entstanden, gibt es nun eine vielversprechende neue Dating-App für jüngere Singles. Koko gibt sich bewusst unkonventionell, verspricht null Fake-Profile und will besonders die Singles ansprechen, die sich selbst als eher verrückt, wild und anders bezeichnen würden. Die App wirkt auf den ersten Blick äußerst ansprechend und bietet laut eigenen Angaben die reale Möglichkeit, echte Leute kennenzulernen. Koko möchte Menschen mit jeglichen Orientierungen und Vorlieben willkommen heißen - und schafft dir die Möglichkeit, dich und deine ganz eigenen Interessen umfangreich darzustellen. Das Konzept bzw. die Selbstdarstellung der App wirkt erfrischend anders und entspricht den modernen Anforderungen der Singles aus dem 21. Jahrhundert. Es gibt zahlreiche innovative Kennenlern-Features, die man so von standardisierteren Dating-Apps und Seiten nicht kennt und die wir dir im weiteren Verlauf des Testberichts vorstellen werden. Doch wie schaut es mit den Dating-Erfolgsaussichten aus? Ist Koko eine ernstzunehmende App, um Flirts, Dates oder gar den Partner fürs Leben zu finden? Der erste Blick in die App macht schonmal neugierig auf mehr. Die Tonalität spricht einen jungen User definitiv an und im Gegensatz zu Tinder & Co. fühlt sich das hier richtig gut an. Doch ist das wirklich so oder ist der erste Eindruck mehr Schein als Sein? Wir haben die App auf Herz und Nieren geprüft. 

Der Anmeldeprozess bei Koko

koko profile
  • Der Registrierungsprozess auf Koko ist simpel und vergleichsweise schnell abgeschlossen
  • Im Gegensatz zu anderen Apps brauchst du auf Koko bei der Registrierung nur wenige Angaben tätigen
  • Koko bietet Usern wie dir die Möglichkeit, unkompliziert mit anderen Usern in Kontakt zu treten

Die Anmeldung respektive Registrierung ist bei Koko vorbildlich gelöst. Über dein Smartphone ist dein Konto in nur wenigen Minuten eingerichtet. Du kannst dich via Email oder dein Facebook-Konto anmelden. Außerdem wirst du nach deinem Geschlecht gefragt und nach was oder wem du suchst. Neben männlich und weiblich steht dir hier auch die Option "Non-Binary" zur Verfügung, ganz dem aktuellen Zeitgeist entsprechend. Einen Benutzernamen kannst du an dieser Stelle auch wählen. Anschließend verlangt die App noch dein Geburtsdatum und einen Wohnort. Vergleicht man den Anmeldeprozess mit anderen Apps, so funktioniert die Registrierung auf Koko vollkommen einfach. 

Die Profilinformationen bei Koko

koko user profile
  • Du hast auf Koko eine Vielzahl von Möglichkeiten, um dein Profil attraktiv zu gestalten
  • Auf Koko gibt es keine Fake-Profile und die Erfolgsaussichten sind sehr viel höher

In Sachen Profilgestaltung steht es dir frei, alles einzugeben und du kannst so viele Informationen tätigen, wie du möchtest. Wie bei anderen Plattformen auch, kannst du einen Benutzernamen wählen und die wesentlichen Profilangaben ergänzen. Du kannst einen Grund angeben, weshalb die User für dich voten sollten und natürlich kannst du deine Reichweite auch durch Hashtags erhöhen. Zudem hat sich Koko etwas ganz Besonderes einfallen lassen und eine Art Interview eingeführt. Hierbei kannst du vorgegebene Fragen beantworten und den Usern auf Koko die Chance geben, mehr über dich zu erfahren. Und dann gibt es noch eine ganze Reihe unterhaltsamer Quizzes aus Bereichen wie Freizeit, Essen, Reisen, Fashion oder Nightlife. Hast du ein Quiz abgeschlossen, landet das Ergebnis in deinem Profil unter "Deine Persönlichkeiten". Wir waren im Test u.a. "Partygourmet" und "Backpacker". Fake-Profile gibt es ganz offensichtlich auf Koko keine, weshalb die Erfolgsaussichten insgesamt auch deutlich höher ausfallen. 

Das Kontaktieren der Mitglieder bei Koko

koko vote
  • Du kannst auf Koko für Mitglieder voten und auf diese Weise den ersten Kontakt herstellen
  • Außerdem steht dir eine Chat-Funktion zur Verfügung, mit der du andere Mitglieder anschreiben und flirten kannst
  • Deine Aufmerksamkeit kannst du weiterhin unter Tribe erhöhen, wo du es in die Toplist schaffen kannst und dadurch für viele weitere User sichtbar wirst

Auf Koko bekommst du die einmalige Gelegenheit, auf verschiedene Art und Weise mit den Usern zu interagieren und den ersten Kontakt zu knüpfen. Zunächst einmal kannst du die Vote-Funktion nutzen und Mitglieder voten, die dir auf Koko zusagen. Darüber hinaus kannst du auch noch die Chat-Funktion nutzen. Damit du die Reichweite deines Profils optimieren kannst, steht dir auch noch der Bereich Tribe zur Verfügung. Dort kannst du in die Playlist kommen und deine Aufmerksamkeit erhöhen. 

Besondere Funktionen auf Koko

koko quiz

Quiz

Auf Koko gibt es mit dem Quiz eine ganz besondere Funktion, welche in der Form auf Dating-Apps so noch nicht vorhanden ist. Mit dem Quiz hast du die Chance, mehr über dich zu verraten. Außerdem erfahren die Mitglieder auf diese Weise, was du beispielsweise gerne isst oder was du über Karriere denkst. Mit dem Quiz bekommst du auf Koko die Möglichkeit, deine Erfolgsaussichten maßgeblich zu verbessern.

Realshot

Mit Realshot kannst du dein bestes Selfie aufnehmen und es deinem Crush schicken. Crush ist eine Art Match. Wenn du für jemanden votest und die Person dich ebenfalls mag, kansnt du mit dem Realshot deine beste Seite zeigen.

Die Mitgliederstruktur bei Koko

  • Zahl der Mitglieder: Nicht bekannt
  • Die meisten Singles sind unter 30 Jahren

Was die mobile Struktur angeht, so gibt es aktuell noch keine offiziellen Daten. Fakt ist allerdings, dass die meisten User unter 30 sind und die App täglich häufiger genutzt wird. Die Beliebtheit von Koko steigt zunehmend stärker. 

Wo bekomme ich die Koko-App?

koko tribe
  • Die mobile App ist nahezu von jedem Gerät nutzbar
  • Du kannst die App über den iOS- und Android-Store installieren
  • Die App funktioniert technisch einwandfrei und lässt keine Wünsche offen

Was die Qualität der mobilen App angeht, so gibt es nur positives zu berichten. Die App ist problemlos über jedes Smartphone nutzbar, User müssen allerdings derzeit noch auf technische Entwicklungen für Tablet und Laptop verzichten. Die App selbst funktioniert problemlos, ist ansprechend und sämtliche Features stehen auf qualitativ hochwertige Art und Weise zur Verfügung. 

Design und Performance bei Koko

Im Bereich Design und Performance kann man nur den Hut vor den Betreibern ziehen. Sowohl das Design als auch die Performance von Koko liegen weit über dem Durchschnitt. Die Aufmachung der App ist benutzerfreundlich, das Design wirkt modern und die App funktioniert zügig. Dementsprechend gibt es auch absolut keinen Punkt, der in diesem Segment zu bemängeln ist. 

Erfahrungsbericht zur App Koko

Der Erfahrungsbericht zu Koko fällt angenehm positiv aus. Auf der App ist der Ton eher locker, die Menschen jünger und die Aufmachung harmonischer als auf anderen Seiten. Generell habe ich schon beim Öffnen das Gefühl gehabt, dass die App deutlich mehr zu bieten hat als die Konkurrenz. Dieser Eindruck bestätigt sich durch die ganze Nutzung. Nach dem Vervollständigen des Profils gibt es die Möglichkeit, für andere User zu voten und dadurch Crushes zu erzielen. Durch Funktionen wie das Quiz konnte ich außerdem mehr über mich verraten und dadurch auch die Erfolgsaussichten verbessern. Letztendlich hat mir die Qualität von Koko in jedem Fall gefallen. 

Möchtest du lieber nach einer Dating-App schauen, wo die Erfolgsaussichten aktuell höher sind? Kein Problem, dann schau doch einfach mal bei unseren Dating-App-Testsiegern vorbei.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Koko +
1 Monat8,99 € / Monat8,99 €
3 Monate7,33 € / Monat21,99 €
12 Monate5,42 € / Monat64,99 €
Diamanten
50 Credits0,02 € / Credit0,99 €
125 Credits0,02 € / Credit2,29 €
300 Credits0,01 € / Credit4,49 €
1.000 Credits0,01 € / Credit11,99 €
Koko Kosten
Kostenlose Services
  • Registrieren auf Koko
  • Profilvervollständigung
  • Verschicken von Nachrichten (begrenzt)
  • Teilnahme am Quiz
  • Voten für andere User
  • Besuchen anderer Profile
Kostenpflichtige Services
  • Ohne Limit neue User auf Koko anschreiben
  • Einsehen aller eigenen Votes
  • Einsehen aller Quiz-Antworten, ohne selbst am Quiz teilzunehmen
  • Genieße die Dating-App Koko vollkommen ohne Werbung
  • Unbegrenztes Verschicken von Nachrichten
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Mit dem Handy

Auf Koko sind die grundlegenden Features erst einmal kostenlos nutzbar. Du kannst die Registrierung abschließen, dein Profil vervollständigen und alle anderen Features ohne Gebühren in Anspruch nehmen. Sollten dir die verfügbaren Funktionen nicht ausreichen, so kannst du entweder Diamanten kaufen oder dich für Koko Premium entscheiden. Dadurch steht dir beispielsweise die gesamte App ohne Werbeeinblendungen zur Verfügung. Letztendlich kannst du die App zwar kostenlos nutzen, doch wenn du unbegrenzt User anschreiben und mit ihnen flirten möchtest, ist Koko+ genau das Richtige. 

Koko Diamanten:

Du kannst die Diamanten verdienen oder kaufen. Wenn du beispielsweise Leute zu Koko einlädst, erhältst du jeweils 50 Diamanten. Für das tägliche Einloggen erhältst du auf Koko außerdem jeweils 2 Diamanten. Wenn dir ein Mitglied auf Koko gefallen und dir die Diamanten ausgehen, so kannst du entweder welche nachkaufen oder Koko Premium kaufen.

Fazit

Das Fazit zur Dating-App Koko fällt ausgesprochen angenehm aus. Die Benutzerfreundlichkeit der App ist deutlich höher als bei anderen Apps und auch die User auf der Seite sind deutlich aktiver. Für ältere Singles eignet sich die App zwar nur bedingt, doch junge Singles können mithilfe von der Dating-App durchaus Dates oder sogar den Partner fürs Leben finden. Neben dem erfrischend modernen Design sind es vor allen Dingen die Features, mit der sich die App von der Konkurrenz absetzt. Du kannst als Mitglied andere User voten, die Persönlichkeiten des Tages ansehen oder durch die verschiedenen Quiz-Themen mehr über dich verraten. Wer also jung, wild und anders denkt, ist mit Koko genau an der richtigen Anlaufstelle. Wenn du die App ausgetestet und nicht fündig geworden bist, kannst du natürlich auch nach Alternativen suchen. Ein Blick auf unsere Dating-Apps-Testsieger lohnt sich und wird dir vermutlich die ein oder andere unbekannte Dating-App zeigen. 

FAQ

Koko ist ja eine verrückte App. Ist die Anmeldung ebenso verrückt oder absolut easy?

Die Anmeldung und der gesamte Registrierungsprozess sind auf Koko simpel gehalten. Die Benutzerfreundlichkeit der App zeigt sich auch hier sehr deutlich, weshalb Koko auch so eine hohe Beliebtheit genießt.

In welchem Alter befinden sich die Singles auf der Dating-App Koko?

Koko richtet sich primär an junge Singles bis 30. Die Dating-App bezeichnet sich selbst als verrückte App, weshalb auch weniger Singles über 30 auf der App angemeldet sind. 

Kann ich Koko komplett kostenlos nutzen?

Im Grundsatz stehen die wesentlichen Funktionen kostenlos auf Koko zur Verfügung. Wenn du jedoch unbegrenzten Zugriff auf Koko haben und keine Werbung angezeigt haben möchtest, solltest du Koko-Premium buchen.

Was lohnt sich eher, der Kauf von Diamanten oder von Koko-Premium?

Mit den Diamanten erhältst du eine Art Guthaben und kannst dafür Dinge bezahlen. Durch Koko Premium stehen dir die attraktiven Features zur Verfügung. Bedenke jedoch, dass die Diamanten ein einmaliger Kauf sind, während Koko-Premium ein Abonnement darstellt.

Eignet sich Koko auch für Singles über 30 Jahre?

Durchaus, wenngleich eher User unter 30 auf der Plattform angemeldet sind. Wenn du allerdings das Feuer in dir spürst und du ein abenteuerliches Leben zu zweit verbringen willst, dann ist Koko eine durchaus lohnenswerte App. 

Lohnt sich Koko auch in ländlichen Regionen?

Aktuell noch nicht so sehr. Die meisten User kommen aus Städten, doch da die Beliebtheit im Allgemeinen steigt, dürfte Koko sich auch demnächst in ländlichen Regionen durchsetzen.

Welche Vorteile bietet Koko-Premium?

Koko Premium bietet eine werbefreie Plattform, das unbegrenzte Verschicken von Nachrichten und das Einsehen von allen Votes. Zudem hast du als User die Möglichkeit, unbegrenzt neue Leute anzuschreiben. Nicht zuletzt bietet Koko den Vorteil, dass du sämtliche Quiz-Antworten einsehen kannst und dabei nicht mal die Fragen eigenständig beantworten musst. 

Gibt es auch eine Computerbasierte Web-App?

Aktuell noch nicht. Wenn du Koko nutzen möchtest, kannst du dies aktuell lediglich über dein Smartphone machen. Doch es ist durchaus wahrscheinlich, dass Koko demnächst auch auf dem Tablet oder über das Macbook zur Verfügung steht. 

Wie schaut es mit den Erfolgsaussichten auf Koko aus?

Im Gegensatz zu vielen anderen Dating-Apps ist es auf Koko problemlos möglich, echte Singles zu finden und zu flirten.

Welche Themenbereiche gibt es im Bereich Quiz?

Als User auf Koko hast du erst einmal vier Oberkategorien, aus denen du wählen kannst. Hierbei handelt es sich um Lifestyle, Liebesleben, Weltanschauung und Köpfchen. Du kannst Fragen über Geld, Karriere, Sport, Essen oder über eine Vielzahl von weiteren Themen beantworten. Auf diese Weise kannst du anderen Usern deine Ansichten mitteilen und potentielle Flirts finden. 

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Koko Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Koko. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Koko:
Bitte bewerte Koko
Bitte gib an ob du Koko weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.